Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 1 Beitrag von airhansa123
  • 2 Beitrag von hippo72
  • 1 Beitrag von Rübennase
  • 1 Beitrag von Mr. Hard

Thema: Erfahrung Milage Run

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    71

    Standard Erfahrung Milage Run

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken eine Milage Run zu machen, bei dem ich ca 4 Tage unterwegs bin und zwar mit der LH. Es geht nach Asien und eventuell Kiew... Wie auch immer. Ein Nacht darf ich im Hotel schlafen aber der Rest ist Flughafen und Fliegen. Für mich hört sich das stressig an und ich bin nicht sicher wie man nach einem solchen Trip zurückkommt. Natürlich ist das auch abhängig von Person.

    Wie habt ihr solch einen MR erlebt (milage run, nicht Mörder-Run).

    Danke für die Rückmeldung.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    641

    Standard

    Was erwartest Du für eine Rückmeldung?
    Oft umsteigen = potentiell anstrengend
    Reise in Y = potentiell anstrengend
    Reise in F = potentiell angenehm
    Schlaffähig im Flugzeug = potentiell angenehm

    Ist so sehr von Trip/Person abhängig, dass man dir nichts sinnvolles mitgeben kann.

    Ein F Trip ab KBP gen Asien ist sicher einer der angenehmsten MRs, die man machen kann.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.643

    Standard

    Es gibt Dutzende von Trip-Reports im Forum in denen mehr oder weniger extensive MR´s geschildert werden. Die würde ich erstmal lesen, und die sind authentischer als eine Beantwortung der Frage in den Thread.
    Nitus sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Und in die andere Richtung nach Südamerika vermutlich anstrengender oder?

    Ja, du hast Recht. Was erwarte ich... Ich bin hin und hergerissen, ob ich es machen soll. Da hatte ich gehofft, dass ich durch eine Erfharungstip davon absehe oder den Run eventuell doch mache. Du hast aber wie gesagt Recht. Hängt von der Person ab. Mir stehen 2 Trips zur Auswahl, etwas günstiger nach Kolumbien, etwas teurer nach Asien. Ich könnte Geld sparen wenn ich den Bogota Trip mache. Aber vier Tage on tour is glaube ich für mein Alter (56 Jahre) schon etwas anstrengend auch wenn die Langstrecke in First ist.

    Werde mich bis nächtse Woche Mittwoch entscheiden und dann gehts los oder auch nicht.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von airhansa123 Beitrag anzeigen
    Es gibt Dutzende von Trip-Reports im Forum in denen mehr oder weniger extensive MR´s geschildert werden. Die würde ich erstmal lesen, und die sind authentischer als eine Beantwortung der Frage in den Thread.
    Habe unter Trip-Reports oder Reisebericht Milage Run gesucht und keinen der übliche Verdächtigen gefunden: Kiew/Singapur oder Paris/Bogota

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    1.049

    Standard

    Singapur sind 2 Nachtflüge, Bogota ist hin am Tag und Rück der Nachtflug. Wobei man auch tagsüber nach dem Essen 3-4 Stunden schlafen kann, da sind ein paar öde Stunden über den immer gleich aussehenden Atlantik dabei. Sind beides keine Riesenzeitverschiebungen, dass man die nicht schnell drin hat und in First Class durch das Bett eh komplett entspannt. Kenn Menschen, die so Kurzreisen (kurze Woche Ho Chi Minh Stadt oder so) auch mit Ü60 noch gemacht haben und danach fit waren. Hin und am nächsten Tag wieder zurück ist natürlich was anderes...

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Danke für die Antwort. Bei mir wäre es tatsächlich hin und am nächsten Tag zurück. Nicht gerade toll. Ich überlege es mir. Aber wenn es eh zu den downgrades beim SEN-Status kommen sollte, dann buche ich den Flug lieber nicht.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.738

    Standard

    Nicht so viel darüber nachdenken.
    Einfach machen.
    Der Weg ist das Ziel.
    Ernstgemeint.
    Mr. Hard und MoonAlliance sagen Danke für diesen Beitrag.
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  9. #9
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Nicht so viel darüber nachdenken.
    Einfach machen.
    Der Weg ist das Ziel.
    Ernstgemeint.

    Danke! Um ehrlich zu sein, das macht schon ganz schön verrückt. Soll ich, soll ich nicht, die hohen Kosten, die Zeit, nur für den Status (den ich aber will). Hin und Her, hoch und runter. Von dem her: Ja, nicht groß nachdenken. Machen. Guter Plan!

    Danke
    hippo72 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    45

    Standard

    Wir flogen vor 3 Jahren einen MR von Italien über Bangkok nach Sydney mit Thai in biz. Vor Ort 20h. Ich hatte kein Problem, kann aber auch gut schlafen im Flieger.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Scorn_Addiction
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    922

    Standard

    Zitat Zitat von Rübennase Beitrag anzeigen
    Danke! Um ehrlich zu sein, das macht schon ganz schön verrückt. Soll ich, soll ich nicht, die hohen Kosten, die Zeit, nur für den Status (den ich aber will).
    Die Kernfrage ist doch: Ist Dir der SEN-Status so viel wert, dass er die Zusatzkosten für den MR rechtfertigt?
    Wenn ja, MR machen.
    Wenn nein, Kosten sparen und mit FTL zufrieden sein.

    Falls Du fliegst, viel Spass, wohin es auch immer gehen sollte. Vielleicht hängst Du ja doch ein paar Tage dran und machst das Beste aus Deinem Ziel.


  12. #12
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.922

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Nicht so viel darüber nachdenken.
    Einfach machen.
    Der Weg ist das Ziel.
    Ernstgemeint.
    Genau so!

    Tripreport mit KBP? Bitte sehr:

    https://www.vielfliegertreff.de/reis...t-mr-hard.html
    hippo72 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN MUC HEL SNN JFK DCA ORD HAM CDG ZRH PRG ATH LAX DEN RAP OAK LAS FMO GRQ CPH LYS
    2020: DUS ZRH ATH CGN MUC MXP ARN LUX FRA MAD AMS ATH TXL

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •