Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43

Thema: Schweden: die 507. Rundreise

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard Schweden: die 507. Rundreise

    ANZEIGE
    Meine beruflichen Kontakte und zwei geplante Besprechungen/Workshops haben mich wieder einmal dazu gebracht, mir eine Schweden Rundreise zusammenzubasteln, die mir viel Neues bringen wird:
    Nyköping und Karlstadt, Städte, die ich noch nicht kenne - ein neuer Flughafen mit Stockholm Skavsta NYO, zwei neue Fluggesellschaften: Wizz und Ethiopian und nach längerer Zeit werde ich wieder einmal in einer 777 sitzen.

    Da Schweden ein Hochpreisland ist, hatte ich Spaß daran, etwas herum zu suchen und für wenig Geld eine spannende Reise um meine Termine herum auszutüfteln.

    Gleich folgt die Reiseplanung, die Preis setze ich in Klammern, zur Inspiration für Nachahmer.

    Schon in Kürze am 18.1.2019 geht es dann los. Später werde ich semi-live einige Eindrücke und Fotos zum Verlauf posten.
    Geändert von concordeuser (05.01.2019 um 15:44 Uhr)
    MaBo, Two Flights only, Puster und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Wieder mal Schweden. Die Planungen und Buchungen:

    18.1.2019

    HAM - GDN - NYO 12:20 - 17.20

    mit Wizzair, gekauft bei Kiwi.com für 49,00 €, inklusive Kiwi Garantie, falls der Anschluss schiefgeht.
    Die Nacht verbringe ich in Nyköping im Scandic, gut geschossen für etwa 55 €.

    19.1.2019

    Nyköping - Karlstad 11:38 auf 12.40 und 12:46 - 14:34 (SJ)

    Ein Regionalbus Länstrafiken bringt mich nach Katrineholm, von dort geht es mit einem Zug nach Karlstad. Preis für beide legs bei SJ nur 16 €
    Für geschichtsbewusste: die Eisenbahnstrecke Katrineholm nach Stockholm war die erste schwedische Eisenbahn, so wie Nürnberg-Fürth in D.

    In Karlstad habe ich wieder ein Scandic gefunden, diesmal für ca 70€

    20.1.2019

    Karlstad - Oslo C 11:06-14:09 SJ

    Eigentlich möchte ich ja nach Stockholm, aber warum direkt wenn es auch schön geht: Zunächst mit der Bahn von Karlstad nach Oslo C für 17 €, von dort zum Flughafen OSL. Hier wartet Ethiopian auf mich, um mich mit einer B 777 nach Stockholm ARN zu bringen (48 €)

    OSL - ARN 18:45 auf 19:05

    Dort bleibe ich der kurzen Wege wegen in dem Radisson am Flughafen, das gegenüber dem Jumbo Hotel liegt, das mir als als Clubmitglied für 70 € angeboten wurde. Die beiden Hotels direkt im Terminal Sky City kenne ich, sie riefen unverschämte Preise auf und bieten leider nicht viel. Daher kamen sie nicht in Frage. Überlegt hatte ich auch das Jumbo Hotel am Airport zu wählen, um die Nacht würdevoll in einer 747 zu verbringen, aber es war kein Zimmer mit einer eigenen Toilette statt einem Gemeinschaftsklo mehr frei. Im Winter aus der warmen Triebwerksgondel durch die Kälte nachts zum Rumpf zur Toilette zu gehen, wäre mir etwas viel Abenteur gewesen.



    Rest and fly ist in meinen Augen zwar auch ganz nett, aber immer nur für ein Paar Stunden.

    Leider habe ich zu spät entdeckt, das Karlstad auch einen Regionalflughafen hat, was ich mir für eine Stadt im Nirgendwo nicht einmal hätte vorstellen können. Dann hätte ich alternativ für ca 70 € mit einer mir noch unbekannten schwedischen Regionalairline direkt nach ARN fliegen können. Alternativ hätte ich auch von Karlstad den Regionalflug mit bmi (!) nach nach Jönköping nehmen können und von dort nach Oslo, um im Großraumjet nach Stockholm zu gelangen, aber ich glaube, mit einem derartigen Routing wäre ich vom Stasi verhaftet worden.

    21.1.2019

    Zurück möchte ich zunächst nach Berlin statt nach Hamburg und zwar nachmittags. Günstige Flüge gibt es aber nur spät Abends, so dass ich mich schließlich wie folgt entschieden habe.

    ARN- CPH 14:00 - 15:10
    CPH - SXF 16.25 - 17:25

    Auf einen Flug mehr oder weniger kommt es in meinem Leben nun auch nicht mehr an. Aufgerufen hat Norwegian einen Preis von 80 € für beide Legs.
    In Berlin bleibe ich eventuell noch für einen Termin oder fahre mit dem ICE zurück nach Hamburg. Entscheidet sich aber erst kurzfristig, daher das Routing auf diesem Abschnitt.

    Die spannende Frage dieser Reise wird für mich sein, ob ich in Schweden bei Schnee und Eis unterwegs bin, was toll wäre, oder bei Nieselregen und Nebel.

    Wenn es losgeht, werde ich dann semi-live berichten.
    Geändert von concordeuser (20.01.2019 um 08:00 Uhr) Grund: lay out und Ergänzung
    Luftikus, interessierterlaie, flykai und 10 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Wenn ich das Kleingedruckte richtig verstanden habe, bekomme ich für OSL- ARN mit Ethiopian sogar Eurobonus Punkte (wenn auch Peanuts)? Hat jemand Erfahrungen, ob das tatsächlich klappt?
    Geändert von concordeuser (05.01.2019 um 17:09 Uhr)

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    Kannst Du mir Empfehlungen für gute Restaurants, Cafes und Bars in Stockholm geben?
    Bevorzugt Lokationen, welche auch Stockholmer aufsuchen.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von schlepper
    Registriert seit
    31.08.2016
    Ort
    FRA
    Beiträge
    955

    Standard

    Zitat Zitat von concordeuser Beitrag anzeigen

    HAM - GDN - NYO 12:20 - 17.20

    mit Wizzair, gekauft bei Kiwi.com für 49,00 €, inklusive Kiwi Garantie, falls der Anschluss schiefgeht.
    Beinahe wünsche ich dir ja einen verpassten Anschluss, um endlich mal zu erfahren, was die Kiwi-Garantie wert ist.

    Gute Reise.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bluesman
    Registriert seit
    15.11.2013
    Ort
    TXL
    Beiträge
    2.553

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasMUC Beitrag anzeigen
    Kannst Du mir Empfehlungen für gute Restaurants, Cafes und Bars in Stockholm geben?
    Bevorzugt Lokationen, welche auch Stockholmer aufsuchen.
    Das "Stampen" (in der Altstadt) ist eine weit über Schweden hinaus bekannte Kneipe, in der regelmäßig Live-Blues von excellenter Qualität geboten wird.
    fvpfn1 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    @ ThomasMUC
    Kann leider nicht mit Tipps dienen, war selten in Stockholm "richtig" essen.

    Morgen früh geht es los und ich freue mich auf eine Tour durch viel Neues in Schweden. Das Scandic in Nyköping hatte fairerweise per email noch einmal mitgeteilt, dass gerade renoviert wird und es Belästigungen gibt. Ist in Ordnung, hatte ich auch bei der Buchung schon gesehen.

    Kiwi hat für Morgen (HAM-GDN-NYO) für Wizz Air die Bordkarten geschickt. Das gehört wohl zu deren Service. Etwas ungewohnte Bevormundung, hätte ich mit dem Code bei WIZZ durchaus auch selbst machen können.


    Hatte vor einigen Tagen aufgrund eines weiteren beruflichen Anlasses auch überlegt, 2 Tage früher nach Schweden zu fliegen und etwas herumgesucht. Finde es dabei ja immer höchst spannend, welche Routen Kiwi zur Kostenminimierung im Billigflieger-Segment herauswürfelt

    etwa HAM-BGY-GDN-NYO für 69 Euro an einem Tag in 10,5 Stunden oder

    HAM-DUB-STN-NYO für 87 Euro bei 16 Stunden.

    Durch die zusätzliche Übernachtung minimiert sich allerdings schnell der Kostenvorteil und kaum für ausschließlich berufliche Reisen zu gebrauchen. Nur intellektuell spannend. Wäre ich 40 Jahre jünger und noch Flug-Junkie könnte man viele höchst schräge Routings finden.

    Werde dann semi-live einige Fotos und Eindrücke von unterwegs posten.


    In Nyköping (-4) und in Karlstad (-9) ist jetzt auch mit etwas Verzögerung der richtige kalte Winter eingetroffen. Werde mich also gut einpacken.
    Geändert von concordeuser (17.01.2019 um 08:50 Uhr)
    MaBo, mangrove, chris2908 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Zitat Zitat von schlepper Beitrag anzeigen
    Beinahe wünsche ich dir ja einen verpassten Anschluss, um endlich mal zu erfahren, was die Kiwi-Garantie wert ist.

    Gute Reise.
    Danke.

    Von GDN nach NYO fliegt auch FR Das würde vermutlich keine Probleme geben. Wenn ich in HAM nicht halbwegs pünktlich wegkomme, muss ich ohnehin über eine Alternative nachdenken.

    Hatte wegen des Streiks auch nach möglichen Alternativen für die Hinreise gesucht,

    Finde ohnehin selbstkritisch, dass ich meine Tour diesmal äußerst schlecht geplant habe, viel zu eng getaktet, um berufliche Termine und den Spass des Rumreisens unter einen Hut zu bringen. Da darf nichts schiefgehen.
    Hätte einfach einen Tag mehr einbauen sollen.
    schlepper sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    by the way: weiss eigentlich jemand ob es in STN bei Ankunft mit FR und Abflug FR einen Transitbereich gibt? Oder muss man in das Brexit Land unter erneuten Fummeln und Passport zeigen einreisen und wieder ausreisen

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    HDB
    Beiträge
    587

    Standard

    In STN wirst Du einreisen müssen.
    https://www.stanstedairport.com/help...ort-transfers/
    jota sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Zitat Zitat von interessierterlaie Beitrag anzeigen
    danke, interessierte mich, nur falls ich je (!) über STN umsteigen würde wollen, was mit deiner Info und dem zu erwartenden Chaos an der Grenze EU - Brexit Land noch unwahrscheinlicher geworden ist.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Nahe/Hunsrück Region
    Beiträge
    432

    Standard

    Hinzu kommen in STN außer der Einreise noch die ggf. langen Fußwege (je nach Gate) und die meist ständig überfüllte SIKO...
    Da braucht man dann fürs Unsteigen richtig dicken Puffer.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Zitat Zitat von chris2908 Beitrag anzeigen
    Hinzu kommen in STN außer der Einreise noch die ggf. langen Fußwege (je nach Gate) und die meist ständig überfüllte SIKO...
    Da braucht man dann fürs Unsteigen richtig dicken Puffer.
    danke --- bin schon abgeschreckt, obwohl ich nach Jahrzehnten Umsteigen in LHR eigentlich abgehärtet bin
    DUS_Flieger und chris2908 sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    18

    Standard Karlstad

    Hi,

    in Karlstad war ich im Februar 2018 zum Melodifestivalen.
    Nettes Städtchen mit einigen guten Bars an der Kungsgatan.
    Und alles völlig bargeldfrei, wie ich es liebe.

    Viel Spaß dort.
    seven sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Zitat Zitat von Schradinho Beitrag anzeigen
    Hi,

    in Karlstad war ich im Februar 2018 zum Melodifestivalen.
    Nettes Städtchen mit einigen guten Bars an der Kungsgatan.
    Und alles völlig bargeldfrei, wie ich es liebe.

    Viel Spaß dort.
    Danke, dass höre ich doch gerne Kenne die Ecke "in der Mitte Schwedens" gar nicht, ausser dass ich einmal mit dem Zug von Oslo nach Stockholm dort durchgefahren bin und man dabei ein Gefühl bekommt, wie "breit" Schweden ist ost west Richtung ist. Jedenfalls ist gepackt und morgen früh geht s zum Airport
    Geändert von concordeuser (17.01.2019 um 21:51 Uhr)

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    5.908

    Standard

    Zitat Zitat von concordeuser Beitrag anzeigen
    danke, interessierte mich, nur falls ich je (!) über STN umsteigen würde wollen, was mit deiner Info und dem zu erwartenden Chaos an der Grenze EU - Brexit Land noch unwahrscheinlicher geworden ist.
    STN ist der mieseste Airport zum Umsteigen, den ich bisher hatte.

    HAM-BGY-GDN-NYO für 69 Euro an einem Tag in 10,5 Stunden oder

    HAM-DUB-STN-NYO für 87 Euro bei 16 Stunden.
    Wie findest du nur immer diese seltsamen Routings? bzw. wie lang ist dein Vorlauf hierfür?

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    @ travellertsolo

    Ja nach den früheren und aktuellen Feedbacks zu Stansted würde ich nie auf den Gedanken kommen, dort umzusteigen.

    Ungewöhnliche Routings findest du bei Kiwi.com oder ähnlichen Portalen, die unter dem Aspekt der Kostenminimierung Billigflug-Routings zusammenstellen, ohne Rücksicht auf Flugzeit, Sinnhaftigkeit oder mögliche Übernachtungen. Ich lasse mich von Kayack dorthin weiterleiten und stöbere herum. Ist nicht sehr aufwendig.

    Ich hatte nur 2 nicht einmal extreme Beispiele für derartiges genannt, würde mir so etwas nicht ernsthaft antun.

    Vielleicht einmal aus Spass zu den Flugbedingungen und zum Airporthandling von 1999, aber nicht zu den Bedingungen der Gegenwart.
    Innereuropäische Fluge sind für mich heute (fast immer) eher lästig als dass sie Spass bringen, auch wenn es für mich einmal anders war.

    Bei der heute beginnenden Reise muss ich südlich von Stockholm. Da "vernünftige" Direktflüge (für mich passende Zeiten, nicht zu früh, möglichst nicht EW) von HAM nach Stockholm selten zu finden sind (zu früh, zu teuer) passte die heutige Verbindung HAM-GDN-NYO perfekt. Nach Stockholm muss man ohnehin oft umsteigen, warum dann nicht Danzig statt CPH oder OSL oder DUS (mit EW) oder gar FRA oder MUC was die LH vorschlägt? Manchmal mache ich aber auch Umwege mit SAS um mein Meilenkonto zu optimieren, wenn es günstiger ist und mehr Miles bringt. ("Den Meilenjunkie wird man nie wieder so richtig los")

    Den Direktflug von EW von HAM-ARN frühmorgens gegen sechsundetwas meide ich wie der Teufel das Weihwasser.
    Bei dem frühen Aufstehen würde ich mittags bei meinem Leistungstief in einem Meeting sitzen. Ausserdem macht mich so früh morgens Schlangestehen und Befummeln zu einer tickenden Zeitbombe.
    Der Morgen in Hamburg hat leicht Schnee gebracht, in Schweden herrschen überall heftige Minusgrade. In 2 Stunden geht es los.
    Geändert von concordeuser (18.01.2019 um 09:08 Uhr)
    seven, travellersolo und DavidHB sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    22

    Standard Schweden: die 507. Rundreise

    Zitat Zitat von ThomasMUC Beitrag anzeigen
    Kannst Du mir Empfehlungen für gute Restaurants, Cafes und Bars in Stockholm geben?
    Bevorzugt Lokationen, welche auch Stockholmer aufsuchen.
    Folgende Empfehlungen aus meinen bisherigen Stockholm-Aufenthalten:
    Nalen Restaurang (moderner schwedischer Food, mein persönlicher Stockholm-Favorit): https://www.nalen.com/restaurang/

    Slingerbulten (schwedische Kost, durch die Lage mitten in Gammla Stan auch ein bisschen touristisch, hat aber häufig auch Locals dort.): http://www.slingerbulten.com/

    STHLM Tapas Vasastan (beim letzten Stockholm-Aufenthalt via TripAdvisor entdeckt und wir waren gleich zwei mal dort, sehr spannendes Konzept mit Tapas, viele aber mit schwedischer Interpretation, teilweise schwedisch-spanische Fusion): https://www.sthlmtapas.se/vasastan.html

    Hermans (vegetarisches Buffet, eher hip, am Mittag sogar sehr preiswert und ausgezeichnetes Essen): https://hermans.se/

    Und dann gibt es ja sehr viele Cafés für Kaffee und Kuchen oder eben Kanelbullar (ganz allgemein auf gut schwedisch einfach Fika). Mein absoluter Favorit mit einer super Auswahl an Getränken und Süssen ist dabei das Under Kastanjen (http://www.underkastanjen.se/). Wunderbares Lokal, leider in den letzten Jahren immer besser besucht und ein bisschen Opfer vom eigenen Erfolg, was die Gemütlichkeit anbelangt. Aber immer noch top und ein Besuch wert.

    Viel Spass beim entdecken.
    concordeuser sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.971

    Standard

    So. habe es zum Airport geschafft, das Befummeln war freundlich und erstaunlich schnell für einen Freitag. Bin also entspannt und gut gelaunt. Wollte noch Zeit für Frühstück haben.
    Habe allerdings gesehen dass der incoming flight mit merklicher Verspätung in GDN rausgeht. Gut kann überall passieren, kann aber nach der allgemeinen Lebenserfahrung als Vielflieger auch bedeuten, dass es in Polen mit dem Weiterflug nach NYO eng wird. Dafür hatte ich leider keinen Plan im Hinterkopf

    Werde berichten!
    mangrove und DavidHB sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Zitat Zitat von concordeuser Beitrag anzeigen
    Dafür hatte ich leider keinen Plan im Hinterkopf

    Werde berichten!
    Polferries nach Schweden heute Abend 18 Uhr , aber ist ja nur ne 1/4 zu spät.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •