Rimowa Reparatur: Preisunterschiede?

ANZEIGE

vince_

Aktives Mitglied
25.09.2018
215
126
ANZEIGE
Servus,

es steht eine Reparatur des Rimowa an und ich habe mich gefragt, ob es da signifikante preisliche Unterschiede je nach Land gibt? Sprich: Den kaputten Koffer mit nach Thailand nehmen und dort fixen lassen oder kostet der Spaß hier in DE in etwa ähnlich und einen leeren Koffer durch die Welt fliegen ist einfach nur Quatsch? :D

Bin auf eure Erfahrungen gespannt!
 

sira25

Aktives Mitglied
27.10.2015
120
16
kommt drauf an was kaputt ist, hatte bereits mehrere Reparaturen, manche noch im HQ und danach dann im Kölner Store.
bisher wurde alles auf Kulanz gelöst (fehlende Rollen, Gestänge defekt)
 

Labermas

Erfahrenes Mitglied
10.11.2023
402
531
Letztens 60€ in deutschen Rimowa Store gezahlt fuer Reparatur Teleskopgriff .
 

Langstrecke

Erfahrenes Mitglied
31.08.2013
8.648
6.134
LEJ
Ich dachte das Rimowa ist so gut, dass es "unnplattbar" ist.
Da ziehe ich eben weiter mit meinem 15 Jahre alten 60€ Eastpack Trolly durch die Welt.
 

DUSAviator

Aktives Mitglied
06.05.2022
208
435
Servus,

es steht eine Reparatur des Rimowa an und ich habe mich gefragt, ob es da signifikante preisliche Unterschiede je nach Land gibt? Sprich: Den kaputten Koffer mit nach Thailand nehmen und dort fixen lassen oder kostet der Spaß hier in DE in etwa ähnlich und einen leeren Koffer durch die Welt fliegen ist einfach nur Quatsch? :D

Bin auf eure Erfahrungen gespannt!
Schau dir mal die Verkaufspreise an, meines Wissens nach ist Rimowa in Deutschland noch am billigsten. Denke bei den Reparaturpreisen wird das ähnlich sein.
 

YankeeZulu1

Erfahrenes Mitglied
09.07.2020
506
322
kommt drauf an was kaputt ist, hatte bereits mehrere Reparaturen, manche noch im HQ und danach dann im Kölner Store.
bisher wurde alles auf Kulanz gelöst (fehlende Rollen, Gestänge defekt)
auf Kulanz? Ja, das war zu Morszeck´s Zeiten; seit LVMH sm Ruder sitzt, gibt´s auf Kulanz wohl nur noch eine Auskunft.
Mach ein Foto mit Beschreibung und schick das an die Zentrale, da solltest Du (kostenfrei :cool:) eine Auskunft über die zu erwartenden Reparaturkosten erhalten, oder auch die Ausunft, daß ein Schaden irreparabel ist (hatte ich bei einem Salsa) und ein og wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt. Einen Schadenkoffer nachThailand oder sonstwohin zu transportieren...halte ich für keine gute Idee.
 

STR-MVD

Erfahrenes Mitglied
18.03.2009
1.428
103
UTH/MVD/STR
Servus,

es steht eine Reparatur des Rimowa an und ich habe mich gefragt, ob es da signifikante preisliche Unterschiede je nach Land gibt? Sprich: Den kaputten Koffer mit nach Thailand nehmen und dort fixen lassen oder kostet der Spaß hier in DE in etwa ähnlich und einen leeren Koffer durch die Welt fliegen ist einfach nur Quatsch? :D

Bin auf eure Erfahrungen gespannt!
Ob es sich lohnt den Koffer nach TH zu bringen hängt wohl auch davon ab was kaputt ist. Bei meiner letzten Ankunft am BKK waren an meinem Topas der "Taschenaufhänger" sowie ein Rollensockel komplett zertrümmert, ein Scharnier total verzogen und ein paar Nieten an den Eck-Kappen hatte es auch rausgesprengt. Im Gaysorn Plaza ist ein RIMOWA Store mit Serviceabteilung und Kleinigkeiten werden dort wohl auch sofort erledigt. In meinem Fall lief es aber auf ein "den müssen wir einschicken - dauert ca. 4 Wochen" raus. KVA waren 6700,- THB (ca. 175,- €) welche von der Airline übernommen wurden. Für den Versand des Koffers zu mir nach Hause wurden weitere 550,- THB fällig. Nach 4 Wochen kam der Koffer an. Alles bestens instandgesetzt und auch das Blech wieder gerichtet. Allerdings fehlten die Divider - ein neuer Satz wurde dann eine Woche später kostenlos nachgeliefert. Der Koffer ist jetzt quasi Generalüberholt... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: rschulz76

vince_

Aktives Mitglied
25.09.2018
215
126
....und hier noch das Ergebnis.

BKK, Rimowa Gaysorn Plaza: 14. - 15.000 THB (ca. 380 EUR).

Rimowa Deutschland (E-Mail): Totalschaden, irreparabel
 
  • Like
Reaktionen: Franker und STR-MVD

ChrisHeld

Neues Mitglied
05.02.2024
1
1
Also ich hab meinem Alu Koffer eingesendet. Repariert wurden 4 neue Rollen , ausbeulen und die RIMOWA Plakette ersetzen, Rahmen gerichtet und neue Dichtung sowie eine Niete erneuert und ein komplett neues Innenfutter. Zum stolzen Preis von 400 Euro knapp. Also auf Kulanz mal eben schnell was gerichtet- die Zeiten sind vorbei. Wurde mir dann zurück gesendet in einem normalen Karton ohne jegliche Dämpfung. Naja repariert haben sie es ok. Aber schade - ich hatte gelese das manchmal was schönes dazu bekommen hat wie einen Staub Beutel zum aufbewahren oder ähnliches. Den Beutel hat man mir für 39 Euro zum Kauf angeboten. Bei einer Reparatur wäre eine schöne Umverpackung bzw der Beute schon eine nette Beigabe gewesen. Es ist schon ein Koffer der 10 Jahre alt ist , also keiner mit lebenslanger Garantie. Trotzdem naja ein fader Beigeschmack. Wie sind eure Erfahrungen so?
 

Anhänge

  • 3DCFC42D-3DD4-4337-AE9D-DAD55479388B.jpeg
    3DCFC42D-3DD4-4337-AE9D-DAD55479388B.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 32
  • Like
Reaktionen: rschulz76