Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Tips für Städtereisen - Eure lieblings Accor Hotels

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    7.079

    Standard

    ANZEIGE
    MGallery in Prag fand ich sehr gut, tolles Upgrade, Aufmerksamkeit zum Geburtstag, ein sehr reichhaltiges Frühstück und freundliches Personal.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.376

    Standard

    Zitat Zitat von globetrotter11 Beitrag anzeigen
    Wenn ich ein schönes Wochenende in einer Stadt in Europa verbringen möchte, mache ich eine großen Bogen um alle Accor Hotels.

    Persönliche und nicht diskutable Meinung.
    Die sei respektiert und kann ich in vielerlei Hinsicht teilen. Allerdings nicht pauschal .

    Ibis geht leider kaum noch. Preis-/Leistung ist nicht gegeben. Novotel und Mercure sind leider auch nicht immer sehr doll. Aber es gibt schon ein paar nette Häuser in Europa.

  3. #23
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.423

    Standard

    Bei Städteurlaub ist doch nur die Lage relevant.
    Die paar Stunden die man zum Schlafen im Hotel verbringt ...
    alex42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.376

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Bei Städteurlaub ist doch nur die Lage relevant.
    Die paar Stunden die man zum Schlafen im Hotel verbringt ...
    Da bin ich anderer Meinung. Aber auch da ist jeder anders :shrug: .
    Euli sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Reguläres Mitglied Avatar von Euli
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Also mir persönlich hat das MGallery Carcasonne - France mit HP am besten gefallen. War sicher nicht günstig aber zum runden Geburtstag gabs ein sehr feines, für mich unbezahlbares Upgrade. Ebenfalls sehr edel ist das Sofitel Lissabon -wir hatten, da Wiederholungstäter, 3 Nächte in die oberste Kategorie als upgrade bekommen. Das dazugehörige Restaurant Adlib ist ebenfalls gut und kostet abends für 4 Gangmenü 50€ mit kostenfreiem Wasser

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Batman Beitrag anzeigen
    Die sei respektiert und kann ich in vielerlei Hinsicht teilen. Allerdings nicht pauschal .

    Ibis geht leider kaum noch. Preis-/Leistung ist nicht gegeben. Novotel und Mercure sind leider auch nicht immer sehr doll. Aber es gibt schon ein paar nette Häuser in Europa.
    Die Accor Midscale Häuser sind größtenteils halt Glückspiel wo man wesentlich häufiger nicht das bekommt was man vlt. erwartet. Bei den Upscale/Luxury Häusern ist die Wahrscheinlichkeit ein ordentliches Hotel zu erwischen mMn aber wesentlich Höher. An den Empfehlungen hier sieht man das ja auch Sofitel,MGallery, Swissotel,...). Wer nur ein (sauberes) Zimmer mit einem Bett braucht kommt im Midscale sicher gut klar. Für ein schönes WE mit ausgedehnten Frühstück, Ausflug und ggf. etwas Entspannung im SPA oder im Zimmer am Abend vor/nach dem Essen ist Accor Midscale halt nur bedingt bis gar nicht geeignet und würde ich auch meiden.
    Batman sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    1.200

    Standard

    War nach etwa 10 Aufenthalten im Sofitel Abu Dhabi immer zufrieden: wundervolles Lounge-Personal, sehr gutes Frühstück, großes Schwimm(!)becken, schöne Aussicht auf den Golf, perfekte Lage.

  8. #28
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Sayer Beitrag anzeigen
    Die Accor Midscale Häuser sind größtenteils halt Glückspiel wo man wesentlich häufiger nicht das bekommt was man vlt. erwartet. Bei den Upscale/Luxury Häusern ist die Wahrscheinlichkeit ein ordentliches Hotel zu erwischen mMn aber wesentlich Höher...
    Und grade im Midscale Bereich finde ich es spannend, ob vielleicht der ein oder andere einen Glücksgriff hatte. Das ein Sofitel idR zu gebrauchen ist, überrascht glaube ich keinen. Aber grade bei Novotel/Mercure ist die Bandbreite doch groß. Vom 70er Plattenbau bis zum renovierten Glas/Stahl Konstrukt kann da alles dabei sein.

    Wenn man Pech hat, ist das Ibis nebenan günstiger UND moderner, als das Novotel mit 4*.

    Soll jetzt aber nicht heißen, dass die Premiummarken hier rausgelassen werden sollen. Freue mich Ende Dezember auf das MGallery Prag, welches @travellersolo bereits erwähnt hat.
    Geändert von Jantravel99 (02.12.2019 um 21:49 Uhr) Grund: Autocorrect correct

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    7.079

    Standard Tips für Städtereisen - Eure lieblings Accor Hotels

    Mercure hatte ich auch einige ganz gute in den letzten Monaten. Von Novotel bin ich kein Fan, es läuft sich allerdings oft auf Ibis/Ibis Styles hinaus, weil es kein Mercure gibt, die Lage beschissen ist oder die Raten zu hoch sind.

    Bzgl. Upgrades kommt’s oft auch auf die Saison an.

    Folgende Mercures würde ich bspw. jederzeit wieder buchen:
    Krakow Stare Miasto,
    Wroclaw Centrum,
    Riga Centre,
    Salzburg City oder
    Catania Excelsior.

    Das Ibis in Danzig gegenüber vom Mercure hat zum Beispiel ganz tolle „Premium“ Zimmer.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •