Ergebnis 1 bis 17 von 17
Übersicht der abgegebenen Danke48x Danke
  • 27 Beitrag von Nick Art
  • 4 Beitrag von travelben
  • 10 Beitrag von kingair9
  • 1 Beitrag von kingair9
  • 1 Beitrag von chtschan
  • 3 Beitrag von Nick Art
  • 2 Beitrag von crossfire

Thema: Der Casablanca Run

  1. #1
    Reguläres Mitglied Avatar von Nick Art
    Registriert seit
    16.10.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    33

    Standard Der Casablanca Run

    ANZEIGE
    Ich habe von gestern auf heute den "Schau mir in die Augen, Kleines"-Run gemacht (oder "Louis, I think this is the beginning of a beautiful friendship"-Run oder einfach nur Casablanca-Run, hab mich noch für keinen Namen entschieden).

    Das Routing war ZRH-GVA-FRA-CMN-FRA-GVA-ZRH.

    412BCABA-A927-4302-AA60-BC830D58347F.jpeg
    4AC9B764-1782-42EA-9722-9F90DFF63B6D.jpeg

    Das schöne an dem Routing ist dass man für die D Klasse ca 1000 Euro zahlt aber je nach Programm 12k (Eurobonus) bis 15k (M&M) Meilen erhält, und das indem man "nur" eine Nacht von Samstag auf Sonntag opfert. Der Run ist auch kurzfristig bis eine Woche davor gut zu dem Preis buchbar. Von anderen Abflughäfen in Europa ist der Preis ähnlich oder sogar billiger (immer mit max 2 eruopäischen Feedern kombinierbar).

    Abflug in Zürich um 13:10 (Das ist der frühere Flug, da mir zwei 45min connections mit dem späteren um 17:55 doch etwas eng waren). In GVA hätte ich fast den Anschlussflug verpasst: (was nicht weiter schlimm gewesen wäre da ich als Alternative anstatt den Abendflug nach FRA den schnelleren Flug zurück über ZRH und dann nach FRA hätte nehmen können (Mehr Meilen!)).Der Anschlussflug hatte aber auch Verspätung und so habe ich ihn dann doch locker erwischt.
    In FRA gings dann in die SEN Lounge wo ich vier Stunden auf den Abflug nach CMN warten konnte. Nette Bar, schöne Aussicht und ein gutes Essen später gings dann zum Gate B23. Mit 3.5 Stunden Flug ist FRA-CMN doch einer der längeren Flüge in einem A320 und mit diesem Timing ist der Flug doch nicht ganz so erholsam da man doch nicht unbedingt sehr gut darin schlafen kann. Man kriegt zwar ein Kissen und eine Decke, aber naja. In CMN angekommen gings durch den Transfer, wo ich dem Security Guard erklären durfte dass ich von FRA komme und wieder nach FRA gehe (ich glaube er hat mich als verrückt abgestempelt), nur um dann später beim Boarding der gleichen Crew wie beim Hinflug das Gleiche auch nochmals zu erklären (von denen ich glaub auch als verrückt abgestempelt wurde). Intressanterweise gibt es beim CMN-FRA Flug gleich nach Abflug um zwei Uhr Morgens ein Morgenessen (dass ich verschlief) und man bekommt ein Amenity Kit (yay).
    Zurück in FRA erlebte ich dann was ganz intressantes, der Grenzschutz kam an Bord und die Pässe wurden in der Galley von jedem Passagier kontrolliert bevor man aussteigen durfte, nur um dann vom A/Z Gate über die Treppe zum Bus zu laufen um in den Terminal B rübergefahren zu werden und dort noch einmals durch den Zoll und die Sicherheitskontrolle zu gehen.
    Frühstück in der SEN Lounge in FRA, kurzer Flug nach Genf, noch ein Frühstück in der SEN Lounge in Genf und wieder ein kurzer Flug nach Zürich und schon war die Tat vollbracht. Auch wenn das Routing relativ Zeit sparend ist (da es nur den späten Nachmittag und den nächsten Morgen in Anspruch nimmt) so ist es doch recht anstrengend.

    Ich würde es aber jederzeit noch einmal tun. (aber wahrscheinlich mit engeren Connecting times und einer Siesta vor dem Abflug)
    Geändert von Nick Art (11.02.2019 um 14:27 Uhr) Grund: Routing Bilder hinzugefügt
    travelben, shortfinal, MANAL und 24 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.188

    Standard

    Hiermit von mir offizielldie Mileage Run Medaille verliehen bekommen.


    Ein schöner Run und ein gutes Ratio wie ich finde.
    bursche99, seven, Nick Art und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    19.612

    Standard

    Zitat Zitat von Nick Art Beitrag anzeigen
    Zurück in FRA erlebte ich dann was ganz intressantes, der Grenzschutz kam an Bord und die Pässe wurden in der Galley von jedem Passagier kontrolliert bevor man aussteigen durfte, nur um dann vom A/Z Gate über die Treppe zum Bus zu laufen um in den Terminal B rübergefahren zu werden und dort noch einmals durch den Zoll und die Sicherheitskontrolle zu gehen.
    Eine Vorkontrolle der Pässe im Flieger, unten an der Treppe oder im „Finger“ ist sehr häufig, vor allem bei Flügen aus Ländern, über die erfahrungsgemäß öfter mal illegale Migranten oder Asylbewerber kommen. Wenn solche Passagiere erst einmal zwischen Flieger und eigentlicher Passkontrolle sind, „verlieren“ die gerne mal ihre Ausweise zwecks Identitäts- bzw. Nationalitätsverschleierung und es lässt sich nicht mehr genau nachvollziehen, mit welchem Flug sie gekommen sind.
    Mark.Dragon, pimpcoltd, Anne und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Reguläres Mitglied Avatar von Nick Art
    Registriert seit
    16.10.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Eine Vorkontrolle der Pässe im Flieger, unten an der Treppe oder im „Finger“ ist sehr häufig, vor allem bei Flügen aus Ländern, über die erfahrungsgemäß öfter mal illegale Migranten oder Asylbewerber kommen. Wenn solche Passagiere erst einmal zwischen Flieger und eigentlicher Passkontrolle sind, „verlieren“ die gerne mal ihre Ausweise zwecks Identitäts- bzw. Nationalitätsverschleierung und es lässt sich nicht mehr genau nachvollziehen, mit welchem Flug sie gekommen sind.
    Danke für die Erklärung! Wenn ich aus RAK oder AGA nach ZRH oder GVA geflogen bin (pro Jahr ein bis zwei mal) ist mir das noch nie passiert. Scheint wohl in FRA anders zu sein als in ZRH oder GVA...
    Geändert von Nick Art (11.02.2019 um 14:19 Uhr)

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    19.612

    Standard

    Zitat Zitat von Nick Art Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung! Wenn ich aus RAK oder AGA nach ZRH oder GVA geflogen bin (pro Jahr ein bis zweii mal) ist mir das noch nie passiert. Scheing wohl in FRA anders zu sein als in ZRH oder GVA...
    Ich würde eher davon ausgehen, daß die zuständigen Schengen-Einreisebehörden ihre Kontrollen entsprechend den derzeit "angesagten" Flüchtlingsrouten anpassen. Und die haben sich nun mal in den letzten 6 Monaten westwärts verlagert.
    Nick Art sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Reguläres Mitglied Avatar von Nick Art
    Registriert seit
    16.10.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    33

    Standard

    Intressante These. Mal schauen wie es auf meinem RAK-GVA Flug nächsten April sein wird!

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Nick Art Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung! Wenn ich aus RAK oder AGA nach ZRH oder GVA geflogen bin (pro Jahr ein bis zwei mal) ist mir das noch nie passiert. Scheint wohl in FRA anders zu sein als in ZRH oder GVA...
    Ist mir in ZRH auch schon passiert.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.188

    Standard

    Ich vermute mal, dass der gemeine Flüchtling eher nicht versucht in die Schweiz zu gelangen.
    Die sind dort etwas „direkter“ im Umgang mit illegalen Einwanderern.

    Das sieht man allein daran, dass sich in der 2015er Krise die Schweizer nicht drum gekümmert haben bzw. auch jetzt auf der Italienroute nicht die Schweiz sondern AUT angesteuert wird.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    HAM/KJT/DOB
    Beiträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von Nick Art Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung! Wenn ich aus RAK oder AGA nach ZRH oder GVA geflogen bin (pro Jahr ein bis zwei mal) ist mir das noch nie passiert. Scheint wohl in FRA anders zu sein als in ZRH oder GVA...
    Im NOV 2017 bin ich IST-ZRH mit TK geflogen, da wurden die Pässe auch bereits im Finger kontrolliert und anschließend natürlich bei der Einreise.
    Trust us to fly

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von NicuMD11
    Registriert seit
    08.07.2012
    Ort
    ZRH/PRN
    Beiträge
    805

    Standard

    Auch auf ATH-ZRH habe ich es schon öfters erlebt, dass uns der Zoll im Finger willkommen hiess.
    Be a traveller and not a tourist.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    SHA/MUC
    Beiträge
    2.186

    Standard

    Zitat Zitat von NicuMD11 Beitrag anzeigen
    Auch auf ATH-ZRH habe ich es schon öfters erlebt, dass uns der Zoll im Finger willkommen hiess.
    Sind das nicht die Herren und Damen von der Bundespolizei?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    407

    Standard

    In ZRH gibt es zu Glück keine BuPo
    nevek sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Reagenzglaskellner Avatar von Monty_GER
    Registriert seit
    21.11.2010
    Ort
    MHG/FRA/DUS
    Beiträge
    1.097

    Standard

    Zitat Zitat von Nick Art Beitrag anzeigen
    Ich habe von gestern auf heute den "Schau mir in die Augen, Kleines"-Run gemacht (oder "Louis, I think this is the beginning of a beautiful friendship"-Run oder einfach nur Casablanca-Run, hab mich noch für keinen Namen entschieden).

    Das Routing war ZRH-GVA-FRA-CMN-FRA-GVA-ZRH.

    412BCABA-A927-4302-AA60-BC830D58347F.jpeg
    4AC9B764-1782-42EA-9722-9F90DFF63B6D.jpeg

    Das schöne an dem Routing ist dass man für die D Klasse ca 1000 Euro zahlt aber je nach Programm 12k (Eurobonus) bis 15k (M&M) Meilen erhält, und das indem man "nur" eine Nacht von Samstag auf Sonntag opfert. Der Run ist auch kurzfristig bis eine Woche davor gut zu dem Preis buchbar. Von anderen Abflughäfen in Europa ist der Preis ähnlich oder sogar billiger (immer mit max 2 eruopäischen Feedern kombinierbar).
    Nice!

    Wo buchst Du sowas?

  14. #14
    Reguläres Mitglied Avatar von Nick Art
    Registriert seit
    16.10.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    33

    Standard

    Ich benutze vor allem Matrix - ITA Software by Google um die Flüge zu finden (man braucht ein bisschen Zeit sich an die website zu gewöhnen, aber sie hat geniale features, wie z.B. dass man spezifisch nach booking codes suchen kann, nach Aufenthaltsdauer in einem Zeitraum, nur verbindungen mit einer Airline oder über bestimmte Flughäfen etc. unddas alles gleichzeitig). Auf dieser Seite gefundene Routings kann man mit copy paste dann auf dieser Seite buchen: http://bookwithmatrix.com

    Ich persönlich ziehe es aber vor in das City Büro der Swiss in Zürich zu meinem Travel Agent des Vertrauens zu gehen und dort zu buchen. (so habe ich dann wenigsten halb direkt bei der Airline gebucht und erhalte dann auch immer support direkt von der Airline bei Unregelmässigkeiten).
    Jeder Travel Agent sollte aber mit den auf Matrix gefundenen Informationen dir den gewünschten Flug buchen können.

    PS: Dieses spezifische Routing war sogar auf LH.com buchbar, bis es dann plötzlich verschwand (ich hoffe das hatte nichts mit mir zu tun!). Auf Swiss.com war das gleiche Routing, aber über MUC anstatt GVA buchbar. Manchmal findet man solche komplexe routings eben sogar auf der airline website.
    travelben, Monty_GER und Sam Malone sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    16

    Standard

    Vielen Dank für Deinen spannenden Tipp. Als newbie in der Szene versuche ich gerade es nachzuvollziehen und darauf aufbauen mal passende Trips für mich zusammenzustellen.

    Dabei beschäftigen mich vor allem gerade zwei Fragen:

    Wie kommt man darauf, das gerade so eine Strecke wie ZRH-GVA-FRA-CMN günstig zu buchen ist? Habe verschiedene alternative Routen einfach mal wahllos verglichen, aber dabei nix unter 2000 mit LH ermitteln können.

    Du hattest erwähnt, das ähnliches routing über andere europäische Abflughäfen möglich wäre. Auch dazu habe ich rumprobiert aber nichts in der Preisliga finden können. Hättest Du vielleicht ein Beispiel?

    Danke für mehr „Input“
    Geändert von ftonlineer (16.02.2019 um 16:50 Uhr)

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    449

    Standard

    Es bleibt halt eine teure Nacht in NEK für den Preis Meilen hin oder her.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.495

    Standard

    Vollkommen egal, aber allein schon „Casablanca“ und Rick‘s Cafe erzielt Höchstpunktzahl.....
    travelben und Monty_GER sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •