Neue Premium Economy von Emirates

ANZEIGE

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
214
63
Am Ende hilft alles nichts ausser eine Sitzprobe zu machen. Das Design ist aufjedenfall gut geworden und passt zu den anderen Kabinen nun. Der Preis dürfte dafür aktuell am interessanten werden und auf welchen Strecken sie zum Einsatz kommt.
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
5.661
2.887
MUC/STR
Die Kabine spricht mich auch sofort an. Sieht fast schon edel, jedenfalls sehr freundlich aus. Deutlich ansprechender als LH. Wenn Softproduct passt und es zu fairen Preisen ab MUC oder FRA buchbar sein wird, werde ich es sicher ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

NAMASTE

Erfahrenes Mitglied
11.03.2015
1.103
56
CCU/PNQ
aerotelegraph hat aktuelle Fotos von der neuen PE und diese hebt sich ganz deutlich von anderen PE´s ab !
 

NAMASTE

Erfahrenes Mitglied
11.03.2015
1.103
56
CCU/PNQ
Typischer EK-Blingbling, finde ich nicht wirklich schön. Diese Holzpanels an den Fenstern sehen m.M.n. extrem gekünstelt aus und die Farbgebung stelle ich mir auf ein paar Stunden auch ziemlich anstrengend und unangenehm für die Augen vor. Ich finde die dunklen Farbtöne in der LH-Kabine angenehmer.

Ist alles Geschmacksache über die sich trefflich streiten lässt, mir gefällt sie -als eingefleischter QR C Classflieger- jedoch gut.(y)
 

Luftikus

Megaposter
08.01.2010
21.939
7.462
irdisch
Die Kontur der Rückenlehne sieht ja doll aus. Ich hoffe, mit meinem Weihnachtsspeck würde ich da noch reinpassen?
Ist vielleicht eher für drahtige Inder konzipiert?
 

Wuelfi71

Erfahrenes Mitglied
08.02.2020
402
612
DUS
sieht aus wie der Aufstehsessel von meiner Omma... Das Paneldesign passt auch dazu, fehlen nur noch Häkelgardinchen :D
typischer Emirate Kitsch halt, das Design der SIA PEC gefällt mir besser (und ab SIN gibts dort sogar "book the cook"...)
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
5.661
2.887
MUC/STR
sieht aus wie der Aufstehsessel von meiner Omma... Das Paneldesign passt auch dazu, fehlen nur noch Häkelgardinchen :D
typischer Emirate Kitsch halt, das Design der SIA PEC gefällt mir besser (und ab SIN gibts dort sogar "book the cook"...)

Deine Omma wohnt recht schick. Nutzt sie ihr IFE auch richtig?
 

Luftikus

Megaposter
08.01.2010
21.939
7.462
irdisch
Ich finde es visuell deutlich moderner und schicker. Völlig ohne Gold und Bling. Die hellen Farben unten sind auch eher modern. Und wenigstens sieht das "Holz" nicht nach d-c-fix aus.
 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
2.089
1.697
sieht aus wie der Aufstehsessel von meiner Omma... Das Paneldesign passt auch dazu, fehlen nur noch Häkelgardinchen :D
typischer Emirate Kitsch halt, das Design der SIA PEC gefällt mir besser (und ab SIN gibts dort sogar "book the cook"...)
Die Blogger wie OMAAT und HFP waren ja eher positiv angetan vom Design. Ich finde es eine leichte Verbesserung, gerade dieser Baum sieht ganz okay aus. Aber Gold und Holzlook ist nicht gerade stylisch. Das (neue) Design einer LH mag weniger hochwertig sein, klar, sieht aber moderner aus.
 

Aviatar

Erfahrenes Mitglied
14.10.2017
3.625
839
Optisch passt das schon alles. Was mich halt an EK und den anderen arabischen Airlines ärgert, ist deren total übertriebenes Marketing. Da haben die eine riesen Welle über ihre PE gemacht und dann kommt nichts besseres als bei LH raus. Für mich ist die PE nur für Tagflüge zu gebrauchen. Was interessiert mich das Design, wenn es zum Schlafen nichts taugt?
 

Luftikus

Megaposter
08.01.2010
21.939
7.462
irdisch
LH ist mir zu karg.
Wenn man überlegt, was LH in den 70ern und 80ern für ein Designimperium war? Mit Designbesteck und allem aus einem Guß. Heute mehr so graue MDF-Platten.
 
  • Like
Reaktionen: isiohi

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
2.089
1.697
Was mich halt an EK und den anderen arabischen Airlines ärgert, ist deren total übertriebenes Marketing. Da haben die eine riesen Welle über ihre PE gemacht und dann kommt nichts besseres als bei LH raus.
Ich habe eigentlich kaum Marketing vorher mitbekommen. Haben das nicht primär die Blogs aufgebauscht, die auf Basis eines Gerüchts fälschlicherweise glaubten, EK habe einen anderen Sitz bestellt?

Nichtsdestotrotz: Der Sitz ist nicht aufregend, glaube sehr ähnlich zu dem von BA. Trotzdem scheint der Sitzabstand leicht überdurchschnittlich zu sein. Das IFE verspricht auch recht ordentlich zu werden mit 13,3" FHD.

EDIT: Es ist der gleiche PE Sitz wie bei BA. Bei BA wird der in den neuen 350ern, 787ern usw. verbaut und seit ein paar Jahren auch bei den Refurbishments in älteren Fliegern nachgerüstet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: j2w

j2w

Erfahrenes Mitglied
19.04.2015
991
240
Na wenn Du schon bei DIESEM Sitz Probleme siehst, passt kein Eco oder Eco+ dieser Welt zu Dir ;-)
Der Tipp war dann wohl, dass Du zwischen F/C oder Frachtraum abwägen sollst.
 
  • Like
Reaktionen: pepone100

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
10.052
7.489
Einzig interessanter Unterschied zu LH ist, dass EK offenbar allen Sitzreihen die Beinauflage spendiert, bei LH gibt es die nur in der ersten Reihe.
Kann man daraus schließen, dass die Sitze auch mehr Abstand haben? Sonst würde das ja keinen Sinn machen.

Ansonsten bin ich auf die Preisdifferenz zwischen 19.5 Zoll PE und 18.5 Zoll Business gespannt... Für Tagflüge erscheint die PE vom Preis-Leistungs-Verhältnis so klar die bessere Wahl. Nachts hilft halt nur full-flat wirklich, mir ist nicht klar, ob EK das inzwischen in der ganzen Flotte hat bzw. jetzt nachrüstet.
https://www.emirates.com/de/english/experience/cabin-features/business-class/b777/
BUSINESS CLASSOur refreshed two-class Boeing 777
Sit back and relax in our refreshed Business Class cabins on our latest Boeing 777-200LRs.
klingt wieder so, als bliebe es in den 300ERs bei der alten?
https://onemileatatime.com/emirates-777-300er-business-class/
Seats are in a 2-3-2 configuration, and are slightly angled

Farbgebung ist wohl Geschmackssache. Fakt ist, dass auch die meisten Businessjets oder Luxusautos derartig aussehen, "moderne" Farbgebung scheint also eher im unteren Preissegment angesagt zu sein...
 

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
214
63
Nachts hilft halt nur full-flat wirklich, mir ist nicht klar, ob EK das inzwischen in der ganzen Flotte hat bzw. jetzt nachrüstet.

klingt wieder so, als bliebe es in den 300ERs bei der alten?

Die 777-200LR haben mit der neuen Kabinenausstattung einen full-flat Sitz bekommen. Die letzten ausgelieferten 300ER müssten die selbe Kabine bekommen haben oder?

Sam Chui hat schon mal Probe gesessen und die nächsten Reviews werden die Tage wahrscheinlich folgen nachdem Einsatz nun auf DXB-LHR.

https://samchui.com/2021/01/03/first-look-of-emirates-premium-economy-and-upgraded-cabin-on-a380/
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
10.052
7.489
Auch interessant:
Emirates schickt neue Premium Economy zuerst nach London
Mit der neuen Premium Economy Class von Emirates könnt Ihr ab morgen von London Heathrow direkt nach Dubai fliegen. Der vollkommen neue Airbus A380 mit überarbeiteten Bordprodukt kommt dabei unter den Flugnummern EK3 und EK4 zum Einsatz. Buchbar ist die Premium Economy derzeit nicht, jedoch dürft Ihr Euch aktuell auf ein tolles kostenfreies Upgrade von Emirates freuen – zumindest unter besimmten Voraussetzungen.
Besimmte Umstände heißt wohl, sie simsen einem, das man upgegradet wurde, sprich man muss seine Teflonnummer hinterlegen :D
In der Tat ist die PE auf der Homepage nicht zu buchen.

Emirates gibt die PE übrigens mit 40 inch Sitzabstand an, 5 cm mehr als Lufthansa. Ob das ausreicht, um auf allen Sitzen die Fußstützen zu nutzen? Für kleingewachsene Menschen vielleicht... Bei Sam sieht es nicht so aus, müsste man aber mal ausprobieren. Ein kostenloses Upgrade wäre dafür natürlich ideal ;)
Auch interessant, dass man in der PE eine Beinauflage hat, auch in der renovierten C aber nicht. Da hängen die Knie in der Luft und man kann nur die Füße hochlegen, worüber meine Knie nach nicht mal 10 Minuten ihren Unmut durch Schmerzen kundtun... Da ist man meist noch nicht mal losgerollt! Immerhin kann man die Füße auch auf den Boden stellen, da ist kein schräger Sockel wie bei einigen Fischgrätsitzen, so dass man ein Bein hoch und eins tief hat...

Die 777-200LR haben mit der neuen Kabinenausstattung einen full-flat Sitz bekommen. Die letzten ausgelieferten 300ER müssten die selbe Kabine bekommen haben oder?
Vermute ich auch. Es fliegen aber wohl viele ältere 300ER ohne full flat rum. Da auch öfters Flüge "überraschend" von A380 auf 777 umgestellt werden, bleibt EK C immer ein Bisschen eine Wundertüte, bei der man nie so genau weiss was man nun bucht...

Aktuell tauschen aber alle Airlines die Flieger wie wild, was will man machen bei sich täglich ändernden Situationen? Erhöht natürlich nicht die Lust zu buchen.
 

Japandi

Erfahrenes Mitglied
06.04.2014
1.386
733
BRN
Emirates gibt die PE übrigens mit 40 inch Sitzabstand an, 5 cm mehr als Lufthansa.

Aufpassen, in der Pressemitteilung steht "up to 40-inches". Ich tippe eher auf die branchenüblichen 38 inch und bei irgendwelchen Sitzen sind es eben 2 mehr. Auf den Bildern mit Sam Chui sieht man auch gut wie eng das wird mit voll hochgefahrener Beinauflage.

Letztlich entscheidet der Preis. Auf nem kurzen Tagflug von/nach DXB sicher interessant, sonst wird es so sein wie bei den anderen Airlines auch: Besser als Y, deutlich weniger gut als C und preislich irgendwo zwischen den beiden Klassen und auf den Platzverbrauch gerechnet ein super Deal - für die Airline.
 

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
214
63
Auch interessant:
Vermute ich auch. Es fliegen aber wohl viele ältere 300ER ohne full flat rum. Da auch öfters Flüge "überraschend" von A380 auf 777 umgestellt werden, bleibt EK C immer ein Bisschen eine Wundertüte, bei der man nie so genau weiss was man nun bucht...

Aktuell tauschen aber alle Airlines die Flieger wie wild, was will man machen bei sich täglich ändernden Situationen? Erhöht natürlich nicht die Lust zu buchen.

Von 150 x 777 in der Flotte müssten 130-135 (?) die alte Business Class haben. Von einem refresh älterer Maschinen hat man noch nichts einschlägiges gelesen.
Ich buche wenn ich Lust auf Urlaub habe und nicht wenn mal gerade nicht getauscht wird ;-)
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
10.052
7.489
Ich buche wenn ich Lust auf Urlaub habe und nicht wenn mal gerade nicht getauscht wird ;-)
Ich habe wenig Lust einen Urlaub auf einem 17 Zoll Sitz in einer 777 anzufangen...

Aufpassen, in der Pressemitteilung steht "up to 40-inches". Ich tippe eher auf die branchenüblichen 38 inch und bei irgendwelchen Sitzen sind es eben 2 mehr. Auf den Bildern mit Sam Chui sieht man auch gut wie eng das wird mit voll hochgefahrener Beinauflage.
Immerhin installieren sie die Auflage in allen Reihen, LH nicht. Warum würde ich gerne verstehen. 2 inch pitch Unterschied wäre eine Erklärung. Vielleicht macht sie ja aber auch bei EK so gar keinen Sinn, das Bild mit Sam sieht jedenfalls nicht sonderlich überzeugend aus...

Letztlich entscheidet der Preis.
Naja, wenn ein Produkt richtig schlecht ist, kann man auch mit dem Preis nichts mehr reissen. Jedenfalls nicht mit einem den die Airline dauerhaft anbieten kann.
Solange ich als SEN zugriff auf die Y Reihen mit mehr Beinfreiheit habe, würde ich bei LH PE zum Beispiel nicht mal nehmen, wenn es das selbe wie Y kosten würde oder sogar minimal billiger wäre.
Ausnahme könnte der A350 sein, in dem es keine guten Y Sitzplätze gibt, und bei dem sich PE vielleicht tatsächlich lohnen könnte (7 statt 9 Sitzen pro Reihe sollte ein spürbarer Unterschied sein, wie z.B. auch bei AC in der 787), werde es wohl mal probieren müssen um es definitiv zu wissen. Was uns dann wieder zur Diskussion über eine zuverlässige Typinformation führt...

Besser als Y, deutlich weniger gut als C und preislich irgendwo zwischen den beiden Klassen und auf den Platzverbrauch gerechnet ein super Deal - für die Airline.
Das ist natürlich trivial. Je nach Airline ist das "irgendwo dazwischen" aber sehr unterschiedlich... "Dazwischen" heisst eben oft doppelt so teuer wie Y, und das ist es genauso oft absolut nicht wert.
Ob der 19.5 inch PE Sitz tatsächlich "deutlich weniger gut als C" mit 18.5 inch und ohne Beinauflage ist, müsste ich tatsächlich auch erst probieren, um dir da zustimmen zu können. Und es wird natürlich in A380 und den verschiedenen 777 individuell anders sein.
Platzverbrauch habe ich z.B. mal für LH A330/340 ausgemessen, da liegt die C bei 2.66 fachem Y-Platzverbrauch und die PE bei 1.43 fachem Y-Platzverbrauch, C also bei 1.86 fachem PE-Platzverbrauch. Sooo toll ist rein vom Platzverbrauch her der Deal für die Airline nicht. Man spart sich gegenüber der C aber natürlich vor allem viele andere Preisbestandteile (Lounge, Mehrgepäck, Check-in Schalter...). Das von der Statistik her naheliegende Szenario, dass in der PE vor allem ehemalige C Geschäftsreisende sitzen, macht sie nicht wirklich zum Moneymaker. Nur wenn ehemalige Y-Touristen auf die PE umsteigen und tatsächlich das doppelte dafür zahlen, ist sie wirklich ein guter Deal.
Wenn ich mir angucke wie oft ich bisher ein Upgrade in die F oder C hatte, und wie oft in die PE, wenn ich sehe wie oft die Airlines noch in der Kabine Upgrades in die PE verkaufen wollen, dann erscheint es mir doch so, als müssten die meisten Airlines ihre PE künstlich füllen, und die Kunden reissen sie ihnen nicht gerade aus den Händen...

Auf nem kurzen Tagflug von/nach DXB sicher interessant.
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass er aus eben diesen Gründen (1 inch breiter, Beinauflage) auf Tagflügen der bessere Sitz ist. Bei vielen Airlines sind ja die gewaltigen Vorteile des flachen Betts auf Nachtflügen mit Nachteilen als reiner Sitz auf Tagflügen erkauft worden (verglichen mit der "Rutsche des Grauens" Generation von C Sitzen). Nix es ümmesons wie der Rheinländer sagt...
Ich fand sogar die "gar nicht flat" KLM C der späten 90er die bis zuletzt noch in den 767 verbaut waren (bis 2006 oder so) auf Tagflügen deutlich besser als alles, was man aktuell haben kann. Auf Nachtflügen natürlich im heutigen Vergleich undiskutabel.

Dafür buchst Du dann lieber bei einer 5*-Airline, deren prämierte, neue C noch gar nicht existiert?
Dafür sitzt man bei dieser direkt fliegenden Airline ja auch bei einem Ostasientrip über 10 Stunden kürzer auf dem nicht existierenden Sitz :D
Manchmal ist das "nicht sitzen" der entscheidende Vorteil... Manche bezahlen bewusst mehr für weniger Flug.

Hat EK eigentlich schon irgendwo gesagt, wie der Service in der PE aussehen wird? Ob es weitere Goodies (wie Mehrgepäck oder boarding prio) geben wird?