Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.591

    Standard Lufthansa Italia

    ANZEIGE
    Tag zusammen,
    hatte am Wochenende meinen ersten Flug mit Lufthansa Italia. Routing: VIE-MXP-LIS. VIE-MXP mit der AUA in einer Fokker 100. Dann MXP-LIS mit der Lufthansa Italia. War meine erste Reise nach MXP und LIS.

    VIE-MXP:
    Frühmorgens gings los. Kam mit dem 2. Bus zur Außenposition. Hatte nen Platz weit hinten am Fenster im 2er Block ausgewählt. Mein Platz war leer, aber als ich drauf zuschritt, sprach mich gleich ne ältere Dame an und fragte ob sie den Platz haben könnte, da sie gerne neben ihrem Mann sitzen möchte. Umgeschaut und gemerkt, dass das Alter im Flieger nach hinten schnell anstieg und hinten wohl nen Durchschnitt über 65 erreichte. Hatte nen sozialen Tag, Wetter war auch nicht besonders, also gab ich meinen Fensterplatz auf und bekam Gang im 3er Block dafür. Besagte Rentnertruppe war wohl auf Pauschalreise nach Mailand. Ihre größte Sorge war das die Reiseleiterin in Mailand nicht da is, das Programm schlecht oder schon bekannt. Hab mich über mein Orangensaft und Croissant gefreut und meinen Ipod angestöbslt. Flug ging schnell rum und MXP voller Nebel/tiefen Wolken.

    MXP:
    Busankunft und ich war wohl aus meinem Bus der Einzigste für Transit. Easy die Rolltreppe hoch und dann durch die Dutyfreezone durch, Rolltreppe runter und man steht schon vor den Gates für den Weiterflug nach LIS. Gab dann noch nen Sandwich und ne Cola für viel Geld und hatte vom netten Schweizer neben mir, der nach Zürich flog seine gelesene Neuer Züricher bekommen. Die Zeit verging schnell und ich beobachte noch bisschen das Geschehen an den Gates. Ich glaub für die Leute auf nem AF Flug nach ich glaub es war Paris muss ne Strafe gewesen sein durch Glastüren zugehen auf denen der LH Kranich zusehen ist
    Mein Gate wurde besetzt und gleich mal ne unverständliche Durchsage auf Italienisch. Ich verstand nur Passagiere und 3 Namen. Keiner verständlich. Nach paar Sekunden schnappte sich eine andere Mitarbeiterin das Mikro und rief das ganze noch mal auf Deutsch und Englisch aus. Jetzt verstand ich, dass 3 Passagiere zum Gate kommen sollten und auch die Namen. Meiner war auch dabei. Erste Gedanke. Gepäck steht noch in Wien oder ist verschwunden. War das erste Mal für mich, dass ich ausgerufen wurde. Hab mich dann auf den Weg zum Gate gemacht und mich gemeldet. Naja die deutschsprechende Mitarbeiterin hat mir gleich mal auf deutsch verklickert, dass es wohl nen Fluggerätswechsel gab. Und mein Platz 4A jetzt wohl C wäre und sie für mich eine neue Boardkarte hätten. Neuer Platz nun 16A. Sie wollten mir noch weiter vorne was im Gang andrehen, aber ich behielt meinen Fensterplatz.
    Wenig später Boarding. Massen an Italiener stürmen ans Gate. Ich hab noch gemütlich den gekachelten Nebenraum aufgesucht und bin dann auch geboardet. Noch vor dem Bus gab es einen kleinen Tisch mit Zeitungen ua. deutsch/englisch aber vor allem Italienisch. Die Italiener haben gefühlt jeder von jedem Stapel min. Eine genommen.

    MXP-LIS:
    Der Airbus war noch in einem sehr guten Zustand. Alles noch sehr neu und kaum Abnutzungsspuren.
    Im Flieger dann 4A ganz klar hinter der Armutsgrenze und genau der A319 der vorgesehen war.
    Mein Platz 16A war belegt. Diesmal hab ich den netten Herren verscheucht, der 16 nicht von 18 unterscheiden kann und A nicht von B
    Extrem nette Crew, wohl meist Südtiroler. Sehr gutes fast akzentfreies Deutsch sowie einwandfreies Italienisch. Englisch eh wie immer Die Crew hat untereinander Deutsch gesprochen und ich glaube eine FB war auch Deutsch. Portugiesisch gabs nur von Band
    Erfrischungstuch aus Baumwolle für jeden beim Einsteigen. Dann Essen: Pasta oder Gulasch, 2x Getränkeservice und am Ende noch Schocki. Nicht so gut wie die bei der LX, aber gut.
    Gulasch war essbar. Gemüse schmeckte auch okay, nicht zu salzig, denn Italiener wohl aber nicht salzig genug. Nett fand ich auch das kleine Törtchen mit Vanillecreme und Früchten. War alles sehr flott und auch gleich nach dem Start trotz 2:50 Flug. Den Italienern gings nicht schnell genug und für die einen kam das Essen zu spät und die anderen hatten das Essen schon, aber noch keinen Wein und hat das sie gar nicht gefreut. So ungeduldige Leute habe ich selten erlebt. Meine Nachbarin war kurz davor sich zubeschweren, weil erst die andere Seite bedient wurde und dann die ABC Seite.
    Achja es gab noch Averner umsonst nach dem Essen. Hat das Paar neben mir auch noch zugeschlagen. Waren dann pro Person bei 1x Prosseco, 1x Wein und einem Arverner. Nach der Schoko sind sie beide eingeschlafen
    Ich will ja nicht über die Italiener die ganze Zeit schimpfen. Ich weiß ja auch nicht was die für ihre Flüge bezahlt haben, aber alle haben irgendwas aus dem Flieger mitgehen lassen. Kleine Sache wie den Inhalt der Boardtasche bzw. das Boardmagazin. Den Vogel abgeschossen hat aber der Mann drei Reihen vor mir: Fängt er an dieses Lederdeckerl, das oben an den Sitzen hängt abzuzupfen. Packt das dann in seine Zeitung. 1 min später steht er auf und packt Zeitung plus Lederdeckerl in sein Handgepäck
    Landung und Finger hat alles gepasst, bis auf die Italiener. Junge Familie mit Kind. Wohl der erste Flug mit Kind. Im Landeanflug fängt das Balg anzuschreien und richtig laut. Wohl Ohrschmerzen. Naja nach paar min hat der Stuart was gesagt und dann nochmal und dann nochmal. Hat den Eltern sogar noch was gebracht was das Kind lutschen konnte. Sah lustig aus wie ein Erwachsener Mann mitten im Flieger Mund auf, Mund zumacht und deutliche Schluckbewegungen vormacht Die Puserin ist dann auch nochmal hin, als es nicht besser wurde und ha wohl deutlichere Worte gefunden...
    Gepäck hat bissal gedauert. Kam aber ziemlich am Anfang. Raus und Taxi zur meiner Schwester

    Alles in allem ein unterhaltsamer Flug. Hat Spaß gemacht

    Der Service war echt gut und das Catering usw auch. Ich glaub die LH Italia gräbt den lokalen Airlines, wenn die Preise stimmen das Wasser hab. Mich hat der ganze Spaß 170 € gekostet, aber meine Mitreisenden haben wohl mehr bezahlt oder einfach auch mehr für ihr Geld gewollt

    Grüße

    PS: Reihe 4 blieb den ganzen Flug über leer. Vielleicht als Ruheschutzzone für die C-Gäste oder wegen dem Load, der Rest war bis auf paar Mittelplätze rappel voll. Mutmaßungen sind willkommen was der Grund fürs Umsetzten war
    PSS: Ich hab nix gegen Italiener. Die meisten Deutschen sind noch viel schlimmer
    Geändert von Chamaelion (23.09.2009 um 00:18 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Rückflüge:

    LIS-MXP:
    Crew wieder sehr gut. Essen auch. Diesmal gabs Lachs mit Kartoffeln und Spinat oder Hühnchen mit Reis und Gemüse. Hatte den Lachs. War für Flugzeugessen echt gut und richtig viel.
    Danach noch Schocki und den Rest hab ich verschlafen.

    MXP-VIE:
    Brot mit Käse und einer Art Chutney. War nicht mein Geschmack. Das kleine Stückchen Kuchen fand ich viel besser
    Service okay.


    VIE: Als mein Koffer vom Band kam war der Henkel oben ausgerissen. Nicht ganz ab, aber der Stoff von meinem Trolley ist hin. War dann bei der AUA in der Gepäckermittlung. Alles kein Stress. Konnte mir raussuchen ob ich selber hin fahren will oder eine Abholung bevorzuge. Die nette Frau hat mich soagr drauf hingewiesen, wie lang die Abholung dauern wird und deshalb entschloss ich mich für selber zu einer Reparatur bringen. Hatte nen Zettel bekommen mit 17 Firmen, eine ist zum Glück 10 min zu Fuß von hier. Werd ich jetzt dann mal machen. Die AUA hat gesagt alle Kosten werden übernommen. Schöner Service und echt alles schnell ohne lange Diskussion.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.720

    Standard

    Danke für den informativen Bericht!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Achja hab jetzt nen neuen Koffer bekommen. Meiner war zwar erst 10 Monate alt, aber man kann wohl oben am Griff nicht mit der Maschine ran und dann gabs gleich nen neuen. Bissal hässliche Farbe, aber schön leicht. Mal schauen wie lang er hält. Was ich mich Frage, wie läuft das jetzt mit Garantie? Hab ja keinen Kaufbeleg oder sowas. Mein alter Koffer musste auch dort bleiben Ich hoffe er war ganz leer

    Grüße

    Edit: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=370258381025 gabs gleich noch dazu. Mit Statusmeldung, dass man sieht wenn der Zoll am Schloss war
    Geändert von Chamaelion (28.09.2009 um 15:03 Uhr)

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    16.492

    Standard

    Zitat Zitat von Chamaelion Beitrag anzeigen
    Mein Gate wurde besetzt und gleich mal ne unverständliche Durchsage auf Italienisch.
    ... und etwas später...

    Zitat Zitat von Chamaelion Beitrag anzeigen
    Sehr gutes fast akzentfreies Deutsch sowie einwandfreies Italienisch.


    Hast du zwischendurch Express-Sprachunterricht genommen?


  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Krisu
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    EBB
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Chamaelion Beitrag anzeigen
    VIE: Als mein Koffer vom Band kam war der Henkel oben ausgerissen. Nicht ganz ab, aber der Stoff von meinem Trolley ist hin. War dann bei der AUA in der Gepäckermittlung. Alles kein Stress. Konnte mir raussuchen ob ich selber hin fahren will oder eine Abholung bevorzuge. Die nette Frau hat mich soagr drauf hingewiesen, wie lang die Abholung dauern wird und deshalb entschloss ich mich für selber zu einer Reparatur bringen. Hatte nen Zettel bekommen mit 17 Firmen, eine ist zum Glück 10 min zu Fuß von hier. Werd ich jetzt dann mal machen. Die AUA hat gesagt alle Kosten werden übernommen. Schöner Service und echt alles schnell ohne lange Diskussion.

    Die kennen ihre Pappenheimer vom ground-staff wohl.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    ... und etwas später...





    Hast du zwischendurch Express-Sprachunterricht genommen?

    Ich kann kaum Italienisch, aber die Leute um mich haben auch nix verstanden, es war so genuschelt/leise und unverständlich, dass ich am Anfang auf Portugiesisch tippte. Da kann ich kein Wort

    Es ging nicht darum, dass es Italienisch war sondern wie

    Obrigado e adeus!

    @Krisu: Ich schau immer gern zu wie die Koffer auf dem nassen Rollfeld hin und her geworden/geschliffen werden. Auch immer nett, wenn einer vom Wagen fällt und der Fahrer genervt aussteigt das Ding packt und zurück schleudert...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •