Seite 1 von 43 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 841

Thema: Bargeld einzahlen bei Direktbanken / SparCards

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.087

    Standard Bargeld einzahlen bei Direktbanken / SparCards

    ANZEIGE
    Da es mittlerweile überall was im Forum verteilt was dazu gibt hier mal ein neuer Thread dazu damit der Zahlkartenthread nicht zu fett wird.

    Aktuell mögliche Wege zum Einzahlen:

    Norisbank SparCard + TG mit Überweisung aufs Direktbankreferenzkonto.

    Deutsche Bank SparCard über maxblue Depot

    Commerzbank TG + Infocard

    SparCards (aus dem Zahlkartenthread kopiert):

    - Norisbank SparCard m. Cirrus: Kann für die Nutzung von Geldautomaten des CashGroup interessant sein. Einzahlungen am Deutsche Bank Automaten möglich. Keine Überweisung auf ein Referenzkonto bei einer anderen Bank. Ob man auf das Tagesgeldkonto überweisen kann, ist unbekannt. Ansonsten 5,99€ Bargeldgebühr an Fremdautomaten

    - Deutsche Bank SparCard m. Cirrus: Vergleichbar mit der Norrisbank SparCard. Jedoch nimmt die Karte bei der Global ATM Alliance teil (d.h. man kann damit weltweit kostenfrei bei Partnerbanken abheben ohne AEE (https://de.wikipedia.org/wiki/Global_ATM_Alliance)). Bitte beachten, dass die Karte vorher für den Auslandseinsatz freigeschaltet werden muss. Ansonsten 5,99€ Bargeldgebühr an Fremdautomaten die weder CashGroup noch Global ATM Alliance sind.

    - Postbank SparCard m. VISAPlus: Leider ohne EMV. 10x Gratis Abheben im Ausland. In DE und nach 10 Verfügungen 5,50€ pro Abhebung. Karte nimmt nicht an der CashGroup teil, d.h. nur Ein/Auszahlung nur bei der Postbank. Wenn kein Girokonto bei der Postbank geführt wird sind Umbuchung nur via Telefonbanking möglich.

    - Commerzbank SparCard m. Cirrus: Die Karte nimmt an der CashGroup teil. 1% mind. 5,89€ ATM Gebühr im Ausland/bzw an nicht CashGroup Automaten. Umbuchung zwischen Tagesgeld und Sparcard sind nicht möglich.


    EDIT April 2018: Bitte beachten, dass die Angaben hier teilweise veraltet sein können. So bietet die Postbank Kunden nur noch 4 kostenfreie Bargeldbezüge im Ausland an.
    Geändert von tcu99 (17.04.2018 um 11:29 Uhr) Grund: Anpassung 2018
    mattes77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Warum kein ganzes kostenloses Commerzbank-Konto? Es kann doch nicht schaden!

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.087

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Warum kein ganzes kostenloses Commerzbank-Konto? Es kann doch nicht schaden!
    Wofür? klar, das ist ein weg aber auch ein konto mehr in der schufa.
    kexbox und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Diese Sparcards sind natürlich ein guter "Trick". Ich nutze auch eine von denen. Es sollte dann aber nicht unerwähnt bleiben, dass es auch bei manchen Direktbankkonten einfach so geht:

    comdirect: in Filialen der Commerzbank (aus der Erinnerung: 3x pro Jahr)
    DiBa: in Filialen der Reisebank (ab 1000€ bis 25000€)

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    219

    Standard

    Norisbank SparCard + TG mit Überweisung aufs Direktbankreferenzkonto.
    Ja, dieser Weg funktioniert. Es gibt aber trotzdem wie immer Licht und Schatten.
    Licht: Die PIN lässt sich in DeutscheBank-Automaten ändern.
    Schatten: Es gibt zwar kein Eintrag in der Schufa, es gab aber trotzdem eine Abfrage bei der Schufa wegen Kontoeröffnung. Und Schatten Nr. 2. Die Überweisungen dauern eine gefühlte Ewigkeit. Das eingezahlte Geld erscheint quasi in Echtzeit auf dem Kartenkonto. Die Überweisung auf TG-Konto dauert Tage und die Überweisung weiter auf das Referenzkonto dauert noch mal mehrere Tage. Insgesamt war mein Geld 1 ganze Woche lang unterwegs. Zusätzlich gibt es bei SparCards eine 2000,-€ Grenze pro Monat. Insgesammt ist dieser "Trick" keine Lösung für Notfälle, wo es schnell gehen muss oder die Summe 2000,-€ pro Monat übersteigt.
    Geändert von myxa (14.11.2016 um 00:42 Uhr)
    MaxBerlin und tcu99 sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.087

    Standard

    Zitat Zitat von myxa Beitrag anzeigen
    Ja, dieser Weg funktioniert. Es gibt aber trotzdem wie immer Licht und Schatten.
    Licht: Die PIN lässt sich in DeutscheBank-Automaten ändern.
    Schatten: Es gibt zwar kein Eintrag in der Schufa, es gab aber trotzdem eine Abfrage bei der Schufa wegen Kontoeröffnung. Und Schatten Nr. 2. Die Überweisungen dauern eine gefühlte Ewigkeit. Das eingezahlte Geld erscheint quasi in Echtzeit auf dem Kartenkonto. Die Überweisung auf TG-Konto dauert Tage und die Überweisung weiter auf das Referenzkonto dauert noch mal mehrere Tage. Insgesamt war mein Geld 1 ganze Woche lang unterwegs. Zusätzlich gibt es bei SparCards eine 2000,-€ Grenze pro Monat. Insgesammt ist dieser "Trick" keine Lösung für Notfälle, wo es schnell gehen muss oder die Summe 2000,-€ pro Monat übersteigt.
    Schufaabfrage für die Sparcard oder das Tg?

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    219

    Standard

    Schufaabfrage für die Sparcard oder das Tg?
    Bei mir war es die Sparcard. Ich glaube aber es spielt keine Rolle. Ich glaube wichtig ist, dass man überhaupt ein Produkt der Bank beantragt. Bevor man als Kunde bei denen angelegt wird, machen sie eben eine Abfrage "Anfrage zum Girokonto" bei der Schufa.

    Capture.PNG
    Geändert von myxa (14.11.2016 um 10:04 Uhr)

  8. #8
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2016
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Ich komme sehr gut mit dem Tagesgeld von der Commerzbank inkl. gratis Infocard hin. Erst gestern wieder Scheine und Münzen eingezahlt und heute morgen auf mein Giro bei der Consors überwiesen.
    KvR und mattes77 sagen Danke für diesen Beitrag.
    ~Alea iacta est~

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zitat Zitat von blueman Beitrag anzeigen
    Ich komme sehr gut mit dem Tagesgeld von der Commerzbank inkl. gratis Infocard hin. Erst gestern wieder Scheine und Münzen eingezahlt und heute morgen auf mein Giro bei der Consors überwiesen.
    Und ist Dir bekannt, ob das Tagesgeldkonto (wie das Wertpapier-Verrechnungskonto) ab Januar eine monatliche Gebühr kostet oder ob es weiter kostenfrei bleibt?

  10. #10
    Reguläres Mitglied Avatar von PlusMinus
    Registriert seit
    30.03.2016
    Ort
    BER
    Beiträge
    59

    Standard

    Das Tagesgeldkonto ist und bleibt kostenlos.
    mattes77 und blueman sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.087

    Standard

    Hat jemand die DB Sparcard? Kommt die in die Schufa?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Hat jemand die DB Sparcard? Kommt die in die Schufa?

    Ja ich hab eine, und bei Beantragung vor ca. 1 Jahr gabs KEIN Eintrag/Abfrage.
    Die DB Sparcard ist übrigens Prämienberechtigt (z.B. 30 Euro Cash), wenn mind. 500 Euro eingezahlt werden.

    https://www.deutsche-bank.de/pfb/con...en-kunden.html

    https://www.deutsche-bank.de/pfb/dat...tsche-bank.pdf
    Captian Sheridan sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.087

    Standard

    Zitat Zitat von allesmieter Beitrag anzeigen
    Ja ich hab eine, und bei Beantragung vor ca. 1 Jahr gabs KEIN Eintrag/Abfrage.
    Die DB Sparcard ist übrigens Prämienberechtigt (z.B. 30 Euro Cash), wenn mind. 500 Euro eingezahlt werden.

    https://www.deutsche-bank.de/pfb/con...en-kunden.html

    https://www.deutsche-bank.de/pfb/dat...tsche-bank.pdf
    Bist aber auch so kein Kunde dort oder?

  14. #14
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.154

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    - Postbank SparCard m. VISAPlus: Leider ohne EMV. 10x Gratis Abheben im Ausland. In DE und nach 10 Verfügungen 5,50€ pro Abhebung. Karte nimmt nicht an der CashGroup teil, d.h. nur Ein/Auszahlung nur bei der Postbank.
    Einzahlung über Cash Recycler (Einzahlungsautomat): Ist es möglich mit der SparCard direkt am Cash-Recycler einzuzahlen?

    Überweisung auf ein bei einem anderen Geldinstitut geführten Referenzkonto ist nur über das Telefon-Banking möglich: Überweisung
    MaxBerlin und tcu99 sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Habe nur die Sparcard - mehr nicht.

    Nutze es gelegentlich um Kleingeld einzuzahlen, oder Überweisungen zu empfangen.
    Geld abheben dann am Automaten.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.087

    Standard

    Zitat Zitat von allesmieter Beitrag anzeigen
    Habe nur die Sparcard - mehr nicht.

    Nutze es gelegentlich um Kleingeld einzuzahlen, oder Überweisungen zu empfangen.
    Geld abheben dann am Automaten.
    Es ist also möglich von jedem Konto Geld zu empfangen? Interessant.
    mattes77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    es ist ja eine normale IBAN, die einfach intern um die Endung "60" erweitert/ergänzt wird.

    Also Sparcard z.B. Kontonummer 12345678 60
    Somit hätte ein normales Girokonto (in meinem Fall nicht vorhanden) die Nummer 12345678 00

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Es ist also möglich von jedem Konto Geld zu empfangen? Interessant.
    ja ist möglich.
    Bei der Commerzbank Sparcard auch.

  19. #19
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2016
    Ort
    CGN
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Und ist Dir bekannt, ob das Tagesgeldkonto (wie das Wertpapier-Verrechnungskonto) ab Januar eine monatliche Gebühr kostet oder ob es weiter kostenfrei bleibt?
    Bis jetzt keine Nachricht erhalten, daher gehe ich davon aus, dass das Konto kostenlos bleibt.
    ~Alea iacta est~

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    6.648

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Hat jemand die DB Sparcard? Kommt die in die Schufa?
    Sparprodukte werden NIE in die Schufa eingetragen, generell nicht.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

Seite 1 von 43 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •