DB 1. Klasse Flexticket ohne Sitzplatzreservierung

ANZEIGE

famelor

Neues Mitglied
23.11.2021
5
1
ANZEIGE
Hallo zusammen, bitte entschuldigt die Frage, aber ich fahre so selten Bahn.

Habe gerade ein 1. Klasse Flexticket gebucht und auf der Rückfahrt ist keine Sitzplatzreservierung dabei. Ein nachträglicher Check ergab, dass die 1. Klasse wohl voll ist, in der 2. gibt's noch ein paar Plätze.

Wie gehe ich jetzt hier am besten vor, um nicht stundenlang zu stehen?

- Vor der Abreise am Schalter nochmal Reservierungen checken?
- Zur Sicherheit noch eine 2. Klasse-Sitzplatzreservierung vornehmen und die dann ggf. verfallen lassen?
- Einfach einsteigen und auf freie Plätze hoffen?

Danke für die Ratschläge!
 

Münsterländer

Erfahrenes Mitglied
16.12.2018
5.659
5.829
FRA / FMO
Kommt auf deine Prio an.

Wenn du sicher Sitzen möchtest, dann kauf dir nen 2. Klasse Sitz.
Wenn nicht, kannst du ja zwischendurch 1. Checken und eventuell noch kurzfristig nen 2. Klasse Sitz buchen.
 

thbe

Erfahrenes Mitglied
27.06.2013
9.445
9.860
Häufig gibt es für dieselbe Verbindung alternative Züge, die wenig ausgelastet sind und nicht zu vollkommen anderen Zeiten fahren. Da die Bahn-IT bei weitem nicht alle Verbindungsmöglichkeiten anzeigt, hilft das Rumexperimentieren mit Zwischenhalten.
 

red_travels

Megaposter
16.09.2016
22.433
11.157
www.red-travels.com
Wie gehe ich jetzt hier am besten vor, um nicht stundenlang zu stehen?

wenn du schon ein Flexticket nimmst und zeitlich flexibel bist, dann gibt's doch bestimmt noch eine alternative Verbindung. Meistens findet sich noch ein Platz, evtl. auch einer der Comfort/Statusplätze. Andere Fahrgäste dürfen dich nicht kontrollieren. ;)

wenn's möglich ist und der ICE in derselben Stadt mehrere Halte hat bspw. Hamburg ICE ab Altona/Dammtor, Ticket ab Hbf kannst du auch schon im früheren Halt einsteigen und hast bessere Chancen
 

Fehlflieger

Aktives Mitglied
11.12.2019
154
95
Das ist meist kein Problem.
Ich fahre fast nie mit dem Zug für den ich reserviert habe, das ist ja der Zweck des Flexticket. So Leute hats immer auf Rennstrecken

Einfach einen Platz suchen - irgendwo gibt es bestimmt noch einen. Ggfs zwischendurch umziehen. Liegt auch schon mal daran das deine STrecke sehr lang ist (zB HAM-MUC , dann nimmste einen Platz der HAM bis Kassel frei ist und dann den der auf der weiteren frei ist)
Oder andere Strecke mit Umstieg
 
  • Like
Reaktionen: red_travels

dunni

Aktives Mitglied
09.01.2015
218
130
Meine Erfahrung in den letzten Wochen: Selbst in Zügen, in denen in der 1. Klasse "hohe Auslastung" prognostiziert war bzw. fast alle Plätze reserviert waren, waren am Ende immer ein Drittel bis ein Viertel der Plätze frei. Mit der integrierten Reservierung reservieren eben viele auch auf gut Glück bzw. ins Blaue rein einen Platz und nehmen am Ende doch einen anderen Zug.
 

red_travels

Megaposter
16.09.2016
22.433
11.157
www.red-travels.com
Selbst in Zügen, in denen in der 1. Klasse "hohe Auslastung" prognostiziert war

wobei auch oft nicht korrekt für die ganze Strecke angezeigt wird, wenn auf A-B-C-D die Auslastung auf B-C sehr hoch ist, wird's oft für den ganzen Verlauf angezeigt. Neulich auf Nürnberg-Berlin ist die Anzeige der Auslastung alle paar Minuten anders gewesen. Am Ende war die 1. Klasse nicht mal halbvoll.
 
  • Like
Reaktionen: Münsterländer