ANZEIGE

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
2.240
9.698
ANZEIGE
Zwar leider keine neuen Bilder zur neuen C, aber erstmals die Info, dass man mit 400 Sitzen in LH Konfig plant.



Zum Vergleich aktuelle Konfig. B744 = 371 und B748 = 364 Sitze.
Außerdem gab es in einer Mail gerade von LH die (noch sehr optimistische) Info, dass man mit 6x 777-9 Einflottung in 2023 rechnet und nun (wieder) Launch Customer ist (das war ja zwischenzeitlich mal EK).
Die erste Charge B779 soll doch noch ohne F kommen oder weiß da mittlerweile jemand mehr? Ich habe die Frage nochmal für den HON-Webcast am 07.12. platziert.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
2.240
9.698
Die B779 sind als Ersatz der B744 geplant, also nix F

Ja, das ist grundsätzlich bekannt, es war nur mein Kenntnisstand, dass zuerst alle 20 779 ohne F geplant waren und man sich aber zwischenzeitlich eher umentschieden hat und die zweite Charge 779 mit neuer F bekommt, so wie in A359 ja nun auch eine 4er F geplant ist. Hätte ja sein können, dass Du oder einer der anderen LH Kontakte dazu mehr weißt. Meine LHG-Kontakte wollen/können/dürfen sich dazu nicht äußern.
 
Zuletzt bearbeitet:

mbraun

Erfahrenes Mitglied
09.07.2011
931
670
Naja ich sag mal so, unter der Voraussetzung ohne F, mit dem langen Rumpf und der Tatsache, dass man in Eco in der 779 die super bequeme 3-4-3 hat 😆 , ist das im Gegensatz zu den 371 der B744 ja nicht so viel mehr...
Wenn ich mal die TG-777-300 (auch ohne First) anschaue, kommen die auf ca. 34 komplette Reihen in der Economy in 3-3-3 bis zur Flügelvorderseite. Wenn ich die in 3-4-3 bestuhle, sind das schon 340 Plätze. Dazu 8-10 Reihen Business (=50 bis 60 Plätze) und die 3m Verlängerung auf 777-9 mit PE gefüllt, und ich bin locker bei 400.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

a359bw

Neues Mitglied
24.08.2021
18
8
Die Info steht schon lange auf der 777-9 Infoseite mit den 400 Sitzen.
Sicher ist auch das eine Version mit FC kommen wird unter 350 Sitzen.
Das sieht man bspw an einer bereits gebauten 777-9. Diese hat dann schließlich nur 8 Türen und keine 10 wie die ersten die produziert wurden.
CS hatte das auch mal Kommuniziert. Die ersten sind ohne FC und es kommen aber auch welche mit.
 

born2fly

Erfahrenes Mitglied
25.10.2009
4.708
1.129
FRA
...
Das sieht man bspw an einer bereits gebauten 777-9. Diese hat dann schließlich nur 8 Türen und keine 10 wie die ersten die produziert wurden.
...
Gibt es dazu Aufnahmen einer fertigen Zelle (und nicht nur ein Rendering)?
Die freiwillige (und dauerhafte) Einschränkung der Flexibilität und Max. Cap. einer so großen/langen Kabine mit nur 8 Türen klingt für mich nicht plausibel.
 
  • Like
Reaktionen: kingair9

a359bw

Neues Mitglied
24.08.2021
18
8

Luftikus

Erfahrenes Mitglied
08.01.2010
16.882
2.390
irdisch
Also bleibt die First langfristig. Das scheint man erst während der Konfiguration beschlossen zu haben?
 

a359bw

Neues Mitglied
24.08.2021
18
8
Sehr interessant, vielen Dank!
Gibt/gab es andere Langstreckenmuster, die mit unterschiedlichen Türkonfigurationen bestellt werden können/konnten?

Den 330 gibts mit unterschiedlichen 3er Türen

A321neo gibt es mit Cabinflex Option

Und auch beim A320 kann die zahl der Notausgänge über den Tragflächen variieren

Beim A350 gibt es unterschiedliche Rutschen pro Tür

uvm…
 
  • Like
Reaktionen: born2fly

flyglobal

Erfahrenes Mitglied
25.12.2009
5.502
349
Was noch nicht drin sein könnte waren ja Anmerkungen von Lufthansa dass man auch an eine größere Premium Economy denkt- und zwar nicht auf Kosten einer kleineren Business wie bisher, sondern auf Kosten von mehr regulären Eco Sitzen. Dann wird man mit First nicht bei 400 Sitzen bleiben können
 

Luftikus

Erfahrenes Mitglied
08.01.2010
16.882
2.390
irdisch
A321neo gibt es mit Cabinflex Option
AFAIK haben alle neuen A321neo den Cabin Flex-Rumpf mit der nach hinten gewanderten Tür. Das ist keine Option mehr sondern alleiniger Standard. Man kann sich die Türöffnungen wohl verschließen lassen (änderbar) und auch die Flügelnotausgänge gibt es als Paar oder einzeln, dann mit abgedecktem zweiten Paar.
 

a359bw

Neues Mitglied
24.08.2021
18
8
AFAIK haben alle neuen A321neo den Cabin Flex-Rumpf mit der nach hinten gewanderten Tür. Das ist keine Option mehr sondern alleiniger Standard. Man kann sich die Türöffnungen wohl verschließen lassen (änderbar) und auch die Flügelnotausgänge gibt es als Paar oder einzeln, dann mit abgedecktem zweiten Paar.

z.B. TAP und PLAY und ein paar andere fliegen den 321 in der Standardversion mit 8 Türen. Aber die Meisten nehmen Cabin Flex
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
2.240
9.698
Was noch nicht drin sein könnte waren ja Anmerkungen von Lufthansa dass man auch an eine größere Premium Economy denkt- und zwar nicht auf Kosten einer kleineren Business wie bisher, sondern auf Kosten von mehr regulären Eco Sitzen. Dann wird man mit First nicht bei 400 Sitzen bleiben können

Also die 400 sind ganz sicher die Sitzanzahl ohne F, denn LX hat ja z.B. in der 77W 340 Sitze und das mit F und ohne PE. Dürften demnächst mit PE bei der LX ja dann eher noch 310-320 oder so sein, je nach Größe der PE.
Insofern sind die 400 LH der LH in der 779 bestimmt die Ursprungskonfig ohne F und ohne PE-Vergrößerung…
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

a359bw

Neues Mitglied
24.08.2021
18
8
Also die 400 sind ganz sicher die Sitzanzahl ohne F, denn LX hat ja z.B. in der 77W 340 Sitze und das mit F und ohne PE. Dürften demnächst mit PE bei der LX ja dann eher noch 310-320 oder so sein, je nach Größe der PE.
Insofern sind die 400 LH der LH in der 779 bestimmt die Ursprungskonfig ohne F und ohne PE-Vergrößerung…

Ich hab mal was von der folgenden Konfig gehört: BC: 46 // PE: 28 // EC: 326 // G: 400
 
Zuletzt bearbeitet:

Xray

Erfahrenes Mitglied
13.04.2017
1.414
292
Ich hab mal was von der folgenden Konfig gehört: BC: 46 // PE: 28 // EC: 326 // G: 400
28 PE würde vier Reihen a 7 bedeuten, wie im A330. Kann ich mir nicht vorstellen. Soll ja wohl auch eine neue PE werden, aber trotzdem. 8 abreast, alles andere würde mich sehr wundern. Und dann werden es in der PE 24 oder 32 (wie in der 747).
 

a359bw

Neues Mitglied
24.08.2021
18
8
28 PE würde vier Reihen a 7 bedeuten, wie im A330. Kann ich mir nicht vorstellen. Soll ja wohl auch eine neue PE werden, aber trotzdem. 8 abreast, alles andere würde mich sehr wundern. Und dann werden es in der PE 24 oder 32 (wie in der 747).

Außen vier Reihen und innen drei, mit 2-4-2 macht auch 28. ;)
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
2.240
9.698
Ich hab mal was von der folgenden Konfig gehört: BC: 46 // PE: 28 // EC: 326 // G: 400

Das wäre wirklich wenig C-Kapa der LH in der 779 im Gegensatz zu den 62 C der LX in der 77W.
Zu den ursprünglichen Bildern der neuen C mit abwechselnd 1-2-1 und 1-1-1 würde die geringe C Anzahl von 46, wie von Dir geschrieben, allerdings passen.
Für mich ist/wäre das trotzdem verwunderlich, denn die 779 als 744 Ersatz hätte dann 21 C Sitze weniger (46 zu 67). Dafür, dass die LH auch auf der alten aktuellen C vor Corona doch eine recht gute Auslastung in der 744 und generell hatte, würde man einfach mal knapp 1/3 C-Kapa wegnehmen. Ich bin natürlich kein Flottenplaner, aber das klingt für mich nach einem nicht so guten Plan, vor allem wenn man hinten 326 Y füllen müsste. Naja, es bleibt alles Spekulation. Ich glaube ja eigentlich, dass es mehr sowas zwischen 50 und 60 C Sitzen gibt (auf der 779-Variante ohne F) und min. so um die 32 PE bei entsprechend weniger Y.
Aber es hilft alles nichts, wir werden noch ein bisschen warten müssen. 😁
 
  • Like
Reaktionen: marcus67 und a359bw

Xray

Erfahrenes Mitglied
13.04.2017
1.414
292
ANZEIGE
300x250
Außen vier Reihen und innen drei, mit 2-4-2 macht auch 28. ;)
Alles, was von 4 Reihen 2-4-2 vier Plätze wegnimmt, kommt auf 28 raus. Das ist trivial. Aber warum sollte man das tun?
Wenn überhaupt könnte ich mir 2x2 weniger im Fensterblock vorstellen. Aber so richtig dran glauben tu ich da nicht...