• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Ö1 Club Diners Club Karte mit halbiertem Mindestumsatz für kostenfreie Loungebesuche

ANZEIGE

ibis

Aktives Mitglied
19.08.2010
183
104
ANZEIGE
Der österreichische Radiosender bietet die Ö1 Clubmitgliedschaft zusammen mit einer Diners als Ö1 Club-Kreditkarte an. Link
Die Anmeldung beim Ö1 Club scheint problemlos auch aus Deutschland zu gehen (Deutschland erscheint beim Anmeldeformular in der Länder-Auswahlliste). Der Kreditkarten-Antrag wird einem dann unverbindlich nach der Anmeldung zugesandt.
Hat hier jemand mit deutschem Wohnsitz auch schon diese Diners beantragt und erhalten?

Die Konditionen hören sich gut an:
- Mitgliedschaft im Ö1 Club 34 €/Jahr (für Studenten 20 €/Jahr)
- Ö1 Diners Club Karte 25 €/Jahr - Die Jahresgebühr wird bei einem Umsatz von 1800 €/Jahr erstattet.
- kostenloser Zutritt für 12 Loungebesuche bei einem Umsatz von 1800 €/Jahr
- Kreditkarte im 1. Jahr kostenlos

Die weiteren Vorteile als Mitglied im Ö1 Club bestehen natürlich auch noch. Diese sind aber aus Deutschland nicht so interessant.

Im Prinzip würde es also für 34 € und 1800 € Jahresumsatz die gleichen Diners Club Leistungen geben (plus zusätzlich die Ö1 Club Leistungen) wie z.B. bei der Diners Club Classic für 70 € und 3600 € Jahresumsatz.
 

vs_muc

Erfahrenes Mitglied
07.04.2017
1.910
0
MUC
Lustig, wie sie für AT allerhand Co-Branding-Karten rausbringen. Hierzulande hört man davon nichts. Irgendwann ist DC in AT weiter verbreitet als Maestro:D

Btw, ich glaube fast, das mit der Anmeldung für deutsche Kunde- insb. deutsche Studenten- ist ein Fehler. Studenten bekommen die Karte in DE nicht so einfach, außer sie verdienen mehr als 1200/Monat. In AT liegt die Einkommenshürde bei nur 300€.
 
Zuletzt bearbeitet:

vs_muc

Erfahrenes Mitglied
07.04.2017
1.910
0
MUC
Das "Problem" ist aber, dass man nach einem "Nein" dann für 34 € Mitglied im Ö1 Club ist! :-D

tenor.gif
 
  • Like
Reaktionen: Xer0

lowlander

Neues Mitglied
25.12.2018
22
2
Austria
Lustig, wie sie für AT allerhand Co-Branding-Karten rausbringen. Hierzulande hört man davon nichts.
Gefühlt werden die Diners Co-Branding-Karten eherr weniger, nachdem die "Hervis", "Travel & Lifestyle" und "s.Oliver" Varianten in AT nicht mehr erhältlich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

ibis

Aktives Mitglied
19.08.2010
183
104
Lustig, wie sie für AT allerhand Co-Branding-Karten rausbringen. Hierzulande hört man davon nichts. Irgendwann ist DC in AT weiter verbreitet als Maestro:D

Btw, ich glaube fast, das mit der Anmeldung für deutsche Kunde- insb. deutsche Studenten- ist ein Fehler.

Habe die Karte nun aus Deutschland beantragt. Die Bankauskunft wurde mittlerweile bei meiner deutschen Bank eingeholt. Es ist also anscheinend möglich diese Karte zu beantragen, obwohl sie nur auf der österreichischen Diners Webseite erscheint.
 
  • Like
Reaktionen: jotxl

ibis

Aktives Mitglied
19.08.2010
183
104
Btw, ich glaube fast, das mit der Anmeldung für deutsche Kunde- insb. deutsche Studenten- ist ein Fehler. .

Es ist kein Fehler. Ich habe die Karte mittlerweile ohne Probleme erhalten. Fragt sich nur warum die Karte dann nicht auch auf der deutschen Seite auftaucht.
 

digitalreisen

Erfahrenes Mitglied
24.05.2017
303
0
Hat zufällig jemand den Link oder die PDF für den Kreditkartenantrag bei Diners für die Ö1 Kreditkarte? Ist der Antrag personalisiert?
 

ibis

Aktives Mitglied
19.08.2010
183
104
Hat zufällig jemand den Link oder die PDF für den Kreditkartenantrag bei Diners für die Ö1 Kreditkarte? Ist der Antrag personalisiert?

Wie ich schon in Beitrag #1 geschrieben habe wurde mir der Kreditkartenantrag nach Anmeldung im Ö1 Club von Ö1 zugeschickt.
 

Escorpio

Erfahrenes Mitglied
30.01.2015
7.557
633
Also wird die Karte nicht in der Schufa eingetragen?
Es wird einmalig die Schufa durch die KSV 1870 abgefragt. Einen festen Eintrag gibt es zur Zeit noch nicht.
Da die KSV und die Schufa immer mehr miteinander verbandeln, ist das sicherlich nur eine Frage der Zeit.

Achtung.. Für jede große Änderung, z.B. Beantragung von BestPay, Zusatzkarte, Zweitkarte, andere Karte, etc... erfolgt erneut eine einmalige Schufa Abfrage.
 
  • Like
Reaktionen: thiosk

digitalreisen

Erfahrenes Mitglied
24.05.2017
303
0
Ich wollte gerade ein Kartenwechsel durchführen. Geht aber nicht, weil ich kein österreichischen Wohnsitz habe...
Neuantrag ist etwas nervig, weil die Bearbeitungszeit gerade so lange ist und ich dann wahrscheinlich nicht innerhalb der Widerrufsfrist eine Rückmeldung erhalte.
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
6.494
6.358
Geht die Karte auch mit Zweitwohnsitz in Österreich? Taucht sie dann trotzdem bei der deutschen Schufa auf?

Die Informationen auf der Homepage sind eher dürftig, das Angebot ist gut.
 

denkigroove

Erfahrenes Mitglied
01.02.2010
6.576
4.549
SNA
Ich hätte da momentan Bedenken wo - außer bei australischen OTA - ich die Karte einsetzen kann. Weil die Akzeptanz ist ja um einiges schlechter als mit AmEx und die 1,8k will man sicherlich zügig hinter sich gebracht haben.
 

red_travels

Megaposter
16.09.2016
21.486
9.976
www.red-travels.com
ANZEIGE
Ich hätte da momentan Bedenken wo - außer bei australischen OTA - ich die Karte einsetzen kann. Weil die Akzeptanz ist ja um einiges schlechter als mit AmEx und die 1,8k will man sicherlich zügig hinter sich gebracht haben.

gibt doch ein paar Online und Einzelhändler. DB Akzeptiert auch Diners, aber ja sie ist bedeutend schlechter als AmEx in Deutschland


Ab sofort können Sie Ihre Diners Club Karte auch in den Filialen von Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl, Media Markt, Saturn und Metro einsetzen.
 
  • Like
Reaktionen: denkigroove