Seite 1 von 27 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 521

Thema: DiPocket - Mehrwährungs-Wallet, virtuelle und physische Mastercards

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    London E9
    Beiträge
    4.215

    Standard DiPocket - Mehrwährungs-Wallet, virtuelle und physische Mastercards

    ANZEIGE
    Hat jemand Erfahrungen mit dieser App?

    Es handelt sich um einen pro forma in UK ansässigen Anbieter, der jedoch vornehmlich in Polen aktiv ist. Verfügbare Primärwährungen sind GBP, EUR und PLN. Die virtuelle Prepaid Mastercard in der ausgesuchten Primärwährung gibt es sofort nach Registrierung. Zweitkarten sind kostenpflichtig. Top-up per Karte von Fremdbank oder Überweisung auf ein Sammelkonto bei der Bank Pekao S.A. (IBAN beginnt mit PL).

    Auf mich wirkt die App wie ein etwas abgespecktes und bürokratischeres Revolut.
    Andy2, krimlin und ImpZwo sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Terms and conditions nicht downloadbar, sondern nur per E-Mail

    Anscheinend scheinen sie aber eine eigene Mastercard-Lizenz zu haben? (was Revolut immer noch nicht hat). Siehe auch hier:

    http://www.bankingtech.com/727921/st...ng-app-launch/


    EDIT: Wie darf ich das bzgl. der physischen Karten verstehen?
    "Internet purchases" sind/wären zwar "free", aber physische Karten sind nur "ATM and in-store usage only" (heisst das jetzt mit oder ohne card-not-present?)

    https://dipocket.org/about/tariffs/gbp


    NOCHMAL EDIT: Ich glaube, ich hab es jetzt mit der Frage:
    Die virtuellen Karten sind gemäss Preisliste auf online nutzbar.
    Und die physischen Karten (evtl.) nicht?
    Geändert von Amic (09.05.2017 um 19:00 Uhr)
    Knowledge_Worker sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    556

    Standard

    Wahnsinnig kompliziertes Kostensystem, bei dem alles von der jeweiligen Währung abhängt, 1% Fremdwährungskosten, dazu noch "eigene" Währungskurse. Wirkt eher wie die Katze im Sack, aber vielleicht ist das auf dem polnischen Markt trotzdem noch "gut"?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Ich find's jetzt nicht sooo schlimm oder unübersichtlich.
    Scheint halt ein realistisches und nachhaltiges Preissystem zu sein - und kein "billiges Anfixen" a la Revolut oder N26.

    1% FX ist für Kartentransaktionen.
    Man kann allerdings auch eine Karte in der Währung bestellen, und dann für 0,5% "on demand" vorab wechseln.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Zitat Zitat von krimlin Beitrag anzeigen
    dazu noch "eigene" Währungskurse.
    ...in denen ist allerdings der Aufschlag (0,5%) enthalten.

    Und wenn ich jetzt "danach" nur mal die Stichprobe mache, sieht der Kurs doch ziemlich korrekt und fair aus oder?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von grafvonroit
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Puerto de la Cruz/Stierstadt
    Beiträge
    337

    Standard

    Ich habe mir mal die Karte bestellt...Top up via Kreditkarte(keine Prepaid oder Bussiness) keine Gebühren.Scheint auch keinen Mindestbetrag zum aufladen zu geben.Ich habe 5€ aufgeladen
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Mache auch mal mit.
    Leider habe ich als Basiswährung EUR genommen, und man scheint das nicht ändern zu können (dementsprechend ist anscheinend auch die erste Karte in EUR, wobei ich natürlich schon genügend EUR-Karten habe...)

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    579

    Standard

    Kann man auch mit gewählter EUR-Karte PLN-Bargeld einzahlen?

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Überweisung auf ein Sammelkonto bei der Bank Pekao S.A. (IBAN beginnt mit PL)
    Allerdings gibt es da keinen Verwendungszweck.
    Insofern müsste jeder Kunde seine eigene IBAN haben?
    (Gehe mal davon aus, dass DiPocket der Empfänger ist, weil die es in E-Geld wandeln)

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    London E9
    Beiträge
    4.215

    Standard

    Ein Sub-Account in GBP bekommt ein tatsächliches Sammelkonto mit GB-IBAN und Sort Code 30-10-61 (UniCredit London). Da muss dann eine Referenz eingegeben werden bei Überweisungen.

    Sowie eine (offenbar individuelle) PL-IBAN.

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von grafvonroit Beitrag anzeigen
    Ich habe mir mal die Karte bestellt...Top up via Kreditkarte(keine Prepaid oder Bussiness) keine Gebühren.Scheint auch keinen Mindestbetrag zum aufladen zu geben.Ich habe 5€ aufgeladen
    Was für eine BIN hat die virtuelle Mastercard?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    London E9
    Beiträge
    4.215

    Standard

    BIN 545598

    Gültigkeit 3 Jahre

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Limits nach erfolgreicher Überprüfung der Kundendaten:

    Täglich / 30 Tage

    Zahlungen auf und vom Konto:
    Face-to-Face 500 € /---
    DiP Transfers 10.000 € / 50.000 €
    Bank Transfers 10.000 € / 50.000 €

    Karte:
    Käufe 9.000 € / 30.000 €
    Cash 600 € / 3.500 €

  14. #14
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Limits nach erfolgreicher Überprüfung der Kundendaten
    Wie läuft denn dort die Verifikation? Video-Ident?

    Grüße
    Nadine

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    London E9
    Beiträge
    4.215

    Standard

    2 Selfies, Reisepass oder Personalausweis vorne und hinten sowie ein aktueller Proof of address (z.B. Kontoauszug, ich habe bequemerweise den englischsprachigen Kontoauszug einer irischen Bank genommen) jeweils als Fotos.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von grafvonroit
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Puerto de la Cruz/Stierstadt
    Beiträge
    337

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    2 Selfies, Reisepass oder Personalausweis vorne und hinten sowie ein aktueller Proof of address (z.B. Kontoauszug, ich habe bequemerweise den englischsprachigen Kontoauszug einer irischen Bank genommen) jeweils als Fotos.
    Adressnachweis habe ich keinen gemacht.
    Vielleicht reicht das auch so.
    Hast du eine Bestätigung bekommen das deine Daten erfolgreich überprüft worden sind?

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    3.640

    Standard

    Ich habe keine Bestätigung bekommen. Allerdings ist nun die Erstellung von Unterkonten wie auch die Überweisungsfunktion freigeschaltet, was vorher noch nicht der Fall war. Offensichtlich hat es also funktioniert. Ziemlich bescheuert allerdings ist, dass die eingesendeten Dokument in der App unter My Profile sichtbar sind.

    Überweisung von bunq auf das DiPocket-Konto bei der Bank Pekao wurde heute auch taggleich prompt gutgeschrieben.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von grafvonroit
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Puerto de la Cruz/Stierstadt
    Beiträge
    337

    Standard

    Bei mir sind die Selfies und der Perso auch zu sehen...., ich denke die Karte ist für mich so lange interessant solange das Aufladen nichts kostet

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.235

    Standard

    Ist es denn eine echte Mastercard Prepaid und wird bei lastminute.de auch als solches erkannt?

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von grafvonroit
    Registriert seit
    24.11.2016
    Ort
    Puerto de la Cruz/Stierstadt
    Beiträge
    337

    Standard

    Laut den Bildern die ich gesehen habe ist es eine Debit
    tian sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 27 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •