Luxusproblem: In welcher C nach Austalien (ADL)

ANZEIGE
A

Anonym1709

Guest
ANZEIGE
Hallo,

ich habe bei der Dividend Miles Aktion mitgemacht und möchte nun Flüge nach ADL als Reward buchen. Zurück soll es ab BNE gehen.
Da ich 1,95 m groß bin, kommt es mir auf eine möglichst lange Liegefläche an.

ADL wird von *Allianz nur von SQ und NZ angeflogen, so dass mir momentan nur folgende Routings in den Sinn kommen:

Deutschland - SIN LH, SIN - ADL SQ
Deutschland - BKK - SIN TG, SIN - ADL SQ
Amsterdam - SIN SQ, SIN - ADL SQ

Über AKL scheint es mir ein arger Umweg zu sein, obwohl NZ für mich das Maß aller Dinge in Sachen C-Sitz ist.

Eigentlich reizt mich SQ ab AMS (777-200), dann habe ich aber 17 Stunden Aufenthalt in SIN.

Wie seht Ihr die C-Klassen von SQ, LH und TG im Vergleich? Hat noch jemand eine gute Idee für's Routing, auf die ich noch nicht gekommen bin?

Problem ist, dass ich durch den Gabelflug nach ADL und ab BNE offiziell auch kein Stopover machen darf.

Vielen Dank für Eure Hilfe und schönes Wochenende
Heiko
 

Rambuster

Guru
09.03.2009
19.548
235
Point Place, Wisconsin
Ich denke nicht, dass US ein Ticket auf NZ ausstellt, welches dann wieder zurück nach ADL geht. (Backtracking) ?

SQ Award Verfügbarkeit zu bekommen dürfte auch schwierig sein, zumindest auf A380 und 77Ws.

Evtl. versuchen ein Award mit OZ oder TG nach SYD zu bekommen und dann einen QF Flug nach ADL bezahlen?
 

grizu

Erfahrenes Mitglied
25.05.2009
394
0
DTM
Der SQ 77W Sitz könnte für dich zu kurz sein. Gibt es überhaupt da überhaupt Awardplätze?
 
A

Anonym1709

Guest
Eine 772 ist aber keine 77W.
AMS wird somit nicht mit neuer Business betrieben.
(Es dürfte sich um das SpaceBed handeln)

Ich habe auch nie von 77W gesprochen, sondern suche Infos über die C-Bestuhlung von TG, LH und SQ. Und bei SQ eben die 772.
 

08/15 PAX

Erfahrenes Mitglied
13.03.2009
1.065
1
ZRH
Ich habe auch nie von 77W gesprochen, sondern suche Infos über die C-Bestuhlung von TG, LH und SQ. Und bei SQ eben die 772.

LH > SQ > TG, ist aber subjektiv, dh. ich mag den C Sitz von LH (jedenfalls in der richtigen Reihe) und hasse denjenigen von TG (zu hohe, nicht versenkbare Mittellehne).

Somit würde ich persönlich FRA-SIN mit LH fliegen und dann für SIN-ADL zu SQ (A330 => regionale C, mit dem Spacebed vergleichbar) überwechseln, so kann man auch BKK vermeiden und muss "nur" rund 8 Stunden in SIN herumhängen.

Wenn aber SYD eine Alternative zu ADL wäre, so gäbe es noch die Option mit OZ via ICN, welche zwar auch keine Topsitze verspricht und ebenfalls längere Zwischenstops bedingt, dafür aber mit einem wirklich ausgezeichneten Service verbunden wäre. Zudem ist Seoul als Zwischenstop sehr zu empfehlen, vor allem wenn man aus relativ kulturlosen Gegenden kommt und auf "Entzug" ist.
 

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.703
2.275
FRA
Die "regionale" C im A330 von SQ ist in meinen Augen sehr angenehm und ähnlich dem alten Spacebed. Für die 8 Stunden also gut zum Aushalten.

Alternativ kann man - wie schon mehrfach geschrieben - bis SYD fliegen und dann mit bspw. Qantas weiter nach ADL. Hier kosten die Flüge ow unter 100 EUR. Oder bis MEL (da geht auch BKK mit TG) und von dort mit QF weiter nach ADL oder mit dem Mietwagn die Great Ocean Road entlang...
 

hlewen

Erfahrenes Mitglied
14.03.2009
763
1
42
Karlsruhe
Ich denke nicht, dass US ein Ticket auf NZ ausstellt, welches dann wieder zurück nach ADL geht. (Backtracking) ?

SQ Award Verfügbarkeit zu bekommen dürfte auch schwierig sein, zumindest auf A380 und 77Ws.

Evtl. versuchen ein Award mit OZ oder TG nach SYD zu bekommen und dann einen QF Flug nach ADL bezahlen?

Wäre es nicht möglich über die USA zu fliegen? Also z.B. ab SFO oder LAX nach AKL und von da weiter? Ist zwar ein Umweg, aber bei mir gab es damals in C nach SYD keine andere Verbindung mehr, und die NZ C ist nun mal super. Im Nachhinein hätte ich evtl. sogar versucht FRA-LHR-LAX-AKL-SYD zu fliegen (keine Ahnung ob so viel Umsteigeverbindungen erlaubt sind), anstatt direkt mit LH C in die USA. :D
 

Rambuster

Guru
09.03.2009
19.548
235
Point Place, Wisconsin
Wäre es nicht möglich über die USA zu fliegen? Also z.B. ab SFO oder LAX nach AKL und von da weiter? Ist zwar ein Umweg, aber bei mir gab es damals in C nach SYD keine andere Verbindung mehr, und die NZ C ist nun mal super. Im Nachhinein hätte ich evtl. sogar versucht FRA-LHR-LAX-AKL-SYD zu fliegen (keine Ahnung ob so viel Umsteigeverbindungen erlaubt sind), anstatt direkt mit LH C in die USA. :D

Ich glaube nicht, dass US dieses Routing als Award ausstellt.
Nachfragen könnte man jedoch?
 
A

Anonym1709

Guest
Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich muss noch ca. 3 Wochen warten, dann sind die 330 Tage vor dem Rückflug erreicht und ich kann buchen.
Ich werde bis dahin die Verfügbarkeiten im Auge behalten und werde wahrscheinlich mit LH bis BKK und dann weiter mit TG nach MEL fliegen. Da sind einfach die Anschlusszeiten besser. Und am Meer entlang nach ADL und durchs Landesinnere zurück ist ja auch nicht zu verachten.

OZ sieht sehr gut aus, ist aber im Moment sehr knapp verfügbar. Ich lasse Euch dann wissen, was es geworden ist.

Viele Grüße
Heiko
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
27.517
4.474
München
ZRH-London (auf LX) London-LAX (auf NZ) und LAX-China auf irgendwas anderes? Stellt mir MM das aus (Awardticket)?

Ob sie jetzt ZRH-China via Nordamerika ausstellen - gute Frage.
ZRH-Australien/Neuseeland via LAX sollte definitiv kein Problem sein.
 

peter42

Moderator
Teammitglied
09.03.2009
13.173
994
Kann ich sowas ähnliches (FRA-LHR-LAX-AKL-SYD) z.B. auch von ZRH nach Asien machen?

ZRH-London (auf LX) London-LAX (auf NZ) und LAX-China auf irgendwas anderes? Stellt mir MM das aus (Awardticket)?

Das könnte ein Problem werden, wenn das Endziel näher als der Zwischenpubkt ist - frag am Besten mal runabout!
 

grizu

Erfahrenes Mitglied
25.05.2009
394
0
DTM
ZRH-London (auf LX) London-LAX (auf NZ) und LAX-China auf irgendwas anderes? Stellt mir MM das aus (Awardticket)?

Hier hatte mal jemand von FRA-NRT-SFO (und zurück) als Drei-Regionen-Award berichtet. Daher könnte ich mir dein Routing auch gut vorstellen. Aber nur Anrufen und Frage bringt die Gewissheit (wenn überhaupt).
 

belimo

Erfahrenes Mitglied
21.01.2010
2.518
57
KN
Hm, konkret geht es eben um die Strecke ZRH-TPE (Taipeh). Wie wäre das denn mit den Kosten? Die normale C-Prämie nach China kostet ja 120'000 oder mit der 3-Regionenprämie 160'000...
 

belimo

Erfahrenes Mitglied
21.01.2010
2.518
57
KN
Hier hatte mal jemand von FRA-NRT-SFO (und zurück) als Drei-Regionen-Award berichtet. Daher könnte ich mir dein Routing auch gut vorstellen. Aber nur Anrufen und Frage bringt die Gewissheit (wenn überhaupt).
Apropos drei Regionen-Prämie: Diese würde ja auch beim Routing ZRH-SIN-China fällig. Weiss jemand ob der A380 zwischen ZRH und SIN in C mit einem Award buchbar ist? Das MM-Team meint: Ja, wenn Awardplätze frei sind :D das ANA-Tool zeigt aber immer ausgebucht an...
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
27.517
4.474
München
Apropos drei Regionen-Prämie: Diese würde ja auch beim Routing ZRH-SIN-China fällig. Weiss jemand ob der A380 zwischen ZRH und SIN in C mit einem Award buchbar ist? Das MM-Team meint: Ja, wenn Awardplätze frei sind :D das ANA-Tool zeigt aber immer ausgebucht an...

In der Regel gibt SQ auf der A380 nur für Krisflyer-Mitglieder die Prämienplätze frei, und dann in 99% der Fälle eben auch nur zu einem erhöhten Meilenbetrag.

Tritt das 1% ein, sind die Prämien theoretisch dann auch über Miles&More buchbar.
 

belimo

Erfahrenes Mitglied
21.01.2010
2.518
57
KN
Na prima, dann schminke ich mir die SIN-C mal ab ;) Weisst du zufällig, was die übliche Route TPE-ZRH ist? Gemäss der *A-Webseite gibt es da gar keine Verbindung, wenn man nicht eine Nacht irgendwo verbringen möchte (ausser eben TPE-SIN-ZRH)...
 

nighthawkrs

Reguläres Mitglied
12.03.2010
67
0
Als der A380 auf ZRH-SIN frisch drin war gab es für SQ Verhältnisse quasi "Freie Auswahl" für Plätze auch in der C, jedoch pro Flug nur höchstens 2 Award Plätze. Vielleicht gibts ja noch was, ich hatte sogar Glück und konnte 2 C Plätze auf der Strecke während der Sommerferien bekommen. Also ruhig mal nach verschiedenen Terminen suchen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: belimo

Schweinshaxe

Aktives Mitglied
21.03.2010
185
19
South African?

Schon an South African via Johannesburg gedacht? Müsstest allerdings einen Inlandsflug von Perth nach Adelaide dazu buchen. SAA haben eine horizontale Business Class, sehr angenehm. Beim Rückflug hast du allerdings an den meisten Tagen 12 Stunden Aufenthalt in Johannesburg.
 

tyrolean

Erfahrenes Mitglied
18.03.2009
5.615
479
Bayern & Tirol
TG: Hardware Konsistent (Space Beds), Service oft sehr grottig
LH: Hard&Software Konsistent
SQ: Hardware sehr unterschiedlich.
ACHTUNG: Nicht alle 777-200 sind auf Space-Beds umgerüstet. Es gibt auch noch die alten Kracken mit Regionalen Sitzen (2-3-2) in C ohne AVOD (Filme starten alle 2 Stunden und es gibt nur 8 zur Auswahl

777ER oder 380: Super
777 mit SpaceBed: Ähnlich zu LH/TG
Software in Ordnung

Also mein Rating: SQ-Neu > SQ Spacebed > LH > TG > SQ Regional-Alt

Umsteigen:
Ich würde BKK vermeiden. Wenn man raus will (z.B. Tageszimmer im Novotel) wird man mit der "Departure Tax" abgezockt!
SIN ist super zum Umsteigen. Lounges eher durchschnitt, das Schwimmbad im Transithotel in T1 ist aber super!

Unbedingt vermeiden: Umsteigen in den USA! Nerven und Zeitaufwendig!
 
Zuletzt bearbeitet: