Seite 198 von 206 ErsteErste ... 98 148 188 196 197 198 199 200 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.941 bis 3.960 von 4110

Thema: Upgrades als Le Club Accorhotels Gold / Platinum

  1. #3941
    Aktives Mitglied Avatar von roturn
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    151

    Standard

    ANZEIGE
    Status: Gold

    Novotel Auckland Airport

    Gebucht: Standard Doppelzimmer
    Erhalten: Standard Doppelzimmer

    Benefits: Welcome Drink Voucher, hatte vorab im Zimmer Richtung Start und Landebahn gebeten, leider nicht bekommen. Immerhin 8. Von 10 Etagen.



    Ibis Hamilton Taunui

    Gebucht: Standard Doppelzimmer
    Erhalten: Standard Doppelzimmer oberes Stockwerk, Flussseite

    Benefits: Welcome Drink Voucher, Willkommensschreiben mit Weihnachtsgrüßen, Werbetasse mit Keksen. Womöglich auch der Weihnachtszeit geschuldet und nicht dem Status.


    Upgrades hatte ich nicht erwartet, aber in Auckland wäre das Eingehen auf den Wunsch ganz zuvorkommend gewesen, da definitiv Räume frei gewesen wären und bereits bei der Buchung stand, dass es bei Verfügbarkeit Blick aufs FlugFeld geben würde.

    Getränk hab ich nur in Hamilton eingelöst, Bier, Wein oder Softdrink nach Wahl. War in Akl aber meine ich identisch. Frühstück hatte ich bereits durch den sale enthalten, daher weiß ich nicht, ob man das sonst als benefit mal bekommen hätte.

    Schön waren beide Hotels und gerade das Ibis besser als andere und dazu sehr günstig. Der WeihnachtsGruß in Hamilton sehr nett, in Auckland nur 3 Tage vorher gab es den im eigentlich deutlich besseren und teureren Hotel nicht.
    Euli sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #3942
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.542

    Standard

    SO/ Sofitel Hua Hin

    Status: Platinum

    gebucht: Besenkammer (SO COMFY mit Blick auf den Garten)
    erhalten: Offenes SO STUDIO mit Blick auf den Pool (Upgrade um eine Kategorie)

    Benefits: pro Person und Tag je ein Getränkegutschein (einzulösen auch für Bier, Wein & Cocktails), kostenlose Minibar (mager mit Softdrinks bestückt), Obst und Kekse auf dem Zimmer, täglich erneut Kekse auf das Zimmer erhalten, Begrüßungsschreiben

    Kommentar: Das Haus ist sehr gut geführt. Die Mitarbeiter sind alle sehr zuvorkommend und freundlich. Jeder Wunsch wird erfüllt. Im Gespräch mit der Hotelmanagerin fragte +1 (beide thailändisch), wo man gute lokale Süßigkeiten (Hua Hin und Umgebung sind aufgrund des lokal angebauten Palmzuckers in ganz Thailand für ihre Süßigkeiten bekannt) bekommen könne. Einerseits gab sie Tipps und andererseits erhielten wir zu unserer Überraschung einige Zeit später ein Tablett mit eben solchen Süßigkeiten kostenlos auf unser Zimmer.
    Der positive Eindruck vom Service konnte allerdings unsere Enttäuschung über die Anlage als Ganzes und den Strand nicht kompensieren. Die gesamte Anlage ist als überdimensionaler Märchen- und Wasserspielplatz für Kinder im Grundschulalter angelegt. Dementsprechend bestanden die Gäste zu 80-90% aus thailändischen Familien, die eine Kurzerholung suchten. Der Strand in Hua Hin (bzw. in Cha Am, da das Hotel eigentlich dort und nicht in Hua Hin liegt) gehört nicht zu den Schönsten. Das kleine Stück Strand des Hotels ist leider durch eine (Schutz-)Mauer vom Hotelgelände getrennt. Auch gibt es fußläufig nichts in der Umgebung des Hotels, sodass ein Aufenthalt nur mit einem Mietwagen zu empfehlen ist.



    das Zimmer


    Willkommens-Obst


    tägliche Keks-Lieferung


    die kostenlosen Süßigkeiten, nachdem +1 eigentlich nur wissen wollte, wo man solche in der Nähe gut kaufen kann


    Aussicht vom Balkon auf den "Signature-"Pool, welcher von der Spiellandschaft dominiert wird


    der etwas trostlose Strand

  3. #3943
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.542

    Standard

    Pullman Bangkok Hotel G

    Status: Platinum
    gebucht beide Aufenthalte: G Deluxe-Zimmer (=renoviertes Zimmer, zum Buchungszeitpunkt günstigstes Zimmer) ohne Frühstück

    erhalten 1. Aufenthalt: größeres Executive-Zimmer auf 35. und damit höchster Bettenetage mit Flussblick (= nicht renoviertes Zimmer)
    erhalten 2. Aufenthalt: Executive-Zimmer auf 35. und damit höchster Bettenetage mit Flussblick (= nicht renoviertes Zimmer)

    Benefits beide Aufenthalte identisch: Getränkegutschein für 2 Personen (einzulösen für Bier, Wein & Cocktails in Lobby- oder Rooftop-Bar), Gebäck & Welcome Letter auf dem Zimmer, täglich eine Bangkok Post an der Tür, Lounge-Zugang (mit u.a. Alkohol & Snacks zwischen 17:30 und 19:30), Frühstück wahlweise in der Lounge (27. Etage) oder im Buffet-Restaurant (2. Etage), Early-Check-in um 11:30 beim 1. Aufenthalt

    Kommentar: Den nicht renovierten Zimmern sieht man leider den Renovierungsbedarf an. Dennoch war das Bett sehr bequem und insbesondere das Badezimmer im größeren Zimmer beim ersten Aufenthalt war sehr schön geräumig. Der Blick von der 35. Etage wusste ebenso zu gefallen.
    Dennoch bin ich absolut entsetzt über das, was uns beim zweiten Aufenthalt passierte. Als wir gegen 22:30 auf unser Zimmer kamen, war laute Partymusik nicht zu überhören. Auch auf dem Flur war diese bereits deutlich hörbar. Schnell konnten wir die Quelle ausmachen. Auf der 36. Etage befinden sich "Meeting-Räume", in denen eine Privatfeier mit Live-Musik stattfand. An der Rezeption der Lounge erklärte ich, dass die Lautstärke unerträglich sei, da wir aufgrund einer frühen Abreise auch früh schlafen wollten, und dass wir gerne in ein Zimmer auf einer niedrigeren Etage wechseln wollen. Man teilte uns mit, dass es leider nur eine Option ebenfalls auf der 35. Etage gäbe. Die Party wäre aber um 0:00 vorbei und dann wäre es ruhig. Am späten Abend und müde einen Zimmerwechsel ohne eine Sicherheit auf Ruhe in Kauf zu nehmen, erschien uns nicht die Lösung. Also harrten wir aus. Die Party sollte natürlich noch bis 0:40 dauern und an einen erholsamen Schlaf war nach all der Aufregung auch nicht zu denken.
    Beim Check-out darauf angesprochen, ob alles in Ordnung war, antwortete ich mit einem entschiedenen "Nein". Ich erklärte, dass es nicht zu akzeptieren ist, dass nachts bis 0:40 in direkter Nähe zu Hotelzimmern, in denen Gäste schlafen wollen, ohrenbetäubende Live-Musik gespielt wird, und keine sinnvolle Lösungsoption angeboten wird. Der Manager vom Dienst bot mir 10.000 ALL-Punkte an, was ich aufgrund des Buchungsgegenwertes von 200 Euro als sehr großzügig empfand und dankend akzeptierte. Die Gutschrift auf meinem ALL-Konto betrug dann aber nur 1.000 Punkte und auf Nachfrage teilte man mir mit, dass man mir mehr nicht gutschreiben könne. Unabhängig vom Status ist das ein Witz, aber dass auch ein Status vor solchen Erlebnissen nicht schützt, ist schön enttäuschend.


    das Zimmer im rustikalen Stil


    geräumiges Bad


    schöne Aussicht, Chao Praya oben links zu sehen


    Gebäck und Orangensaft auf dem Zimmer (jeweils erst im Verlauf des ersten Tages erhalten), komplett identisches Arrangement bei beiden Aufenthalten, Gebäck übrigens sehr lecker

  4. #3944
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.542

    Standard

    Veranda High Resort Chiang Mai - MGallery by Sofitel

    Status: Platinum
    gebucht: Valley Deluxe Scenery Zimmer mit Bergblick (zum Buchungszeitpunkt günstigstes Zimmer) ohne Frühstück
    erhalten: Whirlpool-Pavillon (Upgrade um eine, aber signifikante, Kategorie)

    Benefits: Getränkegutschein für 2 Personen (einzulösen für Wein & Signature Cocktails, Zombie war perfekt gemixt), kleine Obstschale und Begrüßungsschreiben bei Ankunft auf dem Zimmer, am ersten Abend zusätzlich noch Macarons, kostenloses Frühstück

    Kommentar: Die Anlage dürfte zwar schon etwas betagt sein, zumindest haben sich in unserem "Pavillon", einem Gebäude mit zwei Etagen (unten Private-Pool-Zimmer, oben wir mit unserem Whirpool-Zimmer), schon einige Alterserscheinungen gezeigt. Dennoch ist alles relativ gepflegt und großzügig angelegt. Das Personal war jederzeit hilfsbereit und sehr freundlich. Man wurde mit Golfwagen herum gefahren, wenn einem das Laufen in der etwas weitläufigen Anlage zu viel war.
    Die Lage in den Bergen nur knapp außerhalb von Chiang Mai war perfekt, um in Ruhe erholsam entspannen zu können. Allerdings gibt es fußläufig rund um das Hotel nicht viel, sodass ein Mietwagen zu empfehlen ist.
    Negativ aufgefallen sind uns die beschränkte Größe des Infinity-Pools, denn trotz der vielen Hotelzimmer ist der Pool klein und die Liegen rar. Der vom Infinity-Pool etwas entfernt gelegene Whirlpool ist zwar erstaunlich groß, aber leider nicht beheizt, sodass niemand diesen nutzen wollte.
    Davon ab hat uns die Anlage super gefallen, das Upgrade auf den schönen Whirlpool-Pavillon hat ihr Übriges dazu getan.


    das Zimmer


    das Badezimmer


    der Whirlpool auf dem Balkon


    Blick vom Balkon auf die anderen "Pavillons" mit Whirlpool oben und eigenem Pool unten


    der Infinity-Pool mit schönem Blick aber leider zu wenig Platz und Liegen


    Begrüßungs-Macarons

  5. #3945
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Status: Platinum

    1.) Sofitel Berlin Kurfürstendamm

    gebucht: Luxury Premium
    erhalten: Junior Suite

    Ich habe diesmal die größte der 3 Junior Suite Typen erhalten und war hoch zufrieden. Das Hotel hat eine wunderbare Executive Lounge.

    2.) Sofitel Budapest

    gebucht: Luxury Room, River View
    erhalten: Prestige Suite (allerdings erst nach mehreren Diskussionen). Es ist schön, dass ich eine Suite erhalten habe, obwohl man mich normalerweise nur auf Luxury Club upgegradet hätte. Mir erschließen sich die Zimmer Kategorien nicht. Im Gespräch mit dem Manager wurde mir mitgeteilt, dass man ein Club Zimmer buchen muss, um eine Suite zu erhalten, oder eine Junior Suite. Man teilte mir aber auch mit, dass die Junior Suite unter Luxury Room liegt. Alles etwas verwirrend. Mir erscheint es, als versucht man mit der Zusatzkategorie Luxury Club, zu verhindern, dass Platinum Member ein echtes Upgrade erhalten. Aber das ist nur die Meinung eines Einzelnen.

    Jedenfalls werde ich dieses Hotel nicht mehr buchen. Früher war ich ein sehr verliebter Gast, in dieses Hotel. Leider ist das Hotel mittlerweile drastisch in die Jahre gekommen. Selbst die Suite hatte verdreckte Wände, einen scheußlichen dämmolierten Teppich und viele Beschädigungen an den Wänden. Für ein 5 Sterne Haus ein absolutes No Go. Ich finde, dass das Haus dringend rennoviert werden muss und frage mich, warum das Hotel bisher keine Sterne eingebußt hat.

    Werde in Budapest in Zukunft das Marriott buchen, das frisch rennoviert ist.

  6. #3946
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.220

    Standard Upgrades als Le Club Accorhotels Gold / Platinum

    Zitat Zitat von downtown Beitrag anzeigen
    Status: Platinum

    2.) Sofitel Budapest

    gebucht: Luxury Room, River View
    erhalten: Prestige Suite (allerdings erst nach mehreren Diskussionen). Es ist schön, dass ich eine Suite erhalten habe, obwohl man mich normalerweise nur auf Luxury Club upgegradet hätte. Mir erschließen sich die Zimmer Kategorien nicht. Im Gespräch mit dem Manager wurde mir mitgeteilt, dass man ein Club Zimmer buchen muss, um eine Suite zu erhalten, oder eine Junior Suite. Man teilte mir aber auch mit, dass die Junior Suite unter Luxury Room liegt.

    Jedenfalls werde ich dieses Hotel nicht mehr buchen. Früher war ich ein sehr verliebter Gast, in dieses Hotel. Leider ist das Hotel mittlerweile drastisch in die Jahre gekommen. Selbst die Suite hatte verdreckte Wände, einen scheußlichen dämmolierten Teppich und viele Beschädigungen an den Wänden. Für ein 5 Sterne Haus ein absolutes No Go. Ich finde, dass das Haus dringend rennoviert werden muss und frage mich, warum das Hotel bisher keine Sterne eingebußt hat.

    Werde in Budapest in Zukunft das Marriott buchen, das frisch rennoviert ist.
    Sofitel Mainbridge? Bin im Januar im MGallery, vielleicht ist das ja auch eine Alternative? Werde versuchen dran zu denken und hier was zu posten.

  7. #3947
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Ja Sofitel Chainbridge. Das M Gallery kommt für mich nicht wirklich in Frage, weil es keinen Donaublick hat. Wenn ich nach Budapest komm, will ich auf die Donau schauen . Spannend ist noch das Novotel Danube Budapest, hat da jemand Erfahrungen ?
    Batman sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #3948
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    NUE
    Beiträge
    871

    Standard

    Zitat Zitat von Nitus Beitrag anzeigen
    Veranda High Resort Chiang Mai - MGallery by Sofitel
    Wann warst du denn dort?
    Wir verbringen gerade den Jahreswechsel hier. Kann das was du schreibst nur bestätigen. Ist schön hier.
    Das Hotel ist vollständig ausgebucht, daher kein Upgrade.
    Ergänzend noch:
    - Frühstück mit großer Auswahl
    - Gratis-Shuttle (3x/Tag) in die Stadt und zurück, muss vorher gebucht werden, sind bis jetzt trotz taggleicher Buchung immer mitgekommen, gestern fuhren parallel 2 Minivans mit je 9 Plätzen, also besser frühzeitig reservieren
    - Alkoholfreie Getränke aus der Minibar für Plat frei
    - Early Check-in wurde möglich gemacht. Landung 6 Uhr, 7.30 Uhr im Zimmer. Top.
    - Grab (asiatisches Uber) funktioniert gut, 273 THB vom Flughafen zum Hotel
    2019: OSL, FRA, NUE, MUC, HAM, ZRH, MIA, FLL, ATL (SBLIII), STR, TXL, DUS, DTM, ARN, DME, SIN, PER, DRW, SEZ, PRI, ADD, CDG, BCN, LHR, EZE, AEP, REL, USH, FTE, IGR, LEJ, PRG, DOH, CNX
    2020: CNX, DOH, PRG, NUE, HAM, DUS /gebucht: LAX, SEA

  9. #3949
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.555

    Standard

    Zitat Zitat von downtown Beitrag anzeigen
    ... Spannend ist noch das Novotel Danube Budapest, hat da jemand Erfahrungen ?
    Ja. Hier gibt es aber viele Zimmer, die nicht nach vorne rausgehen. Und mir war es nach vorne oftmals "zu laut", weil de facto eine 24 Stunden stark befahrene Straße vor dem Hotel vorbeiführt. Daher war ich auch nicht böse, wenn das Zimmer nach hinten ging. Dann ist aber Essig mit Donaublick ...

  10. #3950
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    23

    Standard

    Ibis Styles Barcelona City Bogatell

    Status: Gold

    Gebucht: Standard Doppelzimmer
    Erhalten: Eben dieses im 7. Stock (von sieben möglichen) als quasi Eckzimmer. In der Ferne kann man die La Sagrada Família erkennen.

    Benefits: Willkommenskarte, Wasser, Schokolade, Apfel und 2 Welcome Drink Voucher für mich und +1, den zweiten Voucher wohl aus versehen erhalten, war auch nicht ausgefüllt, habe die Rezeption nachdem ich es im Zimmer gemerkt habe darauf hingewiesen, dass er wohl an dem ausgefüllten Voucher "klebte" und wurde daraufhin kurzerhand für Valid erklärt. Gültig für Softdrinks, Wein und Bier.

    Würde das Ibis Styles weiterempfehlen, auch wenn die Umgebung nicht ganz so schön ist, mit der Metro ist man aber schnell da und wieder weg.

  11. #3951
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.542

    Standard

    Zitat Zitat von floxice Beitrag anzeigen
    Wann warst du denn dort?
    Wir waren vor ca. einer Woche dort, Check-Out war am 25.12.19.

    Zitat Zitat von floxice Beitrag anzeigen
    Das Hotel ist vollständig ausgebucht, daher kein Upgrade.
    Laut App war auch bei unserem Aufenthalt das Hotel komplett ausgebucht. Das hatte ich vergessen, zu erwähnen. Ich hatte mich daher auch darauf eingestellt, kein Upgrade zu erhalten. Wir waren daher umso erfreuter, als wir den Whirlpool-Pavillon ungefragt bekamen.

    Aber ich denke, dass auch im regulären Zimmer der Aufenthalt sehr angenehm ist. Euch noch einen schönen Jahreswechselurlaub in den Bergen Chiang Mais!

  12. #3952
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    158

    Standard

    ibis Calais Tunnel sous la Manche

    Status: Gold
    gebucht und erhalten: Standard

    Benefits: Getränkegutschein für zwei.

    Bewährtes und gepflegtes ibis, wenn man früh morgens über den Kanal möchte. Wir haben zum ersten mal das Restaurant getestet und sind positiv überrascht. Alles tadellos.

  13. #3953
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    158

    Standard

    Mercure Tunbridge Wells Hotel

    Status: Gold
    gebucht und erhalten: Classic

    Benefits: Getränkegutschein für eine Person, aber da man ja zu zweit da war galt er auch für zwei, Bier sollte man ja immer mindestens zu zweit trinken sagt der Barkeeper. Britannia rule the waves!

    Okayes Countryhotel, schon leicht durchgeritten. Wegen des exzellenten Pubs in Reichweite empfehlenswert (The Black Horse Pembury). Erwähnenswert sind auch zwei Bügeleisen und zwei Bügelbretter im Zimmer.
    BembelHead sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #3954
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.11.2017
    Beiträge
    172

    Standard

    Hotel ibis Barcelona Centro (Sagrada Familia)

    Status: Platinum

    Gebucht: Zimmer (nach Innen)
    Erhalten: Zimmer (oberste Etage mit Blick Sagrada Familia)

    Benefits: Agua Mineral, 2 Lollis, handgeschriebenes Willkommenskärtchen (und Getränkegutschein .. aber nicht benutzt)

    Mit Abstand (!) der freundlichste und aufmerksamste C/I im Jahr 2019. Hatte sehr kurzfristig (am Tag vorher) gebucht und das einzige was es gab war Zimmer "nach Innen". Beim C/I freundlich gefragt obs auch irgendwas "nach Außen" gibt und schon schickte die Seniorita Ihre Kollegin weg (um Willkommenskärtchen etc. in anderes Zimmer mit Blick auf Sagrada Fam. zu legen). Extrem sauberes und gut geführtes Old School Ibis mit ausnahmslos super freundlichen Bediensteten! Lage nicht völlig unpraktisch - Metro Station 5 Min entfernt. Fußläufig gemütlich 15-20 Min bis zum Arc de Triomf, 20-25 Min zum Placa Catalunya. Kneipen/Restaurants: Gegend Nähe Hotel nicht so arg prickelnd .. riesiger Irish Pub um die Ecke nicht so toll ("The Michael Collins Pub") aber für nen Absacker reichts. Dafür ist der Stadteil Gracia fußläufig nur 15-20 Min weg und dort findet man sehr schöne Pinten z.B. Café del Sol sinnigerweise am Placa del Sol oder die Bar Canigo am Placa Revolucio nebenan. Insgesamt ein sehr angenehmer Aufenthalt!

    IMG_20191127_122542.jpgIMG_20191127_122608.jpgIMG_20191127_122124.jpg
    BBBuddy sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #3955
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.542

    Standard

    Mercure Bangkok Makkasan

    Status: Platinum

    gebucht: Besenkammer ohne Frühstück im Private Sale mit Punkten
    erhalten: Besenkammer im 21. Stock (Premiere Rooms wären vom 23.-25. Stock)

    Benefits: Obst und Kekse auf dem Zimmer, Welcome-Drink-Gutschein für 2 Personen (gestaffelt nach Status, Silber = Softdrinks, Gold = Bier & ausgewählte Cocktails, Platinum = Hauswein), Lounge-Zugang mit Happy-Hour von 17:00-18:30, Frühstück wahlweise in Lounge oder Restaurant

    Kommentare: Hotel war komplett ausgebucht, daher passte das "Upgrade" auf die 21. Etage. Der Unterschied zu den Premiere Rooms ist nach meinem Verständnis auch lediglich die Etage und der Lounge-Zugang, den ich ohnehin bekommen habe.
    Die Lounge liegt auf der 10. Etage direkt neben dem Pool und fungiert auch als Restaurant, was etwas ungewohnt ist. Die Essensauswahl ist sehr eingeschränkt und einfach. Getränke werden zügig serviert und nachgeschenkt. Unangenehm waren die Pool-Gäste, die in Badebekleidung sich in der Lounge bedient haben, um am Pool essen und trinken zu können. Nachdem ich aber erfuhr, dass die drei Familien selbst um 18:30 noch kein Zimmer erhalten hatten, hatte ich Verständnis.
    Die Lage ist relativ gut. Mit dem Taxi ist man schnell in Pratunam / Siam. Vom Airport Link (Station Makkasan) kann man es zu Fuß zum Hotel schaffen, wenn man wenig Gepäck dabei hat und bereit ist, über Schienen zu steigen. Im direkten Umfeld des Hotels gibt es leider fast gar nichts. Das erste Restaurant ist erst nach 5 Gehminuten erreicht und der nächste 7Eleven liegt ca. 10 Gehminuten entfernt.
    Davon ab war ich mit dem guten Preis-/Leistungsverhältnis sehr zufrieden. Bett war für ein Mercure sehr bequem und im Zimmer war es schön ruhig.


    modernes Zimmer


    Obst und Kekse auf dem Zimmer




    Essen in der Lounge zur Happy Hour


    die Lounge, die auch Restaurant ist


    A-la-Carte-Menü zum Frühstück in der Lounge, gab aber auch ein kleines Büffet

  16. #3956
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    822

    Standard

    Man kann es schaffen, aber man moechte es sicherlich nicht. Man laeuft mangels Schutz gerade bei parkenden Autos direkt auf der Straße und ist nicht gegen Regen geschützt. In entgegengesetzte Richtung gibt es ein Shuttle (auch CentralWorld), allerdings zu festen Uhrzeiten. Keine Ausnahme als Platin.

    Das Bueffet-Fruehstueck auf Hoehe der Rezeption ist deutlich besser. So auch die Auskunft auf direkte Nachfrage an der Rezeption.

  17. #3957
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    132

    Standard

    @dTrain

    ...was kann man schaffen??

  18. #3958
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    822

    Standard

    Zu Fuss zum Hotel. Dachte, es ergibt sich aus dem Kontext.
    schauschun sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #3959
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    866

    Standard

    Mercure Hamm (Westf.)
    Status: Gold


    Gebucht: Classic
    Erhalten: Suite mit separatem Schlafzimmer

    Benefits: Obstteller, Süßigkeiten, Getränkevoucher

    Zugegeben nicht am Nabel der Welt, Preis-, Leistungsverhältnis passte jedoch. Reichhaltiges Frühstück. Passenderweise gab es im Kaufland in Hamm auch DB - Duplo

    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
    jotxl und Nitus sagen Danke für diesen Beitrag.
    seit weit mehr als 5 Jahren OW Lifetime Sapphiremitglied

  20. #3960
    Aktives Mitglied Avatar von roturn
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    151

    Standard

    Status: Gold

    Mercure Bugis Singapur

    Gebucht: Standard Doppelzimmer
    Erhalten: Loft Zimmer im zweithöchsten Stockwerk.

    Benefits: Welcome Drink Voucher, late Check out um 15 Uhr, persönliches schreiben mit 2x2 Pralinen auf dem Zimmer

    Die Loft war zwar sehr nett, würde ich aber nicht nochmal nehmen. Das Bett auf der oberen Etage ist mehr eine doppelte Matratze auf dem Boden. Nicht so bequem wie die normalen Betten leider.

Seite 198 von 206 ErsteErste ... 98 148 188 196 197 198 199 200 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •