OLCI SQ26: Impfnachweis?

ANZEIGE

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
803
635
ANZEIGE
Eine Frage an die Mitinsassen, die kürzlich SQ26 geflogen sind:

Wie prüft SIA die Impfnachweise? Ich habe nichts zu UA (Travel Ready Center) oder LH (Digitale Dokumentenprüfung) vergleichbares gefunden, bei dem man schon vor dem OLCI alle Dokumente hochladen kann. Ich würde mir gerne an dem Morgen den Weg zum Schalter sparen. Oder lädt man die Dokumente beim OLCI hoch? Bitte erhellt mich.

Danke und Glück auf!
 
Zuletzt bearbeitet:

doc7austin2

Erfahrenes Mitglied
10.03.2021
2.720
1.588
Letztlich erfolgt die Kontrolle der Einreisevoraussetzungen (u.a. Impfzertifikat) in der Nähe des Gates.
An dem Kontrollpunkt kommst Du nicht vorbei.
 
  • Like
Reaktionen: Yoshi

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
803
635
Letztlich erfolgt die Kontrolle der Einreisevoraussetzungen (u.a. Impfzertifikat) in der Nähe des Gates.
An dem Kontrollpunkt kommst Du nicht vorbei.
Ok, verstanden. Somit geht OLCI mit Erhalt der Bordkarte, aber dann eben physikalische Kontrolle vor Boarding.
 

doc7austin2

Erfahrenes Mitglied
10.03.2021
2.720
1.588
Sagen wir es so: Die manuelle Kontrolle in der Nähe des Gates wird immer stattfinden - egal ob die Bordkarte nun per OLCI erstellt wird oder nicht.
 

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
803
635
So, jetzt kann ich es mir selber beantworten. OLCI für SQ26 geht nicht. Jeder (außer natürlich Transfer-Pax) darf/muss/soll in Halle C vorstellig werden. Der DOC-Check findet vor dem CI-Counter statt. Gibt einen Sticker auf den Pass. Am Abend vorher am Schalter einchecken - auch ohne Aufgabegepäck - geht auch nicht. Ach, und man wollte das ESTA „physikalisch“ sehen 🙁. Hatte es zum Glück ausgedruckt. Transfer-Pax werden vor Gate B46 gescreent.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: MANAL und red_travels

RiKo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2016
386
1
QRO, FRA
Bin zuletzt SQ25/26 geflogen - QR Code des EU Impfpasses wird während Onöine Checkin gescannt, erst dann gibts die Bordkarte
 

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
803
635
Woher weiss das Personal vor Gate B46 eigentlich, wer Transfer-Pax ist oder nicht?
Beim Ausstieg der Pax in FRA werden diejenigen gescreent, die mit SQ26 nach JFK weiterfliegen. Andere Umsteiger müssen zum Schalter vor dem Gate. Jeder bekommt einen Stempel auf die Bordkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rookie2014

Erfahrenes Mitglied
28.07.2014
848
4
Ich häng mich mal hier an: SQ25 für 19.09. ist für OLCI generell offen. Die Anschlussverbindung SQ285 noch nicht, da noch mehr als 48h bis Abflug. Beide Flüge sind in einem Ticket / ein SQ-Code.
OLCI geht nicht, Hotline (aus Manila o. ä.) benennt ein Problem auf der Website. Zu der Argumentation hab ich Zweifel, klang eher nach Ausrede.
Hat jemand zufällig heute SQ OLCI erfolgreich durchgeführt? Oder liegt es an dem zweiten Teil der Verbindung?
 

TPA

Aktives Mitglied
20.09.2012
230
47
FRA
Ach, und man wollte das ESTA „physikalisch“ sehen 🙁. Hatte es zum Glück ausgedruckt. Transfer-Pax werden vor Gate B46 gescreent.
Mich würde da ja echt mal der Hintergrund interessieren. Sind die wirklich nicht in der Lage das digital abzufragen oder ist denen das einfach egal?
Auf der ESTA Website heißt es in den FAQ ja ausdrücklich, dass man keinen Ausdruck mitnehmen muss.
Aber gut, jetzt weiß man es ja.

Wenn du sagst, OLCI geht nicht, heißt das, der komplette Check-in geht nicht oder konntest du normal Sitzplätze etc auswählen und dich schon „einchecken“, nur eben keine Bordkarte erhalten?
 

Riegerzwo

Aktives Mitglied
18.11.2017
195
18
Wenn du sagst, OLCI geht nicht, heißt das, der komplette Check-in geht nicht oder konntest du normal Sitzplätze etc auswählen und dich schon „einchecken“, nur eben keine Bordkarte erhalten?
Auf SQ26/SQ25 zwischen FRA und JFK kann man online einchecken und Plätze wählen, nur die Bordkarte gibt es erst am Schalter.
 
  • Like
Reaktionen: TPA

doc7austin2

Erfahrenes Mitglied
10.03.2021
2.720
1.588
Mich würde da ja echt mal der Hintergrund interessieren. Sind die wirklich nicht in der Lage das digital abzufragen oder ist denen das einfach egal?
Das kommt immer darauf, auf welche Person man trifft.

Die Airline am Check-in und Gate-Schalter sollte imstande sein, dass ESTA elektronisch zu prüfen.

Allerdings heuern die Airlines gerne Dienstleister an, die die Dokumentenprüfung durchführen. Diese unterbezahlten Mitarbeiter haben ggf. keinen Zugriff auf die entsprechenden Computersysteme.
 
  • Like
Reaktionen: TPA

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
803
635
Wenn du sagst, OLCI geht nicht, heißt das, der komplette Check-in geht nicht oder konntest du normal Sitzplätze etc auswählen und dich schon „einchecken“, nur eben keine Bordkarte erhalten?
Wir sind in C geflogen, daher hatte ich natürlich schon direkt bei Buchung die Plätze reserviert. Da wir nur Handgepäck hatten, wollte ich mir den frühmorgendlichen Ausflug zum CI-Schalter ersparen und direkt vom Hotel zur SIKO. OLCI ging, aber die Bordkarte wurde nicht ausgestellt.
 
  • Like
Reaktionen: TPA

daewoo42

Aktives Mitglied
02.11.2014
238
119
OLCI ging, aber die Bordkarte wurde nicht ausgestellt.
Ist wohl immer noch so, gerade BRE-FRA--SIN-BKK online eingecheckt, aber Bordkarte gab es nur für das erste Leg mit LH. FÜR SQ25/SQ708 gibt's die wohl erst am Schalter. Die Frage ist ob in BRE am Schalter oder in FRA am Gate.
 

Panviman75

Reguläres Mitglied
30.10.2022
62
5
Hallo,

wir fliegen im Februar von Frankfurt nach Singapur SQ025 , kann mir einer sagen ob mein Impfstaus reicht ? 3 x geimpfte die letzte ist aber schon 1 Jahr her , benötige ich eine Auffrischung damit ich in Singapur einreisen kann ?
 

Petz

Erfahrenes Mitglied
08.11.2009
4.267
1.923
Hallo,

wir fliegen im Februar von Frankfurt nach Singapur SQ025 , kann mir einer sagen ob mein Impfstaus reicht ? 3 x geimpfte die letzte ist aber schon 1 Jahr her , benötige ich eine Auffrischung damit ich in Singapur einreisen kann ?
2 reichen aktuell

Punkt 1b
 
Zuletzt bearbeitet:

i_miss_flying

Erfahrenes Mitglied
10.02.2021
746
1.322
Hallo,

wir fliegen im Februar von Frankfurt nach Singapur SQ025 , kann mir einer sagen ob mein Impfstaus reicht ? 3 x geimpfte die letzte ist aber schon 1 Jahr her , benötige ich eine Auffrischung damit ich in Singapur einreisen kann ?
Ganz ehrlich: Das kann dir niemand beantworten! Die Bedingungen für Singapur haben sich in den letzten 13 Monaten fast monatlich geändert, ausgehend von Impfung plus mehrere Tests während der VTL, usw.. Auch die Anforderungen während des Checkins haben sich mehrmals geändert. Am Anfang waren es mehrere Dokumente plus App, die man vorlegen musste, bis hin zu einer sehr vereinfachten Prozedur inzwischen. Wie sich die Situation in 4 Monaten gestaltet kann dir niemand ernsthaft sagen.

Wenn du sicher gehen willst, verfolgst du die Situation einfach in den kommenden Wochen und Monaten immer mal wieder.
 
  • Like
Reaktionen: frankk

xpla

Erfahrenes Mitglied
02.01.2017
258
262
Genau wie @i_miss_flying sagt, die Situation genau beobachten. Ich habe im April denied boarding am Gate (in Richtung SIN) hautnah miterlebt. Das war kein schöner Anblick, vor allem eine Dame die SIN Staatsbürgerin war, alle Impfungen hatte, aber keinen pre-departure Test. Zwei oder drei Tage später, war schon öffentlich bekannt, ist der Test dann weggefallen. Airline wollte wohl auf Nummer Sicher gehen, wobei eine Staatsbürgerin nicht einreisen zu lassen halte ich dann doch für recht unwahrscheinlich (eher Geldstrafe und Quarantäne für die Gute).

Also ich gebe mir alle zwei Wochen mal die Infos über die Einreiseregeln, da bereits zwei Reisen nach SIN im ersten Quartal geplant sind.

Oh und Medikamente anmelden nicht vergessen. Better safe than sorry.
 

xpla

Erfahrenes Mitglied
02.01.2017
258
262
Welche Medikamente muß ich anmelden? Und das mache ich auch 48 h vorher?

Bis 10 Tage vorher, aber keine Sorge, im April habe ich es 48 oder 72h vorher gemacht und es hat geklappt. Ich würde es, auch wenn sie in persönlichen Mengen whl. genau nix sagen werden, es nicht riskieren. Selbst wenn man, in persönlichen Mengen, nicht von einer harten Gefängnisstrafe oder mehr ausgehen muss, wenn sie gerade lustig sind, brennst halt ne Geldstrafe. Ich habe für Jänner bereits eine Verschreibungsaufstellung vom Arzt hingeschickt und hatte innerhalb von 24h die medical exemption gemailt bekommen. Somit einfach sorgenfrei einreisen.
 

Panviman75

Reguläres Mitglied
30.10.2022
62
5

Bis 10 Tage vorher, aber keine Sorge, im April habe ich es 48 oder 72h vorher gemacht und es hat geklappt. Ich würde es, auch wenn sie in persönlichen Mengen whl. genau nix sagen werden, es nicht riskieren. Selbst wenn man, in persönlichen Mengen, nicht von einer harten Gefängnisstrafe oder mehr ausgehen muss, wenn sie gerade lustig sind, brennst halt ne Geldstrafe. Ich habe für Jänner bereits eine Verschreibungsaufstellung vom Arzt hingeschickt und hatte innerhalb von 24h die medical exemption gemailt bekommen. Somit einfach sorgenfrei einreisen.
Und wo genau melde ich das an
 

Panviman75

Reguläres Mitglied
30.10.2022
62
5

Da steht doch eine step-by-step Anleitung? Am Ende kommt ein Formular raus, welches du an eine bestimmte Mailadresse mailen musst und dann kommt deine medical exemption zurück.
Medikamente Singapur: Wann brauche ich eine Einfuhrerlaubnis? Eine Einfuhrerlaubnis ist prinzipiell nötig für Medikamente, die in Mengen für 3 Monate oder mehr benötigt werden, oder für Spezialfälle. Medikamentein geringeren Mengen benötigen keine Einfuhrerlaubnis! Wir sind nur drei Nächte dort , ich denke dann muss man es nicht anmelden
 

xpla

Erfahrenes Mitglied
02.01.2017
258
262
Medikamente Singapur: Wann brauche ich eine Einfuhrerlaubnis? Eine Einfuhrerlaubnis ist prinzipiell nötig für Medikamente, die in Mengen für 3 Monate oder mehr benötigt werden, oder für Spezialfälle. Medikamentein geringeren Mengen benötigen keine Einfuhrerlaubnis! Wir sind nur drei Nächte dort , ich denke dann muss man es nicht anmelden
Medikamente die unter das äquivalent des Betäubungsmittelgesetzes (wie auch immer das in Singapur heißt) sind IMMER anzumelden. Die Seite die ich verlinkt habe gibt eh Auskunft, ob der Wirkstoff darunter fällt oder nicht.
 
  • Like
Reaktionen: frankk