Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Thema: LH Boeing 747 Business mit Kleinkind

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard LH Boeing 747 Business mit Kleinkind

    ANZEIGE
    Hallo, wir fliegen im Sommer mit unserem 2 jährigen Sohn von FRA nach SEA in der Businessclass. Jetzt mache ich mir Gedanken, wie mein Sohn am besten gesichert werden kann. Der Beckengurt ist für Kleinkinder ja nicht unbedingt passend.
    Passt beispielsweise ein Cares-System über die Business-Sitze?

    Bei meinem Anruf bei der LH-Hotline hat die Dame gemeint, dass die Crew alles passende für unseren Sohn herrichtet. Das habe ich aber noch nie gehört, dass LH passende Rückhaltesysteme für Kleinkinder vorhält.

    Hat da jemand Erfahrung was uns erwartet und ob Cares passt? Wenn es sich vermeinden lässt würde ich auf einen Autositz verzichten wollen, da wir mit einem Mobilehome rumfahren und die deutschen Sitze da nicht passen.

    LG Seattlegirl

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Das ist täglich Brot der Airline. Entweder es gibt einen "Gurt in Gurt". Wenn dafür zu groß, dann der normale Gurt.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Nordi Beitrag anzeigen
    Das ist täglich Brot der Airline. Entweder es gibt einen "Gurt in Gurt". Wenn dafür zu groß, dann der normale Gurt.
    Hallo Nordi,
    verstehe ich nicht heißt das, dass die einen Gurt für Kleinkinder an Bord haben?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    688

    Standard

    Wobei das mit dem Loop-Belt ich nicht im Zweifelsfall ausprobiert haben möchte. M.E. zerdrückt der Erwachsene das Kind bei starker Verzögerung.

    Cares habe ich keine Erfahrungen mit, wir sind immer mit Autokindersitz gereist und haben den auch für den Mietwagen verwendet. Im Flieger hatte das den Vorteil, dass 0,5 mit Hosenträgergurt sicher angeschnallt und auch mal aufgeräumt war, gerade zum Essen oder dann auch zum schlafen. Nur mit dem Sitzgurt des eigenen Flugzeugsitzes gesichert wubbeln die dann doch immer rum.

  5. #5
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.804

    Standard

    Nur um das ganz richtig zu verstehen und auch, um falsche Kommentare rauszuhalten:

    Das Kind hat einen eigenen Sitzplatz - Ihr habt also 3 Plätze gebucht?
    Geändert von kingair9 (20.03.2016 um 19:01 Uhr)

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Nur um das ganznrixhtigbzu verstehen und auch, um falsche Kommentare rauszuhalten:

    Das Kind hat einen eigenen Sitzplatz - Ihr habt also 3 Plätze gebucht?
    Ja richtig! Das Kind hat einen eigenen Sitzplatz (es ist ja schon 2 wenn wir fliegen) -also kein Loop Belt!
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    688

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Nur um das ganznrixhtigbzu verstehen und auch, um falsche Kommentare rauszuhalten:

    Das Kind hat einen eigenen Sitzplatz - Ihr habt also 3 Plätze gebucht?
    Bei zweijährigem Kind hoffentlich. Sonst bleibt ja nur die Handgepäck-Variante:
    Kind im Koffer: Flugpassagierin versteckt Vierjährige in Handgepäck

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Gordon Beitrag anzeigen
    Bei zweijährigem Kind hoffentlich. Sonst bleibt ja nur die Handgepäck-Variante:
    Kind im Koffer: Flugpassagierin versteckt Vierjährige in Handgepäck

    Wäre auch noch ne Variante ;-)
    Er trägt noch Windeln, also muss er zumindest nicht auf die Toilette...somit könnte es klappen ;-)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    2.384

    Standard

    Das sagt die Lufthansa.

    Cares soll bei LH nicht unbedingt erlaubt sein, wenn man diesem Beitrag Glauben schenkt. Dort steht übrigens auch, dass der Loop Belt eher dazu da ist, um die Passagiere vor herumfliegenden Kindern zu schütze, die Kinder bei ernsthaften Unfällen jedoch zerdrückt werden.

    Du solltest unbedingt konkret bei der LH anfragen, ob Cares erlaubt ist. Wenn nicht, dass einen der Kindersitze von der oben genannten LH-Seite nehmen. In einem Flugzeug können auch ohne dass ein Totalverlust vorliegt, erhebliche Kräfte auf ein Kind wirken.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von thbe Beitrag anzeigen
    Das sagt die Lufthansa.

    Cares soll bei LH nicht unbedingt erlaubt sein, wenn man diesem Beitrag Glauben schenkt. Dort steht übrigens auch, dass der Loop Belt eher dazu da ist, um die Passagiere vor herumfliegenden Kindern zu schütze, die Kinder bei ernsthaften Unfällen jedoch zerdrückt werden.

    Du solltest unbedingt konkret bei der LH anfragen, ob Cares erlaubt ist. Wenn nicht, dass einen der Kindersitze von der oben genannten LH-Seite nehmen. In einem Flugzeug können auch ohne dass ein Totalverlust vorliegt, erhebliche Kräfte auf ein Kind wirken.

    Hallo Thbe,
    ja das mit dem LoopBelt ist nicht schön zu hören - da geht es nicht wirklich ums Kind...

    Ich wollte ja bei LH nachfragen (bzw habe ja angerufen) aber die Dame am Telefon hat eben so eine Aussage getätigt, "dass der passende Sitz dann im Flieger für uns bereit stehen würde...." und das kann eigentlich garnicht sein. Ich recherchier jetzt schon ne Weile und DAS hab ich noch niergends gefunden. Woher weiß ich also, dass die netten Damen/Herren am Telefon eine Ahnung haben - das kam mir nämlich nicht so vor.
    Eigentlich ist mir egal ob Cares erlaubt ist (da hab ich nämlich auch nur Aussagen darüber gefunden, dass es bei sehr vielen Airlines erlaubt ist - nur bei LH NICHT) - es geht eher darum, ob der Gurt von Cares eben über die "dicken Sitze" passt.

    Mir geht es auch vorallem um Luftlöcher usw, wo mein Kleiner durch den Beckengurt entweder garnicht gesichert oder eheblich verletzt wird.
    Aber dass das bei DER deutschen Airline so ein Chaos ist hätte ich nicht gedacht.

  11. #11
    Howard Johnson Fanboy Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Howard Johnson
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Blödsinn.

    LH stellt sicher NICHTS für Euch bereit.

    Also, entweder Cares - klappt bei LH und Swiss (selbst erlebt), oder den Kindersitz für den Mietwagen mitnehmen.

    Cares ist ja verstellbar für die Sitzbreite. Wenn Du sicher gehen willst, frag den Hersteller.

    (PS: ich hab noch eins über
    Geändert von Carotthat (20.03.2016 um 19:51 Uhr)
    Reise nicht, um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein!

    Bucht Eure Hotels einfach unter: https://www.wyndhamhotels.com/hojo

    Ich kann das HoJo wärmstens empfehlen!

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    ok, das denke ich auch - danke fürs Bestätigen (manchmal muss man die Dinge einfach von Anderen nochmal gesagt bekommen!)

    Das mit dem Kindersitz ist leider keine Option (ausserdem kann man da den Sitz doch garnicht nach hinten kippen zum Schlafen, oder?) - sind noch nie so lange mit Kind geflogen, da habe ich mir keine Gedanken machen müssen!

    Ich habe mir leider schon eines bestellt
    Aber DANKE!

  13. #13
    Howard Johnson Fanboy Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Howard Johnson
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Kindersitz nur bei Anschnallpflicht...
    Reise nicht, um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein!

    Bucht Eure Hotels einfach unter: https://www.wyndhamhotels.com/hojo

    Ich kann das HoJo wärmstens empfehlen!

  14. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    above and below the clouds
    Beiträge
    4.212

    Standard

    Zitat Zitat von Seattlegirl Beitrag anzeigen
    Mir geht es auch vorallem um Luftlöcher usw, wo mein Kleiner durch den Beckengurt entweder garnicht gesichert oder eheblich verletzt wird.
    Aber dass das bei DER deutschen Airline so ein Chaos ist hätte ich nicht gedacht.
    Das ist natürlich nicht schön, muss dir aber leider auch sagen, dass es bei den meisten anderen Airlines nicht besser ist.

    Cares ist, da FAA approved, eine vernünftige Lösung und wird i.d.R. auch akzeptiert. Wenn ihr keinen Sitz mitnehmen könnt/wollt, dann gibt es auch nicht viele gute Alternativen.

    Zum Wohnmobil: Die meisten Vermieter haben inzwischen mindestens einen Platz für Kindersitze (meist mit top tether) im WOhnmobil und geben das auch an. Es gibt gute Vermieter, die haben sogar 2. Das gab bei uns im vergangenen Herbst den Ausschlag für einen Vermieter und gegen den anderen.

    Mich wundert, dass heute noch keiner der alten Herren aus dem Busch gegrochen ist, die normalerweise bei solchen Fragen wettern, dass Kindern in "ihrer" C eh nichts verloren haben...
    Puehone sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.237

    Standard

    Bin 2014 mit meiner 2 1/2 jährigen Tochter in C über den Teich.Hatte da nicht den Eindruck dass sie nicht ordentlich gesichert war mit den normalen Gurten von LH.

  16. #16
    Howard Johnson Fanboy Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Howard Johnson
    Beiträge
    3.883

    Standard

    Paging peter42 :-P
    Reise nicht, um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein!

    Bucht Eure Hotels einfach unter: https://www.wyndhamhotels.com/hojo

    Ich kann das HoJo wärmstens empfehlen!

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    5.465

    Standard

    Zitat Zitat von blackbeauty Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass heute noch keiner der alten Herren aus dem Busch gegrochen ist, die normalerweise bei solchen Fragen wettern, dass Kindern in "ihrer" C eh nichts verloren haben...
    Jeder zahlende Gast ist willkommen

    Und euch wünsche ich eine schöne Reise. Vielleicht sehen wir uns, bin auf den gleichen Flug. Hat leider keine F

  18. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Dank euch allen!!

    Ich werde mich bemühen, dass sich unser Kleiner angemessen aufführt in der Businessclass

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.198

    Standard

    Am besten mit so kleinen Kindern gar nicht so weit reisen.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    5.465

    Standard

    Also doch!

    Kinder oder Fernreise?
    (Ehe oder Beruf, Kinder oder Kariere?)Wir hätten dann wohl keine Kinder.

    Ich persönlich finde 8 Stunden mit den Plärren im Flugzeug angenehmer als drei Tage im Auto nach Italien (2.500km).
    renegade84 und Alps sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •