Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    NTH
    NTH ist offline
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    1

    Standard Mit 200000 Skymiles zurück in Deutschland- wie clever einsetzen?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich wohne nach einem US Aufenthalt wieder in D und habe knapp 240k Meilen.

    Flugoptionen nach USA finde ich unattraktiv, weil hier jedes Mal fast 500 Euro Gebühren anfallen.
    Zu dem Preis bekomme ich ja schon ein günstiges Ticket.

    Kann ich die Meilen ggf zu einem anderen Skyteam Partner übertragen, bei dem sie besser einsetzbar sind?

    Oder wie kann ich sie besser einsetzen?

    Danke,
    Nicole

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.603

    Standard

    Zitat Zitat von NTH Beitrag anzeigen
    Kann ich die Meilen ggf zu einem anderen Skyteam Partner übertragen, bei dem sie besser einsetzbar sind?

    Oder wie kann ich sie besser einsetzen?

    Übertragen zu einen anderen FFP geht nicht.
    Das einsetzten von Meilen lohnt sich auch eher für Business und First Class Prämienflüge.
    Die Steuern und Gebühren die bei einen Prämienflug anfallen hängen von der ausführen Airline ab. So sind z.B. bei Prämienflüge mit Vietnam Airline, China Airline, Korean Air die Steuern und Gebühren wesentlich niedriger mit ca. 110 Euro.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    443

    Standard

    Mit 200.000 Meilen lässt sich einiges anfangen.

    Ich habe für nächstes Jahr ein Prämienflug in Business nach Australien ab FRA mit VN 180.000 Meilen und etwa 190 Euro an S&G, sehr gute Ausbeute.
    Sonst lohnt sich auch kurzfristige Oneway für 10.000 Skymiles und S&G zwischen 30-50 Euro bezahlt während alle anderen Tickets von 300-400 Euro aufgerufen hatten, ich hätte zu FR und ähnlichem gehen müssen.

  4. #4
    Reguläres Mitglied Avatar von vinzbg
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    64

    Standard

    Dito. Prämien in Europa mit Air France oder KLM sind gesenkt worden. Statt 15.000 Meilen jetzt nur noch 10.000. Das ist ein gutes Deal. Verfügbarkeiten allerdings begrenzt zu Stoßzeiten

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    443

    Standard

    Zitat Zitat von vinzbg Beitrag anzeigen
    Dito. Prämien in Europa mit Air France oder KLM sind gesenkt worden. Statt 15.000 Meilen jetzt nur noch 10.000. Das ist ein gutes Deal. Verfügbarkeiten allerdings begrenzt zu Stoßzeiten
    Na das zu Stoßzeiten die Awardplätze schnell weg sind ist ja überall so.

    Aber wenn keine Verfügbarkeit angezeigt wird heißt das noch nix, ich hab schon ein paar Mal mit der Daimondhotline gesprochen zwar musste dann eben etwas gedreht werden wie das der Zubringer eben in einen früheren oder der nächste Flug einer später war und es dann eben mal 4-6 Stunden Aufenthalt am Flughafen gab. Oder es gab noch einen zusätzlichen Flug wie das man eben nicht direkt nach CDG kommt sondern zuerst nach AMS.

    Wenn das kein Problem sein sollte geht trotzdem vieles noch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •