Johannesburg wird zweite AF-A380-Destination

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.078
476
München
ANZEIGE
ANZEIGE
Johannesburg wird die zweite A380 Destination der Air France. Ab dem 3. Februar 2010 werden drei wöchtentliche Frequenzen von/nach Johannesburg mit der A380 bedient.

AF990 CDG-JNB jeweils mittwochs, freitags und sonntags
AF995 JNB-CDG jeweils montags, donnerstags und smastags

An den anderen Tagen werden weiterhin zwei tägliche Flüge auf Boeing 777-300 bzw. 777-200 angeboten.

Ab dem 28.03.2010 wird ein täglicher Flug auf der A380 angeboten.