MUC/FRA - Neuseeland Feb/Mar 2024

ANZEIGE

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
ANZEIGE
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Tipps, Tricks und ggf. Möglichkeiten, die ich noch nicht bedacht habe. Das Forum habe ich natürlich schon durchwühlt und werde auf jeden Fall nach HUACA-Methode die M&M-Hotline belagern und verschiedene Daten/Connections abfragen. Vielleicht hat aber jemand noch einen anderen Kniff parat.

Hintergrund:
Nachdem ich Anfang 2020 tatsächlich das Glück hatte Prämientickets für 2 Personen in C DUS-SIN-AKL und CHC-SIN-DUS für Anfang 2021 zu ergattern, wurden die Flüge leider aus bekannten Gründen storniert. Die Flüge waren alle mit SQ, Zuzahlung war ca. EUR 130/Person. Gebucht hatte ich „einfach“ über die M&M Webseite, die die Flüge in der Konstellation tatsächlich so angezeigt hatte (was nun nicht mehr der Fall ist).

Jetziger Plan:
Nun soll ein neuer Versuch unternommen werden mit Prämientickets nach Neuseeland zu kommen. Leider ist das alles nicht mehr so „einfach“, wie es 2020 war. Klar, die Zuzahlung wird höher sein, die Verfügbarkeit schlechter, aber wir sind auch flexibler. Die Anforderungen sind:

Passagiere/Daten
  • 2 Erwachsene
  • ein Baby (<2 Jahre), kein eigener Sitz
  • Business Class
  • Februar/März 2024 für 1-1,5 Monate
  • Zeitraum/Daten sehr flexibel, da Elternzeit
Hinweg
  • MUC (bevorzugt)/FRA nach SIN/HKG/Tokyo/o.ä. Hier: Stopover/Aufenthalt 2-4 Nächte
  • dann weiter nach AKL oder CHC
Rückweg
  • von AKL/CHC nach SIN/HKG/Tokyo/o.ä. Hier: Stopover/Aufenthalt 2-4 Nächte
  • dann weiter nach MUC (bevorzugt)/FRA
  • Für den Stopover auf dem Rückweg wäre eine andere Destination als auf dem Hinweg wünschenswert
Weiteres
  • Status: LH/M&M Senator
  • M&M Meilen: ca. 500k
  • Amex MR: ca. 140k
  • Die verschiedenen Flüge sind natürlich auch einzeln möglich (also nicht zwangsweise alles auf einem Ticket)
  • Staralliance bevorzugt, mit den Amex MR aber ggf. auch andere Airlines möglich für den Weiterflug (z.B. MUC-SIN mit LH/SQ und SIN-AKL mit anderer Airline…)
  • ungerne Bezahltickets, Meilen können verpulvert werden
  • Die Flüge zum Stopover-Ziel und von dort aus weiter sollten möglichst Direktflüge sein
(ja, ich weiß… Wunschdenken 😉)

Von MUC (oder FRA) nach SIN/HKG/Tokyo zu kommen (bzw. retour) scheint nicht das Problem zu sein. Hier finde ich immer wieder Verfügbarkeiten – natürlich noch nicht für den Reisezeitraum, aber die Zeiträume davor sehen „vielversprechend“ aus, wenn man früh dran ist. Das Problem ist dann der Weiterflug nach NZ (bzw. retour).
  • Ideen, Anregungen, Erfahrungen, Best-Practice?
  • Wie komme ich an Prämienflüge SIN/HKG/Tokyo nach NZ und zurück? Geht das prinzipiell über die Hotline, oder gar nicht?
  • Kann die Hotline die o.g. Flüge buchen? Also: MUC-SIN + Stopover 2-4 Tage dann weiter SIN-AKL/CHC. Denke schon, falls verfügbar?

Ich bin hier für jeden Tipp dankbar!

Vielen Dank!
 

Saladin

Aktives Mitglied
22.01.2017
217
20
du wirst das Problem haben, das nächstes Jahr Chinese New Year am 10. Feb ist und das vermutlich genau der Zeitraum ist, wo du gern verreisen würdest und dort viele asiatische Länder um diesen Termin 1-2 Wochen "frei" haben

SQ hat nahezu keine Verfügbarkeit seit Corona - wir haben vor Corona 2x von SQ profitieren können und sind günstig nach Asien gekommen.

Am erfolgreichsten, in der Vergangenheit, war Einzelstrecken zu suchen, aufzuschreiben und dann die Hotline anzurufen, um zu prüfen ob das durchgängig gebucht werden kann.

Ebenso bist du noch etwas zu früh - du kannst aktuell nur bis Ende Jan 2024 suchen/buchen
 

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
Danke dir, Saladin.

Das mit dem Chinese New Year ist ein sehr guter Hinweis! Vermutlich wollen wir erst ab Mitte Feb starten, das könnte aber auch noch in die Feierei fallen.
Einzelstrecken SIN/HKG/Tokyo nach NZ finde ich leider überhaupt nicht in der Onlinesuche. Auch nicht testweise für Zeiträume bis 30.01.24.
Dass ich noch zu früh bin, weiß ich natürlich ;) Will vorbereitet sein, wenn es in zwei Wochen soweit ist :D

Danke!
 

doc7austin2

Erfahrenes Mitglied
10.03.2021
4.189
2.166
Nachdem ich Anfang 2020 tatsächlich das Glück hatte Prämientickets für 2 Personen in C DUS-SIN-AKL und CHC-SIN-DUS für Anfang 2021 zu ergattern, wurden die Flüge leider aus bekannten Gründen storniert. Die Flüge waren alle mit SQ, Zuzahlung war ca. EUR 130/Person. Gebucht hatte ich „einfach“ über die M&M Webseite, die die Flüge in der Konstellation tatsächlich so angezeigt hatte (was nun nicht mehr der Fall ist).

Wer hat den Flug SIN-DUS storniert? Du oder SQ?
Im letzteren Fall -> Wenn Du keine Erstattung beantragt hattest, dann schuldet Dir SQ eine Ersatzverbindung zum späteren Zeitpunkt.
M&M ist raus, da SQ die ausführende Airline war.
Der Anspruch verjährt am 31.12.2023.
 

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
1.056
766
Falsch SQ hat mehr als genug Verfügbarkeiten halt nur nicht bei M&M.

Wir fliegen Ende Dezember bzw. starten dort unsere Reise für 6 Monate.

Bislang gebucht ist FRA nach SIN über HKG mit Cathay (65k Asia Miles) und dann weiter mit SQ in F nach Sydney, wobei wir eine Nacht in SIN bleiben. Später geht es rüber mit EK (5th Freedom Flug) nach Christchurch nach 4 Wochen in Australien usw..

Schau mal bei Cathay die haben teilweiße gute Verfügbarkeiten, bei SQ reichen deine Punkte von Amex nicht. Ansonsten mit LH nach SIN oder HGK und dann weiter mit SQ oder Cathay müsste gehen.
 
  • Like
Reaktionen: Yogi2601

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
@doc7austin2
Die Flüge (SIN-NZ/NZ-SIN) wurden damals von SQ storniert, danach habe ich die ganze Reise bei MM storniert und Erstattung beantragt. Dadurch hat sich der Anspruch erledigt. Danke für den Hinweis!

@mb85
Super, danke! Dann schaue ich auch mal bei Cathy, ob dort was möglich ist.
 

vapianojunkie

Erfahrenes Mitglied
15.01.2014
966
387
MUC
Ich war in den letzten Jahren 3 mal in Neuseeland, habe aber nie durchgehende Verfügbarkeiten in Business nach NZ gefunden (mit M&M). Meine Lösung war daher immer, das Prämienticket von/nach Australien zu buchen (BNE/SYD/MEL). Da hast du deutlich eher Verfügbarkeiten und alle drei Städte lohnen sich für 1-2 Tage Stopover. Von dort hat man dann massig Verbindungen nach Neuseeland (die ich dann in der Regel als Eco-Kaufticket gebucht habe). Der Stopover hat auch den Vorteil, dass man beispielsweise direkt nach Queenstown fliegen kann, was sich landschaftlich wirklich lohnt.
 
  • Like
Reaktionen: Yogi2601

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
Hallo zusammen,

hier ein Update, falls jemand Ähnliches plant…

Habe nun gebucht:
- MUC-SIN am 15.02.24; LH Business
- SIN-SYD am 20.02.24; SQ Business

Für beide Flüge gab es in dem Zeitraum 14.-22.02. mehrere Möglichkeiten. Ging dann doch relativ easy über die SEN Hotline.
Von SYD nach AKL o.ä. schauen wir dann später. Rückflüge natürlich ebenfalls.

Danke für die hilfreichen Tipps!

P.S.
Wäre auch gern über HND geflogen. Da gibt es aber leider immer nur 1 Pax in Business für HND-SYD
 
  • Like
Reaktionen: Viennafly

PascalZH

Erfahrenes Mitglied
27.06.2011
1.993
21
Zurigo
Hallo zusammen,

hier ein Update, falls jemand Ähnliches plant…

Habe nun gebucht:
- MUC-SIN am 15.02.24; LH Business
- SIN-SYD am 20.02.24; SQ Business

Für beide Flüge gab es in dem Zeitraum 14.-22.02. mehrere Möglichkeiten. Ging dann doch relativ easy über die SEN Hotline.
Von SYD nach AKL o.ä. schauen wir dann später. Rückflüge natürlich ebenfalls.

Danke für die hilfreichen Tipps!

P.S.
Wäre auch gern über HND geflogen. Da gibt es aber leider immer nur 1 Pax in Business für HND-SYD
Evtl. versuchst Du für Rückflüge Eva Air ab BNE über TPE nach VIE oder MUC. Wenn man früh genug dran ist, dobald die Buchungsfenster aufgehen, scheint BR recht gute Verfügbarkeiten zu haben, aber ob für 2 weiss ich nicht. Ich habe meinen 3 Zonen Award 3 Mal ändern lassen, damit ich die Flüge kriegen konnte, die ich wollte, resp konnte. FRA-SIN am 25.12. Und SIN-SYD am 4.1. Beides auf SQ bekam man über die Hotline recht easy. Und dann eben Rückflüge mit BR mit Stopover in TPE von wo aus ich noch ein paar Sweetspots mit TK und A3 Meilen ausgestochen habe.
 
  • Like
Reaktionen: Yogi2601

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
Evtl. versuchst Du für Rückflüge Eva Air ab BNE über TPE nach VIE oder MUC. Wenn man früh genug dran ist, dobald die Buchungsfenster aufgehen, scheint BR recht gute Verfügbarkeiten zu haben, aber ob für 2 weiss ich nicht. Ich habe meinen 3 Zonen Award 3 Mal ändern lassen, damit ich die Flüge kriegen konnte, die ich wollte, resp konnte. FRA-SIN am 25.12. Und SIN-SYD am 4.1. Beides auf SQ bekam man über die Hotline recht easy. Und dann eben Rückflüge mit BR mit Stopover in TPE von wo aus ich noch ein paar Sweetspots mit TK und A3 Meilen ausgestochen habe.
Danke für den Tipp!
TPE hatte ich mir tatsächlich auch schon für den Hinweg angesehen - es gab auch Verfügbarkeiten für 2, die dann aber wieder weg waren.

Ich werde auf jeden Fall nochmal HND versuchen, da mich Japan echt reizt. Wir sind ja voll flexibel und früh dran, irgendwas wird schon gehen.
Auch: Erst einmal was buchen und dann nachher ändern, kann ich mir durchaus vorstellen. Ich werde an dieser Stellle -in ca. 1,5 Monaten- nochmal berichten.


EDIT:
Danke, geiler Tipp mit TPE-BNE (hatte ich noch nicht ausprobiert). Gerade nochmal gecheckt: Gibt an verschiedenen Daten MUC-TPE und TPE-BNE Verfügbarkeiten für 2 Pax. Dasselbe dann auf dem Rückflug und ich bin happy ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: PascalZH

tomhh

Erfahrenes Mitglied
17.10.2010
527
3
Ich habe zuletzt öfter Verfügbarkeiten NZ > US(Westküste) gesehen - falls es nicht unbedingt über Südostasien sein soll.
 
  • Like
Reaktionen: Yogi2601

buddes

Erfahrenes Mitglied
03.04.2011
1.074
604
Allgäu
Ich war in den letzten Jahren 3 mal in Neuseeland, habe aber nie durchgehende Verfügbarkeiten in Business nach NZ gefunden (mit M&M). Meine Lösung war daher immer, das Prämienticket von/nach Australien zu buchen (BNE/SYD/MEL). Da hast du deutlich eher Verfügbarkeiten und alle drei Städte lohnen sich für 1-2 Tage Stopover. Von dort hat man dann massig Verbindungen nach Neuseeland (die ich dann in der Regel als Eco-Kaufticket gebucht habe). Der Stopover hat auch den Vorteil, dass man beispielsweise direkt nach Queenstown fliegen kann, was sich landschaftlich wirklich lohnt.
Das kann ich so nicht bestätigen. Vor Corona sind meine +1 und ich 2x mit M&M Meilen in Business nach Neuseeland geflogen. Gebucht immer als One Way. Das hat Vor und Nachteile.
Einmal FRA -Tok mit Lh Weiterflug mit NZ
Zurück über Sydney und BKK nach FRA auf einem Ticket. Mit NZ und Thai
2019: FRA - BKK - Akl mit LH und Thai.
Rückflug AKL - Sin - FRA beide mit Singapore Airlines.

Brauchst aber viel Geduld beim suchen.
 

fixekiste

Erfahrenes Mitglied
08.03.2013
420
460
Hallo zusammen,

hier ein Update, falls jemand Ähnliches plant…

Habe nun gebucht:
- MUC-SIN am 15.02.24; LH Business
- SIN-SYD am 20.02.24; SQ Business

Für beide Flüge gab es in dem Zeitraum 14.-22.02. mehrere Möglichkeiten. Ging dann doch relativ easy über die SEN Hotline.
Von SYD nach AKL o.ä. schauen wir dann später. Rückflüge natürlich ebenfalls.

Danke für die hilfreichen Tipps!

P.S.
Wäre auch gern über HND geflogen. Da gibt es aber leider immer nur 1 Pax in Business für HND-SYD
Wie bist du an die konkreten Verbindungen gekommen? Über die Web-Oberfläche gesucht oder einfach direkt über die Hotline? War AKL komplett aussichtslos? Und weißt du zufällig, wie viele Tage/Monate man im Voraus buchen kann?

Danke für deine Erfahrungen und hoffentlich auch Danke für die Antworten :)
 

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
Wie bist du an die konkreten Verbindungen gekommen? Über die Web-Oberfläche gesucht oder einfach direkt über die Hotline? War AKL komplett aussichtslos? Und weißt du zufällig, wie viele Tage/Monate man im Voraus buchen kann?

Danke für deine Erfahrungen und hoffentlich auch Danke für die Antworten :)
Ich habe mir vorher die möglichen Routings rausgesucht und dann bei der Hotline nach und nach abgefragt.
  • Als erstes schauen, ob was nach AKL oder CHC geht. Das war zu dem Zeitpunkt nicht der Fall
  • Dann die Alternativen bis SYD abgefragt
  • MUC-HND-SYD: Bis nach HND hätte es zwei Plätz gegeben, HND-SYD leider nur einen
  • MUC-LAX-SYD: hier war auf der Strecke LAX-SYD nichts zu holen
  • MUC-BKK-SYD: lief auch auch nicht
  • MUC-SIN-SYD: Hier gab es dann mehrere Optionen und Kombinationsmöglichkeiten
  • über TPE oder ICN stand auch noch auf meiner Liste, war aber nicht favorisiert
Die Flüge SIN-SYD habe ich zB gar nicht in der Onlinesuche gefunden. Deshalb besser anrufen und alle Optionen suchen lassen - ein bisschen Zeit mitbringen ;)

Ich glaube ab 355 Tage im Voraus lassen sich die Flüge buchen. Manche Airlines auch erst später.
 
  • Like
Reaktionen: fixekiste und HsErich

PascalZH

Erfahrenes Mitglied
27.06.2011
1.993
21
Zurigo
Ich habe mir vorher die möglichen Routings rausgesucht und dann bei der Hotline nach und nach abgefragt.
  • Als erstes schauen, ob was nach AKL oder CHC geht. Das war zu dem Zeitpunkt nicht der Fall
  • Dann die Alternativen bis SYD abgefragt
  • MUC-HND-SYD: Bis nach HND hätte es zwei Plätz gegeben, HND-SYD leider nur einen
  • MUC-LAX-SYD: hier war auf der Strecke LAX-SYD nichts zu holen
  • MUC-BKK-SYD: lief auch auch nicht
  • MUC-SIN-SYD: Hier gab es dann mehrere Optionen und Kombinationsmöglichkeiten
  • über TPE oder ICN stand auch noch auf meiner Liste, war aber nicht favorisiert
Die Flüge SIN-SYD habe ich zB gar nicht in der Onlinesuche gefunden. Deshalb besser anrufen und alle Optionen suchen lassen - ein bisschen Zeit mitbringen ;)

Ich glaube ab 355 Tage im Voraus lassen sich die Flüge buchen. Manche Airlines auch erst später.
Bei mir ging FRA-SIN-SYD auf SQ nur über die Hotline. Die Business Verfügbarkeiten werden Online NICHT angezeigt. SQ Business geht nur über Hotline.

Ich habe auch schon recht früh, sobald das Buchungsfenster offen war, resp. ich mögliche Hinflüge auf ANA Web sehen konnte, dass das Datum offen war und auf MM angerufen und rumgefragt. ANA Web zeigte Verfügbarkeiten als Star Alliance Award an, was aber die Hotline dann nicht sehen konnte, das war etwas enttäuschend. Aber auch bei mir ging nach AKL nichts, da gabs nichts frei, also musste ich auch über SYD. Rückflug nahm ich dann BNE-TPE-BKK-VIE wobei TPE-BKK-VIE der Flug mit technischem Stop in BKK ist, etwas Lounge Hopping machen die glaub 90min wo man Aufenthalt hat und das Flugzeug verlassen muss.
 

Yogi2601

Reguläres Mitglied
13.06.2018
48
5
Ich habe zuletzt öfter Verfügbarkeiten NZ > US(Westküste) gesehen - falls es nicht unbedingt über Südostasien sein soll.
Hi nochmal,

darf ich fragen "wo" bzw. welche Route, welcher Zeitraum und welche Klasse? Die Hotline konnte bisher nichts finden :(

Danke dir!
 

denkigroove

Erfahrenes Mitglied
01.02.2010
6.401
4.110
SNA
ANZEIGE
300x250
Hi nochmal,

darf ich fragen "wo" bzw. welche Route, welcher Zeitraum und welche Klasse? Die Hotline konnte bisher nichts finden :(

Danke dir!
Ich vermute stark LAX-AKL. Und es nützt ja nichts, wenn es Verfügbarkeiten im August gibt und ihr im Februar/März reisen wollt.