AF: Y+ in AF 787

ANZEIGE

TravelingSchnitzel

Erfahrenes Mitglied
08.08.2016
1.028
0
ZRH
ANZEIGE
Servus,

ich will kurzfristig nach Kolumbien und *A will aktuell so 600-700 Euro für Y round-trip. AF hat die Y+ für 1060 mit deutlich besseren Flugzeiten und ohne Umstieg in den USA im Angebot (OhLaLA Promo in CH). Lohnt die Y+ bei AF? Strecke wäre ZRH-CDG-BOG. Kriegt man Loungezugang bei AF in Y+?

Sieht man bei AF auf der AF Website irgendwo Buchungsklasse oder wie viele Flying Blue Meilen man bekommt? Lohnt sammeln bei FlyingBlue noch? Habe da noch 8000 Punkte von einem Mexiko Flug von vor 2 Jahren rumliegen. Wenn ich irgendwo gratis noch nen Status mitnehmen kann, nehme ich den gerne mit. :)

Könnte *A die Promo evt. kurzfristig matchen oder ist das eher unrealistisch?
 
Zuletzt bearbeitet:

malone

Erfahrenes Mitglied
11.05.2015
857
0
Lounge gibts kostenlos für Gold oder Platinum oder SkyTeam Elite Plus Mitglieder.
 

fvpfn1

Erfahrenes Mitglied
06.02.2016
560
19
Bin vor ein paar Monaten mit AF Y+ in einer A380-800 und in einer 777-200 Europa / Südafrika geflogen. Die Sitze waren insbesondere auf dem Hinflug recht abgeranzt und schlecht einzustellen. +1 war sehr unzufrieden und fand Preis / Leistung schlecht. Ich bin 20 cm größer und 25 kg schwerer als sie und würde es für den Preis, den Du nennst auf Langstrecke definitiv wieder machen.
 

TravelingSchnitzel

Erfahrenes Mitglied
08.08.2016
1.028
0
ZRH
Gut im Dreamliner wird die Bestuhlung nach rund 1,5 Dienstjahren noch nicht komplett runter sein, oder?

Irgendwelche Tipps zum Meilen sammeln? FlyingBlue ist ja mittlerweile richtig schlecht.
 

David_DE

Erfahrenes Mitglied
21.05.2013
1.338
3
HAM
A380 von AF wurde zwischen 2009 und 2014 eingeflottet und es gab bislang auch kein Update der Eco+ Kabine.
B787 ist bei AF jünger und es ist ein anderer Sitz als im A380. Die Kabine ist besser und auch mit weniger Gebrauchsspuren als im A380.
 

Jörg

Erfahrenes Mitglied
15.04.2010
476
0
Ich mag die Sitze von AF in Y+ nicht wirklich. Für einen Tagflug ok zum Schlafen aber sehr unbequem. Es sind Schalensitze, so dass sich beim zurücklehnen nicht nur die Lehne sondern der ganze Sitz verstellt. Hatte im 787 auch schon 2 mal das Problem (derselbe Sitz und dasselbe Flugzeug im Abstand von ca. 6 Monaten), dass der Sitz nicht in der Position blieb und immer wieder automatisch und die Ausgangsstellung ging. Meilentechnisch finde ich die Y+ recht attraktiv, wenn man bei Delta Skymiles sammelt. Gibt 150%.
 

armagri

Erfahrenes Mitglied
15.10.2010
417
1
ARN
Ich kann Jörgs Erfahrung nur bestätigen. Hatte letzte Woche einmal B777-200 (hat glaube ich den gleichen Sitz wie im 787) und einmal A-380. Der ältere Sitz im A-380 (dort ist dann auch das IFE schwach) fand ich aber fast noch bequemer (weil er wenigstens nicht verrutschte) als der Neue im 777. Für einen Nachtflug sind aber beide nicht zu gebrauchen. Meilentechnisch gab es bei BK N 125% Meilen bei Flying Blue.
 

TravelingSchnitzel

Erfahrenes Mitglied
08.08.2016
1.028
0
ZRH
Also sagt Ihr mir ich kann auch gleich United (über NYC) oder Edelweiss (über CUN) in Y für 700 Euro fliegen weil es sich die PE Von AF nicht lohnt? ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

armagri

Erfahrenes Mitglied
15.10.2010
417
1
ARN
Also besser als jede Y ist die Y+ von AF schon immer noch und wenn ich die Wahl hätte (Du musst ja sowieso umsteigen) würde ich nicht zögern. Stautsmatch ist hier beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jörg

Erfahrenes Mitglied
15.04.2010
476
0
ANZEIGE
Bekommt man da mit vier legs nen Status raus? Matchen die *A Silver? :D

Für deine Strecke springen da rund 17.000 Statusmeilen raus. Bei 25.000 gibt es Silber und bei 50.000 Gold bei DL. Y+ bei AF und AZ ist eigentlich ideal um günstig einen Status bei DL zu erfliegen.
DL matcht soweit ich weiß nicht direkt. Aber die bieten nen Match mit Challenge an. Gibt hier im Forum einen ausgiebigen Thread dafu.