Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 89

Thema: Deutsche Bank startet Smartphonebank Fyrst

  1. #21
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    154

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Mincemeat Beitrag anzeigen
    Weil Let's Encrypt nicht auf die Organisation, sondern nur auf die Domain validiert ist.
    Der Name der Organisation wird dann nicht im Browser oben angezeigt.
    Das ist jetzt aber echt kein Geheimnis, was ich da gerade ausgeplaudert habe .
    Korrekt. EV ist broken und stirbt aus.. OV ist absoluter Müll, niemand sieht dies. Es ging ja auch nur um eine Weiterleitung, dafür benötigt man kein EV

    https://stripe.ian.sh
    https://www.troyhunt.com/extended-va...ates-are-dead/

    Ich habe am Montag eine Mail gesendet. Vorhin kam von der Postbank eine Mail, Nachricht war intern nicht zustellbar....

    Code:
    The following message to <business@fyrst.de> was undeliverable.
    The reason for the problem:
    5.4.7 - Delivery expired (message too old) 'timeout'
    Reporting-MTA: dns; mailrelay3.frankfurt.postbank.de
    
    
    Final-Recipient: rfc822;business@fyrst.de
    Action: failed
    Status: 5.0.0 (permanent failure)
    Diagnostic-Code: smtp; 5.4.7 - Delivery expired (message too old) 'timeout' (delivery attempts: 0)


    Die Postbank konnte die Mail also nach ganzen 5 Tagen intern nicht zustellen. Eben erneut versucht, kam eine Mail sofort zurück. Die Mail wurde im System nicht gefunden...

    Code:
    Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:
    
    
    business@fyrst.de
    Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht.
    
    Diagnoseinformationen für Administratoren:
    
    
    Generierender Server: EPADS.db.com
    
    
    business@fyrst.de
    #550 5.1.1 RESOLVER.ADR.RecipNotFound; not found ##
    
    
    Ursprüngliche Nachrichtenköpfe:
    
    Received: from exchangehub2.frankfurt.postbank.de (10.238.66.238) by
     POBFR4EXC0003.epads.postbank.de (10.220.2.18) with Microsoft SMTP Server
     (TLS) id 14.3.439.0; Sat, 6 Jul 2019 03:45:34 +0200
    
    [SNIP]
    3ter Versuch! Sogar mit Autoantwort WOW!

    Code:
    XYZ: to=<support@fyrst.de>, relay=mailrelay2.frankfurt.postbank.de[185.157.35.3]:25, delay=6.1, delays=4.7/0.02/1.2/0.15, dsn=2.0.0, status=sent (250 ok: Message XYZ accepted)
    Es ist also support@fyrst.de Da sagst du nichts mehr

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.697

    Standard

    Interessant finde ich ja, dass der Zins für eine eingeräumte Überziehung bei unter 1% liegt.

  3. #23
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    CGN
    Beiträge
    34

    Standard

    Bei Shoop gibt es derzeit Cashback in Höhe von 90 € bzw. 70 € für die Kontoeröffnung (Kontoart Fyrst Complete bzw. Fyrst Base) und für die aktive Nutzung des Geschäftskontos (Konditionen zur aktiven Nutzung siehe Shoop).

    Die FYRST-Geschäftskonten sind zurzeit nur von natürlichen Personen, d. h. Gründern, Selbstständigen und Freiberuflern abschließbar.

    Die zur Verfügung gestellte Karte ist eine Debitkarte. Lt. Website wird noch keine Kreditkarte angeboten. Dies ist aber wohl in Planung.

    Da mein bisheriges Geschäftskonto ein weitaus schlechteres Preis- und Leistungsverzeichnis angeboten hat, habe ich das hier nun eröffnet. Innerhalb von einer halben Stunde inkl. der Videolegitimation steht alles parat (nur die Karte wird per Post noch zugesendet).
    HAM76 und ReiseFrosch sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Im Verlauf der Eröffnung erfolgt bei der Schufa folgende Abfrage:

    "Anfrage zum Girokonto"

  5. #25
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    154

    Standard

    Laut Support wird es auch eingetragen.

    Kann aber auch kein SCC :/

  6. #26
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Habe mich heute legitimiert.

    Im Anschluss (nach Schufa-Abfrage) bekam ich die Zugangsdaten *nicht* sofort.

    Entweder, das dauert noch mit der Eröffnung, da Wochenende, oder ich wurde aufgrund schlechter Schufa-Ratings abgelehnt (allerdings keine Info dsbzgl. per Email).

    Kurios: Auf banking.fyrst.de kann ich mich mit meinen Zugangsdaten der Postbank einloggen (Postbank ID und Passwort).
    justAnotherUser sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2019
    Ort
    DUS
    Beiträge
    305

    Standard

    Die IT der Deutschen Bank ist sowieso etwas speziell.
    Im einem Antrag habe ich meine beiden Vornamen und meinen Nachnamen korrekt in die jeweiligen Felder eingetragen (Vornamen: "Anna Maria" Nachname: "Müller"), als ich das ganze als PDF zum Ausdrucken bekam, war der Vorname im Feld "Kontoinhaber" des Referenzkontos nur noch "Anna" und der Nachnahme "Maria Müller".
    In einem anderen Antrag habe ich meine Straße und Hausnummer als "Hauptstraße" und "1" eingetragen, im PDF waren, obwohl es auch dort für Straße und Hausnummer seperate Felder gab, beide Informationen zusammengefasst im Feld Straße.

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von justAnotherUser Beitrag anzeigen
    Die IT der Deutschen Bank ist sowieso etwas speziell.
    Das ist sehr vornehm ausgedrückt

    Die IT der Deutschen Bank ist genauer gesagt Sondermüll, und deswegen wundert es mich gar nicht, dass man dieses Produkt nun anscheinend, wie von JFI beobachtet, auf den sehr viel moderneren Postbank-Systemen aufsetzt. Könnte ein spannendes Indiz sein, wie es im Hause DB insgesamt weitergehen soll, die Integration der Postbank hängt ja nach wie vor als Damoklesschwert über dem Institut und würde auf dem derzeitigen Kernbankensystem in einer sicheren Vollkatastrophe enden...
    Kundschafter sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #29
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Fyrst Konto (Base) jetzt eröffnet.
    Bisher kein Eintrag bei der Schufa.

    Sollte zu einem späteren Zeitpunkt ein Eintrag erfolgen, werde ich berichten.

    Das Fyrst Konto ist auch in der Postbank "Finanzassistent"-App einsehbar und nutzbar. BestSign-Verfahren nutzbar.

    Edit:
    Ich wurde automatisch als Postbank-Bestandskunde erkannt und erhielt folgende Email mit dem Betreff "Ihr Login":

    "Bitte melden Sie sich für Ihr neues Konto wie gewohnt mit ID und Passwort im FYRST-Banking an."

    Im Multibanking der DKB wird das FYRST-Konto bisher nicht angezeigt (sollte eigentlich nach Aktualisierung der Fall sein).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von JFI (12.08.2019 um 15:37 Uhr)
    amerin, Gustl und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    367

    Standard

    Sehr sehr interessant. Vielen Dank für den Bericht!

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2019
    Ort
    DUS
    Beiträge
    305

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Fyrst Konto (Base) jetzt eröffnet.
    Ich wurde automatisch als Postbank-Bestandskunde erkannt und erhielt folgende Email mit dem Betreff "Ihr Login":

    "Bitte melden Sie sich für Ihr neues Konto wie gewohnt mit ID und Passwort im FYRST-Banking an."
    Kannst du auch den umgekehrten Weg gehen und dein Fyrst Konto über das Postbank-Interface verwalten?

  12. #32
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Gibt übrigens gerade 70 bzw. 90€ Cashback via Shoop:

    https://www.shoop.de/cashback/fyrst

    Falls jemand das Konto ebenfalls testen möchte, kann man die Prämie ja mitnehmen.

    Nur für Neukunden. Cashback gibt es nur bei aktiver Nutzung. Aktive Nutzung bedeutet: Mindestens 2 Überweisungen in den ersten 2 Monaten (Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen). Pro Person und Shoop.de-Account wird max. 1 Kontoeröffnung vergütet. Mehrfachanmeldungen oder Anmeldungen mit invaliden Daten führen zur Ablehnung des Cashbacks und Sperrung des shoop.de-Accounts. Das Cashback richtet sich an Privatkunden, die gewerbliche Vermittlung und / oder der Abschluss für andere Personen ist nicht zulässig.
    Kundschafter sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #33
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von justAnotherUser Beitrag anzeigen
    Kannst du auch den umgekehrten Weg gehen und dein Fyrst Konto über das Postbank-Interface verwalten?
    Ja, ist alles möglich.
    Gustl, Xer0 und justAnotherUser sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Habe es nun geschafft, das FYRST-Konto ins Multibanking der DKB einzubinden.

    Dazu musste ich die Berechtigungen ändern (ist online unter banking.fyrst.de möglich, siehe Screenshot). Zumindest glaube ich, dass es daran lag.

    Habe deswegen den Fyrst-Kundenservice per Email kontaktiert. Nach 5(!) Minuten kam ein Anruf aus Bonn, der Servicemitarbeiter wirkte freundlich und kompetent. Hab ihm dann nur gesagt, dass sich das Problem zwischenzeitlich selbst gelöst hätte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Kundschafter sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PRN
    Beiträge
    383

    Standard

    Mein lieber Jonas,

    wenn Du noch ein Girokonto brauchst, sag Bescheid!

    Beeindruckend.
    Mincemeat sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #36
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Frage: Ist die HBCI-FINTS Schnittstelle mit Fyrst Konto möglich ?

  17. #37
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von sargatka Beitrag anzeigen
    Frage: Ist die HBCI-FINTS Schnittstelle mit Fyrst Konto möglich ?
    Keine Ahnung, in den FAQ findet sich folgende Info:

    Voraussetzung für die Nutzung des Lastschrifteinzugs ist, dass Sie für das Lastschrifteinzugsverfahren zugelassen sind. Eine Prüfung zur Zulassung ist notwendig, da beim Lastschrifteinzugsverfahren auch die Bonität des Zahlungsempfängers relevant ist. Falls Sie noch nicht für den Einzug von Forderungen mittels SEPA-Lastschriften zugelassen sind, können Sie die Zulassung über das Formular „XY“ beantragen. Das Formular finden Sie im*Downloadcenter

    Für die elektronische Einreichung der Lastschriften benötigen Sie eine Drittsoftware, die das FinTS Verfahren unterstützt.

    Was brauchen Sie darüber hinaus?

    Eine Gläubiger-Identifikationsnummer, auch CI (Creditor Identifier) genannt. Diese erhalten Sie von der Deutschen Bundesbank über folgenden Link:
    Hört sich für mich an, als würde FinTS unterstützt.

  18. #38
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2019
    Beiträge
    8

  19. #39
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Steht bei euch das Fyrst-Konto auch als Privates Profil drin? (siehe rechts oben: Mein Profil > ID- und Profilverwaltung)
    Sollte doch eigentlich ein eigenes Profil sein und unter Geschäftliche Profile auftauchen...

    Wäre ja blöd, wenn es in SCHUFA und Co als Privatgiro laufen würde anstatt Freiberufler, etc.

  20. #40
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    154

    Standard

    Gibt es neue Infos ob es nun eingetragen wird oder nicht?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •