Hotspot Landing Page, Anmeldeseite startet nicht

ANZEIGE

ollli

Reguläres Mitglied
25.01.2018
62
0
ANZEIGE
Hallo,

Ich sitze in der Lounge in München und möchte mich beim LH Loung Hotspot anmelden. Wlan verbindet sich, Browser startet und lädt sich tod. Die Seite, bei der meistens dann ein Haken für ...einverstanden... gegeben werden muss, lädt einfach nicht.
Das alles wäre nicht schlimm, geht ja auch übers mobile Netz...

ABER...

Ich fliege nach MIAMI heute noch und hätte im Flieger Wlan. Nun vermute ich, dass dort ich mich dann ebenfalls nicht ins Wlan einwählen kann, wenn der Fehler wieder auftritt.

Wie kann ich die Landingpage, diese Anmeldeseite immer erreichen.?

Eine Fritzboxapp habe ich auf dem Handy, so dass ich da IPs etc. Sehen kann. Was damit zu tun ist, wäre, das frage ich euch.

Wie komme ich da weiter?

Danke

OLI
 

malschauen

Erfahrenes Mitglied
05.12.2016
1.318
113
Welche Borwserapp brauchst du für die Anmeldung? Ich hatte zuletzt mit Chrom immer Probleme, dass die Verbindung als unsicher eingestuft wurde und konnte das nur umgehen, in dem ich einen anderen Browser nutze und bewusst eine Seite ohne https Protokoll aufgerufen habe.
 
  • Like
Reaktionen: ollli

ollli

Reguläres Mitglied
25.01.2018
62
0
Ich habe ein Samsung Note 4 und verwende Chrome. Den Browser vom Samsung selber verwendete ich auch. Brachte nichts. Die Seite kann ich selber nicht eingeben, da ich ja nicht weiß, wie sie heißt. Die sollte sich ja selber öffnen. Was ging, ich schaute bei einem Laptop neben mit die Adresse ab, gab die ein, dann ging es. Aber eben habe ich diese Hilfe nicht immer.

Captive.Apple.com
Geht die immer? Ich habe kein Iphone.

Danke
Oli
 
Zuletzt bearbeitet:

ollli

Reguläres Mitglied
25.01.2018
62
0
Merci,
Ihr seid spitze

Sitze im Flieger, in ein paar Minuten geht es mit SAS von Cph nach Miami.
Zum trinken gibt es auch schon reichlich.

Perfekt.

LG, Oli
 
  • Like
Reaktionen: br403

br403

Erfahrenes Mitglied
28.11.2016
1.100
12
MUC
Es werden aber immer mehr Seiten auf https umgestellt, deshalb meine Empfehlung mit der Apple Captive Seite, die ist dafür gedacht und wird vom iPhone dafür verwendet. Kostet nix extra die auch mit anderen Telefonen aufzurufen.
 
  • Like
Reaktionen: Alex6 und ollli

mahdel

Neues Mitglied
22.08.2019
2
0
Bei mir war es ein anderes Problem. Hab es erst nach Wochen herausgefunden. Ich kam einfach nicht mehr auf die Loginseiten von beliebigen Hotspots. Egal ob vodafone, telekom oder diverse andere. Hab alles erdenkliche ausprobiert, verschiedene browser benutzt, windows netzwerkeinstellungen überprüft, firewall deaktiviert etc. Nichts hat geholfen. Gesicherte Verbindungen über zb WPA2 gesicherte Netzwerke funktionierten aber tadellos. Letztendlich stellte sich mein VPN Programm als übeltäter heraus. In meinem Fall NordVPN. Ich hatte zwar keine Verbindung zu einem vpn server aufgebaut, da ja auch keine Netzwerkverbindung bestand, aber in den Einstellungen des Programms gibt es eine Einstellung die scheinbar die Verbindung zu Hotspotanmeldeseiten verhindert. Diese Einstellung findet sich unter settings->General->invisibility on Lan. Diese Einstellung muss deaktiviert werden. Dann funktionierte auch der Aufruf der Hotspot anmeldeseite wieder. Ich war schon drauf und dran Windows 10 komplett neu zu installieren, da mir langsam die Ideen ausgingen was noch die Verbindung verhindern könnte. Vielleicht hilft es ja jemandem
 

Alex6

Erfahrenes Mitglied
03.01.2016
599
51
Es werden aber immer mehr Seiten auf https umgestellt, deshalb meine Empfehlung mit der Apple Captive Seite, die ist dafür gedacht und wird vom iPhone dafür verwendet. Kostet nix extra die auch mit anderen Telefonen aufzurufen.

Das kannte ich noch nicht. Danke.
Ich hatte immer über eine Netzwerk App die IP vom Router gesucht, um so auf die Login Seite zu kommen.
Automatisch ging es leider nie. Meine offenen Seiten im Browser waren wohl immer https Seiten.
 

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
2.892
551
GRQ
Letztendlich stellte sich mein VPN Programm als übeltäter heraus. In meinem Fall NordVPN. Ich hatte zwar keine Verbindung zu einem vpn server aufgebaut, da ja auch keine Netzwerkverbindung bestand, aber in den Einstellungen des Programms gibt es eine Einstellung die scheinbar die Verbindung zu Hotspotanmeldeseiten verhindert.

Wenn du das Übeltäter siehst, dann hast du nicht verstanden wie ein VPN funktioniert.

Letztendlich ist die 'Umleitung' nicht anderes als einen Hackeingriff der statt die gewünschte Adresse auf eine Loginseite umleitet. Denk dir jetzt mal ein, dass die Umleitung nur für dkb.de gemacht wird, und zwar auf eine Seite die genau so aussieht wie die von der DKB.

Daher sind die gennannte Adressen von Apple und Microsoft schon sinnvoll.
 

mahdel

Neues Mitglied
22.08.2019
2
0
Wenn du das Übeltäter siehst, dann hast du nicht verstanden wie ein VPN funktioniert.

Ich verstehe schon sehr gut wie wie VPN funktioniert. Darum ging es aber hierbei gar nicht. Wie schon von mir geschrieben, war ja gar keine VPN Verbindung aufgebaut sondern es handelte sich um eine andere Einstellung in meinem VPN Client Programm welche die Verbindung zur Landing Page nicht zuliess. Bitte nochmal genau lesen.
 

travelben

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
3.231
1
MUC
Ich hole das auch mal vor.

Habe seit ein paar Tagen das Problem mit meinem Macbook.
Komme einfach nirgends mehr auf die Landing Page eines Wifis.

Iphone kein Problem. Aber aufm Macbook keine Chance.
In zwei Hotels nicht und aktuell hier in der ANA Lounge in HND nicht.

Eure Tipps weiter oben bringen mich auch nicht weiter.

Noch jemand ne Idee?

VPN und Antivirenprogramm sind ausgeschlossen.
Verbindung zum WLAN besteht. Nur die Anmeldeseite lädt nicht.
 

chtschan

Erfahrenes Mitglied
16.01.2017
923
6
Berner Oberland
Mal alle (nicht wirklich) bekannten Netzwerke löschen. Oftmals verbindet sich das Gerät mit einem vermeintlich bekannten Netzwerk und benutzt die gespeicherten (nicht korrekten) credentials.
 
  • Like
Reaktionen: travelben

travelben

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
3.231
1
MUC
Nachm dritten Neustart hats dann funktioniert. :doh:

War aber schon kurz davor das Macbook an die Wand zu werfen.