KL: Bordverkauf bei KLM bald vorbei

ANZEIGE

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
2.363
47
GRQ
ANZEIGE
Laut der immer gut informierten Algemeen Dagblad, ist Anfang Juli Schluss mit dem Bordverkauf innerhalb Europas, ab Anfang 2020 auch für interkontinentale Flüge.

August 2018 wurde schon angesprochen, dass vielleicht der Bordverkauf nicht mehr zeitgemäss sei. Anscheinend kauft nur noch 10% etwas an Bord (Anm: soviel noch??) und jeden Gramm Gewicht zählt natürlich. Für das Bordpersonal verschwindet eine Möglichkeit für einen kleine Zuverdienst, so sagten die Gewerkschaften letztes Jahr.
 

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
wenn nur 10% was kaufen fällt der Zugewinn eher ins negative aus ... da die Logistik dahinter ja auch was kostet.

Ich finde die Idee mit dem Online-Einkauf und Lieferung ins Flugzeug nicht schlecht ... gerade bei AF/KL Produkten.
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person
N

no_way_codeshares

Guest
Ich muss zugeben nicht mehr auf dem aktuellen Stand zu sein:
betrifft dies nur den ganzen nutzlosen Schnickschnack aus dem Bordshop oder auch den Zukauf des eingesparten Bordservice (Getränke und Snacks)?

Ersteres wäre konsequent, aber mutig, weil KLM Vorreiter wäre.
Ich glaube nicht, dass viele Fkuggäste unter den wenigen Kunden überhaupt Trinkgelder geben und eine eventuelle Provision dürfte auch kaum der Rede wert sein.

Den Zukauf von Erfrischungsgetränken einzustellen würde aber aus meiner Sicht erfordern, dass KLM als Erster ebenfalls wieder auf Full-Service umstellt.
 

concordeuser

Erfahrenes Mitglied
01.11.2011
5.269
9
Hamburg
Laut der immer gut informierten Algemeen Dagblad, ist Anfang Juli Schluss mit dem Bordverkauf innerhalb Europas, ab Anfang 2020 auch für interkontinentale Flüge.

August 2018 wurde schon angesprochen, dass vielleicht der Bordverkauf nicht mehr zeitgemäss sei. Anscheinend kauft nur noch 10% etwas an Bord (Anm: soviel noch??) und jeden Gramm Gewicht zählt natürlich. Für das Bordpersonal verschwindet eine Möglichkeit für einen kleine Zuverdienst, so sagten die Gewerkschaften letztes Jahr.

Bordverkauf im Sinne von Zigaretten, Alkohol, Parfum Schals, Swatch??
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
Bordverkauf im Sinne von Zigaretten, Alkohol, Parfum Schals, Swatch??

ja das ist gemeint, einen anderen Board-Verkauf gibt es bei AF/KLM ja auch nicht ... normale Verpflegung (Essen/Trinken) ist ja frei.
Spezial-Menüs gegen Pay muss man ja vorab Buchen/Zahlen ... ich gehe davon aus dass das nicht gestrichen wird.
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

concordeuser

Erfahrenes Mitglied
01.11.2011
5.269
9
Hamburg
ja das ist gemeint, einen anderen Board-Verkauf gibt es bei AF/KLM ja auch nicht ... normale Verpflegung (Essen/Trinken) ist ja frei.
Spezial-Menüs gegen Pay muss man ja vorab Buchen/Zahlen ... ich gehe davon aus dass das nicht gestrichen wird.

danke habe bei KLM längere Zeit nicht mehr drinnen gessesen .... das es das noch gibt:)
 

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
2.363
47
GRQ
ja das ist gemeint, einen anderen Board-Verkauf gibt es bei AF/KLM ja auch nicht ... normale Verpflegung (Essen/Trinken) ist ja frei.
Spezial-Menüs gegen Pay muss man ja vorab Buchen/Zahlen ... ich gehe davon aus dass das nicht gestrichen wird.

Ja genau, das ist gemeint mit Bordverkauf, und nicht die Septzialmenüs (DUS Stammtisch lässt grüssen). Wenn ich richtig gegooglt habe, ist der Zuverdienst bei KLM so zwischen 50 und 70 € im Monat für FB. Bei Transavia warscheinlich mehr, da wird 8% des Gesamtumsatzes (wiederum wenn ich richtig gegooglt habe, von der ganzen Flott) verteilt unter dem fliegenden Personal.
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

Fighti

Erfahrenes Mitglied
19.08.2014
2.298
7
MLA
Nachdem sich ja Flughäfen teilweise in Einkaufszentren mit Fluggastbrücken verwandeln, dürfte das jetzt aber nicht weiter überraschen, dass dann an Bord keiner mehr kauft. Wunder mich eh, ob sich das an den Flughäfen so dermaßen lohnt...
 

GoldenEye

Erfahrenes Mitglied
30.06.2012
12.764
10
... und jeden Gramm Gewicht zählt natürlich. Für das Bordpersonal verschwindet eine Möglichkeit für einen kleine Zuverdienst, so sagten die Gewerkschaften letztes Jahr.

Vorschlag: Das Personal verkauft nur noch Versicherungen und Sparverträge, das gibt auch Zuverdienst und erhöht nicht das Fluggewicht, insbesondere, wenn die Formulare online ausgefüllt werden. :censored:
 

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
Ja genau, das ist gemeint mit Bordverkauf, und nicht die Septzialmenüs (DUS Stammtisch lässt grüssen). Wenn ich richtig gegooglt habe, ist der Zuverdienst bei KLM so zwischen 50 und 70 € im Monat für FB. Bei Transavia warscheinlich mehr, da wird 8% des Gesamtumsatzes (wiederum wenn ich richtig gegooglt habe, von der ganzen Flott) verteilt unter dem fliegenden Personal.

bis jetzt bin ich drei mal mit Transavia geflogen und da geht sehr viel mit Verkauf von Essen/Getränken ... die Sonstigen Artikel laufen eher nicht wirklich gut ... meine Beobachtung
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
2.363
47
GRQ
bis jetzt bin ich drei mal mit Transavia geflogen und da geht sehr viel mit Verkauf von Essen/Getränken ... die Sonstigen Artikel laufen eher nicht wirklich gut ... meine Beobachtung

Ich weiss bei Transavia... das Geld dass meine Kunden sparen in dem wir Transavia fliegen statt KLM wird wieder konsumiert bei der Boardservice :) Bordverkauf geht (habe ich mal gehört) Richtung Osten sehr gut.
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

airhansa123

Erfahrenes Mitglied
03.11.2012
4.144
1
"The times, the times we have to change are changing with the times" (The Headboys, 1980):

Auf den Air Berlin Flügen auf die Kanaren 2004-2014 kann ich mich an einen noch recht regen Bordverkauf erinnern. Wobei eine Quote von 15-25% schon recht hoch ist.
 

David_DE

Erfahrenes Mitglied
21.05.2013
1.334
1
HAM
Vorschlag: Das Personal verkauft nur noch Versicherungen und Sparverträge, das gibt auch Zuverdienst und erhöht nicht das Fluggewicht, insbesondere, wenn die Formulare online ausgefüllt werden. :censored:

Dann eben wolkige Versprechen über den Wolken und alles in der Cloud gespeichert. Stimmiges Produkt.
 
  • Like
Reaktionen: airhansa123

Noerch

Erfahrenes Mitglied
02.08.2011
585
1
Duisburg
Doch gibt es schon noch auf nicht EU-Flügen... Gerade eine Stange auf dem Flug AMS - OSL gekauft...