Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: SpiceJet (Indien) NEWS

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard SpiceJet (Indien) NEWS

    ANZEIGE
    So wie diese Airline wächst sollten wir ihr auch ein neues Thema widmen:
    Nach Übernahme etlicher B737 Flugzeuge von Jet Airways, avanciert SpiceJet nun zu einer "full service airline". Anstatt diese C Sitze in diesen Flugzeugen auszubauen und neue Eco einzubauen, hat man sich entschlossen nun ebenfalls C Service mit diesen Flugzeugen zu offerieren. Dieser neue Business-Class Service nennt sich Spicebiz. Wie früher bei Jet Airways beinhaltet diese BIZ eine 2x2 Kabinen- bestuhlung, Gourmet Meals und Getränke, Lounge, extra Gepäck und Priority boarding.
    Dieser Service beginnt am 11. Mai
    Meine kurze Recherche bezüglich der Preise auf der Route DEL-BOM am kommenden Samstag ergab:
    Spicemax eco fare RS 5794.-- dagegen Spicebiz RS 15.999.--
    Heutiger Kurs : 1 EUR = 78,2 RS (im Dezember`18 noch 1EUR = 82,5 RS)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SpiceJet gab soeben kekannt, dass man die Flüge in den Bundesstaat Sikkim zum neuen Flughafen Pakyong einstellt, da man leider an wenistens 20 von 30 Tagen die Flüge absagen muss wegen mangelhafter Wetterbedingungen.Der Flughafen wurde erst im letzten Jahr durch PM modi mit großem Tamtam eröffnet. Aber man vergaß anscheinand ein III-B Instrumentenlandeanflug zu installieren und für Sichtlandung sind als Minimum 5km in den Bergen vorgegeben.Operiert wurde auf diesem Sector mit Bombardier Q-400 mit 78 Sitzplätzen. Durchnittlich betrug die Sitzbuchung mehr als 85%.
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.446

    Standard

    Naja, zum einen gibt es da schon noch ein paar Zwischenschritte zwischen 5km Visual und IIIB.

    Aber selbst wenn, das müssen dann sowohl A/C als auch die Crew erstmal zertifiziert können. Das ist bei der Dash nicht so einfach möglich. Ich empfehle JAR-OPS, Sub-Part 4 und AC120-29.
    NAMASTE sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Aktuell operiert SpiceJet 569 Flüge täglich zu 62 Destinationen.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Ein schönes Beispiel, dass man den Turnaround schaffen kann.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Die in Singapore beheimatete BOC Leasing hat gestern 3 weitere B737 NG800 von ehemals 9W an SpiceJet übergeben.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Die in Singapore beheimatete BOC Leasing hat gestern 3 weitere B737 NG800 von ehemals 9W an SpiceJet übergeben.
    SG hat innerhalb der letzten 5 Wochen insgesamt 23 neue Flugzeuge eingeflottet und übernimmt heute das 100. Flugzeug.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Wie SG bekannt gab hat man im 1. Quartal `19 einen Profit von 56,3 Crore erzielt. Der Verlustvortrag aus dem Vorjahr, vor allem bedingt durch die ersten beiden Quartale beträgt 316,1 Crore.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    1.957

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    Wie SG bekannt gab hat man im 1. Quartal `19 einen Profit von 56,3 Crore erzielt. Der Verlustvortrag aus dem Vorjahr, vor allem bedingt durch die ersten beiden Quartale beträgt 316,1 Crore.

    Net profit rose from ₹46.15 crore a year earlier to ₹56.29 crore in the quarter ended March 31, the airline said. That compares with the ₹134.40 crore average profit estimates compiled by nine analysts polled by Bloomberg. The airline, however, reported a full-year loss for 2018-19 at ₹316.08 crore. It had reported profit of ₹557.20 crore in 2017-18. Revenue rose 17.45% to ₹9,266.25 crore.
    Verlustvortrag ist ein bissl das falsche Wort .
    Für das gesamte Geschäftsjahr hat man 316.08crore Verlust nach 557,20crore Gewinn im vorherigen Geschäftsjahr.


    pierce
    Ein schönes Beispiel, dass man den Turnaround schaffen kann.
    Nur in die falsche Richtung.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    1.957

    Standard

    Zitat Zitat von NAMASTE Beitrag anzeigen
    SG hat innerhalb der letzten 5 Wochen insgesamt 23 neue Flugzeuge eingeflottet und übernimmt heute das 100. Flugzeug.
    Dann schauen wir mal ob man damit im hochintensiven Wettbewerb in Indien glücklicher wird als Jet.
    Manchmal ist weniger mehr.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von HLX4U Beitrag anzeigen
    Dann schauen wir mal ob man damit im hochintensiven Wettbewerb in Indien glücklicher wird als Jet.
    Manchmal ist weniger mehr.
    Es kommt wie immer auf die Kapitaldecke an und da hat SG eindeutig die besseren Trumpfkarten gegenüber Jet Airways. Letztere sieht sich nun auch noch weiter unter Druck gesetzt wegen betrügerischer Geldtransfers von Indien über Dubai nach England ausgesetzt. Es ist inzwischen kein offenes Geheimnis mehr dahintersteckt.

    Wie der CEO Ajay Singh anlässlich einer Messe verlauten liess übernahm man innerhalb von 4 Wochen 25 ehemalige Flugzeuge 737-800 und 5 Q400 Turboprop von Jet Airways. Die letzten Widebody mit Jet Airways Bemalung werden auch in Kürze eingeflottet und sollen hauptsächlich zwischen DEL und BOM agieren. Wenn die gegroundeten 737 Max ab August wieder eingesetzt werden können, so ist sich Singh sicher hinter IndiGo bereits im Herbst 2019 den Platz 2 einnehmen zu können.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Die SpiceJet Presseabtlg. gab soeben bekannt, dass man bereits über 1.100 Mitarbeiter der Kabine von JetAirways eingestellt hat und in den nächsten 2-3 Wochen weitere 1.000 Mitarbeiter für Kabine und Bodenpersonal einstellen wird.
    Momentan verfügt SpiceJet über insgesamt 14.000 Mitarbeiter und fliegt mit 100 Flugzeugen(ohne gegroundete 737 Neo) mit 575 Flügen täglich 62 Ziele an.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SG wird ab dem 1. Juli täglich einen Flug zwischen Guwahati(GAU) im Staat Assam und Dhakar(DAC) Bangladesh durchführen. Flugzeit 55 Minuten,
    Abflug GAU 11:55h, Landung DAC 13:20h. Return 14:10h mit Landung in GAU um 14:35h. Die Zeiten sind jeweils Ortszeiten.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SG wird ab Juli von BOM und DEL jeweils neue internationale Routen nach Riyadh, Dhaka und Jeddah aufnehmen. Somit fliegt SG dann insgesamt 10 internationale Stationen an.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SpiceJet verursachte im Zeitraum Jan. bis inkl. Mai 2019 mit 70.060 die größte Anzahl an gestrichenen Flügen, respektive stornierten Flugtickets; auch durch das Grounding von B737 Max bedingt.
    Platz 2 belegte IndiGo mit 62.958 gestrichenen Flügen und auf Platz 3 folgt Air India mit 37.079.
    Die anderen ind. Airlines hatten keine nennenswerten Flugstornierungen.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    FRA, LHR
    Beiträge
    371

    Standard

    Frage zu Spicejet: Unser deutsches Reisebüro hat mir einen Flug mit Spicejet mit Hahnair-Ticketnummer gebucht, gibt es irgend eine Möglichkeit trotzdem online bei Spicejet einzuchecken bzw. im Vorhinein Optionen hinzuzufügen/zu ändern?

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von johnfisher Beitrag anzeigen
    Frage zu Spicejet: Unser deutsches Reisebüro hat mir einen Flug mit Spicejet mit Hahnair-Ticketnummer gebucht, gibt es irgend eine Möglichkeit trotzdem online bei Spicejet einzuchecken bzw. im Vorhinein Optionen hinzuzufügen/zu ändern?
    Hi johnfisher,
    leider kann ich dir die Frage nicht mit Sicherheit beantworten, aber es könnte/sollte möglich sein. Ich buche u.a. auch aus solchen unsicheren Gründen schon seit 2 Jahren nicht mehr bei diversen OTA´s, da es
    1. kaum noch nennenswerte Preisunterschiede gibt und
    2. evtl. notwendige Änderungen oder wie bei dir Ergänzungen bei den Airlines direkt ganz einfach zu handhaben sind.
    Guten Flug !

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    FRA, LHR
    Beiträge
    371

    Standard

    In meinem Fall es ein offline-TA und ich konnte mich nicht dagegen wehren, da über die Firma gebucht.
    Bei Amadeus sehe ich die Buchung auch, mit HR-Ticketstock, allerdings geht die confirmation# bei Spicejet nicht, und die Damen und Herren bei Facebook finden meine Reservieurng auch nicht...

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Hatte einmal ein Air India Ticket ausgestellt von Hahn Air.
    Beim Check in bei Air India hat man die Buchung nicht gefunden und ich musste ein neues Ticket vor Ort buchen.
    Seitdem Hahn Air nie wieder.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    CCU/PNQ
    Beiträge
    735

    Standard

    SG absolvierte heute seinen 1. Flug von Guwahati (im Staat Assam) nach Dhaka (Bangladesh). Die Flügen erfolgen ab sofort täglich und starten in GAU um 11:55h und der return erfolgt um 14:10h. Geflogen wird mit Q400.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •