Ergebnis 1 bis 15 von 15
Übersicht der abgegebenen Danke44x Danke
  • 1 Beitrag von ludovic
  • 4 Beitrag von ludovic
  • 13 Beitrag von kingair9
  • 7 Beitrag von SleepOverGreenland
  • 1 Beitrag von searcher79
  • 8 Beitrag von nhobalu
  • 2 Beitrag von nhobalu
  • 6 Beitrag von maxbluebrosche

Thema: Probleme mit Europcar Spanien

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    183

    Standard Probleme mit Europcar Spanien

    ANZEIGE
    Hallo,

    mein Vater hat im Juni über billiger mietwagen.de bei autoeurope ein Auto gebucht. Vermieter war Keddy, Abholung und Rückgabe an der Europcar Station in Playa del Ingels auf Gran Canaria.

    Im Januar wurden dann ohne jegliche Rechnung ca. 37 EUR von der Amex abgebucht. Betrag wurde bei Amex 2x reklamiert. Das 1. mal hat Europcar eine Rechnung mit dem Auftrag Rechnung über 37 Eur und das 2x noch den Auszug aus dem Mietvertrag, der besagt mit Unterschrift bestätigt man jegliche Forderungen zu bezahlen. Bis heute fehlt die genaue Angabe, wofür Europcar das Geld eigentlich will.
    Amex sagt, da per Unterschrift bestätigt wurde, alle Kosten zu übernehmen, können Sie den Betrag nicht zurückhalten.

    Europcar sagt, sie sehen den Fall und auch warum die Gebühr berechnet wird, aber Vertragspartner ist Keddy. Sie sagen mir nix. Aber die Rechnung kam von Europcar. Nicht Vertragspartner sein wollen, aber Abbuchen. Irgendwie ohne Rechtsgrundlage das ganze. Beschwerde an GF von Europcar ohne Antwort.

    Schon mal jemand ähnliche Probleme gehabt und ne Idee wie man das Geld wieder bekommt? Ohne zu klagen. Wobei mein Vater das auch in Spanien durchzieht.

    Danke

    Stefan
    NUE, FRA, IST, PEK, PVG, CDG, CTU, JFK, HAM, IST, SAW, MUC, EWR, FLL, LAX, FCO, IAD, DFW, SFO, MAN, LHR, STR, LPA, ACE, AYT, FAO, FUE, HER, IBZ, PMI, RHO, TXL, CGN, DUS

  2. #2
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2020
    Beiträge
    53

    Standard

    Mach doch bitte eine chronologische Zusammenfassung:
    - Wann ist wo was passiert?
    - Wann wurde wo was unterschrieben?
    - Wann wurde wo was in Empfang genommen?
    - Welchen direkten Vertrag zwischen Vertragsnehmer und Europcar kannst Du vorlegen?
    - Wieso bucht man nicht direkt bei einem vertrauenswürdigen Anbieter in Spanien. Abzocke bei Mietwagen in Spanien ist ja durchaus 'Tagesaktivitiät"!

    Viel Spass mit Klagen in Spanien, für lapidare EUR 37!
    Tirreg sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    3.338

    Standard

    es ist schon verwunderlich, dass Amex unterstellt, man habe dem Vermieter einen Blankoscheck ausgestellt. Zur besseren Beurteilung müsste man natürlich mehr Details kennen. Die Fragen dazu hat der Vorredner schon gestellt. Wichtig wäre auch, die Kommunikation zwischen den Akteuren nach der erfolgten Belastung zu kennen.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    183

    Standard

    Klagen in Spanien geht über Rechtsschutzversicherung
    Alles andere hab ich doch schon geschildert
    NUE, FRA, IST, PEK, PVG, CDG, CTU, JFK, HAM, IST, SAW, MUC, EWR, FLL, LAX, FCO, IAD, DFW, SFO, MAN, LHR, STR, LPA, ACE, AYT, FAO, FUE, HER, IBZ, PMI, RHO, TXL, CGN, DUS

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2020
    Beiträge
    53

    Standard

    Somit könnte man hier abschliessen!

    Grund: keine Kooperation von OP in der versuchten Hilfestellung seines 'Problems'.
    Tirreg, kingair9, Anne und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.166

    Standard

    über billiger mietwagen.de bei autoeurope ein Auto gebucht. Vermieter war Keddy, Abholung und Rückgabe an der Europcar Station
    Und das Ganze noch über check24 oder Swoodoo mit Cashback bei Scoop und Drölffach Punkten bei Payback und Zahlung über eine estnische Rubel-Debitkarte?

    Siehst den Fehler selbst, oder..?
    Tirreg, SleepOverGreenland, Goliath und 10 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA/QKL
    Beiträge
    17.566

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Und das Ganze noch über check24 oder Swoodoo mit Cashback bei Scoop und Drölffach Punkten bei Payback und Zahlung über eine estnische Rubel-Debitkarte?

    Siehst den Fehler selbst, oder..?
    Mit Ausnahme von Europcar habe ich noch nie von einem dieser ganzen Glücksritter gehört die es alle sicher ganz uneigennützig gar nicht auf die Euronen des Buchenden abgesehen haben. Selber Schuld, denke ich.
    Tirreg, kingair9, Anne und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    183

    Standard

    Nein kein Fehler, rechtmäßig bezahlt. Wo ich gebucht habe spielt keine Rolle. Keinen Grund zu bscheißen.
    NUE, FRA, IST, PEK, PVG, CDG, CTU, JFK, HAM, IST, SAW, MUC, EWR, FLL, LAX, FCO, IAD, DFW, SFO, MAN, LHR, STR, LPA, ACE, AYT, FAO, FUE, HER, IBZ, PMI, RHO, TXL, CGN, DUS

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von ludovic Beitrag anzeigen
    Somit könnte man hier abschliessen!

    Grund: keine Kooperation von OP in der versuchten Hilfestellung seines 'Problems'.
    Steht alles in Post 1. Aber lassen wir es. Bringt hier anscheinend nix. Zu viele Moralaposteln hier. Ich habe eine Buchung getätigt, Vermieter war das "seriöse" Europcar. Nicht mehr und nicht weniger.

    Kann geschlossen werden. Das ganze geht an den Anwalt. War nur ne Idee, hier zu fragen (bin vom Forum begeistert, aber das bringt hier nix)
    VBird sagt Danke für diesen Beitrag.
    NUE, FRA, IST, PEK, PVG, CDG, CTU, JFK, HAM, IST, SAW, MUC, EWR, FLL, LAX, FCO, IAD, DFW, SFO, MAN, LHR, STR, LPA, ACE, AYT, FAO, FUE, HER, IBZ, PMI, RHO, TXL, CGN, DUS

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.649

    Standard

    Zitat Zitat von ludovic Beitrag anzeigen
    Wieso bucht man nicht direkt bei einem vertrauenswürdigen Anbieter in Spanien. Abzocke bei Mietwagen in Spanien ist ja durchaus 'Tagesaktivitiät"
    Inwiefern ist Keddy nicht vertrauenswürdig? Keddy ist die auf das Touristensegment ausgerichtete Tochtermarke von Europcar, also im Prinzip das Thrifty von Hertz oder das Budget von Avis. Gleicher Fuhrpark, etwas günstigere Preise, etwas schlechtere Vertragskonditionen.

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    183

    Standard

    Richtig. Es wurde genau das gemacht was hier vorgeschlagen wird: Beim seriösen Anbieter gebucht, der jetzt unseriös abzocken will.
    NUE, FRA, IST, PEK, PVG, CDG, CTU, JFK, HAM, IST, SAW, MUC, EWR, FLL, LAX, FCO, IAD, DFW, SFO, MAN, LHR, STR, LPA, ACE, AYT, FAO, FUE, HER, IBZ, PMI, RHO, TXL, CGN, DUS

  12. #12
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Na dann ab zum Anwalt. Was genau ist hier Dein Anliegen?

    Hier wird Dir niemand sagen können, warum Dir der Betrag abgebucht wurde.
    Die, die es können, wollen scheinbar nicht.
    Wo ist dann noch Dein Problem? Du hast genau 2 Möglichkeiten:

    1. Akzeptiere, dass Dir der Betrag abgebucht wurde und lass es gut sein. Lerne für die Zukunft.
    2. Akzeptiere nicht, dass Dir der Betrag abgebucht wurde und gehe dagegen vor.

    Ich habe im Grundsatz Verständnis für Weg 2, billiger und nervenschonender wäre Weg 1.

    Aber diesen Rat wolltest Du glaube ich nicht. Du suchst moralische Mitstreiter, die Dir das Gefühl geben, dass Du der Retter der Mietwagengeschädigten bist oder irgendwas in der Art.


    Ich wiederhole mich gerne: Wirtschaftlich gesehen wäre es am besten, den Betrag einfach zu akzeptieren und in Zukunft diesen Anbieter zu meiden (Entscheidung mit dem Geldbeutel). Ob Du diesen ernst gemeinten Rat annimmst, musst Du selber wissen.
    Oban, SleepOverGreenland, kingair9 und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    NUE
    Beiträge
    183

    Standard

    Ich suche keine moralischen Mitstreiter, ich wollte wissen, ob jemand ähnliche Probleme mit Europcar hatte. Und ja, wir werden das Geld wiederbekommen, und zwar ohne auch nur 1 EUR dafür zu zahlen.

    Und Europcar ist bei uns raus... Und auch in der Firma...
    NUE, FRA, IST, PEK, PVG, CDG, CTU, JFK, HAM, IST, SAW, MUC, EWR, FLL, LAX, FCO, IAD, DFW, SFO, MAN, LHR, STR, LPA, ACE, AYT, FAO, FUE, HER, IBZ, PMI, RHO, TXL, CGN, DUS

  14. #14
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.731

    Standard

    Zitat Zitat von searcher79 Beitrag anzeigen
    Ich suche keine moralischen Mitstreiter, ich wollte wissen, ob jemand ähnliche Probleme mit Europcar hatte. Und ja, wir werden das Geld wiederbekommen, und zwar ohne auch nur 1 EUR dafür zu zahlen.

    1. In einem Unternehmen, das wahrscheinlich Millionen an Vorgängen bearbeitet (fragt sich über welche Zeitspanne) wirst Du mit Sicherheit auch Kunden finden, die sich schlecht behandelt fühlen. Das herauszufinden ist Eulen nach Athen tragen.

    2. Du hast meinen Rat leider nicht verstanden.
    SleepOverGreenland und kingair9 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  15. #15
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    8.457

    Standard

    Da die Diskussion ausschließlich nur noch mit persönlicher Diskussionen fortgesetzt wurde, machen wir hier erstmal zu (Rest in der Box).

    Falls der TO neues zum Thema hat, machen wir nach Beitragsmeldung gern wieder auf.
    SleepOverGreenland, born2fly, Anne und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •