Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42

Thema: Thai Airways - Die 787 ist da

  1. #21
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.808

    Standard

    ANZEIGE
    Der erste Einsatz des Dreamliners bei Thai verschiebt sich.

    Erstflug ist nun nicht mehr am 01.07. nach Perth, statt dessen wird zunächst nur im Inland bis zu drei Mal täglich zwischen Bangkok und Chiang Mai geflogen (08.07. - 31.08.2014).

    Auf internationale Strecken soll der TG-Dreamliner dann vom 08.08. - 31.08.2014 nach Manila gehen, ab dem 01.09. folgen dann Perth und Tokyo/Narita.

    Änderungen vorbehalten (bzw. nicht ganz unwahrscheinlich).
    ABEKLH sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    DUS/FRA
    Beiträge
    507

    Standard

    Mit 787 BKK-CNX klingt verlockend.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.699

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    3-3-3 Bestuhlung, Reihen 31-46 als vorderes Compartment und Reihen 47-57 als hinteres Compartment (insgesamt 240 Economy Class Sitze)
    Nachdem ich jetzt im Sommer nach CTS muss, hatte ich die 787 der ANA in Erwägung gezogen. Da wir aber Y buchen müssen, die Y in der 787 aber feste Rückenlehnen hat, habe ich von diesem >10h Horrortrip in einer derartigen Eco doch Abstand genommen. Bestimmte Dinge müssen nicht sein, und 787 in Y Langstrecke gehören dazu.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    ZRH, früher in AT zwischen ACH und FDH
    Beiträge
    1.445

    Standard

    Zitat Zitat von thorfdbg Beitrag anzeigen
    Nachdem ich jetzt im Sommer nach CTS muss, hatte ich die 787 der ANA in Erwägung gezogen. Da wir aber Y buchen müssen, die Y in der 787 aber feste Rückenlehnen hat, habe ich von diesem >10h Horrortrip in einer derartigen Eco doch Abstand genommen. Bestimmte Dinge müssen nicht sein, und 787 in Y Langstrecke gehören dazu.
    1.) Was meinst du mit "festen Rückenlehnen"? Hat ANA diese komischen Eco-Sitze mit Sitzflächenverschiebung die sich nicht zurücklehnen lassen?

    2.) Das hat nix mit der 787 zu tun sondern mit den Sitzen die ANA eingebaut hat.
    hoffmann sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von adiru
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    JFK
    Beiträge
    804

    Standard

    Der ANA Y Sitz in der 787 hat eine feststehende Rückenschale, innerhalb derer sich der Sitz sehr wohl verschiebt. Vorteil ist dass der Hintermann davon nichts mitbekommt, er hat ja die starre Sitzschale vor sich. Nachteil ist dass sich der Sitz nicht so weit zurücklehnen lässt wie von anderen Y Sitzen gewohnt. Insgesamt fliege ich jedoch 1000mal lieber ANA 787 in Y als LH A346 Y, nur um ein Beispiel zu nennen.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    DUS/FRA
    Beiträge
    507

    Standard

    Die ersten Bilder der HS-TQA: Royal guard

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.699

    Standard

    Zitat Zitat von adiru Beitrag anzeigen
    Der ANA Y Sitz in der 787 hat eine feststehende Rückenschale, innerhalb derer sich der Sitz sehr wohl verschiebt. Vorteil ist dass der Hintermann davon nichts mitbekommt, er hat ja die starre Sitzschale vor sich. Nachteil ist dass sich der Sitz nicht so weit zurücklehnen lässt wie von anderen Y Sitzen gewohnt. Insgesamt fliege ich jedoch 1000mal lieber ANA 787 in Y als LH A346 Y, nur um ein Beispiel zu nennen.
    Galeere in Y ist nur in der Exit-Row erträglich, soviel habe ich auch schon gelernt (und die 60 € zahle ich da gerne dazu, damit meine Beine auch noch mitgenommen werden). Trotzalledem: 787 bleibt bei den Sitzen auf meiner no-go Liste.

  8. #28
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.808

    Standard

    Auf Instagram hat Thai erstmalig ein Bild der neuen Business Class Kabine auf dem Dreamliner gepostet:

    Thai-Airways-B787.jpg

    Der Sitz erinnert sehr stark an diverse Airlines wie z.B. United.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Nähe ZRH
    Beiträge
    527

    Standard

    Ich bin im August in BKK und überlege mir, einen 787-Flug BKK-CNX-BKK zu machen. Weiss jemand, ob es ein Problem ist, mit dem gleichen Flieger wieder zurück zu fliegen? Ankunft ist 14:20, Rückflug 15:25.
    Dh mich interessiert: Kann ich problemlos vorher online einchecken und muss ich in CNX wieder durch die Security?
    (bitte nicht über Sinn/Unsinn dieses Trips diskutieren, sondern nur um die Frage.....)

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Beijing & Islamabad
    Beiträge
    330

    Standard

    Zitat Zitat von qf001 Beitrag anzeigen
    Ich bin im August in BKK und überlege mir, einen 787-Flug BKK-CNX-BKK zu machen. Weiss jemand, ob es ein Problem ist, mit dem gleichen Flieger wieder zurück zu fliegen? Ankunft ist 14:20, Rückflug 15:25.
    Dh mich interessiert: Kann ich problemlos vorher online einchecken und muss ich in CNX wieder durch die Security?
    (bitte nicht über Sinn/Unsinn dieses Trips diskutieren, sondern nur um die Frage.....)
    Sollte klappen. Du kannst diese Verbindung, zum Beispiel auf der Thai Website, auch so buchen. Hol dir beim Check-In in BKK auf jeden Fall auch gleich den BP für den Rückflug.

    Ich habe den Direct Turnaround in CNX auch schon gemacht. Ich bin damals auch raus und wieder rein. Hat trotz Security sogar noch kurz für die Lounge gereicht

    Ich weiss nicht ob man auch drinnen bleiben kann...

    Falls du buchst, viel Spass und stell dann hier doch ein paar Bilder rein
    qf001 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von A381
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    Singapore
    Beiträge
    3.239

    Standard

    Zitat Zitat von qf001 Beitrag anzeigen
    (bitte nicht über Sinn/Unsinn dieses Trips diskutieren, sondern nur um die Frage.....)
    Da gibt es eigentlich auch nicht viel zu diskutieren!
    Alligator sagt Danke für diesen Beitrag.
    in 6.5 Jahren: 1,000,000 In-Seat Meilen - AUA...

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.899

    Standard

    Mittlerweile hat man btw. 4 von 6 787-8 gegroundet. Maßgeblich wohl wegen der guten Rolls Royce Treiber.
    BKKSteffen sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2016
    Ort
    VIE
    Beiträge
    965

    Standard

    Bin jetzt selbst 2x mit der Thai 787-8 in Y geflogen. Mögen schon 32" Sitzabstand sein, nur wird das gleichzeitig durch die unnötigen Zeitungsfächer+die unerträgliche Fußstütze großteils wieder negiert, was schon sehr ärgerlich ist. Ansonsten kann man nicht viel sagen - die Toiletten waren immer sauber und recht groß, das Mood-Lighting (insb. durch die Kabine ziehender Regenbogen beim Aufwachen) ist ziemlich cool und die großen Fenster ebenso. Aber es ist und bleibt halt 3-3-3 und somit ohne freien Nebensitz als Paar immer recht eng und unangenehm. Von der angeblich besseren Luftqualität (war mein 1. 787 Flug generell) habe ich nichts gemerkt.
    Geändert von ArnoldB (31.08.2019 um 20:44 Uhr)

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.207

    Standard

    Kann ich bestätigen. Massiv gehyptes Flugzeug, in der Praxis keinen Deut besser als ein Feldwaldundwiesen-A330. Sieht gegen einen A350 kein Land. Die versprochenen Verbesserungen mögen ja im Vergleich zur 777 korrekt sein aber das ist ja nun wirklich keine Kunst.

  15. #35
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.321

    Standard

    Zitat Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen. Massiv gehyptes Flugzeug, in der Praxis keinen Deut besser als ein Feldwaldundwiesen-A330. Sieht gegen einen A350 kein Land. Die versprochenen Verbesserungen mögen ja im Vergleich zur 777 korrekt sein aber das ist ja nun wirklich keine Kunst.
    Fand die Luftqualität eher unterdurchschnittlich ehrlich gesagt.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    FDH
    Beiträge
    797

    Standard

    Zitat Zitat von spocky83 Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen. Massiv gehyptes Flugzeug........ Sieht gegen einen A350 kein Land.
    Kann es sein dass du übertreibst ?

    Fakt ist, dass Boeing in der 787 die grössten Fenster verbaut hat, und die elektrische Verdunkelung dieser ist ein Masstab der seinesgleichen sucht.
    Sowohl der Fenstergucker als auch der Ruhesuchende kommt somit auf seine Kosten.
    Aufgrund dessen sehe ich sogar die 787 leicht im Vorteil.
    Bei Airbus kann man das bestimmt auch, aber vermutlich wollte man hierfür kein Geld in die Hand nehmen.

  17. #37
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.321

    Standard

    Zitat Zitat von sawadeekrap Beitrag anzeigen
    Kann es sein dass du übertreibst ?

    Fakt ist, dass Boeing in der 787 die grössten Fenster verbaut hat, und die elektrische Verdunkelung dieser ist ein Masstab der seinesgleichen sucht.
    Sowohl der Fenstergucker als auch der Ruhesuchende kommt somit auf seine Kosten.
    Aufgrund dessen sehe ich sogar die 787 leicht im Vorteil.
    Bei Airbus kann man das bestimmt auch, aber vermutlich wollte man hierfür kein Geld in die Hand nehmen.
    Den Unterschied der Größe merkt man aber nur mit einem Zollstock und die elektrische Verdunkelung ist eher mäßig dunkel (weniger als mit mechanischen Blinds). Der Vorteil ist eher die Personaleinsparung, da alle Fenster per Software auf "hell" gestellt werden können. Den Vorteil für Passagiere sehe ich hier nicht wirklich.

    Aber gut, ist kein Thai spezifisches Problem.

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.259

    Standard

    Die Argumente sind wohl von beiden Seiten nur teilweise stichhaltig...
    Ich würde zwischen 787 und A330 in der Tat ausschließlich die Fenster als Vorteil für Boeing sehen.
    Im Vergleich zum A350 das selbe, wobei auch dessen Fenster schon größer sind als A330. Trotzdem war man da bei MD-11 oder 747 was "cm² Fensterfläche pro m Flugzeug" angeht schon besser bedient. Die Elektromechanischen Blenden des A350 sind der einzige wirkliche Schrott. Ansonsten ist dieses Flugzeug in Bezug auf Flugkomfort einfach um Längen besser. In jeder Hinsicht. Selbst "fume Events" hat Boeing mit der 787 schon hinbekommen, denn auch die schnell drehenden Verdichter der elektrischen Druckluftverdichter brauchen Schmierung und haben Dichtungen die verschleißen können.

    Die 787 hat ihre gegenüber der 767 25% verbesserte Wirtschaftlichkeit vor allem daher, das man 9 Passagiere (3-3-3) da hineinquetscht, wo früher 7 saßen (2-3-2). 28% mehr Passagiere bei 9% mehr Rumpfbreite...
    Die 787 ist nur gegenüber der 777 ein Fortschritt. Ansonsten ist sie ein Moneymaker auf Kosten des Passagierkomforts.
    Ich vermeide sie bei den meisten Airlines in den meisten Klassen aktiv. Nur PE bei AC und C bei ANA sind ganz nett.
    BKKSteffen und Kamel sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von sawadeekrap Beitrag anzeigen
    Kann es sein dass du übertreibst ?

    Fakt ist, dass Boeing in der 787 die grössten Fenster verbaut hat, und die elektrische Verdunkelung dieser ist ein Masstab der seinesgleichen sucht.
    Sowohl der Fenstergucker als auch der Ruhesuchende kommt somit auf seine Kosten.
    Aufgrund dessen sehe ich sogar die 787 leicht im Vorteil.
    Bei Airbus kann man das bestimmt auch, aber vermutlich wollte man hierfür kein Geld in die Hand nehmen.
    Bist du schon mal mit einer B787 geflogen oder hast du nur die technischen Daten gelesen?

    Die Fenster sind auf „zu“ nicht richtig dunkel, dafür sind sie auf „offen“ eher düster und Fotos sehen auch meist schlecht aus. Hoffentlich nicht der Massstab.
    Kamel sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    1.973

    Standard

    Hoffentlich hat Thai auch genügend Cockpit-Fenster als Ersatz mitbestellt. Die brechen reihenweise ohne äußere Einwirkung. Hier ein Auszug aus dem AV Herald:

    Canada B789 near Tokyo on Sep 1st 2019, cracked windshield
    JAL B788 over Sea of Japan on Ag 22nd 2019, cracked windshield
    India B788 at London on Feb 7th 2019, cracked windshield
    Scoot B789 near Darwin on Jan 29th 2019, cracked windshield
    Oman B788 near Istanbul on Jan 10th 2019, cracked windshield
    India B788 enroute on Aug 13th 2018, cracked windshield
    American B788 near Chicago on Jul 9th 2018, cracked windshield
    India B788 near Hong Kong on Jul 5th 2018, cracked windshield
    ANA B788 near Helsinki on Jun 23rd 2018, cracked windshield
    Royal Maroc B788 at Montreal on Jun 11th 2018, damaged window (windshield)
    Ethiopian B788 near Sao Paulo on May 31st 2018, cracked windshield
    TUI B788 near Dublin on Mar 1st 2018, cracked windshield
    British Airways B788 at London on Jan 15th 2018, cracked windshield
    American B789 near Quebec City on Nov 8th 2017, cracked windshield
    Kenya B788 at Amsterdam on Oct 31st 2017, cracked windshield
    LOT B788 near Oslo on Oct 25th 2017, cracked windshield
    India B788 near Tehran on Aug 9th 2017, cracked windshield
    Europa B788 near Miami on May 24th 2017, windshield cracked after lightning strike
    Aeromexico B788 near Santiago on Apr 5th 2017, cracked windshield
    JAL B788 near Tokyo on Mar 6th 2017, cracked windshield

    Qatar B788 at Hong Kong on Dec 30th 2016, cracked windshield
    ANA B788 near Naha on Aug 28th 2016, cracked windshield
    United B788 at San Francisco on Feb 7th 2016, windshield problem
    Air India B788 near Delhi on Aug 21st 2014, cracked windshield
    India B788 at Frankfurt on May 9th 2014, cracked windshield
    Ethiopian B788 near Rome on Apr 21st 2014, cracked windshield
    ANA B788 near Matsuyama on Jan 11th 2013, cracked windshield
    ANA B788 near Okayama on Dec 24th 2012, cracked windshield
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
    Nelson Rolihlahla Mandela

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •