Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke2x Danke
  • 2 Beitrag von DoritD

Thema: Sansibar über Neujahr

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    27

    Standard Sansibar über Neujahr

    ANZEIGE
    Servus,

    suche gerade noch relativ günstig Strand und Sonne über Neujahr und bin dabei auf Sansibar gestossen. Als bezahlbares Hotel habe ich das Doubletree By Hilton Zanzibar in Stone Town für rund 2000 Euro (14 Nächte) entdeckt. Das ist halt kein Resort und es in mitten in der City. Kann man in Stone Town einfach so an den Strand und dort Liegen mieten? Wie sind denn so die Preise in Sansibar? Das man USD braucht, habe ich schon mitbekommen. Wie sicher ist es dort? Was gibt es dann da so sonst so an typischen Strandhotel Locations in der Nähe? Bin einfach froh, dass ich noch einen gute und bezalbaren Flug nach Sansibar gefunden habe und würde das nun gerne näher checken.
    Geändert von Wohltat (06.11.2019 um 16:30 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.867

    Standard

    Stonetown hat keinen Strand; jedenfalls gibt es nur einen kleinen sandigen Abschnitt vor der Stadt. Ist halt Hafen. Da hin legen kannst Du Dich, musst aber darauf gefasst sein, daß Du keine zwei Minuten alleine bist. Du wirst überall auf Sansibar ständig angequatscht, weil Dir jemand etwas verkaufen will (Souvenirs, Touren, Bootsfahrten...)- und die Jungs sind beharrlich ! Stonetown ist zum Gucken für zwei Tage ganz nett und interessant, besonders, wenn man sich vorher mit der Geschichte etwas befasst. Zum Strand würde ich an die Ostküste gehen (Pongwe)- da liegen versteckte Resorts, die aber den o.a. Preisrahmen meist um ein mehrfaches sprengen. Erschwinglicher ist da Nungwi. Das DT ist schon ganz gut; aber um in der Sonne zu liegen darfst Du das Hotelgelände nicht verlassen, sonst gilt das vorher Gesagte (deshalb haben die Hotels auch alle Security Personal mit dicken Knüppeln da stehen). Am Strand von Nungwi kannst Du auch etwas laufen, wenn Du ein dickes Fell hast (meine Frau wollte nachher nicht mehr). In Nungwi kannst Du überall preiswert essen- meist Fisch. Ansonsten sind die aufgerufenen Preise sehr inkonsistent- manchmal ist es lächerlich teuer, was man den reichen Touristen ableiern will . Funktionierende Geldautomaten habe ich - ausser am airport- nicht gefunden, auch wenn die ausgeschildert sind. Der airport ist schon eine gute Einstimmung auf das, was Dich erwartet. Es ist halt Afrika: Chaos, Dreck, Müll, Leute wie Kletten- aber ich fand's trotzdem schön !

  3. #3
    Aktives Mitglied Avatar von justusliebig
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    ZRH/SFO
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von herward1 Beitrag anzeigen
    Stonetown hat keinen Strand; jedenfalls gibt es nur einen kleinen sandigen Abschnitt vor der Stadt. Ist halt Hafen. Da hin legen kannst Du Dich, musst aber darauf gefasst sein, daß Du keine zwei Minuten alleine bist. Du wirst überall auf Sansibar ständig angequatscht, weil Dir jemand etwas verkaufen will (Souvenirs, Touren, Bootsfahrten...)- und die Jungs sind beharrlich ! Stonetown ist zum Gucken für zwei Tage ganz nett und interessant, besonders, wenn man sich vorher mit der Geschichte etwas befasst. Zum Strand würde ich an die Ostküste gehen (Pongwe)- da liegen versteckte Resorts, die aber den o.a. Preisrahmen meist um ein mehrfaches sprengen. Erschwinglicher ist da Nungwi. Das DT ist schon ganz gut; aber um in der Sonne zu liegen darfst Du das Hotelgelände nicht verlassen, sonst gilt das vorher Gesagte (deshalb haben die Hotels auch alle Security Personal mit dicken Knüppeln da stehen). Am Strand von Nungwi kannst Du auch etwas laufen, wenn Du ein dickes Fell hast (meine Frau wollte nachher nicht mehr). In Nungwi kannst Du überall preiswert essen- meist Fisch. Ansonsten sind die aufgerufenen Preise sehr inkonsistent- manchmal ist es lächerlich teuer, was man den reichen Touristen ableiern will . Funktionierende Geldautomaten habe ich - ausser am airport- nicht gefunden, auch wenn die ausgeschildert sind. Der airport ist schon eine gute Einstimmung auf das, was Dich erwartet. Es ist halt Afrika: Chaos, Dreck, Müll, Leute wie Kletten- aber ich fand's trotzdem schön !
    +1, Einmal hat gereicht. Purer Stress sich in DAR oder ZNZ in der öffentlichkeit zu bewegen als westler
    Der Strand ist allerdings wirklich schön auf der Ostseite. Tauchen war auch gut

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    7.007

    Standard Sansibar über Neujahr

    Stown Town hat zwar einen kleinen Strand aber der ist absolut nicht zum Baden geeignet.

    Wenn der wirklich 2 Wochen in der Stadt bleiben willst, dann Prost, es gibt einige schönere Flecken fernab von Kettenhotels.

    Kann die Mangrove Lodge in Chuini empfehlen, Evtl. Schaust du einmal hier rein https://www.vielfliegertreff.de/reis...spektiven.html

    Dort am Strand wirst du definitiv nicht dauerhaft angequatscht ob du sonstwas kaufen willst. Und wenn einer was verkaufen will, dann freundlich bleiben, sind schließlich auch nur Menschen dort.

  5. #5
    Aktives Mitglied Avatar von justusliebig
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    ZRH/SFO
    Beiträge
    219

    Standard

    Btw: Mafia weiter südlich soll schön sein. ist nen 30min flug von znz oder dar und da ist garantiert weniger los

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    595

    Standard

    In Chuini gibt es nur einen Strandverkäufer. Der versucht dauernd, ein halbes Bier zu verkaufen. Finger weg davon, ist schon abgestanden!

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2018
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich empfehle das Double Tree in Nungwi, Nordküste.
    Zwar schon ein wenig in die Jahre gekomnen, aber ganz OK
    Am Strand kann man gut spazieren oder laufen und überall gut und billig essen.

    Oder, wenn es mehr Luxus sein soll, das diamonds gemna del este

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    1.109

    Standard

    Sansibar ist toll, trotz Tourismus aber bettelarm. Damit muss man sich arrangieren können, sonst ist man dort fehl am Platz. Stone Town geht noch, wer in einem Hotel abseits der Hauptstadt (und das würde ich zum Baden auch empfehlen) wohnt wird dieses kaum verlassen wollen. Abends mal schnell in eine Taverne wie in Griechenland ist dort nicht, man kann zwar gefahrlos durch die Ortschaften wandern, aber nur um den Menschen zuzusehen wie sie arbeitslos auf der Straße sitzen und auf bessere Zeiten warten. Dass man von allen Seiten angequatscht wird ist nervig, angesichts der Umstände aber verständlich. Das Hotel, in dem wir vor 4 Jahren waren, lag an einem wunderschönen aber öffentlichen Strand. Sobald man die Anlage Richtung Meer verlassen hat, kamen die Beach Boys auf einen zugerannt und wollten alles mögliche verkaufen. Von angeblich selbstgemachten Souvenirs, die wir danach auch im Duty Free am Airport entdeckten, bis zur völlig sinnbefreiten Begleitung bei Spaziergängen übers Riff.
    A20N, A21N, A310, A318, A319, A320, A321, A332, A333, A343, A346, A359, A388, AT72, AT75, AT76, B462, B463, B712, B733, B734, B735, B736, B737, B738, B744, B753, B763, B772, B77L, B77W, B788, B789, BCS1, BCS3, CRJ7, CRJ9, CRJX, D228, D328, DH8C, DH8D, DHC6, E135, E145, E170, E190, E195, E75L, E75S, F100, F50, F70, J328, JS31, JU52, KODI, MD11, MD82, RJ1H, RJ85, SB20, SU95

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Wohltat,
    ich selbst war schon etliche Male auf Zanzibar , zuletzt dieses Jahr September/Oktober und als nächstes auch im Dezember über Neujahr. Stonetown kann ich persönlich auch nur für einige wenige Tage empfehlen - als Ausflugsziel oder Start zu Ausflügen auf jeden Fall, aber die Stadt ist wirklich quirlig und eignet sich aufgrund des Hafens (Containerhafen, Fährhafen) definitiv nicht für einen Strandurlaub. Falls noch keine Buchung erfolgt ist, kann ich gern ein paar Tipps geben:

    Der Norden der Insel (dazu zählt u.a. Nungwi) ist bereits viel touristischer und dort gibt es das, was einige hier beschrieben haben: schöne Strände, aber teils schon mehr als nur hartnäckige Strandverkäufer, Beachboys, Massageofferten etc.

    Der Südlichere Teil (beginnend so um die Gegend ab Paje, Jambiani) ist nicht ganz so touristisch, hier findet man noch wenig überlaufene Strände und wird nicht ständig angesprochen. Es gibt weniger Hotels, viel mehr Appartment-Anlagen oder Lodges. Die Preise sind oft auch moderater hier. Man findet gute Angebote ab 50/60/70 Euro pro Person und Nacht incl. Frühstück in direkter Strandlage. Paje ist eher für sportlich interessierte attraktiv vor allem für Wasserbegeisterte und Kite-Surfer, Jambiani ist ein wenig ruhiger, bietet das auch, aber nicht so gehäuft wie in Paje. Ausflüge kann man von allen Orten aus unternehmen, da hilft das Personal vor Ort.


    IMG_20191023_132131.jpg IMG_20180211_160114.jpg IMG_20181002_094100.jpg IMG_20180927_163127.jpg IMG_20190103_183431.jpg IMG_20190104_164739.jpg IMG_20190104_164810.jpg IMG_20191006_155916.jpg

    Generell stimmt, dass die Zanzibari, vor allem nach europäischem Maßstab, mit sehr viel Armut zu kämpfen haben. Aber die Menschen sind freundlich im Süden, und mit einem freundlichen aber bestimmten "Hapana Asante = Nein, danke" wünschen sie einem noch einen schönen Tag und gehen weiter ihres Weges.

    Restaurants gibt es in den Orten mit Strandlage in fast jeder Appartment-Anlage oder jeder zweiten, da kann man sich beim Strandspaziergang einiges anschauen und dann aussuchen.

    USD braucht man eigentlich nicht, die Preise werden zwar meist zuerst in USD angegeben, aber in TZS = Tansanische Schilling ist in der Regel umgerechnet alles viel preisgünstiger. Wir tauschen direkt nach der Ankunft sofort Euro in TZS, das hat meist sogar noch einen besseren Umtauschkurs als USD. Mit einer Kreditkarte kommt man auf der ganzen Insel nicht sehr weit, nur in Stonetown.

    Und natürlich rufen einige Händler ganz schöne Preise auf, auch Taxifahrer. Aber dort gilt nun mal kein Einheitspreis: man muss verhandeln!!! Wer eine Großfamilie zu versorgen hat (und die Großfamilie ist dort der Normalfall wie bei uns vor 150 Jahren), der nimmt, was er von den Touristen kriegen kann, denn der Zanzibari muss außerhalb der Urlaubssaisons die Familie auch versorgt wissen.

    Ich liebe Zanzibar und werde immer wieder hinfliegen, so oft ich kann.
    Wenn ich also helfen kann, einfach nur fragen.

    Beste Grüße
    Dorit
    Geändert von DoritD (16.11.2019 um 00:56 Uhr)
    travellersolo und Fliegel sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HDH Aviation
    Registriert seit
    25.02.2018
    Ort
    D-AIHH
    Beiträge
    429

    Standard

    Ich hänge mich mal hier dran.

    Auf der Suche nach einem günstigen Urlaubsziel mit Sonne und Warm für Ende Februar/Anfang März bin ich auf günstige Flüge nach Daressalam gestoßen. Wenn ich das richtig gelesen habe, fängt um diese Zeit auch langsam die Regensaison an. Wie schlimm ist das, Regent es nur ein bis zwei Stunden kräftig oder ist das durchgehender Regen? Und wie sieht das mit der Sauberkeit des Strandes nördlich von Daressalam aus?

    Oder würdet ihr empfehlen doch lieber nach Sansibar überzusetzen (ob zu Wasser oder zu Luft sei jetzt mal dahingestellt)?

    Danke schonmal für Antworten.

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    208

    Standard

    Warum, wenn es günstiger sein soll, nicht direkt nach Pemba Island im Norden? Bei zwei Wochen lohnt sich auch die Strapaze der Überfahrt. Ahne dass ich da jetzt war, aber hatte mir das damals schon sehr genau angesehen weil eben sehr viel weniger Tourismus, aber bei 5 Tagen wollten wir nicht zwei "Reisetage" einbauen.

    Btw: haben stattdessen im Norden Zanzibars in der Sunshine Marine Lodge gebucht - gab auch noch Prozente, weil ich das Hotel direkt angeschrieben habe und nicht über Expedia&Co.
    Ewiger FTL und kann den Blick bei Fliegen aus dem Fenster kaum lassen...

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    179

    Standard

    Wir waren letztes Jahr Ende November 10 Tage per Award auf Sansibar. Hatten das Royal Zanzibar Beach Resort gebucht. War für einen Familienurlaub mit zwei damals fünfjährigen Mädels geeignet.
    Uns hat es sehr gut gefallen.

    Bei Fragen gerne melden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •