Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    404

    Standard Nachträgliche Preiserhöhung des bereits bezahlten Sitzplatzes?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob das nun dynamic pricing 2.0 ist, aber ich habe hier einen etwas komischen Sachverhalt. Meine +1 hat Anfang August einen Return-EW-Flug STR-ATH gebucht und damals schon 25€ pro Sitzplatz bezahlt, um sich einen Wunsch-Sitzplatz auf dem Hin- und Rückflug aussuchen zu können. Der Tarif ist "Basic" und der Sitzplatz auf dem Hinflug ist 1C.
    Im Passenger Receipt und in der heutigen E-Mail zur Checkin-Aufforderung sind diese Kosten auch aufgeführt und es werden "0,00 € offen" angezeigt.

    Wenn sie aber nun einchecken will, kommt dann eine Auswahl der Zahlungsdaten für angeblich noch offene 5 Euro - denn anscheinend kostet die Reservierung für den Sitzplatz des Hinfluges nun 30€ anstatt 25€. Ist das ein IT-Glitch? Von nachträglichen Preiserhöhungen hatte ich bisher nichts mitbekommen. Sogar im Passenger Receipt steht ja korrekt drin, dass 2x 25€ bezahlt wurden und eben noch 0€ offen sind.

    Ich habe ihr gesagt, sie soll einfach am Flughafen einchecken, den Sitzplatz hat sie ja (und wird sie deswegen meiner Erfahrung nach auch nicht verlieren). Allerdings hätte ich auch bisher nie gedacht, dass die Airline einfach nachträglich noch mehr für einen bereits gebuchten Sitzplatz verlangen kann.

    Wurde da etwas "enhanced"? Ist das zulässig?

    Hatte das jemand schon einmal? Ich verfolge die EW-Threads hier nur am Rande und kann mich an so etwas nicht erinnern. Wobei, das Weg-Enhancen gebuchter Industriekuchen kommt mir da in den Sinn. Da war doch was. Ist es hier genau so? Einfach mal nach Zahlung die Leistungen einseitig neu verhandeln?

    Viele Grüße
    mf_2

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.728

    Standard

    Zitat Zitat von mf_2 Beitrag anzeigen
    Wenn sie aber nun einchecken will, kommt dann eine Auswahl der Zahlungsdaten für angeblich noch offene 5 Euro - denn anscheinend kostet die Reservierung für den Sitzplatz des Hinfluges nun 30€ anstatt 25€. Ist das ein IT-Glitch? Von nachträglichen Preiserhöhungen hatte ich bisher nichts mitbekommen. Sogar im Passenger Receipt steht ja korrekt drin, dass 2x 25€ bezahlt wurden und eben noch 0€ offen sind.
    Mein Vorschlag wäre, mal beim EW-Callcenter anzurufen und zu fragen, was das soll. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man einseitig von EW den Preis erhöhen kann, nachdem der Sitzplatz schon bezahlt wurde.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3.917

    Standard

    Hatte letztens auch den Fall das die "Reservierung" beim Checkin 5 Euro teurer war als noch vor Check-in Beginn. Scheint wohl die Regel zu sein... quasi um Druck zu machen beim nächsten mal gefälligst früher zu reservieren. Das dann jedoch die 5 Euro trotz vorheriger Reservierung nachgefordert werden halte ich für einen IT-Fehler.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    404

    Standard

    Also, die Hotline meinte, man müsse den Web-Checkin ja nicht machen und wenn man ihn doch machen will, soll man einfach die 5€ zahlen.
    Nun haben wir aber anstatt des mobilen Online-Checkins noch den normalen Online-Checkin am Rechner versucht und siehe da - es wird keine Zusatzgebühr für den Sitzplatz erhoben und meine +1 ist nun eingecheckt. Sehr merkwürdig.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    953

    Standard

    ach komm, mir wurde schonmal mein äußerst wichtiges bezahltes Sportgepäck 4 tage vor Flug unrettbar weggestrichen
    4 Callcentergespräche konnten das nicht heilen und beim Checkin gabs logisch nochmal trouble bis zur Klärung

    insofern traue ich der "IT" alles zu

    (neulich mit Turkish war aber auch nicht störungsfrei: die Sitzplätze, die ich während des Buchens kostenfrei auswählen konnte, waren beim checkin auch im Datennirvana verschwunden)

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    595

    Standard

    Zitat Zitat von mf_2 Beitrag anzeigen
    Also, die Hotline meinte, man müsse den Web-Checkin ja nicht machen und wenn man ihn doch machen will, soll man einfach die 5€ zahlen.
    Nun haben wir aber anstatt des mobilen Online-Checkins noch den normalen Online-Checkin am Rechner versucht und siehe da - es wird keine Zusatzgebühr für den Sitzplatz erhoben und meine +1 ist nun eingecheckt. Sehr merkwürdig.
    OCI für 5€ extra. Super Deal!
    Die spinnen doch!

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.728

    Standard

    Zitat Zitat von chtschan Beitrag anzeigen
    OCI für 5€ extra. Super Deal!
    Die spinnen doch!
    Seltsam, für FR scheint es mittlerweile akzeptiert zu sein, dass man jeden Sch*** extra zahlen muss. Wenn FR das kann und damit profitabel fliegt trotz Billigtickets, dann sollte das für EW auch gelten.

    Davon abgesehen: Natürlich spinnt FR genauso wie EW.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    9.135

    Standard

    Zitat Zitat von thorfdbg Beitrag anzeigen
    Seltsam, für FR scheint es mittlerweile akzeptiert zu sein, dass man jeden Sch*** extra zahlen muss. Wenn FR das kann und damit profitabel fliegt trotz Billigtickets, dann sollte das für EW auch gelten.
    Hier geht es aber um keine Gebühr für den OLCI, sondern EW fordert 5€ für eine bereits bezahlte Sitzplatzreservierung nach, einzig weil EW seitdem die Preise erhöht hat.

    Hatte ich übrigens auch mal, als Smart noch einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit inkludiert hatte, da wollten sie beim OLCI auf einmal auf 5€ haben, die der Sitzplatz nun gekostet hätte.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    404

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Hier geht es aber um keine Gebühr für den OLCI, sondern EW fordert 5€ für eine bereits bezahlte Sitzplatzreservierung nach, einzig weil EW seitdem die Preise erhöht hat.

    [...]

    So ist es. Zumindest geht das aus der Aufschlüsselung beim versuchten Online-Checkin über das Handy hervor.
    Ich habe gestern extra noch einen Screenshot gemacht, da ich dann selbst verwirrt war. Diese 5€ wurden der Sitzplatzreservierung des Hinfluges zugeschlagen, welche nun eben 30 statt 25€ sein sollte.
    Nur die Call Center Agentin hat daraus eine "Gebühr, wenn Sie den Web-Checkin benutzen möchten" gemacht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •