Seite 44 von 44 ErsteErste ... 34 42 43 44
Ergebnis 861 bis 874 von 874

Thema: Upgrades als IHG SPIRE AMBASSADOR

  1. #861
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    825

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von plotz Beitrag anzeigen
    Ich habe just letzte Woche im CP HH eine Suite, Getränkegutscheine im Plural bekommen. Die leere Minibar nervt und macht keinen Sinn, aber die Mitarbeiter am Check-in waren dahingehend ohne Nachfrage sehr kulant, dass ich den Kühlschrank relativ großzügig räubern durfte.
    Die leere Minibar scheint gerade überall und bei allen Ketten Praxis zu sein.
    Übrigens auch hier wieder das gleiche Spiel. Minibar zu, aber Suite erhalten. Diesmal anders geschnitten (kleiner), aber sinnvoller ausgestattet.
    Gutschein und Punkte wie immer erhalten, aber diesmal noch nicht genutzt.

  2. #862
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    557

    Standard

    Holiday Inn Essen

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: Besenkammer auf Punkte

    Erhalten: Standard (?) bestehend aus einem schlauchartigem Flur, Mini-Wohnzimmer und einem sehr engen Schlafzimmer auf der dritten Etage zum Hof hin. Laut Fluchtwegkarte war das Zimmer trotz der zwei Räume nicht größer als die anderen Zimmer.

    Keinerlei Status Recognition. Getränke-Voucher musste erst "erbettelt" werden, als ich vom Abendessen außer Haus zurück kam.

    Weder der Stay wurde bei IHG bislang getrackt noch die Punkte für weitere kostenpflichtig konsumierte Getränke.

    Zimmer Ok (bis auf Beleuchtung, die erst blink-blink-an machte), Badezimmer eher 70ziger.

    Auslastung vermutlich sehr gering - außer drei Bayern habe ich keine weiteren Gäste gesehen.
    Zusammengefasst: Enttäuschend. Das war das HiX eine Straße weiter früher deutlich besser.


  3. #863
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    557

    Standard

    Holiday Inn Leipzig

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: Besenkammer auf Punkte

    Erhalten: Suite bestehend einem passablen Wohnzimmer mit Schrank, Couch, Schreibtisch und Fernseher.

    Perfekte Status Recognition. Man(n) riss sich förmlich ein Bein aus. Getränke-Voucher war bereits vorbereitet. Bar hatte bei Check-In um 21:15 angeblich bereits geschlossen, als ich meinte, dass mir Nachmittags am Telefon zugesichert wurde, ich bekäme auch nach 21:00 noch ein Bier war dann alles möglich. Ich musste sogar den "Snack" nehmen (Nicknacks, Erdnüsse oder ???).

    Der Stay wurde korrekt zwei Tage nach Checkout getrackt, das zusätzliche Bier und der Wein wurden ebenfalls gutgeschrieben. Die Hardware ist zwar nicht die Beste, dafür verlief aber alles so, wie man es sich als Status Gast vorstellt.

    Zimmer modern, Badezimmer allerdings eng und eher 70ziger.

    Auslastung: Angeblich ausgebucht (!!!!) - was stimmen könnte, denn draußen waren alle Parkplätze weg und die Tiefgarage auch gut voll. Wer (außer zur Durchreise) übernacht dort??

    Zusammengefasst: Positiv überrascht.

  4. #864
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    557

    Standard

    Holiday Inn Berlin City West

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: Besenkammer zur best flexible Rate

    Erhalten: Standard - ziemlich leer geräumt. Weder Wasserkocher noch Stift, noch irgendwas außer Bett, Handtüchern und Duschgel.

    Keinerlei Status Recognition. Getränke-Voucher musste erst "erbettelt" werden, kannte der Rezeptionist nicht und musste erst Nachfragen...

    Stay und Extras wurden getrackt.

    Snacks aus dem Automaten waren bereits abgelaufen. Nach Beschwerde gab es von der Rezeption das Geld zurück, obwohl man damit nicht zu tun hätte, da externer Automatenaufsteller.

    Schwimmbad und Sauna (ok, ist ne Bruchbude) wegen Corona geschlossen.

    Zimmer Modern, Bad Ok (begehbare Dusche), Waschtisch eher old-fashined.

    Auslastung vermutlich gering - es war nur einer der beiden Flügel (der kleinere ) in Betrieb, an der Bar war auch kaum jemand. Tiefgarage fast leer.

    Zusammengefasst: War Ok, aber Personal eher sehr nüchtern. Lädt nicht zum wiederkommen ein.


  5. #865
    Erfahrenes Mitglied Avatar von adiru
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    JFK
    Beiträge
    850

    Standard

    Holiday Inn Express Friedrichshafen

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: Standard auf Punkte

    Erhalten: wie gebucht (gibt auch nur diese Kategorie glaube ich)

    Wie immer ein sehr angenehmer Aufenthalt. Check in sehr spät, alles vorbereitet. Statt Bar-Voucher konnte ich auch eine Flasche meiner Wahl mit aufs Zimmer nehmen. Corona-Maßnahmen perfekt umgesetzt, v.a. die Frühstücksorganisation. Im Grunde ist das Frühstücksbüffet wie immer, man führt jedoch eine feste Reservierungsliste mit Zeit-Slots da man die Tische eben exklusiv vergibt. Alternativ auch Lunch-Paket zum Mitnehmen.

    Einziger Minuspunkt: Hotel war voll (nebenan lief gerade eine Messe, zudem hat man durch die große örtliche Firma ohnehin immer eine gute Grundauslastung), und das bedeutet Chaos auf dem viel zu kleinen beschrankten Parkplatz. Musste einiges außerhalb des Geländes parken, bei Starkregen und kurz vor Mitternacht nicht so dolle.

    Zimmer und sonstige Ausstattung ist modern und gut in Schuss, muss man aber bei einem 3 Jahre alten Hotel auch so erwarten dürfen. Kurios mutet immer noch das viel zu hoch angebrachte Waschbecken an, kein Problem für mich bei 1.85m, aber unter 1.70m mMn nicht mehr nutzbar ohne Schemel ;-)

    Auslastung: ausgebucht

    Zusammengefasst: Alles super.
    pumpuixxl und loennermo sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #866
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    557

    Standard

    Holiday Inn Express Bremen Airport

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: Besenkammer zur best flexible Rate

    Erhalten: Zimmer mit Kitchenette - ziemlich groß für ein HiX. Ansonsten weder Wasserkocher noch Stift, noch irgendwas außer Bett, Handtüchern und Duschgel. DND Schild war auch entfernt worden.

    Status Recognition, Welcome Letter, Auswahl zwischen Getränke-Voucher oder Punkten. Einzig nervig waren noch zwei zusätzlich zu unterschreibende Dokumente wegen Corona (1x dass man gesund ist, der andere wohl für das Frühstück am morgen).

    Im Restaurant gab es nur eine kleine Karte (vermutlich, da nur ein DinA4 Zettel). Essen war aber extrem lecker - hätte da eher nur
    Convenience-Food erwartet und wurde positiv überrascht.

  7. #867
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    MUC/BRE
    Beiträge
    574

    Standard

    Intercontinental Berlin

    KW39, 2 Nächte

    Status: Spire Royal Ambassador

    Gebucht:
    Besenkammer incl. Frühstück

    Erhalten: Junior Suite (auf eigenen Wunsch downgrade auf Deluxe Zimmer), 195€ F&B Guthaben (2x 90€+15€) sowie kostenfreie Minibar. Kein Treatment auf dem Zimmer - allerdings sehe ich den Mehrwert der warmen Flasche Bier und der Salzbrezel eh nicht - wenn die Minibar doch eh umsonst ist.

    Wie immer sehr effizienter Checkin und Out. Leider kann man an der Marlene nicht mehr an der Bar sitzen - dennoch eine sehr angenehme Zeit dort gehabt. Da am ersten Abend die Küche bereits um 21:00 Uhr geschlossen hatte musste ich mich ganz schön anstrengen das Guthaben in Cocktails umzusetzen ;-).

    Mir kam das Hotel nicht ganz so leer vor wie dem Forums-Kollegen im Berlin-Thread. Frühstücksraum war gut belegt und auch an der Bar immer 1/2 der Tische besetzt. Frühstück bis auf die fehlende Asia-Corner ohne Einschränkungen gewohnt gut.
    qf001 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #868
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    MUC/BRE
    Beiträge
    574

    Standard

    Intercontinental Berlin

    KW40, 1 Nacht

    Status: Spire Royal Ambassador

    Gebucht:
    Besenkammer excl. Frühstück

    Erhalten: Junior Suite (auf eigenen Wunsch downgrade auf Deluxe Zimmer), 105€ F&B Guthaben (90€+15€) sowie kostenfreie Minibar. Treatment bestehend aus den üblichen Salzsnack und der warmen Flasche Bier auf dem Zimmer. Trotz hinterlegtem Wunsch, dass ich statt der Junior Suite gerne generell ein Deluxe (oder "Notfalls" eine Senior Suite) hätte wurde erstmal eine JS vorbereitet. Sehe aber keinen Mehrwert als Alleinreisender an den zwei kleinen Zimmern. Geworden ist es dann die komplett Holzvertäfelte "Designstudie" für den nicht umgesetzten Umbau - schon sehr speziell und schwierig die Schränke von Wänden zu unterscheiden ;-). Frühstück gab es umsonst und wurde nicht auf die F&B angerechnet.

    Durch Besuch eines Freundes landete etwas mehr als die 105€ F&B auf der Rechnung. Beim Check-In wurden 105€ abgezogen - und die restlichen paar Euro berechnet.
    qf001 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #869
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    MUC/BRE
    Beiträge
    574

    Standard

    Voco Villach (ex Holiday Inn Villach)

    KW40, 1 Nacht

    Status: Spire Royal Ambassador

    Gebucht:
    Besenkammer für 20.000 Punkte

    Erhalten: Zimmer im oberen Stockwerk mit Drau-Blick, Getränke-Voucher für 2 Personen.

    Frühstück hätte recht teure 22€ pro Person gekostet - dankend abgelehnt und beim Bäcker vor dem Hotel gefrühstückt. Parken mit 25€/Nacht auch recht teuer - zumal man direkt neben dem Hotel in der Seitenstraße von 18-08:00 Uhr kostenfrei parken kann und der Automat am Abend bereits das Bezahlen von 3 Stunden für 3€ bis 11:00 Uhr zulässt.

    Die Getränkevoucher wiederum toll - 2x Gin-Tonic bestellt und Monkeys47 mit Fevertree bekommen. Die Hotelbar wurde ordentlich renoviert - und gerade die Terasse mit Heizstrahlern ist richtig toll. Die Zimmer und Flure müffeln etwas - die Betten unglaublich hart und unbequem. Komplett offenes Badezimmer mit Glasdusche (und Toilette, absurd!) zum Bett offen. Wer's mag...

    5/10 Punkten.
    adiru, Mr. Hard und Heimweh sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #870
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    MUC/BRE
    Beiträge
    574

    Standard

    Intercontinental Ljubljana / Leibach

    KW40, 3 Nächte

    Status: Spire Royal Ambassador

    Gebucht:
    Besenkammer für 22.500 Punkte pro Nacht

    Erhalten: Junior Suite im obersten Stockwerk, kostenfreies Frühstück, 165€ F&B Guthaben (3x 50€ + 15€) sowie kostenfreie Minibar (nur mit Softdrinks gefüllt). Als Treatment einen riesigen Schinken-Käse Teller sowie eine Flasche Rotwein (lt. Vivino EK 40€! - geschmeckt hat er uns aber nicht )

    Richtig schöne Rooftop Bar mit beheizten Sitzplätzen und toller Aussicht über die Stadt. Riesige Cocktailkarte mit fairen Kursen (7-9€). Super Frühstück - Bedientes Buffett und Eierspeisen auf Bestellung. Parken wird nur Valet für 35€/Nacht angeboten. Im öffentlichen Parkhaus auf der anderen Straßenseite kostet es nur 10,80€/24 Stunden.

    Die Stadt hat uns super gefallen und sieht uns bestimmt wieder. Richtig schöne Altstadt, perfekte Infrasturktur, tolle Berge, warme Adriaküste, Weingebiete - nachträglich unverständlich, warum wir auf dem Weg nach Kroatien immer ohne Stop durchgefahren sind.

    9/10 Punkten
    HAM76, adiru, qf001 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #871
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Nähe ZRH
    Beiträge
    561

    Standard

    Intercontinental Berlin

    KW 41, 2 Nächte

    Status: Spire Royal Ambassador

    Gebucht: Superior inkl Frühstück (war zum Buchungszeitpunkt die günstigste Rate, Weekend-Angebot)

    Erhalten: Club Senior Suite (meine „Stamm-Suite“ im IC Berlin)
    sowie
    - die üblichen Salzsnacks, das Marlene-Bier, das Malene-Notizbuch, ein Set mit Post-it
    - eine Flasche Rotwein auf dem Zimmer
    - freie Minibar
    - F&B-Guthaben von 90 Euro pro Tag weil die Clublounge nicht offen ist (nutzte ich am Abend in der Marlene)

    Das Frühstücksbuffet war fast wie vor Corona, lediglich den Asia-Corner gbit es nicht (obwohl ich gerne asiatisch mag konnte ich gut damit leben). Die 90 Euro reichten mir als Alleinreisenden längstens aus; bei zwei Personen scheint mir der Betrag in Ordnung. Clublounge und Pool/SPA leider immer noch geschlossen. Auslastung gefühlt immer recht sehr gering, aber einiges besser als Ende Juni.

    Insgesamt ein sehr gelungener Aufenthalt, das grosszügige Upgrade von der Besenkammer in die Club Senior Suite freute mich. Leider muss ich nun den nächsten geplanten Aufenthalt in zwei Wochen annullieren, wegen der ganzen Corona-Massnahmen. Ich müsste zurück in der Schweiz nach einem Berlin-Besuch für 10 Tage in die Quarantäne, obwohl wir in der Schweiz höhere Fallzahlen haben….

  12. #872
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    360

    Standard

    Crown Plaza Newark Airport

    KW44, 2 Nächte gebucht, nach der ersten Nacht ausgecheckt

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: King Executive

    Erhalten: Zimmer in der obersten Etage, keine Ahnung was an dem Zimmer "Executive" sein sollte. Keine weiteren Benefits, nicht einmal Wasserflaschen auf dem Zimmer, musste ich erst an der Rezeption "erbetteln". Hotel schon ziemlich abgeranzt. Restaurant geschlossen, somit auch kein Frühstück.
    2/10 Punkten

    Holiday Inn Santa Ana-Orange

    KW45, 4 Nächte

    Status: Spire Ambassador

    Gebucht: King Bed PoolSide

    Erhalten: King Bed PoolSide, keine weiteren Benefits. Restaurant geschlossen, kein Frühstück, obwohl gebucht, dafür konnte man sich aus einem kleinen "Hotel Supermarkt" 4 Dinge zum Frühstück auf dem Zimmer aussuchen. Das Zimmer wurde während des Aufenthalts nicht gereinigt.
    Daher auch nach vier Tagen wieder ausgecheckt. Macht derzeit keinen Spaß in den IHG Hotels hier, das läuft bei Marriott deutlich besser (Frühstück /Zimmerreinigung/Benefits).

    4/10 Punkten
    Geändert von Star Alliance (05.11.2020 um 23:21 Uhr)

  13. #873
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    HI Düsseldorf-Hafen

    Status: Spire Amb
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Innenhofzimmer im Nebengebäude

    Benefits: Punkte. Man durfte sich am Kühlschrank in der Lobby ausreichend Getränke mitnehmen, um seine Minibar aufzufüllen.

    Das Nebengebäude im Hinterhof ist sehr ruhig gelegen. Man kann ohne Probleme mit offenen Fenster schlafen.

  14. #874
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    9.370

    Standard

    HIX Neunkirchen (Saarland)

    Gebucht: Standard mit BRG
    Bekommen: Standard, oberste Etage letztes Zimmer auf dem Flur und nach hinten raus - sehr angenehm.
    Dazu Punkte oder Welcome Drink.
    Frühstück mit Service am Platz.
    KevinHD und Meick sagen Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2020: CGN MUC MXP ARN LIN FRA VCE FCO ATH DUS TXL BER
    2021: SOF MUC DEN KOA HNL MAJ KWA KSA PNI TKK GUM LAX ORD VIE FRA LCY BER ZRH HAM CGN STR SKG GWT AMS LHR DUS ATH WAW

Seite 44 von 44 ErsteErste ... 34 42 43 44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •