Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 37 von 37

Thema: Senator Lounge bei Ankunft - Frage: darf der Senator einen Gast mitnehmen?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.286

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Kann es nicht sogar sein, dass die Passagiere direkt in den Abflugbereich gelassen werden (durch die Türen, durch die normalerweise geboardet wird)? Ich frage gerade wegen der Passagiere, die JFK-FRA-SIN fliegen, sofern diese überhaupt den Flieger in FRA verlassen müssen. Oder müssen auch die nochmal durch eine Sicherheitskontrolle in FRA?
    Bei der Ankunft des SQ Fliegers aus JFK steht in der Tat am Gate SQ Personal und lässt die Passagiere mit Weiterflug nach SIN direkt nach der Gangway in die Ankunftsebene.
    Da wird aber nach dem Boardingpass gefragt. Ob an dieser Stelle nun der Besuch der Lounge ausreichend ist - ebenfalls keine Ahnung.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.510

    Standard

    Zitat Zitat von ccl Beitrag anzeigen
    Siehe unter Lounge Begleiter‘:
    https://www.lufthansa.com/de/de/loungetypen-und-zugang

    „Für den Zugang zu Senator und Business Lounges müssen Begleitpersonen eine gültige Abflugs-Bordkarte für einen Lufthansa / Star Alliance Flug des selben Tages vorweisen. Begleitpersonen müssen die Lounge zusammen mit der einladenden Person verlassen.“

    Ankommend reicht nicht, es muss eine Abflugs-Bordkarte vorgelegt werde. In Unkenntnis dieser Regel hatte ich es mal versucht ankommend mit +1 und +0.5 in die SEN Lounge zu gehen und wurde mit Verweis auf das Regelwerk abgewiesen.

    Viele Grüße,
    ccl
    Steht da irgendwo, dass es eine Abflugbordkarte vom selben Flughafen sein muss??? Ich finde es nicht und bin regelmäßig z.B. (alleine) in Frankfurt in der normalen SEN oder C Lounge, wenn ich da ankomme und noch Zeit bis zu meinen Meetings habe. Natürlich mit der Bordkarte, die regelmäßig aus London stammt. Überhaupt keine Diskussion.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    SHA/MUC
    Beiträge
    2.749

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Steht da irgendwo, dass es eine Abflugbordkarte vom selben Flughafen sein muss??? Ich finde es nicht und bin regelmäßig z.B. (alleine) in Frankfurt in der normalen SEN oder C Lounge, wenn ich da ankomme und noch Zeit bis zu meinen Meetings habe. Natürlich mit der Bordkarte, die regelmäßig aus London stammt. Überhaupt keine Diskussion.
    Ich geh sehr stark davon aus dass es sich um eine Abflugbordkarte von selben Flughafen handelt, weil:

    Einerseits LH von "Bordkarte eines ankommenden/abfliegenden Fluges des selben Tages" spricht



    Aber unter "weitere Erklärungen zu den Lounge Begleitern" ausschließlich von einer gültigen "Abflugs-Bordkarte des selben Tages" zu sprechen ist.




    Inwiefern das durchgesetzt wird ist definitiv eine ganz andere Sache

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.510

    Standard

    Zitat Zitat von nevek Beitrag anzeigen
    Ich geh sehr stark davon aus dass es sich um eine Abflugbordkarte von selben Flughafen handelt, weil:

    Einerseits LH von "Bordkarte eines ankommenden/abfliegenden Fluges des selben Tages" spricht



    Aber unter "weitere Erklärungen zu den Lounge Begleitern" ausschließlich von einer gültigen "Abflugs-Bordkarte des selben Tages" zu sprechen ist.




    Inwiefern das durchgesetzt wird ist definitiv eine ganz andere Sache
    Wenn ich aus LHR komme, habe ich eine Abflugbordkarte von selben Tag. Und das ich als SEN die SEN Lounge bei Ankunft mit einem LH Group Flug nutzen kann, war für mich eigentlich immer selbstverständlich. Aber ansonsten gibts hier auch einen tollen ellenlangen thread zum Thema Loungeaccess, da steht die Lösung sicher drin.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  5. #25
    ccl
    ccl ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Steht da irgendwo, dass es eine Abflugbordkarte vom selben Flughafen sein muss??? Ich finde es nicht und bin regelmäßig z.B. (alleine) in Frankfurt in der normalen SEN oder C Lounge, wenn ich da ankomme und noch Zeit bis zu meinen Meetings habe. Natürlich mit der Bordkarte, die regelmäßig aus London stammt. Überhaupt keine Diskussion.
    Sofern man als SEN alleine in die Lounge möchte, sind die Regeln ja eindeutig und erlauben sowohl abfliegend als auch ankommend Lounge-Zutritt. Somit ist ankommend aus London für den SEN eindeutig Lounge-Zutritt gegeben. Für Begleiter hingegen sehen die Regeln vor, dass dies ankommend nicht möglich ist. Hier scheint es bei manchen VFT-Usern anderslautetende Erfahrungswerte aus der Praxis zu geben, welche meines Verständnisses nach unter Kulanz einzuordnen wären. Meine persönliche Erfahrung beschränkt sich auf einen einmaligen Versuch in FRA die SEN-Lounge mit zwei Begleitern aufzusuchen, was abgelehnt wurde. Damals hatte ich dann zähneknirschend im Regelwerk nachgelesen und die obige Passage gefunden. Seither bin ich gar nicht auf die Idee gekommen es nochmal irgendwo anders zu probieren.

    Viele Grüße,
    ccl

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    7.352

    Standard

    Zitat Zitat von ccl Beitrag anzeigen
    Sofern man als SEN alleine in die Lounge möchte, sind die Regeln ja eindeutig und erlauben sowohl abfliegend als auch ankommend Lounge-Zutritt. Somit ist ankommend aus London für den SEN eindeutig Lounge-Zutritt gegeben. Für Begleiter hingegen sehen die Regeln vor, dass dies ankommend nicht möglich ist. Hier scheint es bei manchen VFT-Usern anderslautetende Erfahrungswerte aus der Praxis zu geben, welche meines Verständnisses nach unter Kulanz einzuordnen wären. Meine persönliche Erfahrung beschränkt sich auf einen einmaligen Versuch in FRA die SEN-Lounge mit zwei Begleitern aufzusuchen, was abgelehnt wurde. Damals hatte ich dann zähneknirschend im Regelwerk nachgelesen und die obige Passage gefunden. Seither bin ich gar nicht auf die Idee gekommen es nochmal irgendwo anders zu probieren.

    Viele Grüße,
    ccl
    da war wohl auch ein Problem bei der "Anzahl"

  7. #27
    ccl
    ccl ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    126

    Standard

    Abfliegend wäre es kein Problem gewesen, da die zwei Begleiter— wie weiter oben bereits geschrieben— aus einem Erwachsenen und einem Kind bestanden. Abfliegend sind ein Begleiter plus eigene Kinder unter 18Jahren erlaubt. Wie gesagt kannte ich die Regel (unterschiedliche Handhabung abfliegend vs ankommend) damals einfach nicht und ging fälschlicherweise davon aus, dass die Regeln für abfliegend und ankommend gleich wären. Das war ein Irrtum, siehe oben zitierte Regeln.

    Viele Grüße,
    ccl

  8. #28
    chw
    chw ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.312

    Standard

    NB: Als ich gestern die SEN-Lounge MUC verlassen habe, wollte der LD bei einer Person dessen Begleitung nicht reinlassen. Begründung: nicht auf demselben Flug. Hatte leider nicht Zeit, das Ende der Diskussion mitzuverfolgen. Denke aber, hier sind die Regeln klar: Hauptsache Flugticket am selben Tag und verlassen der Lounge nicht nach der Person mit dem Status.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Zitat Zitat von chw Beitrag anzeigen
    NB: Als ich gestern die SEN-Lounge MUC verlassen habe, wollte der LD bei einer Person dessen Begleitung nicht reinlassen. Begründung: nicht auf demselben Flug. Hatte leider nicht Zeit, das Ende der Diskussion mitzuverfolgen. Denke aber, hier sind die Regeln klar: Hauptsache Flugticket am selben Tag und verlassen der Lounge nicht nach der Person mit dem Status.
    Das ist aber seltsam und wäre gegen die Regel. Das lässt sich ja mit Blick auf die Loungezugangsbedingungen schnell klären.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    dauerhaft verreist
    Beiträge
    10.609

    Standard

    Zitat Zitat von Loungepotato Beitrag anzeigen
    Das ist aber seltsam und wäre gegen die Regel. Das lässt sich ja mit Blick auf die Loungezugangsbedingungen schnell klären.
    Ja, selber Flug gilt nur bei Third Party Lounges, nicht aber bei „normalen“ Star Alliance Lounges.

    Ich hatte aber auch mal einen Agenten in der MLL in FRA, der den Gast auf einem anderen Flug nur als „one time exception“ erlaubt hat.
    Neues deutschsprachiges Vielfliegerforum zum Bleiben gesucht. Bei Vorhandensein, bitte PM an mich.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Ich hatte aber auch mal einen Agenten in der MLL in FRA, der den Gast auf einem anderen Flug nur als „one time exception“ erlaubt hat.
    Dann kannte der die Regeln leider auch nicht so genau.

    Ich habe mir angewöhnt gar nicht lang zu diskutieren, sondern öffne einfach die Seite mit den Zugangsregeln.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    dauerhaft verreist
    Beiträge
    10.609

    Standard

    Zitat Zitat von Loungepotato Beitrag anzeigen
    Dann kannte der die Regeln leider auch nicht so genau.

    Ich habe mir angewöhnt gar nicht lang zu diskutieren, sondern öffne einfach die Seite mit den Zugangsregeln.
    Ja, nur oft sind die so von ihrem Falsch-Wissen überzeugt, dass sie die Möglichkeit, unrecht zu haben, gar nicht erst in Betracht ziehen und die Regeln nicht lesen. Oder verstehen wollen. Hatte mal so ein Prachtexemplar vor der SEN in FRA, das noch nie von ankommendem Zugang für SEN gehört hatte.
    Neues deutschsprachiges Vielfliegerforum zum Bleiben gesucht. Bei Vorhandensein, bitte PM an mich.

  13. #33
    Kostenfaktor Avatar von InsideMUC
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    Fluchhafen
    Beiträge
    5.522

    Standard

    Die LD (nicht LH Personal) vor den Lounges in MUC sind aktuell entweder ziemlich mies geschult, oder sie machen sich ihre eigenen Regeln. Wenn die meinen, ihre ihr Ding durchziehen zu müssen, hole ich das LH Personal. Die waren immer freundlich und haben es dem LD unmissverständlich klar gemacht, dass es so nicht geht! Das gibt ein Doppel-Wau auf DERHON Wau-Skala!
    tyrolean und John_Rebus sagen Danke für diesen Beitrag.
    Lass das mal den Papa machen


  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Ja, nur oft sind die so von ihrem Falsch-Wissen überzeugt, dass sie die Möglichkeit, unrecht zu haben, gar nicht erst in Betracht ziehen und die Regeln nicht lesen. Oder verstehen wollen. Hatte mal so ein Prachtexemplar vor der SEN in FRA, das noch nie von ankommendem Zugang für SEN gehört hatte.
    Wenn man überzeugend auftritt, gibt es eigentlich selten Probleme. Als mich mal ein LD in ZRH nicht reinlassen wollte, hab ich ihr freundlich erklärt, dass viele den Menüpunkt “incoming SEN” im System am LD-Thresen nicht kenne, dass es ihn aber sicher gibt, weil ich das schon oft gemacht habe. War dann kein Problem mehr.

  15. #35
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2019
    Beiträge
    105

    Standard

    Etwas OT:
    kommt man als SEN bei Ankunft in eine Vertragslounge rein? Z.B. in GRZ (da gibt es keine Business und SEN Lounge).
    LH schreibt ja explizit bei Ankunft kann man nur in die Business oder SEN Lounge. Daher gehe ich davon aus, dass man in Vertragslounges nicht reinkommt. Richtig?

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Zitat Zitat von polyglot Beitrag anzeigen
    Etwas OT:
    kommt man als SEN bei Ankunft in eine Vertragslounge rein? Z.B. in GRZ (da gibt es keine Business und SEN Lounge).
    LH schreibt ja explizit bei Ankunft kann man nur in die Business oder SEN Lounge. Daher gehe ich davon aus, dass man in Vertragslounges nicht reinkommt. Richtig?
    Richtig. Kein Zugang.
    polyglot sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.375

    Standard

    Zitat Zitat von on_tour Beitrag anzeigen
    Du gehst oben in B gleich wieder zur Security. Incomming boarding pass reicht.
    Das ist offenbar genauso Kulanz wie wenn das Loungepersonal den Begleiter erlaubt.
    Ich habe es wiederholt und mehrfach probiert, zumindest die Security direkt unten rechts an der Treppe hinter der Passkontrolle hat mich jedesmal abgewiesen. Kann sein, dass ganz raus und dann vom Check-in Bereich rein funktioniert, da werden die Bordkarten getrennt von Extrapersonal kontrolliert, und es gibt einen extra Priority Zugang, vielleicht erlauben die es.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •