Sitzplatzreservierung Emirates

ANZEIGE

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
ANZEIGE
Wir fliegen am Dienstag nach Dubai.
Jetzt waren bis vor wenigen Stunden nur 15 Sitzplätze reserviert. Nun, seit eben ist ein Muster über den Sitzplan gelegt worden. Es ist eine Reihe frei, eine Reihe belegt, eine Reihe frei usw. Die Mitteplätze sind alle belegt und bei den 4er Reihen in der Mitte (A380) sind dann immer versetzt zwei frei, einer belegt, einer frei, zwei belegt usw.
So sitzt quasi nie jemand neben einem und vor und hinter einem ist auch immer leer. Ganz nett eigentlich.
Wenn wir jetzt aber zu dritt fliegen?
Mal gucken wie es heute Abend ist, wenn die 48Std angebrochen sind. Noch kostet die Sitzplatzreservierung bei Emirates etwas.

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht? Speziell wie man in der Situation drei Plätze nebeneinander buchen kann?
 

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
5.307
22.882
MUC
Im Zweifelsfall sich am Checkin vor Ort drei Plätze nebeneinander geben lassen. Sollte bei der aktuellen Auslastung das geringste Problem sein.
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Ja, hätte ich auch gedacht.
Probiere gleich mal rum, wenn die 48h angefangen haben. Wenn es nicht klappt, dann halt am Flughafen selber. Flüge sind ja alle leer, max. 20% Auslastung, was ich so lesen konnte.
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Also, da wurde nichts geändert.
Zwei von uns sitzen jetzt Fenster und Gang und ich gleich Gang an Gang.
Während des Flugs können wir uns ja zusammensetzen und dann ist am Gang gegenüber aber auch keiner mehr.
 

NadCgn

Reguläres Mitglied
21.10.2020
83
44
Hallo! Ich hoffe, es ist ok, wenn ich mich hier mal mit einer Frage dranhänge. Kann man bei Emirates derzeit einen Online-Checkin machen, wenn das Reiseziel einen negativen PCR-Test für die Einreise verlangt? Vermutlich nicht, oder? Ich gehe davon aus, dass das nur am Schalter geht, da man die Unterlagen prüfen muss. Kann mir dazu jemand was sagen?
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Man kann fast normal den Check-in machen. Außer, dass man die Boardkarte erst bei Gepäckaufgabe erhält. Einchecken und Sitzplatz reservieren geht trotzdem.
PCR Test vorzeigen bei der Gepäckaufgabe, sonst keine Boardkarte.
In Dubai mussten wir zweimal den PCR Test vorzeigen, bevor wir rauskommen.
Grüße aus Dubai
 
  • Like
Reaktionen: j2w und NadCgn

Pinatubo

Reguläres Mitglied
03.01.2022
36
22
Man kann fast normal den Check-in machen. Außer, dass man die Boardkarte erst bei Gepäckaufgabe erhält. Einchecken und Sitzplatz reservieren geht trotzdem.
PCR Test vorzeigen bei der Gepäckaufgabe, sonst keine Boardkarte.
In Dubai mussten wir zweimal den PCR Test vorzeigen, bevor wir rauskommen.
Grüße aus Dubai
Habe ich das richtig verstanden, dass man bei Emirates im Rahmen des Online-Check-in 48 Std. vor Abflug seinen Sitzplatz kostenlos frei auswählen kann? Oder wird der Sitzplatz beim Online-Check-in automatisch "zugelost"?
 

Pinatubo

Reguläres Mitglied
03.01.2022
36
22
Tatsächlich niemand hier, der mir meine Frage ("Habe ich das richtig verstanden, dass man bei Emirates im Rahmen des Online-Check-in 48 Std. vor Abflug seinen Sitzplatz kostenlos frei auswählen kann? Oder wird der Sitzplatz beim Online-Check-in automatisch "zugelost"?") beantworten kann ?
 

Menacestr

Reguläres Mitglied
11.10.2017
40
58
Hi Pinatubo,

wir konnten beim letzten Emirates Flug im September 2021 beim Online Check In unsere Sitzplätze aussuchen. Bordkarten haben wir aber erst beim Check in am Schalter bekommen.
 

j2w

Erfahrenes Mitglied
19.04.2015
991
240
Tatsächlich niemand hier, der mir meine Frage ("Habe ich das richtig verstanden, dass man bei Emirates im Rahmen des Online-Check-in 48 Std. vor Abflug seinen Sitzplatz kostenlos frei auswählen kann? Oder wird der Sitzplatz beim Online-Check-in automatisch "zugelost"?") beantworten kann ?
Zu viele C & F Flieger ;-)
Mit Online CI ist Sitzplatzwahl verfügbar, ggf. nicht alle Optionen (Notausgang usw.)
 

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
214
63
Online sind auch nur die Sitzplätze kostenlos, die auch schon vorher kostenlos waren.
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Man kann alle Sitzplätze, bis auf Notausgang und die vorderen Super-Duper-Sitze frei kostenlos wählen. Am Anfang hat man zugeloste Sitzplätze, man kann die aber genauso gut in die Reihe davor oder dahinter kostenlos umswitchen. Oder "fast" in jede andere x-beliebige Reihe.
Achso, ab 48h vorher verstehet sich. Und mit Baby ohne eigenen Sitzplatz dann schon ab Buchung der Reise möglich (falls Pauschalreise).
 

IL62M

Erfahrenes Mitglied
13.01.2022
364
1.987
Online sind auch nur die Sitzplätze kostenlos, die auch schon vorher kostenlos waren.
Ich habe allerdings auch gesehen, dass man beim online check in Plätze kostenlos auswählen kann, die zuvor noch kostenpflichtig waren, z.b. die Zweierreihen am Ende in der B773. Ob das generell so ist oder Flug spezifisch, kann ich nicht sagen.

Sollte man ex DXB fliegen gilt auch noch zu bedenken, dass der online Check In 48h vor dem ersten Flug öffnet. Passagiere ex Australien, Asien können also wesentlich früher ihre Plätze auswählen/zugeteilt bekommen, so dass 48h vor Abflug ex DXB nur noch sehr wenige Plätze zur Auswahl stehen können. So erlebt vor 2 Tagen als keine wirklichen Alternativen mehr zur Auswahl waren.
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Wir fliegen am 13.Mai und konnten (heute habe ich mal wieder nachgeschaut) heute die Sitzplätze reservieren für hin und zurück.
Außerdem ist es auf dem Rückflug am 24.Mai kein A380 mehr, sondern nur ein 777-300. Dabei habe ich noch entdeckt, dass das Freigepäck von 20kg auf 30kg hochgegangen ist.
Hatte das schon mal jemand? Also Sitzplatz so früh reservieren und Freigepäckmenge rauf?
 

mb85

Erfahrenes Mitglied
20.06.2021
1.174
899
Die Flieger sind nicht ausgelastet dafür hat EK die Preise hochgezogen. Vielleicht merken sie selbst, dass sie den Bogen langsam überspannen…
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Stand jetzt, es sind auf jeden Fall massig Plätze frei. Normalerweise konnte man erst 48h vorher seine Sitzplätze reservieren und auf der Reisebestätigung und in der Emirates App konnte ich auch 20Kg lesen und jetzt sind es 30Kg.
 

j2w

Erfahrenes Mitglied
19.04.2015
991
240
Hattest Du "Special" Tarif erwischt (wegen der 20kg)?
Lange nicht mehr gesehen bei EK.
 
  • Like
Reaktionen: herward1

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Leider auch nicht.
Ich habe echt keine Ahnung, wie das gekommen ist, oder warum.
Sitze sind nach wie vor in der Economy. Es ist immer noch eine Pauschalreise mit Economy Saver. Bin echt ratlos. Aber schön sind 30Kg natürlich trotzdem.
Sowohl auf dem Ticket, als auch auf der neuen Reisebestätigung stehen die 30Kg nun drauf.

1651220796691.png
1651220827373.png
1651220868006.png
 
Zuletzt bearbeitet:

j2w

Erfahrenes Mitglied
19.04.2015
991
240
20kg sind eigentlich nur bei Special, 25 bei Saver und 30 bei Flex.
Gibt noch spezielle Regeln für paar Länder, aber nicht D.
Wer weiß, warum bei Dir 'ne Mischung ist. Vielleicht wirst Du über Australien geschickt :)
 
  • Haha
Reaktionen: Lollypop

NadCgn

Reguläres Mitglied
21.10.2020
83
44
Das mit den 30kg Freigepäck ist bei uns genauso und ich war genauso erstaunt darüber. Wir haben auch ein Emirates-Ticket innerhalb einer Pauschalreise. Letztes Jahr ebenfalls Pauschalreise über den gleichen Veranstalter und da hatten wir nur 20 kg.
 

Lollypop

Reguläres Mitglied
27.04.2021
57
8
Ja, genau.
Wir hatten letztes Jahr einen anderen Veranstalter als dieses Jahr und da waren es auch nur 20Kg. Und am Anfang waren bei Buchung (für dieses Jahr Mai) Ende November auch nur 20Kg auf der Bestätigung. Wurde jetzt maximal vor 4 Wochen erst auf 30kg geändert. Ich weiß jetzt zeitlich nicht genau, wann es von anfangs 20Kg im Nov. auf 30Kg angehoben wurde.