Erste Hilton Promo 2022: 2500 Extrapunkte pro Stay

ANZEIGE

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
ANZEIGE
Ok, ok….natürlich in 22 den 23er
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
Komisch gerade
sukzessive werden mir Stays und Punkte gutgeschrieben,
bei activity allerdings kein Ausweis und somit keine
Kontrollmöglichkeiten.
Überschlägig scheint es zu stimmen….warten wir mal ab
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
Während die Kreditierung der Stays/Nights/Points bei Übernachtungen extrem flott zwischenzeitlich funktioniert,
gilt bei Workspace ( hatte zufällig in den letzten Wochen schon 4 ) wie vorstehend schon festgehalten :

sukzessive werden mir Stays und Punkte gutgeschrieben,
bei activity allerdings kein Ausweis und somit keine
Kontrollmöglichkeiten.
Überschlägig scheint es zu stimmen
persönlicher Kontakt mit dem Diamond Desk sehr schnell & professionell
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
27.514
4.412
München
Ich sehe bei mir nur den Stay, aber keine Nächte / Punkte / Boni... :-(
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
Hallo,
sehe z.B. bei meinen gerade beendeten Dubai Aufenthalten sowie ebensolche in Frankfurt jeweils unter Activity
die Zusammensetzung der Punkte pro stay, die jeweiligen stays und durch die Angabe der daten zwangsläufig die Nächte.
Die jeweils aufsummierten Beträge ( Stay, Nights, Points ) sind dann in der "Aufsummierung" enthalten.

Bei den Workspace scheint ein Systemfehler vorzuliegen, so zweimal die persönliche Auskunft.
Hier erfolgt ein manueller Nachtrag, ein Ausweis unter Activity fehlt wie von mir festgehalten, die
Aufsummierung scheint aber zu stimmen.
Für den Systemfehler spricht, dass die Workspace weiterhin als gecancellte Aufenthalte ausgewiesen werden.
Musste jeweils das Hotel Folio und die Rechnung als pdf einreichen, dann erfolgte die mauelle Korrektur.
 

noksie

Erfahrenes Mitglied
04.05.2010
546
175
Ja merkwürdig. Hab von nem Fall gehört, wo der Stay mit 0 Punkten/Nächten gutgeschrieben wurde. Erst im Nachhinein wurden die Punkte dann manuell eingetragen.
 

noksie

Erfahrenes Mitglied
04.05.2010
546
175
Bei mir aus eigener Erfahrung auch. Im Gegensatz zu der Kreditkarten Promo funktioniert die hier mit den 2500 Punkten wieder problemlos
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
Bei den Workspace scheint ein Systemfehler vorzuliegen, so zweimal die persönliche Auskunft.
Hier erfolgt ein manueller Nachtrag, ein Ausweis unter Activity fehlt wie von mir festgehalten, die
Aufsummierung scheint aber zu stimmen.
Für den Systemfehler spricht, dass die Workspace weiterhin als gecancellte Aufenthalte ausgewiesen werden.
Musste jeweils das Hotel Folio und die Rechnung als pdf einreichen, dann erfolgte die mauelle Korrektur.
So bei den nächsten beiden Workspace wieder dasselbe Procedere
Gutschrift muß weiterhin separat beantragt werden, Auskunft kam gerade wieder und Aufschlüsselung
der unter Activity nicht angeführten Gutschriften wurde gesondert übermittelt.
Problem sei bekannt...muß man halt per copy/paste die Kreditierung beantragen.

Bei den "normalen" Übernachtungen sind stets am Folgetag alles gutgeschrieben und ersichtlich
 

trekstore

Erfahrenes Mitglied
23.07.2017
484
66
Ffm
Servus beisammen,
bin für die Promo Registriert mein Aufenthalt war wie folgt.
3 x Nächte Hilton Garden Inn Netto 280$ meine Berechnung ergibt
280 x 10 + 1000 --> 3800 Base points + 2500 --> 6300 Points, bekommen habe ich Total 10110 points. Ich freue mich natürlich über mehr Punkte als erwartet aber ich kann es nicht nachvollziehen, einzig in etwa komme ich hin wenn ich pro Nacht 2500 extra Punkte dazu Rechne. Könnt ihr mir sagen wo mein Rechen Fehler liegt?
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
Schau doch bitte unter Activity nach, dort ist spätestens 1 Tag nach Gutschrift die Aufschlüsselung festgehalten

Bei normalen Stays...bei Workspace halt aus den oben angeführten Gründen leider nicht...sieht aber in der Summe auch
großzügig aus(y)
 

trekstore

Erfahrenes Mitglied
23.07.2017
484
66
Ffm
So schaut es im Detail aus,
die letzte stelle habe ich aus Datenschutz ;-) gründen gelöscht
 

Anhänge

  • 1642867192511.png
    1642867192511.png
    32,4 KB · Aufrufe: 81
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: BodenseeCH

Roo

Aktives Mitglied
19.05.2018
105
9
CGN
Kann man auch über Expedia und co buchen um die Punkte zu erhalten? In den Aktionsbedingungen/FAQs habe ich dazu nichts gefunden.
 

Chemist

Erfahrenes Mitglied
28.10.2017
1.756
1.463
BSL
Kann man auch über Expedia und co buchen um die Punkte zu erhalten? In den Aktionsbedingungen/FAQs habe ich dazu nichts gefunden.

Welche Aufenthalte gelten als bonusberechtigt?
Ein Aufenthalt ist als Gesamtzahl von Folgenächten definiert, die in demselben teilnehmenden Hotel verbracht werden, unabhängig davon, ob für den Gast in diesem Zeitraum ein Check-out und ein erneuter Check-in durchgeführt wurde. Weitere Details finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hilton Honors.


Dann schaust Du hier: https://hiltonhonors3.hilton.com/de_DE/terms/index.html

Von der Definition von Aufenthalt ausgenommen sind folgende nicht bonusberechtigte Aufenthalte:
- über Großhändler/Reiseveranstalter gebuchte Pauschalreisen;
- Vertragsraten für Crews;
- ermäßigte Preise für die Reisebranche
- über externe Websites durchgeführte Buchungen (unabhängig vom bezahlten Preis)
...
 
  • Like
Reaktionen: Roo

Peanutbutter

Erfahrenes Mitglied
12.02.2020
648
490
Nicht unbedingt, über FHR von Amex bucht man quasi über Expedia und bekommt trotzdem Punkte ;)
Ist aber eine Ausnahme
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
347
571
ANZEIGE
Aktualisierung zum Thema Workspace und Gutschrift Stay, Points & Bonus

das System bei Hilton tut sich mit dieser Kombi schwer, es entscheidet mal besser,
mal schlechter, aber selten richtig.
in Zahlen : bei 14 Workspaces dieses Jahr gerade 1 Volltreffer

bei mir gilt

die stays werden erfasst
der Bonus in 70 % der Fälle
die normalen points in 30% der Fälle

habe mich mit den Gutschriften abgefunden, sind ja immer noch großzügig, wenn auch nicht korrekt.
wichtig war mir vorallem die Gutschrift der stays
Rückfragen verwirren bei den Ansprechpartnern nur, da kommen die tollsten Konstrukte raus und
bedeuten eindeutig Mehrarbeit und keine Garantie für ein zahlenmässig richtiges Ergebnis.
Kostet auch echt Zeit

Mein Fazit : Mit dem Ergebnis zufrieden sein. Hatte zufällig in den letzten Wochen viele Workspaces,
da war die Bonusaktion gerade in diesem Zeitraum für mich ein Volltreffer.