Was nervt euch besonders an Hotels?

ANZEIGE

Biohazard

Erfahrenes Mitglied
29.10.2016
4.611
743
BRE/SFO
ANZEIGE
Nichtsdestotrotz würde ich mich in einem Hotel mit Teppichboden nach Möglichkeit möglichst wenig barfuß bewegen.
Mache ich auch so, maximal in Socken. Wobei ich im Badezimmer auch auf Socken / Badelatschen verzichte - vor allem unter/in der Dusche. Bis auf eine Fußpilzinfenktion vor knapp 30 Jahren ging das bisher immer gut aus. Toi toi toi.
 

PuraVida

Erfahrenes Mitglied
11.11.2011
340
14
Beijing & Islamabad
OK... Nie barfuss bei Teppichboden, maximal in Socken... Warum nicht...

Ich frage mich einfach was ihr dann betreffend Matratze, Kopfkissen und Decke macht. Ihr wisst schon, über die Monate / Jahre vollgesogen mit allen möglichen Körperflüssigkeiten der verschiedensten Gäste. Und getrennt seid ihr davon nur durch den dünnen Stoff der Bezüge / Laken.

Einfach mal 5 Minuten darüber nachdenken. Wünsche eine gute Nacht ;) Ich weiss, ich bin böse...
 

HAM76

Erfahrenes Mitglied
21.09.2009
2.093
202
HAM
Ich bin halt zufällig auf solche Filme gekommen.

Um ein bißchen weg zu kommen, von den anfänglich erwähnten Filmen... Was mich wirklich überrascht, wieviele Gäste im Hotelfernseher ihre Netflix Zugangsdaten eingeben und dann vor dem Auschecken nicht wieder löschen.
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.670
1.105
Wie meinst du das? Ich bin halt zufällig auf solche Filme gekommen. Da einige Hotels die Zimmerreinigung nicht nach Stunden, sondern pro Zimmer bezahlen, achte ich generell mehr auf Hygiene.
Ja ja, gaaaaaaaaaaanz zufällig………….

Und dann noch aus Versehen bis zum Ende geschaut 😁

Oder rein aus Aspekten der Hotelhygiene
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

herbert60

Erfahrenes Mitglied
18.02.2019
1.211
105
Oberfranken
OK... Nie barfuss bei Teppichboden, maximal in Socken... Warum nicht...

Ich frage mich einfach was ihr dann betreffend Matratze, Kopfkissen und Decke macht. Ihr wisst schon, über die Monate / Jahre vollgesogen mit allen möglichen Körperflüssigkeiten der verschiedensten Gäste. Und getrennt seid ihr davon nur durch den dünnen Stoff der Bezüge / Laken.

Einfach mal 5 Minuten darüber nachdenken. Wünsche eine gute Nacht ;) Ich weiss, ich bin böse...
Ja, das ist so eine Sache. Manche Hotels haben unter dem Laken einen Matratzenschoner aus PVC und wenn der auch gereinigt wird, sollte das in Ordnung sein. Kissen und Decke werden hoffentlich auch mal gründlich gewaschen bzw. gereinigt. :unsure:
 

Heinzkarl

Aktives Mitglied
07.03.2019
137
66
Man kann die Sache ja auch weiterspinnen… wer weiß wer die Artikel vom einkaufen schon alles in der Hand hatte, sei es im Supermarkt, von Amazon oder die Klamotten die alle möglichen schon gewaschen/ungewaschen an hatten. Wer weiß wirklich wen die Frau/ der Mann schon alles im Mund etc hatte… unser gesamtes Trinkwasser weltweit hat auf jeden Fall unseren Urin etc. gesehen, der Koch dem Hygiene vielleicht beim Essen zubereiten egal ist… und trotz alledem leben wir noch.
Mir ist es daher Wurscht was im Hotel ab geht und ich genieße einfach den Aufenthalt.
 

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.623
262
ZRH
Das liegt an den Präferenzen der verschiedenen Kulturen.
Sowohl in den USA. als auch in weiten Teilen Asiens, ist es gefühlt schlechte Performance, wenn die Klimaanlage zugfrei z.b. auf 22 Grad kühlt.

Die Menschen dort möchten mit Gefrierschrankkälte angeblasen werden, selbst wenn sie dann wegen verschnupfter Nase offen einen Mundschutz tragen.

Wir im Autobusiness haben das gleiche Problem. In Asien muß es eine 'Volle Pulle Maximalkälte, höchste Gebläsestufe' geben, die auch durchaus benutzt wird, während hier in Europa die Klimaautomatik auch in den vergangenen Hitzewochen kaum jemals 'überregelt' wird.

Die Kühlschtrankgebläsefreunde wissen einfach nicht, was die Dinger heute 'Zugfei' könnten wenn sie sie nur machen lassen würde.

Bei den Hotels ist es aber auch wohl die Sparsamkeit sn Investitionen. Oft Prangt das Klimamodul nicht integriert über dem Flur vom Zimmer zum Bad und bläst praktisch nicht abschaltbar. Entweder ein und gefühlt Gebläsestufe 3, oder aus und schnell Hitze/ Schwül im Raum.
Schade.

Vielleicht gibts ja hier einen Bauingenieur vom Fach.

gruß

Flyglobal
Bin kein Amerikaner oder Asiate. Ich liebe es aber auch. Es kann mir nicht kalt genug sein und auch nicht zu wenig kalt blasen. Herrlich wenn du von 40 Grad draussen in einen Raum mit 18 Grad kommst. Da ist man gleich wieder erfrischt. Auch finde ich es in den USA toll, dass die Getränke voll mit Eis kommen und auch immer macimal gekühlt sind. Habe aber grosses Verständnis für die gegenteilige Ansicht.
 

Strolf

Erfahrenes Mitglied
27.03.2020
1.022
479
Geht mir ganz genau so. Hätte nie gedacht, einen nicht Ami oder Asiaten als Bruder im Geiste zu finden.
Gibt leider regelmäßig Stress wenn +1 mit auf Reisen ist…
 

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.623
262
ZRH
Geht mir ganz genau so. Hätte nie gedacht, einen nicht Ami oder Asiaten als Bruder im Geiste zu finden.
Gibt leider regelmäßig Stress wenn +1 mit auf Reisen ist…
Kenne ich. Spielen dann immer das Klima an/ab Spiel. Scherz. Wir finden uns dann schon irgendwo, aber ist dann ein Kompromiss.
 
  • Like
Reaktionen: Strolf

arcor1988

Erfahrenes Mitglied
22.04.2018
998
105
So, da das Geld immer noch nicht da ist habe ich eben bei Amex eine Reklamation eingereicht (wurde aktiv vom Kundenservice vorgeschlagen). Eben alle Dokumente eingereicht. Betrag wird bis zur Klärung von Amex gutgeschrieben. Kann wohl aber eine Weile dauern, da der Vertragspartner eine gewisse Zeit hat sich zur erklären.
Das Ende vom Lied: 5 Tage nach Einreichung der Reklamation hatte ich die Bestätigung von Amex dass der Fall bearbeitet wurde. Der Betrag ist rückdatiert auf dem Kartenkonto gutgeschrieben.

Beschwerde über das Vorgehen werde ich bei Accor noch einreichen.
 

slutz

Erfahrenes Mitglied
06.10.2016
890
149
4 - Sterne Resort in Puerto Vallarta, Frühstück inklusive:

Habe den Bell-boy, der mir nach dem Check-in das Zimmer gezeigt hat, 2 mal (auf spanisch!!) gefragt ob die Minibar inklusive ist, da ich keine Preisliste gesehen habe.
2x ein unmissverständliches "si".


Als dann beim Frühstückbuffet am nächsten morgen mir gesagt wurde, dass Cappuccino extra kostet, wurde ich schon skeptischer was die Aussage bzgl. der Minibar angeht.
Zudem muss man nach jedem Frühstück eine Rechnung unterschreiben, darauf zusehen ein übergroßer Stempel mit "propina no incluye" + ein weitere Stempel mit dem gleichen Satz auf englisch.
Also zur Rezeption um Bestätigung wegen der Minibar zuhaben. Wie zu erwarten: "ne, das kostet extra".
Hatte soweit auch noch nichts konsumiert, aber mann, muss das Hotel das nötig haben, die Kunden anfangs so anzulügen um Umsatz zugenerieren.

Das Hotel hat nach dieser Erfahrung keinen weiteren Dollar von mir gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mythbuster2007

Erfahrenes Mitglied
20.02.2015
294
137
Im wilden Süden..
Wenn ein „Bitte nicht stören“ Türschild nirgends zu finden ist.
Vermutlich hier schon oft erwähnt… noch schlimmer, wenn man ein „bitte nicht stören“ Schild dran macht und es schlichtweg niemanden interessiert und man einfach reinkommt, am Besten noch ohne anklopfen.
Da lobe ich mir das Dorint am Kurfürstendamm in Berlin (damals noch Concorde), da kam am späteren Nachmittag ein netter kurzer Anruf aufs Zimmer, ob man was benötige, ob das Housekeeping noch kommen soll und überhaupt ob alles in Ordnung ist. So geht’s eben auch.
 

Mythbuster2007

Erfahrenes Mitglied
20.02.2015
294
137
Im wilden Süden..
Wenn man aufgrund einer Notlage mit seinen Eltern in einem gemeinsamen Hotelzimmer in Strassburg übernachtet und das “Erwachsenenprogramm“ im Fernsehen ohne Vorwarnung ab Kanal 20 beginnt.. und man das nicht vorher weiß :) . Also, das hat mir ein Freund so erzählt ;-)
 
  • Like
Reaktionen: Sabine_Muc und Nitus

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.623
262
ZRH
Wenn jedesmal beim Betreten des Zimmers der TV mit dem meist eher blöden Hotel-Kanal angeht und man ihn ständig abschalten muss.
Reicht nicht einmalig nach dem Einchecken Herrschaftszeiten?
Ahh, mag ich. Fand ich schon als kleiner Junge in den Hotels in Asien immer toll. Gab es sehr früh bei Sheraton und Hilton. Finde es immer bisschen traurig wenn es das nicht gibt und wenn ich den Song mag (wie den vom MO) schalte ich das noch gerne ein wenn es nicht schon eingeschaltet ist. Und gibt echt tolle Songs und Hotel Videos. Schaue die auch gerne auf Youtube. Geschmäcker sind da verschieden.
 
  • Like
Reaktionen: RayJo

Simineon

Erfahrenes Mitglied
23.03.2013
2.270
186
FRA
Wenn man aufgrund einer Notlage mit seinen Eltern in einem gemeinsamen Hotelzimmer in Strassburg übernachtet und das “Erwachsenenprogramm“ im Fernsehen ohne Vorwarnung ab Kanal 20 beginnt.. und man das nicht vorher weiß :) . Also, das hat mir ein Freund so erzählt ;-)
Was kommt da denn besseres als auf YouPo*** oder XVid***
Sobald der Junior weiss, wie man mit einer Fernbedienung umgeht kann er auch im WWW zu den "richtigen" Seiten surfen.
 

jodost

Erfahrenes Mitglied
23.10.2011
3.732
264
CGN
wenn es ab Kanal 20 ohne Paywall direkt zu den "Erwachsenen"-Programmen geht.
Wir schreiben das Jahr 1998. Meine damalige Freundin ist ein halbes Jahr nach dem Abi das erste Mal auf Dienstreise (alle Azubis wurden an den Hauptsitz zu einem Initial-Seminar eingeladen). Wir telefonieren abends miteinander, und - weiß nicht mehr genau, ob sie versehentlich oder aus Neugier genau da hängengeblieben war - der Fernseher, auf dem sie vor ihrem Telefonat noch durchgezappt hatte, lief im Hintergrund ohne Ton weiter. Irgendwann mehrere Minuten später kommt das Gespräch dann darauf, dass die ganze Zeit ein Porno im Hintergrund läuft. Und nochmal mehrere Minuten später fiel dann einem von uns beiden ein, dass der ja bestimmt Geld kosten würde.

Also ist sie mit rotem Kopf zur Rezeption, und siehe da: Das HotelTV-System erfasst genau, wer was wann guckt, und ab der 3. Minute oder so landen die PayTV-Filme automatisch auf der Zimmerrechnung...
 

Mythbuster2007

Erfahrenes Mitglied
20.02.2015
294
137
Im wilden Süden..
Was kommt da denn besseres als auf YouPo*** oder XVid***
Sobald der Junior weiss, wie man mit einer Fernbedienung umgeht kann er auch im WWW zu den "richtigen" Seiten surfen.
Der Junior war in dem Fall Mitte Dreißig und seine Eltern Anfang Siebzig.. und es ging nicht darum, dass Junior nicht weiss, wie man sich im Internet Erwachsenencontent anschaut, sondern darum, dass dieser Content ohne Bezahlschranke im Fernsehen eingespeist war (Canal Plus)l ohne dass das kenntlich gemacht war. Was zu einem erstaunten Gesichtsausdruck bei sämtlichen Anwesenden geführt hat :) . Und dabei sind wir nicht mal streng katholisch:sneaky:.
@3LG: einen Penny für Deinen schmutzigen Gedanken..hehe.. das war ein ganz normales Hotel in der Nähe einer großen Klinik, in die mein Bruder aufgrund eines Motoradunfalls eingeliefert wurde.
@Simineom: ja, merkwürdig. Da ich den Checkin übernommen habe, schließe ich auch aus, dass mein alter Herr heimlich das Fernsehprogramm für Erwachsene gebucht hat. Hoffe ich jetzt. Rosa Elephant. Rosa Elephant. Rosa Elephant. Rosa Elephant...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wir schreiben das Jahr 1998. Meine damalige Freundin ist ein halbes Jahr nach dem Abi das erste Mal auf Dienstreise (alle Azubis wurden an den Hauptsitz zu einem Initial-Seminar eingeladen). Wir telefonieren abends miteinander, und - weiß nicht mehr genau, ob sie versehentlich oder aus Neugier genau da hängengeblieben war - der Fernseher, auf dem sie vor ihrem Telefonat noch durchgezappt hatte, lief im Hintergrund ohne Ton weiter. Irgendwann mehrere Minuten später kommt das Gespräch dann darauf, dass die ganze Zeit ein Porno im Hintergrund läuft. Und nochmal mehrere Minuten später fiel dann einem von uns beiden ein, dass der ja bestimmt Geld kosten würde.

Also ist sie mit rotem Kopf zur Rezeption, und siehe da: Das HotelTV-System erfasst genau, wer was wann guckt, und ab der 3. Minute oder so landen die PayTV-Filme automatisch auf der Zimmerrechnung...
:)
Also, bei uns stand nix auf der Rechnung. Hoffe ich. Auch schön, wenn man beim Bezahlen an der Rezeption mit voller Lautstärke daran erinnert wird, dass da noch ein Posten offen ist.. und alle grinsen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: arcor1988