Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 140

Thema: Neue Airline: R Airline / Green Airline FRA - DMK

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von JURA_Ausbeuter
    Registriert seit
    23.09.2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    784

    Standard Neue Airline: R Airline / Green Airline FRA - DMK

    ANZEIGE
    Moin,

    THAI R AIRLINES

    Na - was meint Ihr ?

    Besonders schön finde ich den Slogan: "R Airlines like a cupcake, not sweet without you. You are the reason we fly"

    Schönen Tag wünscht

    JURA_Ausbeuter
    Geändert von JURA_Ausbeuter (04.10.2012 um 08:56 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.425

    Standard

    Es gab in den letzten Jahren immer wieder ähnliche Angebote bzw. Ankündigungen - das hat nie geklappt. Spontan fällt mir da Krabi Airlines ein.

    Die Website ist ähnlich aufgemacht wie vor Jahren von einem Billig-Anbieter der Flüge mit Turkmenistan Air nach BKK vermarktet hat (habe ich damals gebucht). Das wurde dann aber auch irgendwann unschön.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    914

    Standard

    Sehr strange das Ganze...allein die Links oben: Ticketsafe, Schwarze Liste...

    Bzgl. dem Hinweis von Ed Size: Ich denke es ist der selbe...Ein Blick ins Impressum und man findet u.a. folgende Sätze: "Die Flugtickets der TURKMENISTAN AIRLINES werden grundsätzlich..."

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.425

    Standard

    Zitat Zitat von markusr Beitrag anzeigen
    Sehr strange das Ganze...allein die Links oben: Ticketsafe, Schwarze Liste...

    Bzgl. dem Hinweis von Ed Size: Ich denke es ist der selbe...Ein Blick ins Impressum und man findet u.a. folgende Sätze: "Die Flugtickets der TURKMENISTAN AIRLINES werden grundsätzlich..."
    Wenn dem so ist - Finger weg. Der hat schonmal eine dubiose Airline aus Thailand verkauft, die nach ein paar Wochen den Service eingestellt hat, und die Leute blieben dann sitzen.

    Die Airline hiess damals Thaijet, und das Reisebüro hieß irgendwas mit Sunny.
    Geändert von Ed Size (04.10.2012 um 13:53 Uhr)
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    GRU/MUC/DXB
    Beiträge
    296

    Standard

    Die sind wohl das neueste StarAlliance-Mitglied Auf dem Flieger im Website-Header erkennt man leicht den Stern neben der Tür...

    Unseriös.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    CGN/DUS
    Beiträge
    386

    Standard

    Uh wie übelst..... richt sowas von nach Abzocke

    "Nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung ist eine Anzahlung von 50% (mindestens 300 Euro bei nur Flug) je angemeldetem Reiseteilnehmer zu leisten (Bei Pauschalreisen und nur Hotelbuchungen 20% des Reisepreises). Der Restbetrag ist spätestens bis 61 Tage vor dem Reisetermin fällig"

    Also gut, der Flug den sie besonders bewerben: 599.- ab 19.12 und dann minus der 61 Tage, kommen wir genau auf Mitte / Ende Oktober, wo zufällig auch das Angebot beendet ist. Ein Schelm.....

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    CGN/DUS
    Beiträge
    386

    Standard

    Aus einem Thai forum (Google translate)

    R Airline (Bangkok Don Mueang International (DMK)) ist die neue Marke der thailändischen Charterfluggesellschaft Sunny Airways (2S, Bangkok Suvarnabhumi International (BKK)), die vor kurzem ihren einzigen Flugzeug, eine B767-200ER zurückgekehrt war. Es plant den Betrieb unter der neuen Marke wieder mit einer Flotte von zwei B737-400s, dass es besser geeignet sind Kurzstrecken-Charter-Dienstleistungen für Incoming-Touristen dienen aus Märkten wie China und Südkorea fühlt.

    Daten aus ch-aviation.ch.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.736

    Standard

    Unseriös

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Julian007
    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    844

    Standard

    Gab es nicht mal so eine andere Fake airline Seite die nur zum Abzocken gemacht wurde, mir fällt der Name jetzt davon nicht mehr ein aber ich meine was gelesen zu haben.
    Übrigends ist auf der Website eine 777 Abgebildet was wohl schlecht zu der Angekündigten 767 passt?
    Gruß Julian

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    1.198

    Standard

    Ich halte das Angebot nicht für sonderlich seriös. Dass Tickets aber weit vor Abflug bezahlt werden sollen ist ja aber nun nichts neues, sondern normal. Das handhabt jede seriöse Airline genauso, wenn nicht sogar restriktiver.

    Und der Satz bzgl. der Turkmenistan Airlines lautet vollständig "Flugtickets der TURKMENISTAN AIRLINES werden grundsätzlich am Flughafen am Abflugtag hinterlegt.", bzw. später "Die Flugtickets der TURKMENISTAN AIRLINES werden grundsätzlich am Abflugtag am Abfertigungsschalter 2 Stunden vor Abflug (Schalterschluss 1 Std vor Abflug) hinterlegt".
    Daraus lese ich nur, dass das bei Tickets angewandt wird, die auf Turkmenistan Airlines gebucht sind. Ich lese daraus aber nicht, dass man nur solche Tickets anbietet.

    Es gibt sicher tausend Dinge an dem Angebot, die unsicherer erscheinen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    Die haben aber jetzt eine EIGENE englisch sprachige Homepage

    Welcome to the home of R Airline

    Da kann man auch die Flüge buchen und suchen. Der Business Tarif liegt aber höher als bei dem "ominösen" Anbieter, von dem Ihr schreibt.

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    THAI-R-AIRLINES:

    Die neue Thai Airline wurde 2011 gegründet. Eigentümer sind neben einem ehemaligen Minister weitere Industrielle aus der Energiewirtschaft und die Besitzerfamilie einer bekannten thailändischen Hotelkette. Bereits bestellt wurden 2 Boeing 737-400 (für Inlandsflüge und Kurzstrecken in Nachbarländer), 2 Boeing 777-200ER (Langstrecke), 1 Boeing 767-300ER (Japan, China, Korea), die im Oktober und November 2012 ausgeliefert werden. Die thailändischen Piloten kommen zum Grossteil von der staatlichen THAI AIRWAYS, die auch mit der Wartung der Maschinen beauftragt wurde. Die Flugaufnahme für Inlands- und internationale Flüge ist Anfang Dezember 2012.

    Hier die Liste aller in Thailand zugelassenen Airlines: List of airlines of Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia

    Alle, die behaupten, Thai R Airlines habe irgendetwas mit irgendwelchen anderen gescheiterten Airlines in Thailand zutun oder sei deren Nachfolger, bekommen in den nächsten Tagen Post vom Rechtsanwalt der Airline mit Schadensersatzforderungen und Klageandrohung.

  13. #13
    Flugfreak
    Gast

    Standard

    Schonmal was gehört von Recht auf Meinungsfreiheit ?

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Timberwolf
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    AMS/RTM
    Beiträge
    2.424

    Standard

    Zitat Zitat von thaiflights Beitrag anzeigen
    Alle, die behaupten, Thai R Airlines habe irgendetwas mit irgendwelchen anderen gescheiterten Airlines in Thailand zutun oder sei deren Nachfolger, bekommen in den nächsten Tagen Post vom Rechtsanwalt der Airline mit Schadensersatzforderungen und Klageandrohung.
    Und ich hatte schon Angst, dass nachdem der AZ-Bahö abgeflaut ist, es gäbe keinen neuen Popcorn-Thread...
    Unwissender sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Flugfreak
    Gast

    Standard

    Wie man mit 2 772 Fliegern auf der Langstrecke bestehen will erschliesst sich mir nicht. Gibt doch genug Airlines die ab Deutschland nach BKK fliegen und das billigst (wenn auch mit Umstieg). Da würde ich freiwillig mir sowas nicht antun. Sicherlich ziehen die den ahnungslosen Buchern das Geld auf der Tasche und dann starten sie "überraschend" doch auf einmal nicht und sein Geld sieht man nie wieder.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    1.198

    Standard

    Sehr geil! Ich muss mir gleich noch was negatives dazu einfallen lassen, um mir den Anwaltsschrieb nicht entgehen zu lassen.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5.104

    Standard

    Die Website könnte gut 10 Jahre alt sein...

    OT: und mir fällt gerade auf, dass die Zeit hier falsch eingestellt ist...

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Oli73
    Registriert seit
    26.03.2011
    Ort
    VIE oder 76K
    Beiträge
    882

    Standard

    Ich habe gehört, R Airlines habe irgendetwas mit irgendwelchen anderen gescheiterten Airlines in Thailand zutun oder sei deren Nachfolger, stimmt das?
    belair, Matze1976, MANAL und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.806

    Standard

    Zitat Zitat von thaiflights Beitrag anzeigen
    THAI-R-AIRLINES:

    Die neue Thai Airline wurde 2011 gegründet. Eigentümer sind neben einem ehemaligen Minister weitere Industrielle aus der Energiewirtschaft und die Besitzerfamilie einer bekannten thailändischen Hotelkette. Bereits bestellt wurden 2 Boeing 737-400 (für Inlandsflüge und Kurzstrecken in Nachbarländer), 2 Boeing 777-200ER (Langstrecke), 1 Boeing 767-300ER (Japan, China, Korea), die im Oktober und November 2012 ausgeliefert werden. Die thailändischen Piloten kommen zum Grossteil von der staatlichen THAI AIRWAYS, die auch mit der Wartung der Maschinen beauftragt wurde. Die Flugaufnahme für Inlands- und internationale Flüge ist Anfang Dezember 2012.

    Hier die Liste aller in Thailand zugelassenen Airlines: List of airlines of Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia

    Alle, die behaupten, Thai R Airlines habe irgendetwas mit irgendwelchen anderen gescheiterten Airlines in Thailand zutun oder sei deren Nachfolger, bekommen in den nächsten Tagen Post vom Rechtsanwalt der Airline mit Schadensersatzforderungen und Klageandrohung.
    Mod-Hinweis: Der User "thaiflights" wird gebeten, die von ihm bei der Registrierung akzeptierten Forumsregeln zu beachten.

    Solltest Du ein offizieller Repräsentant von Thai R sein, so hast Du Dich z.b. durch Firmen-Email-Adresse beim Administrator anzumelden.

    Solltest Du KEIN offizieller Repräsentant von Thai R sein, so bitte ich Dich hiermit, Deine Behauptungen sowohl über die Interna der Firma als auch bezüglich der Klagedrohungen mit Quelle zu belegen. Übrigens zur Info: Auch solche Drohungen sind gegen die von Dir akzeptierten Forumsregeln...
    Ed Size, flyer09, Flugfreak und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.425

    Standard

    Zitat Zitat von thaiflights Beitrag anzeigen
    THAI-R-AIRLINES:

    Die neue Thai Airline wurde 2011 gegründet. Eigentümer sind neben einem ehemaligen Minister weitere Industrielle aus der Energiewirtschaft und die Besitzerfamilie einer bekannten thailändischen Hotelkette. Bereits bestellt wurden 2 Boeing 737-400 (für Inlandsflüge und Kurzstrecken in Nachbarländer), 2 Boeing 777-200ER (Langstrecke), 1 Boeing 767-300ER (Japan, China, Korea), die im Oktober und November 2012 ausgeliefert werden. Die thailändischen Piloten kommen zum Grossteil von der staatlichen THAI AIRWAYS, die auch mit der Wartung der Maschinen beauftragt wurde. Die Flugaufnahme für Inlands- und internationale Flüge ist Anfang Dezember 2012.

    Hier die Liste aller in Thailand zugelassenen Airlines: List of airlines of Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia

    Alle, die behaupten, Thai R Airlines habe irgendetwas mit irgendwelchen anderen gescheiterten Airlines in Thailand zutun oder sei deren Nachfolger, bekommen in den nächsten Tagen Post vom Rechtsanwalt der Airline mit Schadensersatzforderungen und Klageandrohung.

    Jetzt bekommen alle furchtbar viel Angst. Aber keine Angst kein User dieses Forums würde R Airlines buchen - dort gibt es keine Meilen die man einer großen Allianz anrechnen kann.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •