AF: Air France implementiert einfache Umbauoption zu Eco mit neuer Business Class

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.078
476
München
ANZEIGE
Bei Lufthansa hat man es schon lange, nun zieht Air France nach:

Im Rahmen der Umrüstung der Boeing 777 mit den neuen Business Class Sitzen wird bei Air France eine einfache Umbauoption hin zur Economy Class implementiert. 24 der 40 Business Class Sitze auf der 777 können dann auf einfache Art und Weise gegen 60 Economy Class Sitze ausgetauscht werden.

Diese Option will Air France dann insbesondere in der nachfrageschwächeren Zeit im Sommer nutzen, wenn die Auslastungszahlen in der Economy Class deutlich höher sind als in der Business Class.

Anstatt kostenlose Upgrades zu verteilen, sollen zukünftig zur nachfrageschwachen Zeit nur noch 16 Business Class Plätze an Bord sein. Auf der Fläche der ausgebauten 24 Sitze sollen dann 60 Passagiere auf den ersatzweise eingebauten Economy Class Sitzen Platz finden - unter'm Strich eine Kapazitätserhöhung um 36 Plätze.

Artikel:
Air France Will Swap Business Seats for Coach in Summer Lull - Businessweek
 

Piedra

Erfahrenes Mitglied
28.08.2012
5.104
0
Macht die Hansa regelmäßig, früher sogar zwischen den Umlaufen auf der Position am Terminal.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.078
476
München
Bei diesem System gibt es (wie bei LH auch) quasi keine Umrüstzeiten. Der Flieger muss für diese schnellen Umbauten nicht aus der Rotation genommen werden.

Erstaunlich ist die extrem niedrige Zahl an Business Class Sitzen, mit denen AF dann nur noch fliegen will... das ist bei LH nicht so krass.