First Prämienverfügbarkeit BAEC / QRPC Meilen auf Familienkonto BAEC transferieren

ANZEIGE

c_heini

Aktives Mitglied
08.08.2015
171
50
ANZEIGE
Liebe Community

Qatar Airways wird ja per Ende März die Avios einführen. Damit sollte es möglich sein diese auf seinen Account von BAEC zu transferieren.
Wir haben als Famillie (alles separate Accounts bei QRPC) bei QR Meilen auf verschiedenen Accounts gesammelt. Nun spiele ich mit dem Gedanken die Avios dann aus dem Qatar-Programm in das Programm von BAEC zu transferieren und dort das Famillienkonto (ich glaube das heisst so, oder Haushaltskonto?) zu erstellen. Die Meilen könnte ich dann gebündelt verwenden. Es müsste dann eben auch für Flüge in der Först reichen.

Nun meine Frage: Gibt es bei meinem Vorgehen von oben einen Haken den ich nicht sehe? Und wie sind die Verfügbarkeiten als Statusloser beim BAEC Först Awards abzustauben?

Danke
C
 

hippo72

Erfahrenes Mitglied
11.03.2009
11.473
3.968
Paralleluniversum
Ich vermute, Du wirst vielel verschiedene Antworten bekommen. Immer daran denken: YMMV.

Ich bin seit 10 Jahren BA Gold, davon 2 Jahre Gold Guest List. In diesen 10 Jahren habe ich genau 0 Mal Verfügbarkeit in Club World oder First gefunden zu einem akzeptablen Zeitpunkt und einem halbwegs akzeptablen Langstreckenziel.
Erfreulicherweise hatte ich mit rund 6 Monaten Vorlauf immerhin für Anfang März einen bezahlte WTP Ticket mit Avios Upgrade als Langstrecke ergattern können. Habe seitdem immer wieder für USA (meine bevorzugte Destinantion) gesucht, nicht mal mehr WTP+Upgrade verfügbar. Bzgl. reiner Avios-Verfügbarkeit gab es für den ganzen Mai zu meinen Suchen lediglich 1x LHR-MIA und 1x SEA-LHR in CW auf Avios, was man bei BA so nicht online buchen kann, da keine Gabelflüge möglich.

Also dämpfe Deine Verfügbarkeitserwartungen ;)

Kann natürlich sein, dass es für statuslose besser ist.

Wo ich seltener Probleme habe, sind kurzfristige innereuropäische Flüge.
 

charliebravo

Erfahrenes Mitglied
05.04.2017
972
357
MUC & KLU
Also im Gegensatz zu @hippo72 habe ich in Club World (bis jetzt 4 mal, mit Vorlauf von 5 Tagen bis 8 Monate), immer auf Anhieb gefunden was ich wollte. Ist das letzte mal aber auch schon über 3 Jahre her. Dabei war es egal ob Statuslos oder Bronze-/Silverstatus (Gold hatte ich nie bei BA).

First Verfügbarkeiten hatte ich tatsächlich noch nie gefunden bei BA.
 

Strolf

Erfahrenes Mitglied
27.03.2020
2.829
2.251
Es könnte deutlich vielversprechender sein, sämtliche Avios nach Katar zu transferieren und das Glück dort zu versuchen.
Zumal die katarische C besser als die britische F ist.
 

Elephant

Erfahrenes Mitglied
11.03.2010
393
130
STR/VIE/MEX
Die F-Verfügbarkeit bei BA ist, wie bei allen Meilenprogrammen, sehr streckenabhängig.
Du kannst in Deinem BA-Account sehr einfach prüfen, wie die Verfügbarkeiten im ganzen Jahr sind, dazu gibt es den Reward-Finder.
Da kannst Du sehen, daß es sogar F-Verfügbarkeiten nach MIA, JFK und ORD gibt. Wenn Du flexibel bei den Zielen bist, schau Dir mal MEX an.
Ich würde für F-Flüge allerdings immer einen preiswerten Business-Class Flug upgraden, das ist bei BA wirklich preiswert und die Verfügbarkeit für Award-Flüge hat bei mir immer 1:1 der Upgrade-Verfügbarkeit entsprochen. Allerdings ging das nie online upzugraden sondern ich mußte immer das Callcenter bemühen.
 
  • Like
Reaktionen: charliebravo

Onkel Dubai

Erfahrenes Mitglied
01.07.2012
1.525
2.122
Frankfurt, Genf, London
Es hängt alles von Deiner zeitlichen Flexibilität ab. Ic habe als Gold bzw. Silber je nach Zeitpunkt erfolgreich BA1 und 2 returns ab LCY nach JFK in C gebucht, einen C Return nach DXB und einen F Return nach UVF, alles aber mit einige Monaten Vorlauf und etwas Flexibilität - und nicht fixiert auf den Samstag vor Weihnachten :ROFLMAO:
 

c_heini

Aktives Mitglied
08.08.2015
171
50
Es könnte deutlich vielversprechender sein, sämtliche Avios nach Katar zu transferieren und das Glück dort zu versuchen.
Zumal die katarische C besser als die britische F ist.
Das Problem ist, dass die Meilen bei Qatar auf unterschiedlichen Accounts liegen. Bei BA kriege ich die mit dem Haushaltskonto zusammen. Beim QRPC geht das soweit ich das sehe nicht weil die Meilen bereits auf den Accounts sind. Da ist das Family Konto nicht so attraktiv bei QRPC.
 

AroundTheWorld

Erfahrene Nachgeburt
08.09.2009
3.958
110
Ich vermute, Du wirst vielel verschiedene Antworten bekommen. Immer daran denken: YMMV.

Ich bin seit 10 Jahren BA Gold, davon 2 Jahre Gold Guest List. In diesen 10 Jahren habe ich genau 0 Mal Verfügbarkeit in Club World oder First gefunden zu einem akzeptablen Zeitpunkt und einem halbwegs akzeptablen Langstreckenziel.
Erfreulicherweise hatte ich mit rund 6 Monaten Vorlauf immerhin für Anfang März einen bezahlte WTP Ticket mit Avios Upgrade als Langstrecke ergattern können. Habe seitdem immer wieder für USA (meine bevorzugte Destinantion) gesucht, nicht mal mehr WTP+Upgrade verfügbar. Bzgl. reiner Avios-Verfügbarkeit gab es für den ganzen Mai zu meinen Suchen lediglich 1x LHR-MIA und 1x SEA-LHR in CW auf Avios, was man bei BA so nicht online buchen kann, da keine Gabelflüge möglich.

Also dämpfe Deine Verfügbarkeitserwartungen ;)

Kann natürlich sein, dass es für statuslose besser ist.

Wo ich seltener Probleme habe, sind kurzfristige innereuropäische Flüge.
Hat man mit GGL nicht 1-2x im Jahr diesen "Joker", mit dem man Verfügbarkeit erzwingen kann? Gilt das auch in F? Nehme an, nur auf BA Metal, nicht auf anderen Oneworld-Airlines, oder?
 

Elephant

Erfahrenes Mitglied
11.03.2010
393
130
STR/VIE/MEX
Hat man mit GGL nicht 1-2x im Jahr diesen "Joker", mit dem man Verfügbarkeit erzwingen kann? Gilt das auch in F? Nehme an, nur auf BA Metal, nicht auf anderen Oneworld-Airlines, oder?
Die Joker sind schon gut für das Mitglied + bis zu 4 Mitreisende, allerdings brauchst Du auch dort meist A-Verfügbarkeit.
Du mußt dann aber zwingend bei der GGL-Hotline anrufen, Bremen kann Dir hier nicht helfen. Dort kann man dann auch Verfügbarkeiten anfragen, wenn nur noch F offen ist, aber da geht es dann schon oft nicht.
Aber selbst die "normalen" Upgrade-Vouchers haben mittlerweile bessere Verfügbarkeit als normale Avios-Buchungen. Da hat sich etwas zum Positiven verändert bei BA seit einiger Zeit.
Neben Avios-Buchungen gibt es also abweichende Verfügbarkeiten bei der Verwendung von Upgrade-Vouchern, Jokern und BA OnBusiness-Punkten. Da muß man mit spielen.
Und ja, das meiste geht nur auf BA-Metall, teilweise darf auch kein Fremdmetall in der gesamten Buchung sein (z.B. bei Upgrade-Vouchern) oder es ist sehr schwer, ein Avios-Upgrade mit einem OnBusiness-Upgrade in einer Buchung zu kombinieren.

kleines Beispiel von heute:
Hatte vor 3 Tagen eine Flugbuchung in Business I gemacht, Rückflug war ab diesem (Billig-)Abflugort nur in F5A0 verfügbar. Somit kein Upgrade möglich, die Hotline in Bremen hat das in 3 Tagen nicht durchbekommen. GGL-Hotline in UK angerufen, Agent hat direkt mit der Buchungssteuerung telefoniert und nach 10min gab es die Bestätigung, daß das Upgrade per GUF1 durchgeht. Ohne, daß ich einen Joker opfern mußte.
Als GGL funktioniert das wirklich ausgezeichnet, zu meinen HON-Zeiten war das mühsamer.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: AroundTheWorld