Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Erstklassiges Ryanair-Service in FRA (und ein Flug nach Porto mit Hindernissen)

  1. #21
    zyx
    zyx ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    118

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    Das erstaunliche ist, auf dem Monitor an der Fastlane stand ein anderer Ryanair-Flug drauf, obwohl Ryanair eigentlich keine Umsteigetickets anbietet. Ist schon seltsam.
    Nein, da landet jeder Flug für ein gewisses Zeitfenster vor dem Schließen des Boardings drauf.

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Und der Sinn von Fastlanes für "zeitkritische" Flüge ist doch eher, verspäteten Umsteigepaxen das Erreichen ihres Anschlusses zu ermöglichen, und nicht Paxen, die gerne last minute kommen, das Warten an der normalen SiKo zu ersparen.
    Erstens mag wichtiger sein. Trotzdem ist auch Letzteres von Bedeutung. Schließlich will man Passagiere, die spät/sehr spät an die normale Siko kommen, schnell durchwinken, weil sonst u.U. Gepäck wieder ausgeladen werden muss oder andere Probleme resultieren können.
    cockpitvisit und t.schaefer sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    208

    Standard

    Dieses Donnerstagsproblem hatte ich im Dezember als die Schlange bis raus zur Straße ging.
    Habe dann auch per App die genannte Option gebucht und konnte binnen zwei Minuten an der Schlange vorbei.


    Mit einem Heimsieg der Bayern am Samstag sollte sich das Problem für die kommende Europapokal Saison erledigt haben.
    cockpitvisit sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.883

    Standard

    Zitat Zitat von blackout Beitrag anzeigen
    Dieses Donnerstagsproblem hatte ich im Dezember als die Schlange bis raus zur Straße ging.
    Ja, war am Donnerstag! Habe nicht realisiert, dass es mit Fußball zusammenhängen könnte - wobei das Spiel war ja in London und sollte die Security im Schengen-Bereich nicht sonderlich beeinflusst haben.

    Interessant, dass es bei Dir ging. Wird wohl am Personal liegen.
    Die Stasi lebt

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •