Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe Hyatt Gold Passport Punkte über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: Point Devaluation?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    1.247

    Standard Point Devaluation?

    ANZEIGE
    Starbucks, peter42, clubfan und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.288

    Standard

    Kurz zusammengefasst: Künftig soll bei C&P der Cashteil 50% der normalen Rate sein.

    Außerdem soll man für 9000 Punkte pro Nacht ein Upgrade auf eine Premiumsuite buchen können (alternativ als Prämie für doppelte Punkte).
    Geändert von peter42 (20.10.2018 um 12:54 Uhr)

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    duesseldorf ade, johannesburg ade, fast alles in den USA...
    Das wäre eine krasse Veränderung zum Schlechten.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.013

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Kurz zusammengefasst: Künftig soll bei C&P der Cashteil 50% der normalen Rate sein.

    Außerdem soll man für 9000 Punkte pro Nacht ein Upgrade auf eine Premiumsuite buchen können.

    ähem.... räusper.... da kommt leider noch mehr. Wer allgemein mit Punkten noch etwas in absehbarer Zeit buchen möchte, sollte das jetzt tun....
    tjae sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    ähem.... räusper.... da kommt leider noch mehr. Wer allgemein mit Punkten noch etwas in absehbarer Zeit buchen möchte, sollte das jetzt tun....
    Erhöhung der Kategorien/Punkte je Nacht?!

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Breaking: Hyatt Confirms Points + Cash Changes – Reservations Prior to Nov 1 Maintain Current Rates

    We received some unofficial news over the weekend that negative changes were coming to Points + Cash redemptions for World of Hyatt members as of November 1st. Currently, Hyatt allows a mix of cash and points towards an award redemption, usually resulting in quite a nice deal for members when redeeming for category 2-6 properties. The scheme works by paying a fixed cash co-pay in addition to half the number of points required for a redemption. This weekend’s rumored updates noted that the number of points would still be pegged at half the normal redemption rate, but the cash co-pay would be changed to half the published rate, rather than the set USD amounts.

    Unfortunately, this seems to be accurate based on documentation received by a US Hyatt property that was shared with Point Me to the Plane this morning. The document details the same changes and at least notes that reservations made prior to the change will stand as-is:

    Any cash and points reservations made prior to the change on November 1, 2018 will be honored at the booked Points + Cash rates

    It would have been shocking for Hyatt to change previously booked Cash + Points reservations, but at least it’s now been confirmed. If you’re looking to make some speculative Cash + Points bookings, now is the time!

    Quelle: https://pointmetotheplane.boardingar...current-rates/

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Zürich / Sao Paulo
    Beiträge
    268

    Standard

    wurde nun offiziell von Hyatt kommuniziert und scheint auch in etwa so zu sein wie es vermutet wurde:

    https://world.hyatt.com/content/gp/e...-upgrades.html

    (auf der deutschen Seite wurde es noch nicht aufgeschaltet)
    peter42, mirihi und Rennip sagen Danke für diesen Beitrag.
    Instagram: philhugi

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.288

    Standard

    Immerhin C+P auch für Suiten.
    B Stromberg und mirihi sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Immerhin C+P auch für Suiten.
    na wenn das jetzt viele Gaeste nutzen, dann wird es ja bald keine Suiten mehr für Globalisten geben. Ich finde das nicht gut

  10. #10
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.477

    Standard

    Es ist jetzt leichter auch "weniger Punkte" an den Mann zu bringen. Das führt mit Sicherheit zu größerer Konkurrenz um Premium Suiten.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    803

    Standard

    P+C: gibt es doch jetzt schon nur noch, wenn es sich nicht rechnet.

    Premium-Suite: mal gespant, was das sein wird.

    Hyatt ist gemacht für US-Vertreter, denen man bei einem Ausflug in die Welt etwas bieten will und kann.
    Wenn Europäer davon profitieren, ist das nur ein Kollateral-Nutzen.
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Mal zwei Beispiele:
    Grand Hyatt Playa del Carmen, DZ, 1.-2.11.2019, Kat. 5
    Standardrate 265 Dollar Deluxe-Zimmer,weil Resort
    Executive Suite als Premium-Suite für 635 Dollar.


    3 Wege:
    - Standardrate buchen für 265 Dollar plus 9000 Punkte (bei aktueller Aktion 155 Dollar) = 420 Dollar
    - 20.000 Punkte und 50 % der Rate, also 343 Dollar (aktuelle Punkteaktion) und 317,50 Dollar = 660,50 Dollar, also teurer als direkt gebucht
    - 40.000 Punkte = 686 Dollar, also teurer als direkt gebucht


    Park Hyatt Hamburg, DZ, 4.-5.5.2019, Kat 4
    Standardrate 265 EUR
    Executive Suite 1225 EUR

    3 Wege:
    - Standardzimmer buchen für 265 EUR plus 9000 Punkte = 265 + 136 EUR (Kurs 1,14) = 401 EUR
    - 15.000 Punkte + 50 % des Standardpreises = 225 EUR + 612,50 EUR = 837,50 EUR
    - 30.000 Punkte = 450 EUR

    usw.

    Ausser, dass Ahnungslose, die auch Flugmeilen in Eco-Tickets einlösen, jetzt mal Punkte für Suiten raushauen, so dass für Globalisten Upgrades schwieriger werden bei Anreise, ist das Ganze doch eher ein Witz.
    Geändert von clubfan (24.10.2018 um 11:05 Uhr)
    tjae sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    16.061

    Standard

    Was ist denn jetzt der Unterschied zwischen Premium Suite und Standard Suite? Jeweils niedrigste Suitenkategorie Standard und alles darüber Premium?
    41.21.1 a true legend...

    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  14. #14
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.288

    Standard

    Zitat Zitat von SleepOverGreenland Beitrag anzeigen
    Was ist denn jetzt der Unterschied zwischen Premium Suite und Standard Suite? Jeweils niedrigste Suitenkategorie Standard und alles darüber Premium?
    Nein wird durch das Hotel definiert, Beispiel in Berlin: Grand und Grand View Suite sind Standard, alles ab Grand Executive ist Premium - steht bei vielen Hotels auch in der Zimemrbeschreibung, wie die Suite eingeordnet ist.
    SleepOverGreenland sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    772

    Standard

    Bin mal gespannt, wie es wird, wenn die SLH Hotels über Hyatt buchbar sind. Freinächste waren in einigen Hotels über SLH nie einlösbar.
    Laut onemileatatime.com soll es wohl für einige SLH Hotels eine neue Kategorie 8 geben mit vermutlich 40.000 Punkten.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Zitat Zitat von alohasteffi Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wie es wird, wenn die SLH Hotels über Hyatt buchbar sind. Freinächste waren in einigen Hotels über SLH nie einlösbar.
    Laut onemileatatime.com soll es wohl für einige SLH Hotels eine neue Kategorie 8 geben mit vermutlich 40.000 Punkten.
    Das ist jetzt bestätigt: SLH teilweise in 8, Hyatt - Häuser aber nicht.
    Geändert von clubfan (26.10.2018 um 11:24 Uhr)

  17. #17
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.288

    Standard

    Zitat Zitat von clubfan Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt bestätigt: SLH teilweise in 8, Hyatt - Häuser aber nicht.
    Ich würde mit "erstmal nicht" rechnen....

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    1.247

    Standard

    cat 8 - nein danke...
    habt ihr besonders lohnende Ideen hinsichtlich einer letzten C&P-"alt"-Buchung?
    ich habe zB immer gern GH Bali für 3P mit C&P gebucht (cat 3)

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Zitat Zitat von tjae Beitrag anzeigen
    cat 8 - nein danke...
    habt ihr besonders lohnende Ideen hinsichtlich einer letzten C&P-"alt"-Buchung?
    ich habe zB immer gern GH Bali für 3P mit C&P gebucht (cat 3)
    Lohnend sind besonders:
    GH Hong Kong
    HR Johannesburg
    Andaz Mayakoba
    Andaz Costa Rica
    PH auf den Maledieven
    HR Düsseldorf
    PH Hamburg
    fast alles in New York
    und und und
    tjae, Raisender, muyasamo und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    819

    Standard

    Zitat Zitat von clubfan Beitrag anzeigen
    HR Johannesburg
    Danke für den Tipp, gebucht für 40 EUR + 4000 Punkte pro Nacht. Cashrate lag bei 197 EUR.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •