Upgrades als Honors Diamond - Sammelthread

ANZEIGE

Flux

Erfahrenes Mitglied
18.09.2010
381
0
LSME
ANZEIGE
Dann mach' ich 'mal den Anfang:

Letztes Wochenende in Wien:

- Hilton Vienna Danube: Gebucht günstigstes Zimmer mit einer Corporate-Rate, Upgrade auf Executive Floor mit Donaublick (im Prinzip ein "Doppelupgrade"). Das selbe Upgrade habe ich auch schon als HHonors Gold erhalten.

- Hilton Vienna: Gebucht günstigstes Zimmer mit Corporate Benefit Rate, Upgrade auf Executive Zimmer (was ausser einem schönen Ausblick keine erkennbaren Vorteile hat). Beim letzten Aufenthalt als HH Gold bekam ich eine Junior Suite. Neu war diesmal ein "Welcome Back" Kärtchen mit einer Packung Waffeln.
 

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.323
344
FRA
Dann mache ich mal weiter (letzte 12 Monate):

Conrad Singapur: Standard Zimmer gebucht, Executive Zimmer mit Blick auf Merlion/Fullerton Hotel erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich. KEINE SUITE.

Conrad Bangkok: Standard Zimmer gebucht, Executive Zimmer erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich. KEINE SUITE.

Hilton Shanghai: Standard Zimmer gebucht, Executive Zimmer erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich. KEINE SUITE.

Hilton Istanbul: Standard Zimmer gebucht, Executive Zimmer mit Blick auf Bosporus erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich. KEINE SUITE.

Hilton Amsterdam: Standard Zimmer gebucht, Executive Plus Zimmer erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich.

Hilton München Park: Standard Zimmer gebucht, Executive Zimmer erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich. KEINE SUITE.

Hilton Mainz: Standard Zimmer gebucht, Deluxe mit Rheinblick erhalten. Gibt keine Lounge, dafür Voucher für 2 Getränke an der Bar erhalten. KEINE SUITE

Hilton Dortmund: Standard Zimmer gebucht, Deluxe mit Parkblick erhalten. Gibt keine Lounge, dafür Voucher für 1 Getränk an der Bar erhalten. KEINE SUITE

Hilton Caribe San Juan: Standard Zimmer gebucht, Junior Suite erhalten. Frühstückvoucher erhalten - reichte für Muffin und Kaffee bei Starbucks. Mußte 20 USD aufzahlen für Buffet.

Hilton Fort Lauderdale: 2 Bedroom Suite gebucht, 2 Bedroom Suite erhalten. Frühstückvoucher erhalten - gut für Continental Breakfast.

Insgesamt sehe ich keinen großen Unterschied zum Gold :( :( :(
 

Flux

Erfahrenes Mitglied
18.09.2010
381
0
LSME
Insgesamt sehe ich keinen großen Unterschied zum Gold :( :( :(

Zugegeben, eine grosse "Samplesize" habe ich ja noch nicht, aber mir geht's bislang genauso.

Allerdings finde ich das doch etwas sonderbar, besonders wenn man den doch deutlichen Mehraufwand zur Qualifikation für den Diamond-Status im Vergleich zum Gold-Status in Betracht zieht.
 

Anne

Erfahrenes Mitglied
20.06.2010
4.421
0
@ tirreg


auch DIA´s bekommen generell kein Suite-up, also alles bestens, leider. :(

Trotzdem möchte ich den Status nicht missen, da tun sich schon hin und wieder Möglichkeiten jenseits des Reglements auf.
 

Flux

Erfahrenes Mitglied
18.09.2010
381
0
LSME
nein, eben nicht.
Bei SPG sind Suite Upgrades Teil des Platinum benefits, bei HH DIA eben nicht.

Hier die HH DIA Benefits:
Hilton HHonors

"All Hilton HHonors Diamond guests will receive each of the following:
Upgrades to Preferred Rooms.
Diamond HHonors guests will receive upgrades to preferred rooms, based on availability for the entire stay at the time of check-in. Upgrades for Diamond HHonors guests may include the next-best available room from the room type booked. Upgrades may also be rooms with desirable views, corner rooms, rooms on high floors, rooms with special amenities, rooms on Executive Floors**, or suites, as identified by each property. Some exclusions based on rate and room type may apply. See Terms & Conditions for details."

Der markierte Teil fehlt bei den T&C für HH Gold. Suite Upgrades sind zwar nicht garantiert, jedoch für Diamonds, im Gegensatz zu den Golds, durchaus "Teil" des Programms.
 
  • Like
Reaktionen: alexanderxl

Rambuster

Guru
09.03.2009
19.406
5
Point Place, Wisconsin
"All Hilton HHonors Diamond guests will receive each of the following:
Upgrades to Preferred Rooms.
Diamond HHonors guests will receive upgrades to preferred rooms, based on availability for the entire stay at the time of check-in. Upgrades for Diamond HHonors guests may include the next-best available room from the room type booked. Upgrades may also be rooms with desirable views, corner rooms, rooms on high floors, rooms with special amenities, rooms on Executive Floors**, or suites, as identified by each property. Some exclusions based on rate and room type may apply. See Terms & Conditions for details."

Der markierte Teil fehlt bei den T&C für HH Gold. Suite Upgrades sind zwar nicht garantiert, jedoch für Diamonds, im Gegensatz zu den Golds, durchaus "Teil" des Programms.

"as identified by each property" ist leider der Teil, der bei Hilton relevant ist - im gegensatz zu SPG, deren Ausschluss "Standard Suites" sind.
In der Realität finden HH DIA Suite Upgrades nicht statt, da die individuellen Hotels dieses vorher ausschliessen.
Ich bin seit ca. 10 Jahren HH DIA (min. 280 Stays) und habe vielleicht ein Dutzend Suite Upgrades bekommen, wenn ich nicht gleich eine Suite gebucht habe.
Bei SPG habe ich ca. 90% Suite Upgrades.
 
  • Like
Reaktionen: alexanderxl und Anne

Anne

Erfahrenes Mitglied
20.06.2010
4.421
0
Ich bin seit 8 Jahren DIA, Ergebnis:

1 x Suite upgrade, aber nur, weil das Hotel etwas gutzumachen hatte, ich sage bewußt nicht, welches, weil es ein falsches Licht auf ein sonst sehr gutes Hilton werfen würde.
 

mayrhuber

Erfahrenes Mitglied
19.08.2012
1.565
0
Ich bin seit 8 Jahren DIA, Ergebnis:

1 x Suite upgrade, aber nur, weil das Hotel etwas gutzumachen hatte, ich sage bewußt nicht, welches, weil es ein falsches Licht auf ein sonst sehr gutes Hilton werfen würde.

Mal vom Ablauf abgesehen: Wollt ihr auch eine Suite oder seid ihr ein Stück weit enttäuscht, weil sie Euch zustehen könnte und ihr sie nicht bekommt? Aus meiner Sicht ist es so: Wann immer ich in Hotels auch jenseits von Hilton eine Suite (gebucht oder bekommen) hatte, habe ich mich erst gefreut und nachher festgestellt, dass es sehr ungemütlich ist, wenn man drei Badezimmer und zwei Schlafzimmer hat. In einigen Häusern merkt man auch direkt, dass die Räume nicht oft genutzt werden: muffig oder gar staubig in manchen Ecken. Schön ist, wenn eine Sitzecke, ein Schreibtisch und ein Schlafraum vorhanden sind. Für mich ist das inzwischen perfekt.
 

danix

SwissHON - Moderator LX/OS/SN/4U-Forum
Teammitglied
16.03.2010
5.307
481
Kloten, CH
Dann mache ich mal weiter (letzte 12 Monate):

Conrad Singapur: Standard Zimmer gebucht, Executive Zimmer mit Blick auf Merlion/Fullerton Hotel erhalten. Loungezugang, Frühstück auch im Restaurant möglich. KEINE SUITE.
...
Insgesamt sehe ich keinen großen Unterschied zum Gold :( :( :(

Genau an diesem Beispiel ist der Diamond-Vorteil erkennbar. Mit Standard Buchung gibts für Gold nur Business-Zimmer mit Frühstück in der Business-Lounge. Als Diamond ist die "echte" Lounge garantiertes Benefit. Nur dort gibts die Snacks und Drinks am Abend.

Garantierte Lounge kann aber auch anders ausgelegt werden:
Hilton MUC City 2 mal als Gold mit Standardzimmer: Exec Zi mit Lounge erhalten.
Hilton MUC City seither 1 mal als Diamond mit Standardzimmer: Deluxe Zi mit zusätzlich Lounge erhalten. Soll aber seither Gold's gegeben haben, die Deluxe ohne Lounge erhielten, Hotel war zu dem Zeitpunkt auch gut gefüllt.
 
  • Like
Reaktionen: alexanderxl und Anne

Tirreg

Rutscher des Grauens
08.03.2009
7.323
344
FRA
Upgrades als HHonors Diamond

@mayrhuber

Ich "erwarte" keine Suites und denke dabei auch eher an zwei Zimmer und nicht an irgendwelche Präsidentensuiten.

Trotzdem muss der Diamond erschlafen werden und ich (bzw mein Arbeitgeber) lasse relativ viel Geld im Jahr bei Hilton. Wenn ich in den Gold Thread schaue, wo vermutlich viele den Status über die CC haben, dann ist es enttäuschend, dass man nicht einmal in dem Stammhäusern ein Upgrade auf was nettes erhält. Als Marriott Gold hatte ich bessere Zimmer als als Hilton DIA.
 
E

eddjene

Guest
Hilton Waikoloa Village --> Standort gebucht, Upgrade auf King Suite

Grand Wailea Waldorf Collection über Punkte gebucht (Standart Terasse) Upgrade auf Napua Tower mit Meerblich. Lounge Zugang etc.

Hilton SFO Airport Standart gebucht, Upgrade auf Executive Floor Suite Upgrade (Normales Zimmer mit angrenzendem 3-fach großem Wohnzimmer incl. 2. Bad und Küche

Hilton Bremen: nichts, kein Schreiben, kein Obstteller..., Zimmer zum Innenhof, dunkel,. Auf nachfrage hiess es, dass es auf Firmenraten niemals Upgrades geben würde.
 

hch

Erfahrenes Mitglied
25.05.2009
1.114
1
INN
Wow, was ihr so alles kriegt. Ich krieg meistens normale "Executive" Raueme, wo bei ich den unterschied zu normalen Rauemen nicht wirklich erkennen kann. Zudem bin ich zuletzt oft in Hotels ohne Exec-Lounge gelandet, sprich ein wirkliches upgrade gabs garnicht (e.g. Hilton SAN, DT SFO).
 

Rambuster

Guru
09.03.2009
19.406
5
Point Place, Wisconsin
Wow, was ihr so alles kriegt. Ich krieg meistens normale "Executive" Raueme, wo bei ich den unterschied zu normalen Rauemen nicht wirklich erkennen kann. Zudem bin ich zuletzt oft in Hotels ohne Exec-Lounge gelandet, sprich ein wirkliches upgrade gabs garnicht (e.g. Hilton SAN, DT SFO).

Der Unterschied zwischen Exec Zimmer und non-Exec Zimmer sind die etwas grösseren Shampoo Fläschchen im Bad und eine Flasche Wasser.
 

MisterG

Stein-Papier-Schere Profi
02.01.2012
10.555
0
Wien
Mal vom Ablauf abgesehen: Wollt ihr auch eine Suite oder seid ihr ein Stück weit enttäuscht, weil sie Euch zustehen könnte und ihr sie nicht bekommt? Aus meiner Sicht ist es so: Wann immer ich in Hotels auch jenseits von Hilton eine Suite (gebucht oder bekommen) hatte, habe ich mich erst gefreut und nachher festgestellt, dass es sehr ungemütlich ist, wenn man drei Badezimmer und zwei Schlafzimmer hat. In einigen Häusern merkt man auch direkt, dass die Räume nicht oft genutzt werden: muffig oder gar staubig in manchen Ecken. Schön ist, wenn eine Sitzecke, ein Schreibtisch und ein Schlafraum vorhanden sind. Für mich ist das inzwischen perfekt.

Ist mir auch schon passiert - bei SPG einmal in eine "Suite", die zwar drei Räume hatte, aber beide Schlafzimmer hatten kein Fenster > das ist wie in einer Höhle schlafen.

@mayrhuber

Ich "erwarte" keine Suites und denke dabei auch eher an zwei Zimmer und nicht an irgendwelche Präsidentensuiten.

Trotzdem muss der Diamond erschlafen werden und ich (bzw mein Arbeitgeber) lasse relativ viel Geld im Jahr bei Hilton. Wenn ich in den Gold Thread schaue, wo vermutlich viele den Status über die CC haben, dann ist es enttäuschend, dass man nicht einmal in dem Stammhäusern ein Upgrade auf was nettes erhält. Als Marriott Gold hatte ich bessere Zimmer als als Hilton DIA.

Das ist das fatale am "Verschenken" eines Status > die die es sich "erschlafen" haben, sind verärgert, dass jemand anderer einfach das "für quasi lau" bekommt. Aber gerade als langjähriger Hilton Diamond oder Gold muss ich sagen das Hilton durchaus langjährige gute Kunden besonders honoriert. Ich hatte schon mehrmals sehr wenige Stays pro Jahr bei Hilton (im niedrigen einstelligen Bereich) - trotzdem eine Gold Karte und einen netten Brief erhalten, dass man mir den Status für ein weiteres Jahr gewährt, weil man mich als guten Kunden schätzt. Ohne Lifetime Status blabla Qualifikation, keine Challenge, kein "Verlängern sie ihren Status für USD 1000"; - nein einfach so. Und es zahlt sich für Hilton aus - ich komme je nach beruflicher Situation immer wieder.
 

Alpensenator

Reguläres Mitglied
02.10.2011
58
0
Hilton Baku letzten August: Standardrate über Hilton - HP, Upgrade in Suite, ExLounge sowieso, BF auch im Restaurant; das alles für 2 Zimmer :p
 

steroidpsycho

Erfahrenes Mitglied
03.12.2010
648
10
Hilton Kuching: billigste Rate, Upgrade auf Executive Suite, BF auch im Restaurant möglich, jeden Tag ein neuer Obstteller... so gehört sich das für die wertvollsten Gäste!
 

mayrhuber

Erfahrenes Mitglied
19.08.2012
1.565
0
@mayrhuber

Ich "erwarte" keine Suites und denke dabei auch eher an zwei Zimmer und nicht an irgendwelche Präsidentensuiten.

Trotzdem muss der Diamond erschlafen werden und ich (bzw mein Arbeitgeber) lasse relativ viel Geld im Jahr bei Hilton. Wenn ich in den Gold Thread schaue, wo vermutlich viele den Status über die CC haben, dann ist es enttäuschend, dass man nicht einmal in dem Stammhäusern ein Upgrade auf was nettes erhält. Als Marriott Gold hatte ich bessere Zimmer als als Hilton DIA.

Ein bisschen kann ich es verstehen.
Aber es ist doch so: Du hast doch nicht wirklich mehr, wenn andere weniger haben.
Oder anders gesagt: Fühlst Du Dich in der Lounge wirklich besser, wenn Gold draußen bleibt (was ja oft genug so ist)?

Wenn es mich stören würde, dann würde ich über einen Mix nachdenken: Bei HH runter auf Gold und bei einer anderen Kette zusätzlich Status.
Aber, Achtung: Bei Gold landest Du insbesondere in Deutschland regelmäßig nicht in der Lounge.

Ich habe übrigens den Gold z.T. privat erschlafen. Was soll ich denn erst sagen angesichts der Lau- und CC-Kollegen? :eek:
 

fantus

Erfahrenes Mitglied
27.01.2010
885
0
BER
Upgrades als HHonors Diamond

Ich hab bisher als Gold in den letzten 1 1/2 Jahren immer Lounge gehabt wenn eine vorhanden war.. Hab den Gold aber auch erschlafen liegt evtl. daran.
 
  • Like
Reaktionen: alexanderxl

Mantegna

Erfahrenes Mitglied
21.05.2009
3.025
0
MUC
Eure Berichte geben mir nicht gerade den Eindruck, dass ich als popeliger Gold gegenüber einem Diamond sehr viel verpasse. In den meisten der Hotels, die Ihr erwähnt, hab ich auch als Gold das Executive Upgrade bekommen (sogar schon in Berlin). Wo liegen denn nun die eigentlichen Vorteile des Diamond?
 
  • Like
Reaktionen: alexanderxl

Flux

Erfahrenes Mitglied
18.09.2010
381
0
LSME
Eure Berichte geben mir nicht gerade den Eindruck, dass ich als popeliger Gold gegenüber einem Diamond sehr viel verpasse. In den meisten der Hotels, die Ihr erwähnt, hab ich auch als Gold das Executive Upgrade bekommen (sogar schon in Berlin). Wo liegen denn nun die eigentlichen Vorteile des Diamond?

So wie sich einige Berichte hier lesen scheint sicht das wohl auf eine etwas höhere Punktegutschrift zu beschränken...
 

hch

Erfahrenes Mitglied
25.05.2009
1.114
1
INN
ANZEIGE
Eure Berichte geben mir nicht gerade den Eindruck, dass ich als popeliger Gold gegenüber einem Diamond sehr viel verpasse. In den meisten der Hotels, die Ihr erwähnt, hab ich auch als Gold das Executive Upgrade bekommen (sogar schon in Berlin). Wo liegen denn nun die eigentlichen Vorteile des Diamond?

Ausser das ich ein paar mal als Gold keinen Loungezugang bekommen habe ist mir kein Unterschied in der Praxis aufgefallen.