Ergebnis 1 bis 13 von 13
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 1 Beitrag von wideroe
  • 1 Beitrag von wideroe
  • 5 Beitrag von jumbolina
  • 1 Beitrag von rolandditz
  • 1 Beitrag von travellersolo

Thema: Sun Air erwägt Aufgabe Linienflugbetrieb

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.490

    Standard Sun Air erwägt Aufgabe Linienflugbetrieb

    ANZEIGE
    Sieht ziemlich düster aus bei Sun Air - die haben fast die Hälfte ihres Personals entlassen trotz Lohnverzicht bereits im März. Laut Berichten aus Dänemark erwägt man wohl die Aufgabe der Linienflüge (kann natürlich auch Taktik sein...).

    https://check-in.dk/overvejer-at-luk...-ruteflyvning/
    https://nordjyske.dk/nyheder/erhverv...7-66b60c8bbcd0

    Wobei da nicht mehr viel übrig war - Flüge ab Aarhus hat man wohl endgültig eingestellt und ab BLL waren zuletzt nur noch LCY, MAN, OSL und DUS im Programm (OSL soll wohl demnächst wieder losgehen). Und man hat in Nachfolge von Brussels für September die Wiederaufnahme von BRU angekündigt, von wo man vor einigen Jahren von Brussels vertrieben worden war.

    Wäre schade, wenn Sun Air nur noch Charter und Corporate Shuttle machen würde - gerade post-Corona könnten sich ein paar Nischenstrecken auftun, von denen sich größere Anbieter zurückziehen und die ein gewisses Grundaufkommen an Passagieren mit hinreichend dicken Geldbeuteln für Sun Air-Preise haben.
    freddie.frobisher sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von freddie.frobisher
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    2.208

    Standard

    Na ja, ein 328 Jet ist jetzt nicht die allererste Wahl wenn es um effiziente Kurzstreckenmaschinen geht. Wie man damit konkurrenzfähig sein wollte oder konnte habe ich eh nie verstanden. Trotzdem wäre es sehr, sehr schade. Und auch sehr bitter für FDH.
    A20N, A21N, A310, A318, A319, A320, A321, A332, A333, A343, A346, A359, A388, AT45, AT72, AT75, AT76, B462, B463, B712, B733, B734, B735, B736, B737, B738, B739, B744, B752, B753, B763, B772, B77L, B77W, B788, B789, BCS1, BCS3, CRJ7, CRJ9, CRJX, D228, D328, DH8C, DH8D, DHC6, E135, E145, E170, E190, E195, E290, E75L, E75S, F100, F50, F70, J328, JS32, JU52, KODI, MD11, MD82, RJ1H, RJ85, SB20, SU95

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.490

    Standard

    Sun Air hat bis 2019 42 Jahre in Folge Gewinne gemacht. Die haben mit merkwürdigem Gerät (Jetstream 41, BAe ATP, Dornier 328-300) ihre Nische gesucht und gefunden - wenn einer mit den FRJ Geld verdient hat, dann Sun Air. Wobei die ja auch immer attraktive Corporate Shuttle und Charter geflogen sind.
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von freddie.frobisher
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    2.208

    Standard

    Wenn Sun Air mit den FRJs auf Linie Gewinne macht, dann wäre es doch unlogisch wenn sie diese einstellen würden.
    A20N, A21N, A310, A318, A319, A320, A321, A332, A333, A343, A346, A359, A388, AT45, AT72, AT75, AT76, B462, B463, B712, B733, B734, B735, B736, B737, B738, B739, B744, B752, B753, B763, B772, B77L, B77W, B788, B789, BCS1, BCS3, CRJ7, CRJ9, CRJX, D228, D328, DH8C, DH8D, DHC6, E135, E145, E170, E190, E195, E290, E75L, E75S, F100, F50, F70, J328, JS32, JU52, KODI, MD11, MD82, RJ1H, RJ85, SB20, SU95

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.490

    Standard

    Wer sagt, dass sie Post-COVID noch Gewinne machen werden bei allgemein langfristig reduziertem Geschäftsreiseaufkommen? Wenn die Großkunden rund um Billund ihr Geschäftsreisevolumen signifikant reduzieren, rechnet sich das, was vorher Gewinne gemacht hat, wohl nicht mehr (FDH-DUS ist die einzige Linienstrecke, die nicht den Markt Billund bedient - wobei Sun Air da bestimmt gerne weiterfliegt, wenn es nicht eigenwirtschaftlich sein mus....)

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    MUC/STR
    Beiträge
    952

    Standard

    Habe im Zuge der Eröffnung von FDH-HAM ein Interview mit dem SUS-CEO gelesen, in dem er sich über den Betrieb der DO328 geäussert hatte.
    Dabei wurde die DO als das optimale Flugzeug für SUS bezeichnet und ich erinnere mich noch an einzelne der genannten Gründe:
    - Geschwindigkeitsvorteil ggü. Props
    - z.Zt. der Einflottung besseres Image ggü. Props
    - Komfortvorteil
    - Pfadabhängigkeiten: es stand schon das Team der damals eingesetzten DO328-100 bereit
    - hohe Margen bei Auslastungen von etwa 70% auf Nischenstrecken

    Den hohen Komfort in beiden DO328, Prop und Jet, kann ich nur bestätigen - da liegen Welten zu den heute eingesetzten Röhren. Schöne, grosse, breite Ledersessel und hohe, ruhige Kabine. Auch wenn man sich die Preise angeschaut hat, glaube ich, dass SUS über die Margen nicht klagen konnte. Service war ähnlich wie in LH C-Kurzstrecke. Leider ging dennoch anfang des Jahres auf der FDH-HAM Route der Schnauf aus, da Kunden (=Industriebetriebe) die angekündigten Buchungszahlen nicht einhalten konnten.

    Wäre schade um eine sehr sympathische Airline mit Liebhaberflotte!
    bonkers, Skyeurope, John_Rebus und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rolandditz
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    498

    Standard

    Sun Air hat jetzt alle Linienflüge bis (vorläufig?) August 2021 ausgesetzt: https://www.sun-air.dk/en/blog/coronavirus
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.182

    Standard

    Zitat Zitat von rolandditz Beitrag anzeigen
    Sun Air hat jetzt alle Linienflüge bis (vorläufig?) August 2021 ausgesetzt: https://www.sun-air.dk/en/blog/coronavirus
    jetzt ist es fix

    https://www.aerotelegraph.com/sun-ai...st-2021-wieder

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von freddie.frobisher
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    2.208

    Standard

    Ich hatte glücklickerweise schon das Vergnügen, Sun Air und deren Bordservice genießen zu können. Aber, für alle denen es bisher nicht vergönnt war: Gibt es anderswo noch J328-Betreiber?
    A20N, A21N, A310, A318, A319, A320, A321, A332, A333, A343, A346, A359, A388, AT45, AT72, AT75, AT76, B462, B463, B712, B733, B734, B735, B736, B737, B738, B739, B744, B752, B753, B763, B772, B77L, B77W, B788, B789, BCS1, BCS3, CRJ7, CRJ9, CRJX, D228, D328, DH8C, DH8D, DHC6, E135, E145, E170, E190, E195, E290, E75L, E75S, F100, F50, F70, J328, JS32, JU52, KODI, MD11, MD82, RJ1H, RJ85, SB20, SU95

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.182

    Standard

    Zitat Zitat von freddie.frobisher Beitrag anzeigen
    Ich hatte glücklickerweise schon das Vergnügen, Sun Air und deren Bordservice genießen zu können. Aber, für alle denen es bisher nicht vergönnt war: Gibt es anderswo noch J328-Betreiber?
    in den USA, bspw. Denver Air https://denverairconnection.com/

    die haben auch ne Metro!! und die fliegt https://www.flightradar24.com/data/flights/kg4120

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rolandditz
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von travellersolo Beitrag anzeigen
    jetzt ist es fix
    Fix war dies schon vorher, siehe meinen Link, die Mitteilung von Sun-Air ist vom 30.10.2020. Das hat der Aerotelegraph erst jetzt nach zwölf Tagen spitz bekommen.

    Die Frage ist vielmehr, ob sie im August oder jemals wieder auf Linie abheben werden. Das ist vorläufig alles andere als sicher.

  12. #12
    330
    330 ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von 330
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    TXL/PAD/COR
    Beiträge
    2.376

    Standard

    Zitat Zitat von freddie.frobisher Beitrag anzeigen
    Ich hatte glücklickerweise schon das Vergnügen, Sun Air und deren Bordservice genießen zu können. Aber, für alle denen es bisher nicht vergönnt war: Gibt es anderswo noch J328-Betreiber?
    Gibt es, im Corporate Bereich.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.182

    Standard

    DUS FDH ab September. Toulouse ungewiss.

    https://www.aerotelegraph.com/friedr...ulouse-auf-eis

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •