AF streicht Strecke zum FMO

ANZEIGE

kingair9

Megaposter
18.03.2009
21.827
1
Unter TABUM und in BNJ
Die Air-France-Sprecherin sieht aber auch in der fehlenden Attraktivität des Münsterlandes ein Problem. „Tickets nach Paris mit Verbindungen in alle Welt zu verkaufen, ist kein Problem. Von Paris nach Münster schon.“

Ich denke, das trifft es ziemlich gut. Auch mein Heimatairport NUE gehört ja nicht unbedingt zu den Weltzentralen des Luftverkehrs aber der inbound traffic für Messen und Wirtschaft ist sehr beträchtlich. So fliegen hier neben LH auch AF, KL, LX vielfach täglich sowie SK werktäglich. Nur OS wurde vor einiger Zeit eingestellt, mal sehen ob das nicht im doppelten Tagesrand wiederkommt (Gerücht existiert mit Quelle Station EW NUE).
 

flying_student

Erfahrenes Mitglied
04.04.2009
7.002
0
ANZEIGE
Ich denke, das trifft es ziemlich gut. Auch mein Heimatairport NUE gehört ja nicht unbedingt zu den Weltzentralen des Luftverkehrs aber der inbound traffic für Messen und Wirtschaft ist sehr beträchtlich. So fliegen hier neben LH auch AF, KL, LX vielfach täglich sowie SK werktäglich. Nur OS wurde vor einiger Zeit eingestellt, mal sehen ob das nicht im doppelten Tagesrand wiederkommt (Gerücht existiert mit Quelle Station EW NUE).

Dafür haben wir noch Muc mit AB und LH und FRA mit LH. Man spricht hier von einem Einzugsgebiet von 6 Mio. :eek: