Flug nach Bangkok: Ab München oder Wien?

ANZEIGE

T65

Reguläres Mitglied
22.07.2012
75
2
ANZEIGE
Wir sind zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder die Ende August (vsl. 29.8) nach Bangkok fliegen aus familiären Gründen.

Nun gibt es zwei Optionen. Flugzeiten und Preise sind praktisch gleich. Uns ist wichtig: “Guter” Sitzkomfort wegen den Kindern, eher der Flug mit geringerer Auslastung.

Fliegen Economy (Komfort ist da natürlich relativ)

MUC - BKK LH772 A350

VIE - BKK OS15 Boeing 777

Welchen der beiden Flüge würdet ihr wählen?

Vielen Dank für die Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
5.260
21.605
MUC
Wir sind zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder die Ende August nach Bangkok fliegen aus familiären Gründen.

Nun gibt es zwei Optionen. Flugzeiten und Preise sind praktisch gleich. Uns ist wichtig: “Guter” Sitzkomfort wegen den Kindern, eher der Flug mit geringerer Auslastung.

Fliegen Economy (Komfort ist da natürlich relativ)

MUC - BKK LH772 A350

VIE - BKK OS15 Boeing 777

Welchen der beiden Flüge würdet ihr wählen?

Vielen Dank für die Antworten!

Ich würde MUC-BKK mit LH772 nehmen, aber wohl eher weil ich in München wohne.

An Deiner Stelle würde ich den Flug nehmen, dessen Abflughafen Du besser erreichen kannst. In Eco tut sich der Service und Komfort zwischen den beiden Flügen nicht viel. Und wie die Auslastung in sechs Monaten auf diesen beiden Flügen sein wird, kann Dir jetzt auch niemand seriös beantworten.
 

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
16.684
14.057
FRA
Der A350 ist das ruhigere, modernere Flugzeug.

IIRC 3-3-3 im Airbus und 3-4-3 in der Boeing.

Tendenz bei mir daher zu LH im Airbus.
 
  • Like
Reaktionen: T65

T65

Reguläres Mitglied
22.07.2012
75
2
Ich würde MUC-BKK mit LH772 nehmen, aber wohl eher weil ich in München wohne.

An Deiner Stelle würde ich den Flug nehmen, dessen Abflughafen Du besser erreichen kannst. In Eco tut sich der Service und Komfort zwischen den beiden Flügen nicht viel. Und wie die Auslastung in sechs Monaten auf diesen beiden Flügen sein wird, kann Dir jetzt auch niemand seriös beantworten.
Anfahrt bzw. Anflug ist praktisch auch gleich (+- 10min).
Dann kann ich ja fast eine Münze werfen :/
 

T65

Reguläres Mitglied
22.07.2012
75
2
Würde OS wählen, dort 4er Reihe nehmen, Kinder in die Mitte und ihr außen. Essen ist auch besser bei OS.
Wir fliegen mit einen 1 jährigen und 3 Sitzplätzen. Wir hatten auch erst die Idee, würden aber dann doch lieber auf einen Sitznachbarn verzichten (auch zu deren Wohl)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

EVA Air fliegt nonstop VIE-BKK mit B787-10 und ist vom Service her besser, als OS/LH:
Anhang anzeigen 242764
Das wäre natürlich top. Start ist aber BER und wir brauchen einen Flug, bei dem wir keine Probleme bekommen, wenn wir die erste Sequenz BER-VIE verpassen.
 

T65

Reguläres Mitglied
22.07.2012
75
2
Wenn ihr den ersten Flug BER-VIE/MUC verpasst bekommt ihr aber so oder so Probleme... Oder ist auf dem Eva kein Codeshare drauf?
Buchung würde von BER - BKK komplett über Lufthansa oder Austrian laufen. Dachte wenn wir da den Anschluss in MUC oder VIE verpassen, werden wir auf einen anderen Flug umgebucht?

Eva hat kein Zubringer ab BER
 

T65

Reguläres Mitglied
22.07.2012
75
2
Ab BER gibt es mit einem Umstieg aber wunderbare Alternativen zu LH/OS…
An welche denkst du da? Voraussetzung ist bei uns max. 1 Umstieg und Nachtflug mit Abflug Abends/Spätabend.

Qatar z.B. Umstieg mitten in der Nacht können wir uns mit zwei kleinen Kindern nicht wirklich vorstellen.
 
  • Like
Reaktionen: MANAL

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
16.684
14.057
FRA
An welche denkst du da? Voraussetzung ist bei uns max. 1 Umstieg und Nachtflug mit Abflug Abends/Spätabend.

Qatar z.B. Umstieg mitten in der Nacht können wir uns mit zwei kleinen Kindern nicht wirklich vorstellen.
[Qatar]
[KLM über AMS]
[LH+Thai über Frankfurt]
IMG_7925.jpeg
 

Singha56

Erfahrenes Mitglied
15.11.2021
1.230
2.673
Ganz klar mit Eva

Reisenden aus Deutschland bietet Eva Air Zubringerflüge mit Star-Alliance-Partnerin Lufthansa aber auch mit der Deutschen Bahn nach München, was ebenfalls zusätzliche Nachfrage schafft.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
16.684
14.057
FRA
Mit Kleinkind käme für mich persönlich noch in Frage:

•ICE Berlin->Frankfurt
•Nonstopflug THAI FRA-BKK
 
  • Like
Reaktionen: T65

spremmse

Erfahrenes Mitglied
08.09.2012
817
534
BER - NYC
Das wäre natürlich top. Start ist aber BER und wir brauchen einen Flug, bei dem wir keine Probleme bekommen, wenn wir die erste Sequenz BER-VIE verpassen.
Eva Air hat Codeshare mit OS, LH und auch KL nach Berlin. Würde ich wirklich sehr empfehlen. Lässt sich so auf deren Webseite buchen.

Ansonsten sorry to say, aber wenn ihr das erste Segment BER-VIE verpasst habt ihr so oder so ein Problem, egal ob bei LH, OS oder eben Eva (BR).
Wie es bei BR mit Kulanz aussieht weiß ich nicht, bei LH oder OS würde ich mir da keine Hoffnungen machen. Sollte es eine Unregelmäßigkeit gehen wird BR euch problemlos auf einen Alternativflug umbuchen, vermutlich je nach Flughafen am ehesten mit Thai, LH oder OS.

Thema Auslastung: das kommt vermutlich stärker allem auf die Reisezeit als auf die Fluglinie an. Als ich im November mit Eva BKK-AMS geflogen bin war ziemlich wenig los.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

T65

Reguläres Mitglied
22.07.2012
75
2
Eva Air hat Codeshare mit OS, LH und auch KL nach Berlin. Würde ich wirklich sehr empfehlen. Lässt sich so auf deren Webseite buchen.

Ansonsten sorry to say, aber wenn ihr das erste Segment BER-VIE verpasst habt ihr so oder so ein Problem, egal ob bei LH, OS oder eben Eva (BR).
Wie es bei BR mit Kulanz aussieht weiß ich nicht, bei LH oder OS würde ich mir da keine Hoffnungen machen. Sollte es eine Unregelmäßigkeit gehen wird BR euch problemlos auf einen Alternativflug umbuchen, vermutlich je nach Flughafen am ehesten mit Thai, LH oder OS.

Thema Auslastung: das kommt vermutlich stärker allem auf die Reisezeit als auf die Fluglinie an. Als ich
Eva Air hat Codeshare mit OS, LH und auch KL nach Berlin. Würde ich wirklich sehr empfehlen. Lässt sich so auf deren Webseite buchen.

Ansonsten sorry to say, aber wenn ihr das erste Segment BER-VIE verpasst habt ihr so oder so ein Problem, egal ob bei LH, OS oder eben Eva (BR).
Wie es bei BR mit Kulanz aussieht weiß ich nicht, bei LH oder OS würde ich mir da keine Hoffnungen machen. Sollte es eine Unregelmäßigkeit gehen wird BR euch problemlos auf einen Alternativflug umbuchen, vermutlich je nach Flughafen am ehesten mit Thai, LH oder OS.

Thema Auslastung: das kommt vermutlich stärker allem auf die Reisezeit als auf die Fluglinie an. Als ich im November mit Eva BKK-AMS geflogen bin war ziemlich wenig los.
Wenn ich über die Lufthansa oder Austrian Website BER - BKK buche als eine Buchung und der erste Flug verspätet ist sodass wir den Anschlussflug verpassen haben wir Pech gehabt, wirklich? Dachte immer wenn es eine Buchung und eine Airline ist dann wird man umgebucht. Eine mögliche Verspätung können wir ja nicht beeinflussen.

Eva schauen wir uns auf jeden Fall noch an!
 

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
16.684
14.057
FRA
Wenn ich über die Lufthansa oder Austrian Website BER - BKK buche als eine Buchung und der erste Flug verspätet ist sodass wir den Anschlussflug verpassen haben wir Pech gehabt, wirklich? Dachte immer wenn es eine Buchung und eine Airline ist dann wird man umgebucht.
Im Normalfall wird man dann kostenlos umgebucht, wenn z.B. BER-VIE auf der Strecke BER-VIE-BKK verspätet ist. Teilweise erhält man sogar noch Entschädigung nach EU261.
 
  • Like
Reaktionen: T65

spremmse

Erfahrenes Mitglied
08.09.2012
817
534
BER - NYC
Wenn ich über die Lufthansa oder Austrian Website BER - BKK buche als eine Buchung und der erste Flug verspätet ist sodass wir den Anschlussflug verpassen haben wir Pech gehabt, wirklich?
Nein, meine Aussage bezog sich auf den Fall dass ihr selbstverschuldet das erste Segment verpasst (also no-show). Sollte eine Flugunregelmäßigkeit (also z.B. Verspätung des ersten Segments) auftreten werdet ihr mit Sicherheit umgebucht und habt evtl. Anrecht auf Entschädigung, das hatte ich ja im folgenden so auch schon geschrieben:
Sollte es eine Unregelmäßigkeit gehen wird BR euch problemlos auf einen Alternativflug umbuchen, vermutlich je nach Flughafen am ehesten mit Thai, LH oder OS.
Das gilt natürlich für jede Airline, bei der du ein durchgehendes Ticket BER-BKK gekauft hast.

Wenn du also auf Nummer sicher gehen willst solltest du über ein Drehkreuz mit mehreren tägl. Verbindungen an deine Destination die frühere Verbindung des Tages buchen.
So z.B. via VIE: BR geht raus um 17:45, OS geht raus um 23:35. Du buchst BR, solltet ihr den verpassen lasst ihr euch auf OS umbuchen und (sofern Plätze verfügbar) und seid noch am gleichen Tag in BKK. In AMS wäre es andersherum, KL geht raus um 17:05, BR um 21:45, dann also KL buchen. In MUC geht die TG früher raus als die LH, in LHR müsste es m.W.n. die BA sein die vor BR rausgeht, TG weiß ich nicht. Allianzfremdes umbuchen kann immer schwierig sein, also würde ich wenn verpasste Anschlüsse die größte Sorge sind BR via VIE oder TG via MUC buchen. Und auch sonst wären das ganz eindeutig meine bevorzugten Verbindungen.

Am Ende des Tages bleibt es natürlich deine Sache was du buchst, und auch mit dem günstigsten Flug kannste nix falsch machen.