Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe UA Mileage Plus Meilen über diesen Link
Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke7x Danke
  • 1 Beitrag von Boeing736
  • 2 Beitrag von miamitraffic
  • 3 Beitrag von CASHMAN
  • 1 Beitrag von Mr. Hard

Thema: Interessantes Interview mit einem Airlineberater

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    825

    Standard Interessantes Interview mit einem Airlineberater

    ANZEIGE
    Eigentrlich betrifft es alle Vielfliegerprogramme, dafür gibt es aber hier keine Kategorie...
    Da im Wesentlichen M&M angesprochen wird, packe ich es mal hier hin:
    Der Herr Daegeling spricht hier in vielen Punkten genau an, was ich auch empfinde.

    Der Wert der Vielfliegerprogramme geht so stark zurück, dass ich sie inzwischen auch zunehmend ignoriere.
    Prämienflüge gibt es praktisch nur zu Zeiten, an denen ich sie für kaum mehr Geld auch einfach buchen kann.
    Upgrade Voucher bringen mich nur noch von der Y in die PE, nicht mehr in die C. Upgrade von C nach F scheitert daran, das sie aus mehr und mehr Fliegern ausgebaut wird, upgradefähige PE Tickets kosten so viel wie günstige C Tickets.
    Beim Priority Check-In/Security/Boarding steht man oft genauso lange wie ein "normaler" Kunde, oder man kann es auch einfach billig dazubuchen.
    Priority Check-In wird bedeutungslos, wenn man ohnehin zu online- oder gar automatischem Check-in gezwungen wird. Sitzplatzpriorität kann man auch einfach kaufen, ausserdem hakt es nach wie vor, sie auf Codeshareflügen überhaupt zu bekommen.
    Lounges sind oft gnadenlos überfüllt, wurden abgewertet oder gleich abgeschafft oder bieten nichts mehr, was ich nicht sowieso überall bekomme (für Steckdosen und WiFi brauche ich heutzutage nicht mehr in die Lounge)
    Als Statuskunde wird man oft mit der gleichen Arroganz und Gleichgültigkeit behandelt wie ein Schnäppchenflieger mit €29 Ticket. IrrOps Service wird immer schlechter, wo alles auf hohe Auslastung optimiert ist bleiben halt keine Reserven oder Alternativen mehr. Ausserdem geht man mehr und mehr dazu über, mich erst umzubuchen, und dann zu fragen was ich eigentlich gewollt hätte, dann aber nicht mehr möglich ist...

    Ich stimme dem Herrn auch voll zu, das schon länger Status weit wertvoller ist als Prämien, und auch da wird jetzt mehr und mehr zurückgestutzt. Was bringt mir denn ein SEN, wenn aufgrund der inzwischen sehr viel besseren Auslastung ohnehin nur noch die teuren Buchungsklassen zu haben sind, die all die Privilegien ohnehin schon beeinhalten. Bleibt die SEN Lounge, die aber mehr und mehr abgebaut wird oder nie existiert hat, die ich wegen Verspätung meiner ankommenden Flüge oder ewig langer Security ohnehin nicht mehr besuchen kann, oder die völlig überfüllt ist.

    Wen wundert es da, wenn die Loyalität der Vielflieger zurückgeht?

    Ich habe schon länger den Eindruck, dass sich all der Vielfliegerkrams nur noch für die lohnt, die sowiso dank Firmenvertrag schon an die Airline gebunden sind. Denen wird noch mehr nachgeworfen.
    Für die anderen werden die Tickets die sich für das Vielfliegerprogramm lohnen so teuer, dass sie besser gleich bei einer billigeren Airline all die Zusatzleistungen kaufen, und damit für weniger Geld am Ende deutlich mehr bekommen.

    Wenn eine Airline noch nicht mal meinen Wunsch nach Gang- oder Fensterplatz realisieren kann, brauchen wir über andere große Auswertungen nicht nachzudenken.
    bringt es auf den Punkt. Airlines scheitern heutzutage schon an den absoluten basics, sind nur noch auf billig getrimmt und bekommen es nicht mehr hin, für viel Geld auch was zu bieten. Träumen aber schon von wer weiss was noch...

    Wir werden sicher in ein paar Jahren soweit sein, dass der Passagier im Flugzeug auf dem Monitor vor sich individuelle Angebote sieht für Restaurants oder Events, die er nach seiner Landung gerne besuchen möchte, für einen Abholservice oder einen Einkaufsdienst, der ihm zu Hause den Kühlschrank füllt. Alles mit der Möglichkeit, sofort und per Knopfdruck zu reservieren.
    Dann hoffe ich doch sehr, dass sich der Bildschirm dann ausstellen lassen wird. Aber schon heute ist er ja oft "tot" während man zwangsweise mit Werbung berieselt wird... Bei vielen VOD Angeboten schalte ich das IFE inzwischen ab, wenn 2 Minuten nach dem starten des Films immer noch Werbung läuft, bzw. decke ihn mit der Sicherheitshinweiskarte oder Serviette ab, wenn er sich nicht abschalten lässt.
    Wann kapieren die Airlines, wofür wir ihnen Geld bezahlen? Sicher nicht dafür, unsere Daten zu misbrauchen und uns mit Werbung vollzuballern, und noch ein paar Cent mehr aus uns rauszuquetschen !
    Das ist nicht Service, das ist Missbrauch. Unerwünschte Werbung ist illegal, keine Errungenschaft.

    Ich lasse meine Vielfliegerprogramme inzwischen auslaufen (OneWorld Sapphire ist mit Topbonus ohnehin schon gestorben, an der Verlängerung von SEN und Flying Blue Gold arbeite ich auch nicht mehr), teile meine Vielfliegernummer bei der Buchung nicht mehr mit (nicht zuletzt, um das Zwangscheckin zu vermeiden oder anderen "Zusatzservice" wie ein Umsetzen vom bewusst reservierten Festerplatz auf einen "Preferred" Gangplatz direkt an der Toilette oder bei den schreienden Babies etc.) buche lieber die jeweils besten Flüge bei wem auch immer, selbst wenn es da keine Meilen oder keine Programme gibt. Es lohnt einfach nicht mehr, da Geld für auszugeben, im Gegenteil. Wenn der Zusatzservice Bevormundung und Werbung bedeutet, kann ich gut darauf verzichten.

    P.S. ich bin natürlich aktuell besonders angefressen, da ich Sonntag mal wieder als Statuskunde mit Businessclassticket nicht von A nach B über den Teich gekommen bin, sondern nach 16 Stunden ohne Essen oder Trinken in endlosen Warteschlangen oder im Laufschritt durch Terminals wieder zurück in A war...

  2. #2
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    8.094

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Eigentrlich betrifft es alle Vielfliegerprogramme, dafür gibt es aber hier keine Kategorie...
    und ob es die gibt
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    2.688

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Prämienflüge gibt es praktisch nur zu Zeiten, an denen ich sie für kaum mehr Geld auch einfach buchen kann....
    Beim Priority Check-In/Security/Boarding steht man oft genauso lange wie ein "normaler" Kunde, oder man kann es auch einfach billig dazubuchen.....
    Lounges sind oft gnadenlos überfüllt......Als Statuskunde wird man oft mit der gleichen Arroganz und Gleichgültigkeit behandelt wie ein Schnäppchenflieger......
    Die Welt ist ohne Ausnahme schrecklich. Was bringt einen dazu da noch fliegen zu wollen.....

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Wen wundert es da, wenn die Loyalität der Vielflieger zurückgeht?
    Ich glaube nicht, dass das ausschliesslich eine Konsequenz ist die sich aus weniger guten Benefits von Vielfliegerprogrammen ergibt. Vielmehr sind heute die Vergleichsmöglichkeiten ein vielfaches besser (google flights etc.) sodass der Kunde noch stärker auf den Preis achtet. Und wenn vor allem der Preis Kunden anlockt können die Airlines auch ohne weiteres die Benefits der Viefliegerprogramme zurückfahren.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    734

    Standard

    In dem Artikel finde ich steht nix neues drin. Wissen wir doch alle hier wie der Hase läuft. Ich glaube zumindest hier im Forum kennen die allermeisten die Spieregeln ganz genau und wissen was sie erwarten können und was nicht. Ich matche mich halt durch die Welt, habe deshalb nicht eine präferierte Allianz sonder bin einfach allen treu und ich bin der Meinung jedes Programm bietet nach wie vor ein paar schöne Möglichkeiten. Klar werde ich keinen oneway US-D Flug bei M&M buchen und mehr an Tax bezahlen als ein normaler Flug kostet, aber man kann auch z.B. für 35000 Meilen und 165EUR für über 14h in C fliegen und das finde ich schon ganz ok. Muss man halt sportlich sehen.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    206

    Standard

    Zitat Zitat von mic13 Beitrag anzeigen
    ... aber man kann auch z.B. für 35000 Meilen und 165EUR für über 14h in C fliegen und das finde ich schon ganz ok. Muss man halt sportlich sehen.
    Zum Beispiel?
    abundzu und Zum Punkt sagen Danke für diesen Beitrag.
    2018: FRA, CGN, DUS, GVA, SXF, PEK, VAV, SIN, NAN, SYD

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von miamitraffic Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel?
    MUC-ZNZ

  8. #8
    Reguläres Mitglied Avatar von CASHMAN
    Registriert seit
    23.10.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    69

    Standard

    Ich habe die Tage auch darüber nachgedacht. Und eine Antwort habe ich auch nicht gefunden.

    Was bringt mir ein BAEC Status silber / OW Sapphire für Vorteile wenn ich eh immer BusinessClass buche ?
    Ich habe bis auf die kostenlose Sitzplatzwahl und +50% Meilen keinerlei Vorteile. Bin aber im Gegenzug bei BA oder OW festgelegt.
    Bei Bronze / Ruby sieht es ja noch viel gravierender aus.

    Einzig und allein Gold / Emerald bringt mir ein Meilenplus von 100% und die FirstClass Lounges von OW. Aber auch dort gibt es Lounges von denen ich ausgeschlossen werde, ohne First Class Ticket.

    Wenn man die Tickets selbst bezahlen muss und immer nur C fliegt, hat man mit Sicherheit die meisten Benefits, wenn man frei ist von jeglicher Bindung.
    Es gibt so tolle Angebote von diversen Airlines, wo man immer viel günstiger buchen kann, als es jeglicher Meilenbonus jemals ausgleichen könnte.

    Mir leuchtet auch schon länger nicht mehr ein, warum man einem Programm die Treue halten sollte, wenn es von der Firma nicht vorgegeben ist. Die besten Deals macht man, ohne Verpflichtung im Kopf.
    no_way_codeshares, Mr. Hard und tischklee sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.158

    Standard

    Zitat Zitat von CASHMAN Beitrag anzeigen
    Ich habe die Tage auch darüber nachgedacht. Und eine Antwort habe ich auch nicht gefunden.

    Was bringt mir ein BAEC Status silber / OW Sapphire für Vorteile wenn ich eh immer BusinessClass buche ?
    Ich habe bis auf die kostenlose Sitzplatzwahl und +50% Meilen keinerlei Vorteile. Bin aber im Gegenzug bei BA oder OW festgelegt.
    Bei Bronze / Ruby sieht es ja noch viel gravierender aus.

    Einzig und allein Gold / Emerald bringt mir ein Meilenplus von 100% und die FirstClass Lounges von OW. Aber auch dort gibt es Lounges von denen ich ausgeschlossen werde, ohne First Class Ticket.

    Wenn man die Tickets selbst bezahlen muss und immer nur C fliegt, hat man mit Sicherheit die meisten Benefits, wenn man frei ist von jeglicher Bindung.
    Es gibt so tolle Angebote von diversen Airlines, wo man immer viel günstiger buchen kann, als es jeglicher Meilenbonus jemals ausgleichen könnte.

    Mir leuchtet auch schon länger nicht mehr ein, warum man einem Programm die Treue halten sollte, wenn es von der Firma nicht vorgegeben ist. Die besten Deals macht man, ohne Verpflichtung im Kopf.
    Die Erkenntnis reift zwar langsam, aber inzwischen auch bei mir.
    Und vom langsamen Reifeprozess profitieren die Anbieter vermutlich bei vielen anderen.
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2018: CGN LHR ZRH LIN DUS VIE PRG MUC ARN ALC BMA BRU ATH BGY BRS LCY FRA JNB LVI VFA CPT BUD LGW JER FDH MJT ANR SEN PRG BRE WAW TXL LEJ DRS MAD BCN KBP PVG KUL SIN
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL ARN PEK HND BKK

  10. #10
    Aktives Mitglied Avatar von Offworld
    Registriert seit
    11.03.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von CASHMAN Beitrag anzeigen
    Ich habe die Tage auch darüber nachgedacht. Und eine Antwort habe ich auch nicht gefunden.

    Was bringt mir ein BAEC Status silber / OW Sapphire für Vorteile wenn ich eh immer BusinessClass buche ?
    Ich habe bis auf die kostenlose Sitzplatzwahl und +50% Meilen keinerlei Vorteile. Bin aber im Gegenzug bei BA oder OW festgelegt.
    Bei Bronze / Ruby sieht es ja noch viel gravierender aus.

    Einzig und allein Gold / Emerald bringt mir ein Meilenplus von 100% und die FirstClass Lounges von OW. Aber auch dort gibt es Lounges von denen ich ausgeschlossen werde, ohne First Class Ticket.

    Wenn man die Tickets selbst bezahlen muss und immer nur C fliegt, hat man mit Sicherheit die meisten Benefits, wenn man frei ist von jeglicher Bindung.
    Es gibt so tolle Angebote von diversen Airlines, wo man immer viel günstiger buchen kann, als es jeglicher Meilenbonus jemals ausgleichen könnte.

    Mir leuchtet auch schon länger nicht mehr ein, warum man einem Programm die Treue halten sollte, wenn es von der Firma nicht vorgegeben ist. Die besten Deals macht man, ohne Verpflichtung im Kopf.
    Wohl wahr für Leute, die meistens in C fliegen. Im Nachhinein würde ich dann allerdings wohl mit 20k Meilen in jedem FFP der drei Allianzen dastehen und mich ärgern, dass ich sie nicht wirklich nutzen kann.

    Aber ich fliege auch meist nur Eco, von daher nutze ich meine Statusbenefits gerne
    Geändert von Offworld (03.12.2018 um 12:27 Uhr)
    2018: CPH,NRT,ADD,CPT,ZRH,EWR,BUF,ORD,LAX,YUL,KEF,DUB,
    VCE,MIA,BOG,LHR,HAM,FRA,MUC

    https://my.flightradar24.com/Offworld99

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    710

    Standard

    Zitat Zitat von CASHMAN Beitrag anzeigen
    Was bringt mir ein BAEC Status silber / OW Sapphire für Vorteile wenn ich eh immer BusinessClass buche ?
    Ich habe bis auf die kostenlose Sitzplatzwahl und +50% Meilen keinerlei Vorteile. Bin aber im Gegenzug bei BA oder OW festgelegt.
    Einen Punkt, den man hoffentlich nicht braucht, ist die Hotline*, wenn es am Flughafen wetterbedingt zu vielen Verspätungen kommt und man deswegen den Anschluss verpasst. Das ist mir letzten Winter 2 Mal am frühen Abend passiert und ich war froh, beide Male auf den letzten Flug der Konkurrenz umgebucht zu werden. An den Schaltern keine Chance. Am Telefon musste ich auch deutlich länger als gewöhnlich warten, aber es hat beide Male gut gereicht.

    *In meinem Falle weder BA noch bin ich bei BAEC angemeldet

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    4.882

    Standard

    Für manche Forumsinsassen ist das nichts neues (mit Ausnahme der Fanboys). Interessant ist aber so eine Meinung von einem "Externen" zu erfahren. Wenn man hier Kritik an der Hochheiligen LH und M&M übt wird man ja hier oft gesteinigt.

    Für mich spiegelt es schon meinen Wandel wieder. Gerne wäre ich Loyal, nur müsste meine Loyalität auch erwidert werden. Anfang 2000 war ich ein LH Fanboy. Man flog überall hin mit LH und buchte teure aber nicht überteuerte Tickets, bekam dafür einen ordentlichen Status mit netten Benefits. Nach den ersten Enhancements habe ich mir die Welt auch anders angeschaut. Über den langen Zeitraum hat LH genug Umsätze von mit nicht bekommen.
    Zwei-Sterne Zitrone!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •