Mit LH F von AM nach BY

ANZEIGE
M

Mr.Burns

Guest
ANZEIGE
oder: Planes, Trains and Automobiles

Howdy,
um ein wenig Abstand von der Trauer um meine liebe AirBerlin zu gewinnen, habe ich mich darauf besonnen, daß auch andere Töchter schöne Mütter haben, und eine Flugreise mit der Deutschen Lufthansa AG gebucht.

Die meisten Vielflieger, die im Grunde ihres Herzens ja auch nur Trainspotter mit Standesdünkel sind, haben im Titel oben natürlich sofort erkannt, daß die Reise in Hamburg startet. Für den Rest: "AM" ist die amtliche Abkürzung für den Verschiebebahnhof Hamburg-Maschen. Das Kürzel "BY" habe ich mir ausgedacht; es soll fortan für Bailey Yard stehen. Die Union Pacific benutzt im Gegensatz zu AMTRAK offenbar keine Station Codes.

AM ist der größte Verschiebebahnhof Europas und zugleich der zweitgrößte der Welt. BY ist nicht der größte Verschiebebahnhof Europas, dafür ist er aber immerhin größer als AM, was man allerdings von dem Städtchen North Platte, Nebraska, an dem er liegt, nicht gerade behaupten kann.

Die Anreise zum morgigen Startpunkt habe ich zwischenzeitlich mit einer effizienten Kombination von Trains und Automobiles erfolgreich bewältigt, und hoffe, Euch ab morgen mit ähnlich sensationellen Fotos weiter verwöhnen zu können:



zu guter letzt, aus gutem Brauch
spielt hier die Musi
wie bei Fuchsens Hauptmann auch
https://www.youtube.com/watch?v=zQjKFXA4QPA
 
M

Mr.Burns

Guest
Ups, da habe ich mir ja was vorgenommen. Wenn man die Berichte hier so liest, kommt einem das so spielerisch leicht vor.
Nun denn.
Wegen eines No-Show des Reisenden (durch eine Fügung des Schicksals mit dem Verfasser dieser Zeilen identisch) gibts keine Bilder von AM. Vielmehr ging es dirket nach HAM und dort mit 2 x 12 Kg Handgepäck unauffällig und ohne Wartezeit durch die Siko.
In der fast leeren Senator-Lounge hat es mich nicht lange gehalten.


Wissen die Herren Senatoren eigentlich, wie nett es in der Airportlounge ist?
Mich hat es dann aber natürlich hierhin verschlagen:



Ich setzte mich an den hintersten Tisch und weinte lange und bitterlich.
Aber angeblich geht das Leben ja weiter und so bin ich dann gerade rechtzeitig zum Prioboarding bei A46. Die C nichtmal halb gefüllt, die Y hingegen angeblich voll. Alles gut inkl. namentlicher Ansprache (was die natürlich nur gemacht haben, um nochmal ordentlich Salz in meine frische AB-Wunde zu reiben).
Pünktlicher Flug und zu meiner großen Überraschung gab es zum Frühstück Puten- und Lachsschinken sowie Käse (hat das vor mir schon mal jemand erlebt?). Diesmal allerdings in einem Schälchen angerichtet und der Käse geschnitzt wie Kaffeehaus-Waffeln.
Dazu ein unterbelichtetes aber recht lecker-knuspriges Schokomüsli mit frischen Früchten:


Kurze Pause, ich muß dringendst zum Boarding!
 
M

Mr.Burns

Guest
Und schon sitze ich auf 1K und es kann weitergehen.



Gerade schließt neben mir die große Frachtluke und ein paar dürre Worte zur FCL im Satelliten müßen warten. Vielleicht klappts ja ausnahmsweise mal mit dem Internet an Bord.
Gegen das Versprechen, nun meinen Tisch einzuklappen hat man mir dann auch feierlich ein paar Gastgeschenke überreicht:



Nachdem die Crew allerdings feststellen musste, dass ich darauf nicht anspringe, versucht man es nun damit:


Ok, einverstanden.
 
Moderiert:
M

Mr.Burns

Guest
Wegen mir möge er weiter schreiben!

Danke, ich versuchs. Derzeit mit Flynet auf steilem Nordkurs. Für die älteren: Flynet läuft in etwa so, wie mein erster 12kb Akkustikkoppler (Kermit) von 1984.
Ich bitte daher um Nachsicht, daß ich zum einen mit Fotos geize und zum anderen viele kleine kurze Beiträge absetze, weil ich mich sonst hier immer wieder neu einloggen muß, was alleine Minuten dauert.
Das ist insofern schade, als ich hier hemmungslos knipse, nachdem die beiden erfahrenen, netten FBinnen selbst sagten, daß sie sich über einen sehr nördlichen Überflug über Grönland in gut einer Stunde freuen und auch immer noch gern das eine oder andere Foto machen. (Zur Teilnahme in diesem Forum konnte ich sie aber nicht bewegen. Da wurden sie regelrecht ernst, und sagten, "auf gar keinen Fall". Ich habe dann nicht nachgehakt).

Meine netten Mitreisenden (die F ist ausgebucht, ich tippe allerdings auf 3 upgrades, weil gestern noch 3 Plätze zu kaufen waren) schauten erst etwas indigniert, daß ich mein Handy ins Essen stecken. Dann aber fing einer nach dem anderen an, es mir gleichzutun.
Es ist aber auch wieder lecker...
 

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
4.881
3.823
GRQ + LID
Danke, ich versuchs. Derzeit mit Flynet auf steilem Nordkurs. Für die älteren: Flynet läuft in etwa so, wie mein erster 12kb Akkustikkoppler (Kermit) von 1984.
Ich bitte daher um Nachsicht, daß ich zum einen mit Fotos geize und zum anderen viele kleine kurze Beiträge absetze, weil ich mich sonst hier immer wieder neu einloggen muß, was alleine Minuten dauert.

Dennoch freuen wir uns!

Abba 12Kb Durchsatz mit Akustikkoppler? Alter! Eher 120 b/s bei 1200 Baud, und die waren 1984 auch schon optimistisch :)
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

Weltenbummlerin

QE-Sittenpolizei
08.12.2011
3.688
-60
FRA/SXF/MUC
Und schon sitze ich auf 1K und es kann weitergehen.

Gegen das Versprechen, nun meinen Tisch einzuklappen hat man mir dann auch feierlich ein paar Gastgeschenke überreicht:

Nachdem die Crew allerdings feststellen musste, dass ich darauf nicht anspringe, versucht man es nun damit:


Ok, einverstanden.


Ich mag Deinen Schreibstil bisher, also auch von mir: weitermachen... (y)



Guten Flug und guten Appetit. :D
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person
M

Mr.Burns

Guest
Aber zurück zur Chronologie: Nachdem ich also im Explosiven Wartebreich in HAM einen enormen Flüssigkeitsverlust erlitten habe, bin ich in MUC als erster aus dem Flugzeug und direktemang an die Bar im FCL gelaufen.
Dort natürlich einen Gin "Somkiat" bestellt. Von wegen. Der Barkeeper schaut verlegen zu Boden und erklärt kleinlaut, "es tut mir leid, uns ist der Zwieback ausgegangen und vor Montag kommt kein neuer". Dann wird er aber schon wieder kiebig, und meint selbstwußt, "Sie wissen ja, wir verwenden nur erstklassigen Schiffszwieback aus Cornwall, der zuvor mindestens zweimal mit einem Gaffelschoner um Kap Horn transportiert worden sein muß".

Solchen Kummer am Morgen muß man erstmal verdauen. Z.B. mit einem Blutorangenbrand aus Italien. Davon verstehe ich ungefähr soviel wie von Gin. Kann nur sagen, daß er sehr aromatisch war und keinesfalls spritig oder kratzend.

 
M

Mr.Burns

Guest
Netterweise liefert LH für die wirklich wichtigen Dinge in der Galley auch gleich die Rezepte zum Nachkochen mit:



Ansonsten kann ich nur sagen:
"Ommmmm - ich bin ganz ruhig und rege mich nicht auf - das ganze ist nur ein Spiel und wenn der Upload immer kurz vor Vollendung abbricht und du neu anfangen mußt, dann dient das doch nur deiner Unterhaltung - Ommmmm
 
M

Mr.Burns

Guest
Verfolgt mich eigentlich jemand auf FR24?
Ganz schön weit nördlich, oder?
Der Flug ging schon so putzig los, jdf. hatte ich das Gefühl, daß wir gleich nach dem Start und in ungewöhnlich geringer Höhe eine ungewöhnlich scharfe Kurve hingelegt haben. Stimmt das oder lags am Orangenbrand?

Und nochwas fällt mir gerade auf: die Frequenz, mit der beide (hier Paniksmiley) Piloten die Toiletten aufsuchen. Jeder bereits zum dritten mal! (noch n Paniksmiley)
Sie werden doch nicht beide den Fisch gegessen haben (hier die Szene aus Airplane, die ich natürlich erst recht nicht hochladen kann, wenn bereit das Einfügen eines Smileys zum Absturz (erneuter Paniksmiley) führt (Wutsmiley))
 

zimbowskyy

Erfahrenes Mitglied
29.11.2016
608
505
CGN
Verfolgt mich eigentlich jemand auf FR24?
Ganz schön weit nördlich, oder?
Der Flug ging schon so putzig los, jdf. hatte ich das Gefühl, daß wir gleich nach dem Start und in ungewöhnlich geringer Höhe eine ungewöhnlich scharfe Kurve hingelegt haben. Stimmt das oder lags am Orangenbrand?

Und nochwas fällt mir gerade auf: die Frequenz, mit der beide (hier Paniksmiley) Piloten die Toiletten aufsuchen. Jeder bereits zum dritten mal! (noch n Paniksmiley)
Sie werden doch nicht beide den Fisch gegessen haben (hier die Szene aus Airplane, die ich natürlich erst recht nicht hochladen kann, wenn bereit das Einfügen eines Smileys zum Absturz (erneuter Paniksmiley) führt (Wutsmiley))

Ich glaube du hast uns die Flugnummer nicht mitgeteilt ;)

Edit: Der Beschreibung dürfte das LH480 nach Denver sein. Ja, ihr seid auf einer der nördlichsten Routen und am Start gab es einige Kurswechsel, das lag nicht (nur) am Orangenbrand ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: 1 Person

munich1978

Erfahrenes Mitglied
16.04.2009
2.264
414
MUC
Bis z.B. von der UA195 (MUC-SFO) geschlagen ... ;-) ... wenn man Abflug MUC

aber Bericht ist gut geschrieben
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

red_travels

Megaposter
16.09.2016
21.034
9.460
www.red-travels.com
Und nochwas fällt mir gerade auf: die Frequenz, mit der beide (hier Paniksmiley) Piloten die Toiletten aufsuchen. Jeder bereits zum dritten mal! (noch n Paniksmiley)
Sie werden doch nicht beide den Fisch gegessen haben (hier die Szene aus Airplane, die ich natürlich erst recht nicht hochladen kann, wenn bereit das Einfügen eines Smileys zum Absturz (erneuter Paniksmiley) führt (Wutsmiley))

(y) einfach geil ich kann nicht mehr :LOL:
 
M

Mr.Burns

Guest
ach da fliegen noch mehr Flugzeugen?
(LH 480 ist richtig)
 
M

Mr.Burns

Guest
Beim Hauptgang habe ich mich dann mit dem "Kinderteller" begnügt, der auf der Karte als Spathettini mit Pfifferlingen und Erbsen, ttsl. dann aber mehr mit frischen Lauchzwiebeln und viel geholbeten Parmesan. Gleichwohl etwas zu mild für das Kabinenklima.

url=http://abload.de/image.php?img=image93s6c.jpeg]
image93s6c.jpeg
[/url]
 

Weltenbummlerin

QE-Sittenpolizei
08.12.2011
3.688
-60
FRA/SXF/MUC
M

Mr.Burns

Guest
was für ein schöner Flug soweit! Eben an der Ostküste Grönlands die die weißgesprenkelten Fjorde als würden unzählige Yachten vor den abrechenden Gletschern und schneefreien Bergen dümpeln. Dazu ein großes Bergmassiv mit leuchtend rotem Gestein wie im Südwsten USA.
Ein paar - leider recht milichige - Fotos folgen.

Und dann kommt auf einmal eine FBin aus dem Cockpit, setzt sich auf meine Lehne, lehnt sich bei mir an wie bei einem alten Kumpel und zeigt mir Dutzende fantastische Fotos auf ihrem Galaxy, die sie eben geschossen hat. Viel brillanter und frabenfroher als meine. Ich hatte auf bessere Scheiben im Cockpit getippt aber sie sagt, ihre seien auch erst so gut, seit sie dieses Smartphone hat.
Wie auch immer, war noch ein netter Plausch über AB, die wachsende A350 - Flotte in MUC bis hin zur zu lauten Toilettenspülung im Crewrest.
Und als ich mir schon was einbilden wollte (nicht ernst gemeint, wir hatten uns vom Start an einfach sehr gut verstanden), hat sie dann dem eifersüchtigen Pax nebenan genauso charmant die Fotos präsentiert.
 
M

Mr.Burns

Guest
Wie? :eek:
Du hast zu Hause nicht ein extra Zimmer mit ca. 50 Monitoren, auf denen Du synchron alle Flugaktivitäten aller aktiven Insassen verfolgst? :eyeb:

Dann hast Du eindeutig nicht genügend Interesse am Thema Fliegen und bist hier falsch... :p


;)
Also ich fliege regelmäßig mit MS-Flightsimulator in Echtzeit nach Tokio und lasse mir dabei von +1 (in Uniform) das Catering bringen.
 
M

Mr.Burns

Guest
So, die einzige Flasche Beerenauslese habe ich jetzt auch erledigt, und ehe ich die zum zweiten mal trinke, schaue ich mal, was der Keller sonst noch so zu bieten hat.

Dann mache ich hier - auch in Ermangelnung weiterer auf dem Tablet verfügbarer Fotos - mal ein, zwei Stündchen Pause, lade ein paar Bilder nach und hoffe, daß ich mich danach wieder in das rasend schnelle SkyNet einloggen kann.

Bis hierhin herzlichen Dank für Eure gut gelaunten Kommentare und fürs Mitlesen!