Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 6 Beitrag von DrThax
  • 1 Beitrag von rcs
  • 1 Beitrag von LH88
  • 1 Beitrag von FBZ

Thema: Reisegepäckbranche während Corona - Rimowa weiterhin auf hohem Preisniveau

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    31

    Standard Reisegepäckbranche während Corona - Rimowa weiterhin auf hohem Preisniveau

    ANZEIGE
    Ich frage mich, wie die Branche in Zeiten mit deutlich reduziertem Reisen zurrecht kommt. Rimowa scheint es gut zu gehen, die Preise sind weiterhin auf gleichem Niveau wie vor einem Jahr, nein, sogar noch teurer geworden. Ich interessiere mich für das Modell "Original Cabin titanium", der günstigste Internetpreis liegt aktuell bei € 774,- das ist höher als im Februar 2020 (€ 714,-).

    Haben sie es nicht nötig bessere Angebote zu machen, und bekommen sie vielleicht so viel staatliche Unterstützung dass sie die Krise nicht juckt ?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.451

    Standard

    Warum sollte man aktuell die Preise senken? Wer jetzt einen Koffer braucht, braucht einen. Wenn man jetzt an den Preis geht erwarten die Schnäppchenjäger immer neue Angebote.

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Angebot und Nachfrage (Marktgleichgewicht, BWL 1. Semester)

    Hohes Angebot und wenig Nachfrage = niedrigerer Preis
    Hohe Nachfrage und niederiges Angebot = höherer Preis

    Ist doch mit vielem so im Leben, Heizöl ist im Sommer i.d.R. günstiger als im Winter bei minus 20 °C Außentemperatur. Soweit die Theorie

  4. #4
    Administrator & Moderator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.685

    Standard

    Koffer sind ja glücklicherweise keine verderbliche Ware und seit Rimowa zu LVMH gehört habe ich ohnehin nicht den Eindruck, dass die Preise sich an irgendwelchen Marktgegebenheiten orientieren.
    SleepOverGreenland, LH88, TheOneAndOnly und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Es mag ja sein, daß Rimowa die Markenführerschaft in Luxuskoffern hat, aber im Endeffekt müssen sie ja etwas verkaufen, da stehen ja auch Produktion und Arbeitsplätze dahinter, in diesem Fall meines Wissens sogar in Köln. Das Businessreisen wird vermutlich nachhaltig und langfristig verringert. Würde mich wundern wenn dies spurlos am Konzern vorbei ginge.

  6. #6
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    24.364

    Standard

    Das ist bei Luxusartikeln meist egal. Der Luxusartikel lebt ja auch maßgeblich vom Preisniveau.

    Und dass genau das kommen wird, wurde hier im Forum ja bei Bekanntwerden der Übernahme durch LVMH ja auch bereits erwartet, dass die Preisschraube weiter nach oben geht. An der Firmenpolitik ändert auch Corona nix.
    LH88 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.451

    Standard

    Zitat Zitat von schmittg Beitrag anzeigen
    Es mag ja sein, daß Rimowa die Markenführerschaft in Luxuskoffern hat, aber im Endeffekt müssen sie ja etwas verkaufen, da stehen ja auch Produktion und Arbeitsplätze dahinter, in diesem Fall meines Wissens sogar in Köln. Das Businessreisen wird vermutlich nachhaltig und langfristig verringert. Würde mich wundern wenn dies spurlos am Konzern vorbei ginge.
    Die gehören zu LVMH und müssen gar nichts verkaufen, wenn sie nicht wollen, und Marktführerschaft interessiert den Laden weniger als Preisführerschaft.

    LVMH verbrennt/vernichtet lieber Produkte als großartig an den Preis zu gehen. Und bei einem Konzernumsatz von ca. 60 Mrd Euro ist das auch kein so großes Problem (wirtschaftlich gesehen).
    planesandstuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Dazu kommt dass der Haupabsatzmarkt wohl China und Asien allgemein sein dürfte. Ich denke nicht dass sich die Menschen dort langfristig das Reisen sparen, zumal es für die Leute dort auch egal ist ob sie privat oder geschäftlich mit Rimowa verreisen (dort ist der Markt für Rimowa unter Privatreisenden wohl sicherlich ohnehin nochmal größer).

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.970

    Standard

    Zitat Zitat von DrThax Beitrag anzeigen
    seit Rimowa zu LVMH gehört habe ich ohnehin nicht den Eindruck, dass die Preise sich an irgendwelchen Marktgegebenheiten orientieren.
    Das war die Jahre davor ja auch nicht anders. Die Preise waren konstant bzw. gingen recht regelmäßig um 5-10% nach oben.

  10. #10
    FBZ
    FBZ ist gerade online
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2020
    Ort
    DUS/AMS
    Beiträge
    72

    Standard

    Die Preise von Rolex gehen auch nicht runter, obwohl man vom Handy die Uhrzeit ablesen kann. Deshalb sind Preissenkungen bei Rimowa (insb. nach der Übernahme durch einen extrem finanzstarken Luxusgüterkonzern) nicht zu erwarten.

    Ich würde empfehlen bei Anbietern wie markenkoffer.de nach Rabattcodes Ausschau zu halten. Um Weihnachten herum gab es dort z.B. mal 20% (oder waren es sogar 25%?) auf Rimowa-Koffer. Da habe ich damals zugeschlagen.

    Edit:
    Hatte mich zunächst vertan und koffer-direkt geschrieben. Mein Kauf mit Rabatt war bei markenkoffer.de.
    Geändert von FBZ (19.02.2021 um 14:26 Uhr)
    LH88 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von FBZ Beitrag anzeigen
    . Ich würde empfehlen bei Anbietern wie koffer-direkt nach Rabattcodes Ausschau zu halten. Um Weihnachten herum gab es dort z.B. mal 20% (oder waren es sogar 25%?) auf Rimowa-Koffer. Da habe ich damals zugeschlagen.
    Koffer-Direkt führt die Marke Rimowa schon länger nicht mehr im Angebot, vermutlich wurden sie durch Rimowa gekündigt aufgrund der Rabattaktionen. Auch bei anderen Händlern habe ich seither keine Rabattaktion gesehen, die die Marke Rimowa beinhaltete.

  12. #12
    FBZ
    FBZ ist gerade online
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2020
    Ort
    DUS/AMS
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von schmittg Beitrag anzeigen
    Koffer-Direkt führt die Marke Rimowa schon länger nicht mehr im Angebot, vermutlich wurden sie durch Rimowa gekündigt aufgrund der Rabattaktionen. Auch bei anderen Händlern habe ich seither keine Rabattaktion gesehen, die die Marke Rimowa beinhaltete.
    Sorry, ich hatte mich vertan. Ich hatte bei markenkoffer.de gekauft. Dort gibt es Rimowa-Koffer, aktuell sogar mit 10% Rabatt.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von B773ER
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    DRS
    Beiträge
    628

    Standard

    Ein bisschen off topic, aber Liebhabern von (dann bald Luxus-)Schlappen der Firma Birkenstock, wird es wohl ähnlich ergehen, wie den Jüngern der Blechkoffer: https://www.businessinsider.de/wirts...n-birkenstock/

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    373

    Standard

    Zitat Zitat von schmittg Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wie die Branche in Zeiten mit deutlich reduziertem Reisen zurrecht kommt. Rimowa scheint es gut zu gehen, die Preise sind weiterhin auf gleichem Niveau wie vor einem Jahr, nein, sogar noch teurer geworden. Ich interessiere mich für das Modell "Original Cabin titanium", der günstigste Internetpreis liegt aktuell bei € 774,- das ist höher als im Februar 2020 (€ 714,-).

    Haben sie es nicht nötig bessere Angebote zu machen, und bekommen sie vielleicht so viel staatliche Unterstützung dass sie die Krise nicht juckt ?
    Nein, Luxusprodukte werden nicht günstiger.
    Es wird auch das LV Reisegepäck nicht günstiger.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •