AF: Cash upgrades

ANZEIGE

Jörg

Erfahrenes Mitglied
15.04.2010
476
0
ANZEIGE
ich habe mal eine Frage, ob zufällig jemand weiß,ob AF die Regeln für cash-upgrades geändert hat. AF bietet regelmäßig cash-ugrades beim Check-In an. Diese habe ich schon mehrfach genutzt. Aus Erfahrung weiß ich, dass dies nicht immer möglich ist, obwohl es grundsätzlich angeboten wird. Dies liegt daran, dass AF vergünstigte cash-upgrades nur alle 6 Monate an dieselbe Person vergibt. Diese auch bereits gemachte Erfahrung haben mir auch schon mehrere Check-in Agenten bestätigt.Es wurde mir gesagt, dass es cash-upgrades gibt, aber ich nicht in Frage komme, da ich bereits ein solches cash-upgrade innerhalb der letzten 6 Monate genutzt habe. Das ist eigentlich unsinnig, schließlich sollten die Passagiere die häufig mit AF fliegen nicht "bestraft" werden, sondern eher profitieren. Ich habe nun aber dieses Jahr bereits 2 Cash-upgrades mit AF gehabt. Einmal im April von Y in C und einmal im Juli von Y+ in C. Gilt die Regel der 6 Monate nur für die gleichen cash-upgrades, also Y zu C oder Y+ zu C, oder hat AF diese unsinnige Regel endlich abgeschafft?
 

DrKaos

Erfahrenes Mitglied
Hallo Jörg,
die Upgrades am Schalter haben nichts mit der 6 Monats Regel zu tun. Die bekommst Du nach Verfügbarkeit.
Das Email-Angebot bekommst Du erst nach 6 Monaten wieder zugeschickt, da dies subventioniert ist.
Da habe ich mich auch schon drüber geärgert, aber das ist leider so.
 
  • Like
Reaktionen: Jörg

Jörg

Erfahrenes Mitglied
15.04.2010
476
0
Hallo Jörg,
die Upgrades am Schalter haben nichts mit der 6 Monats Regel zu tun. Die bekommst Du nach Verfügbarkeit.
Das Email-Angebot bekommst Du erst nach 6 Monaten wieder zugeschickt, da dies subventioniert ist.
Da habe ich mich auch schon drüber geärgert, aber das ist leider so.


Also da habe ich leider andere Erfahrungen gemacht. Ich hatte nach Upgrades am Schalter gefragt. Zuerst sagte man mir, ja, man habe ein Angebot. Als man das dann tatsächlich durchführen wollte, kam stets die Antwort, dass es bei mir nicht gehe, da ich innerhalb der letzten 6 Monate bereits ein solches upgrade genutzt habe. Vielleicht ist es tatsächlich dann jetzt so geändert worden wie du es dargestellt hast. Wäre schön.

Ich habe die Frage aufgrund eines "Luxusproblems" gestellt. Ich muss noch zwei Flüge buchen, habe aber keine große Lust in Y zu sitzen. Ich könnte die zwar direkt in C buchen, aber dann würde ich zuviele Statusmeilen sammeln. Ich sammle bei Delta Skymiles und nutze gerne die Möglichkeit des rollovers. Ich komme dieses Jahr aber in das Problem, dass ich wenn ich mehr als Y buche den Diamond erreichen werde. Da ich aber wenig mit DL fliege und mehr mit KL/AF bringt mir dieser nichts. Ich versuche daher bei Platinum zu bleiben und möglichst viele Meilen ins nächste Jahr mit rüberzunehmen.
 
  • Like
Reaktionen: L_R

Aur0ra

Aktives Mitglied
22.07.2014
197
6
DFW / NUE
Zum Thema Day of Departure (DoD) Upgrade gab es im FT vor Kurzem auch eine längere Diskussion, vielleicht hilft das weiter. Meines Wissens nach wurde da nicht von einer 6-Monatssperre gesprochen.

Was noch sein kann, ist das "offre découverte", das dem Pax relativ günstig ermöglichen soll, eine höhere Reiseklasse auszuprobieren (u.a. auch C -> F möglich). Nach meinem Verständnis funktioniert dieses Angebot aber nur jeweils einmal von einer Klasse zur nächsten, hier wäre mir kein "Reset" nach 6 Monaten bekannt - habe es selbst aber noch nicht genutzt. Auch hier wurde ich nur über FT auf die Möglichkeit aufmerksam.
 
  • Like
Reaktionen: Jörg

Marty McFlight

Erfahrenes Mitglied
14.09.2016
254
0
ANZEIGE
Es gibt das Angebot aktuell nur 1x um die höhere Klasse zu testen. Dabei ist der Preis sehr attraktiv. Die Passagiere werden beim Check-In angesprochen.
Danach geht cash Upgrade immer noch, aber zu einem wesentlich unattraktiveren Preis. Es werden keine Plätze in C verschleudert, sondern genau nachgehalten, wer schonmal profitiert hat.
Am Ende sollen die Passagiere überzeugt werden, direkt C zu buchen.
Das ist die Information direkt von Air France.