AF: AF CDG-SFO in Y: 777-200 oder 747-400 ?

ANZEIGE

fred71

Neues Mitglied
23.02.2012
9
0
ANZEIGE
Ich fliege im Juni mit Frau und Kind nach SFO mit AF:). Welches fluggerät ist zu emphelen bezueglich komfort ;) (insofern man bei Y davon reden kann), und welche Sitzreihen in Y haben extra Beinraum bei beide Flugzeuge ? Bin auf Langstrecken bis jetzt nur 777 oder 767 geflogen.
 

tpx40

Aktives Mitglied
27.08.2011
165
0
Wenn dir ein eigener Monitor mit VOD wichtig ist würde ich dir die 777-200 empfehlen.
Bei den AF 747 gibt es, soweit ich weiß, immer noch ein paar die nicht allen Plätzen ein PTV haben (dann nur Overhead-Monitore im Main-Deck).
Allerdings haben alle AF 747 im Upperdeck ein PTV. Ohne Status kostet das allerdings extra hier zu reservieren. Gibt aber auch ein bißchen mehr Beinfreiheit. Auch die anderen Plätze mit mehr Beinfreiheit im Maindeck kosten extra (sog. "Seat-Plus").

Bezüglich empfehlenswerter Sitzplätze kannst du dich hier informieren:
Airline Seating Charts - Best Airplane Seats - SeatGuru
 

rofra

Erfahrenes Mitglied
21.04.2009
3.049
0
LCY
747. Die AF 777-Eco ist das engste, in dem ich je auf der Langstrecke gesessen bin - grauenhaft.
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.296
103
Kein Wunder - das ist die 3-4-3-Sklavenschiff-Bestuhlung. Ich musste sie nur auf ORY-NCE ertragen, das war schon schlimm genug.
 

TXLover

Erfahrenes Mitglied
13.08.2010
1.488
0
Na komm, ORY-NCE ist wie S-Bahnfahren mit Platzkarte, nicht mehr und nicht weniger. ;)
Die Strecke war übrigens Ende der Siebziger mein erster A300-Flug.
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.296
103
Naja eben, und mit einer S-Bahn faehrt man ja auch nicht von Muenchen nach Hamburg ;)

Schoene Sache, mit Deinem A300 (y)
 

fred71

Neues Mitglied
23.02.2012
9
0
ANZEIGE
So, bin seit gestern wieder zurueck. Aus Planungsgruende war es zweimal 777. der Gesamteindruck war nicht sooo schlecht. Habe mit meine 1,88 m ausreichend Platz fuer die Beine gehabt, aber in der Breite gibt es Tatsaechlich ein Problem (sehr schmale alleys). Dies war alles nicht so Schlimm da ich mit Frau und kind unterwegs war, so kann man sich die Breite ein bisschen "aufteilen". Auch wenn der Vordermann sein sitzt recline "voll" ausnutzt, habe ich das nicht als stoerend empfunden, da das PTV schirm ausreichend angepasst werden kann. Catering und Getraenke waren ok, kann ich wirklich nichts negatives sagen, also fazit:

Falls man alleine unterwegs ist: Finger weg von ECO, mindestens premium oder hoeher.
Ab 2 oder mehr : produkt is OK, man muss keine Angst haben.

Sonstige vorfaelle:

Beim Check in in SFO hatte ich 25 kg im Koffer, und wollten dafur 100$ abkassieren, habe dann zwei buecher rausgeholt, 23,9 kg haben sie dann akzeptiert.


Als FB platinum, war ich aber wieder enttauscht. Bei al meine Urlaubsfluege duerfte ich bis jetzt Frau und kind von 6 Jahre mitnehmen in der Lounge. Beim abflug in Terminal 2E war das kein Problem. Beim Abflug in SFO sollte ich fuer mein Sohn 50$ zutritt zahlen, nach langer diskussion haben sie uns dann so reingelassen. Beim Lounge in CDG 2D wollten sie wiederun 35 Euro haben, keine Diskussion moeglich.