Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe UA Mileage Plus Meilen über diesen Link
Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 174

Thema: Nach topbonus: AA, BA, LATAM, Cathay oder Qantas?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard Nach topbonus: AA, BA, LATAM, Cathay oder Qantas?

    ANZEIGE
    Also gehen wir mal davon aus, dass das mit Topbonus den Bach runtergeht. Ich habe da noch Meilen liegen, aber das wird ja bereits im Topbonus Thread besprochen. Ich habe einige Oneworld Flüge anstehen und will die nicht auf Topbonus buchen. Daher die Frage wo ich mich jetzt anmelde:

    Eine Übersicht gibt es hier: Der schnellste Weg zu oneworld Sapphire und Lounge-Access

    1. BA: Finde ich etwas schlecht, dass man je nach Status 2, 4 oder mehr Flüge direkt mit BA machen muss, dafür sind sie aber in Europa und ich würde sie ggf. ab und zu mal nutzen, aber ohne Garantie auf 4 Flüge im Jahr ( https://www.britishairways.com/en-gb...s-and-benefits )-->was bedeutet Flüge? Sind das Segmente oder Flüge als Ganzes?
    2. AA: Fliege nicht so oft in die USA, prinzipiell ist das Programm aber etwas flexibler, haben das doppelte System wo man Dollar und Meilen oder Segmente braucht ( https://www.aa.com/i18n/aadvantage-p...s-benefits.jsp )--> hat einer Erfahrung wie das ist, wenn man wenig AA fliegt?
    3. LATAM: Habe lange Zeit viel in Brasilien gearbeitet, im Moment nicht so viel. Sieht recht kompliziert aus, von dern Anforderungen, haben auch ein doppeltes System aber restriktiert: https://www.latam.com/en_us/latam-pa...-elite-member/ --> scheidet eigentlich aus
    4. Cathay: scheint mir sehr flexibel und transparent, man findet alles auf einer Seite: https://www.cathaypacific.com/cx/en_...ub-points.html
    5. Qantas: bietet Lifetime Status an, was eigentlich ganz sympatisch ist, ansonsten auch recht klar, fliege halt nie Qantas und kann daher nie Vorteile erhöhter Meilen in Anspruch nehmen: https://www.qantas.com/fflyer/dyn/flying/status-credits

    Aufgrund der Lifetime Option bin ich geneigt Qantas zu nehmen, obwohl ich ggf nie mit denen fliege. Habe ich was übersehen? Was denkt ihr?

    Danke & viele Grüße
    L4ibsch, popo und titeur sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.387

    Standard

    Zitat Zitat von derfidi Beitrag anzeigen

    1. BA: Finde ich etwas schlecht, dass man je nach Status 2, 4 oder mehr Flüge direkt mit BA machen muss,
    2 oder 4. Nicht mehr.


    Zitat Zitat von derfidi Beitrag anzeigen
    dafür sind sie aber in Europa und ich würde sie ggf. ab und zu mal nutzen, aber ohne Garantie auf 4 Flüge im Jahr ( https://www.britishairways.com/en-gb...s-and-benefits )-->was bedeutet Flüge? Sind das Segmente oder Flüge als Ganzes?
    Es sind Segmente, BA-Metall oder -Code reichen oder IB-Code plus IB-Metall.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    TXL, LHR
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Zitat Zitat von derfidi Beitrag anzeigen
    Also gehen wir mal davon aus, dass das mit Topbonus den Bach runtergeht. Ich habe da noch Meilen liegen, aber das wird ja bereits im Topbonus Thread besprochen. Ich habe einige Oneworld Flüge anstehen und will die nicht auf Topbonus buchen. Daher die Frage wo ich mich jetzt anmelde:

    Eine Übersicht gibt es hier: Der schnellste Weg zu oneworld Sapphire und Lounge-Access

    1. BA: Finde ich etwas schlecht, dass man je nach Status 2, 4 oder mehr Flüge direkt mit BA machen muss, dafür sind sie aber in Europa und ich würde sie ggf. ab und zu mal nutzen, aber ohne Garantie auf 4 Flüge im Jahr ( https://www.britishairways.com/en-gb...s-and-benefits )-->was bedeutet Flüge? Sind das Segmente oder Flüge als Ganzes?
    2. AA: Fliege nicht so oft in die USA, prinzipiell ist das Programm aber etwas flexibler, haben das doppelte System wo man Dollar und Meilen oder Segmente braucht ( https://www.aa.com/i18n/aadvantage-p...s-benefits.jsp )--> hat einer Erfahrung wie das ist, wenn man wenig AA fliegt?
    3. LATAM: Habe lange Zeit viel in Brasilien gearbeitet, im Moment nicht so viel. Sieht recht kompliziert aus, von dern Anforderungen, haben auch ein doppeltes System aber restriktiert: https://www.latam.com/en_us/latam-pa...-elite-member/ --> scheidet eigentlich aus
    4. Cathay: scheint mir sehr flexibel und transparent, man findet alles auf einer Seite: https://www.cathaypacific.com/cx/en_...ub-points.html
    5. Qantas: bietet Lifetime Status an, was eigentlich ganz sympatisch ist, ansonsten auch recht klar, fliege halt nie Qantas und kann daher nie Vorteile erhöhter Meilen in Anspruch nehmen: https://www.qantas.com/fflyer/dyn/flying/status-credits

    Aufgrund der Lifetime Option bin ich geneigt Qantas zu nehmen, obwohl ich ggf nie mit denen fliege. Habe ich was übersehen? Was denkt ihr?

    Danke & viele Grüße
    Zu 1.:Es sind Segmente. Ein Hin- und Rückflug von D via LHR sind vier Flüge.

    BA hat ebenfalls einen Life Time Tier Gold.

    Ich bin mit BA sehr zufrieden.
    MonsterBabyBLN sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    wie funktioniert der BA Lifetime Status? Gibt es den bei AA auch?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A340_600
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    HAM, SYD
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Würde mich dieses Szenario betreffen, würde ich auf jeden Fall zu BA gehen. Für mich definitiv das beste Programm. Du kannst die Statuspunkte fürn Appel und n Ei zusammenfliegen.

    Auch die Segmente sind dank der Möglichkeit von BA und IB kein Problem und man kann so wunderbar ein paar schöne Europatrips planen. Insbesondere IB auf die Balearen oder sonst wo auf der iberischen Halbinsel via MAD, oder BA nach ganz Europa via LHR. Alles kein Ding
    jotxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    FKB
    Beiträge
    611

    Standard

    Was ist denn mit QR? Wären afaik die einzigen bei denen die Chance auf einen Statusmatch bestünde, wenn auch wohl eine Stufe drunter und mit ungewissem Ausgang wenn ich mir die Kommentare auf der Seite anschaue:
    https://travel-dealz.de/blog/qatar-a...-status-match/

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    bei den ganzen politischen Unsicherheiten, wer weiß was da noch kommt...dann lieber was "westliches" Wie sieht es mit dem BA Lifetime aus und was ist mit AA?

  8. #8
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.387

    Standard

    Bei BA gibt es ab 35.000 Tier Points lifetime gold und ab 100.000 TP lifetime Gold Guest List.

    AA müsste ich jetzt auch googeln...

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Zitat Zitat von TRacer70 Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit QR? Wären afaik die einzigen bei denen die Chance auf einen Statusmatch bestünde, wenn auch wohl eine Stufe drunter und mit ungewissem Ausgang wenn ich mir die Kommentare auf der Seite anschaue:
    https://travel-dealz.de/blog/qatar-a...-status-match/
    Meilenwerte dürften meist wenig attraktiv sein.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    Bei AA sind es 1mio Meilen...was schafft man denn eher 35.000 BA Tier points oder 1 mio (geflogene) Meilen? https://www.aa.com/i18n/aadvantage-p...er-program.jsp. Bei Qantas sind es 7000 bzw. 15000 Status Credits

    Silver bei BA ist Gold bei Qantas (Sapphire) und es sind 600 bzw 700 Punkte...das heißt die Wertigkeit ist ähnlich und bei Qantas kommt man wahrscheinlich schneller an...1 mio Meilen klingt aber auch ganz ok...kann das jemand einschätzen?

    Mir fehlen da die Erfahrungswerte...bin SEN und habe OneWorld nur nebenbei gesammelt und es hat mich nie wirklich interessiert...aber den Lifetime schaffe ich noch irgendwann, nur die Frage wo...

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    973

    Standard

    Zitat Zitat von A340_600 Beitrag anzeigen
    Würde mich dieses Szenario betreffen, würde ich auf jeden Fall zu BA gehen. Für mich definitiv das beste Programm. Du kannst die Statuspunkte fürn Appel und n Ei zusammenfliegen.

    Auch die Segmente sind dank der Möglichkeit von BA und IB kein Problem und man kann so wunderbar ein paar schöne Europatrips planen. Insbesondere IB auf die Balearen oder sonst wo auf der iberischen Halbinsel via MAD, oder BA nach ganz Europa via LHR. Alles kein Ding
    Wie ist denn IB als Alternative zu BA?. Brauche auch dringend Ersatzprogramm fuer TB.
    17´: FRA,GRU,DOH,GOI,MUC,JED,ADD,VIE,MRU,AGP,BKK,
    LHR,BCN,LED,ATL,OSL,FDE,MEX,MRY,JFK,HAJ,DME,BUD,
    TXL,PVG,BET,PEK,VIE,VAR,DUS,TSE,ALA,STR(Nennung nur einmal)

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    Iberia funktioniert genau wie BA, ist ja eine Gesellschaft, die haben auch Avios, dann gehe ich lieber zu BA...kann einer noch was zu meinen Lifetime Fragen oben sagen?
    spotterking sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    2.246

    Standard

    Zitat Zitat von Interflug Beitrag anzeigen
    Zu 1.:Es sind Segmente. Ein Hin- und Rückflug von D via LHR sind vier Flüge.
    ...
    Ich bin mit BA sehr zufrieden.
    Sie müssen noch nicht mal mit BA sein:

    BA Flüge sind:

    • Flüge, die von British Airways durchgeführt werden, einschließlich Franchise-Partner und BA CityFlyer
    • Codeshare-Flüge mit anderen Fluggesellschaften mit einer BA-Flugnummer
    • Flüge die von Iberia durchgeführt werden, einschließlich Franchise-Partner, mit einer IB-Flugnummer


    Ich bin mit BA ebenfalls sehr zufrieden und sehe das Haushaltskonto und die fast unbegrenzte Meilengültigkeit als Riesenvorteil.

    "Sie brauchen sich keine Sorgen darüber zu machen, dass Ihre Avios verloren gehen. Sie verfallen nicht, wenn Sie alle 36 Monate mindestens ein Avios sammeln, einlösen, kaufen oder übertragen."

  14. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    was meinst du mit Haushaltskonto? Hat jemand Erfahrung mit AA? Aber der Weg zum Lifetime ist wirklich weit!

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    2.246

    Standard

    Zitat Zitat von derfidi Beitrag anzeigen
    was meinst du mit Haushaltskonto? ...
    https://www.britishairways.com/de-de...e-whole-family

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Zitat Zitat von derfidi Beitrag anzeigen
    Iberia funktioniert genau wie BA, ist ja eine Gesellschaft, die haben auch Avios, dann gehe ich lieber zu BA..
    Nein, Iberia hat Elite Points.
    Gefühlt dürfte BA aber die besseren Benefits haben, gerade Upgrade
    Geändert von DerSimon (16.08.2017 um 20:41 Uhr) Grund: .

  17. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    19

    Standard

    Da steht ganz klar Avios: How to obtain Avios - Iberia

    zurück zum Thema: es bleiben AA, BA und qantas...Meinungen?

  18. #18
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2013
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von derfidi Beitrag anzeigen
    Da steht ganz klar Avios: How to obtain Avios - Iberia

    zurück zum Thema: es bleiben AA, BA und qantas...Meinungen?
    AA lohnt sich nur (noch) wenn du viel AA fliegst und/oder teure Tarife buchst. Status ist umsatzabhänging, genauso wie Prämienmeilenvergabe.

    Kann unter diesen Umständen auch BA empfehlen.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    2.202

    Standard

    Qantas hat wie BA den Vorteil, dass meine Flüge nach Australien mit EK drin sind. Habe nicht nachgeguckt, könnte aber sein, dass bei Qantas alle EK Flüge und nicht nur die QF Codeshares drin sind?
    Geändert von Flying Lawyer (17.08.2017 um 00:45 Uhr)
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A340_600
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    HAM, SYD
    Beiträge
    1.436

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Qantas hat wie BA den Vorteil, dass meine Flüge nach Australien mit EY drin sind. Habe nicht nachgeguckt, könnte aber sein, dass bei Qantas alle EY Flüge und nicht nur die QF Codeshares drin sind?
    Wie meinen

Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •