Ergebnis 1 bis 4 von 4
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von rcs

Thema: Meilenticket - Umbuchung bei Einreisesperre möglich?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    ZRH & DUS
    Beiträge
    1.310

    Frage Meilenticket - Umbuchung bei Einreisesperre möglich?

    ANZEIGE
    Ende des Jahres verfallen bei mir einige TK-Meilen - und unter normalen Umständen hätte ich natürlich eine Verwendung dafür, momentan sieht es aber nach "use it or lose it" aus.

    Wenn ich Ende Dezember auf gut Glück eine Verbindung mit den Meilen buche (z.B. Tokio, Bangkok oder sonstwas in der Richtung), natürlich möglichst weit in der Zukunft und in der Hoffnung, dass die Wissenschaft etwas passendes ausbrütet, was passiert im Fall X, dass z.B. Japan, Thailand oder ein anderes anvisiertes Land mich nicht einreisen lässt? Kann ich die dann bestehende Meilenbuchung nochmal auf ein anderes Ziel umschwenken, oder bin ich auf meinen Lotto-Tipp festgenagelt und habe Meilen und Gebühren in den Sack geschossen?
    Fish'n'Chips-Smaragd, Döner-Gold, Knackwurst-Silber und ein Berliner Platin-Eiskratzer.

  2. #2
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von ArmDoors Beitrag anzeigen
    Ende des Jahres verfallen bei mir einige TK-Meilen - und unter normalen Umständen hätte ich natürlich eine Verwendung dafür, momentan sieht es aber nach "use it or lose it" aus.

    Wenn ich Ende Dezember auf gut Glück eine Verbindung mit den Meilen buche (z.B. Tokio, Bangkok oder sonstwas in der Richtung), natürlich möglichst weit in der Zukunft und in der Hoffnung, dass die Wissenschaft etwas passendes ausbrütet, was passiert im Fall X, dass z.B. Japan, Thailand oder ein anderes anvisiertes Land mich nicht einreisen lässt? Kann ich die dann bestehende Meilenbuchung nochmal auf ein anderes Ziel umschwenken, oder bin ich auf meinen Lotto-Tipp festgenagelt und habe Meilen und Gebühren in den Sack geschossen?
    Leider habe ich keine Antwort auf deine Frage, mich würde es aber auch interessieren, da ich vor dem gleichen Problem stehe. Habe eine zusätzliche Frage, Meilentickets lassen sich ja knapp 1 Jahr in die Zukunft buchen, gibt es eine Möglichkeit das noch weiter in die Zukunft zu legen? Eventuell telefonisch?

    Weiss das jemand?

  3. #3
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    24.055

    Standard

    Technisch ist das aufgrund der Limitierungen der Reservierungssysteme NICHT möglich. Das Maximum liegt je nach Airlinekonstellation bei 330-360 Tage Vorausbuchung, da die Reservierungssysteme nicht mit Jahreszahlen arbeiten und eine Buchung z.B. für den 01NOV dann immer der nächste 01NOV sein wird.
    Sam Malone sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Technisch ist das aufgrund der Limitierungen der Reservierungssysteme NICHT möglich. Das Maximum liegt je nach Airlinekonstellation bei 330-360 Tage Vorausbuchung, da die Reservierungssysteme nicht mit Jahreszahlen arbeiten und eine Buchung z.B. für den 01NOV dann immer der nächste 01NOV sein wird.
    Vielen Dank für deine Ausführungen.
    wieder etwas gelernt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •