Seite 25 von 27 ErsteErste ... 15 23 24 25 26 27 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 539

Thema: iPhone 8 / X - Wer kauft es sich? Innovation oder rausgeschmissenes Geld? Meinungen?

  1. #481
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flytrey
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    397

    Standard

    ANZEIGE
    Man kann auch einen Dacia statt einem Mercedes kaufen, der kann letztendlich auch nur das gleiche. Trotzdem macht letzterer halt einfach mehr Spaß. Ob es einem Wert ist, den höheren Preis zu bezahlen muss jeder selbst wissen.
    travelben sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #482
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    10.125

    Standard

    Ich habe ein 6S und werde mir das nächste Update der iphones sehr genau ansehen. Das Ding benutze ich wirklich in vielerlei Hinsicht, da lohnt sich auch ein Markengerät. Gute Androids sind ja ähnlich teuer und dann ist mir Apple angenehmer zu benutzen.

  3. #483
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    15.731

    Standard

    Zitat Zitat von Stewy0310 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sind die ganzen iPhones einfache Geldverschwendung. Du zahlst für das Handy 1000 Euro, das absolut das Gleiche kann, was ein Handy für 500 kann.
    Kommt drauf an, wie man sein Handy nutzt.
    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  4. #484
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.669

    Standard

    Nun hats mich auch erwischt.

    Bisher benutze ich ein Galaxy S5 und für mein Benutzerprofil war es vollkommen ausreichend.
    -ich spiele nicht am Handy
    -habe für Buchungen und zum längeren lesen ein iPad Mini 4
    -Fotos waren akzeptabel
    Jedoch wurde ich jetzt öfters gefragt warum ich als Vielreisender nicht ein besseres Gerät für die Aufnahme meiner Urlaubsfotos zulege. Solange bis ich mich das selbst gefragt habe
    Wenn ich nun den Blick zu Samsung werfe halten die nicht lange.
    -bei mir ists trotz resetten recht langsam und instabil geworden
    -der Rahmen aus Plastik
    -starker Preisverfall

    Da ich das Gerät als Vermieter in meine Steuer nehmen kann sollte das Gerät den Abschreibungszeitraum schon überdauern.

    Mir war nun wichtig:
    -hochwertig verarbeitet
    -großes Display
    -gute Fotos
    -genug Speicher
    -Lebensdauer >2 Jahre
    -Preisstabil

    Und so viel die Wahl auf das iPhone X 256GB welches ich gerade dabei bin zu bestellen, ausnahmsweise sogar mit Vertragsverlängerung.
    Unterm Strich komme ich auf den selben Preis aber erhalte einen höherwertigen Tarif mit 30GB statt 20GB und 1GB in Europa außerhalb EU und 1GB in USA, Kanada. 3Sim Karten, 500 Auslandsminuten, unlimitierte Minuten in AT.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  5. #485
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gabenga
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.774

    Standard

    Willkommen in in der Familie.
    Farscape sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #486
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2018
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich nutze privat ein iPhone 7 und dienstlich ein Galaxy A5. Der Unterschied zwischen Samsung und Apple ist schon gewaltig, da bei Apple alles "aus einer Hand" kommt. Ich habe den Eindruck, dass das Apple Gerät deutlich flüssiger läuft. Was mich massiv stört, ist der Zwang zu iTunes...
    Als PC kann ich mit Apple überhaupt nichts anfangen.

  7. #487
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.159

    Standard

    Der Vergleich von einem iPhone 7 und einem Samsung Galaxy A5 ist nicht fair - das ist preislich und somit technisch einfach eine andere Kategorie.

    Mich verwundert ein wenig die Logik, dass für dich das iPhone deutlich flüssiger läuft, was ich als positive Wertung wahrnehme, gleichzeitig du aber angibst, mit Apple überhaupt nichts anfangen zu können.

  8. #488
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Zitat Zitat von flotila Beitrag anzeigen
    Ich nutze privat ein iPhone 7 und dienstlich ein Galaxy A5. Der Unterschied zwischen Samsung und Apple ist schon gewaltig, da bei Apple alles "aus einer Hand" kommt. Ich habe den Eindruck, dass das Apple Gerät deutlich flüssiger läuft. Was mich massiv stört, ist der Zwang zu iTunes...
    Als PC kann ich mit Apple überhaupt nichts anfangen.
    Wozu brauchst du denn Itunes? Ich hab etwa 10 Apple Geräte und nutze Itunes nie.

  9. #489
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2018
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von David_DE Beitrag anzeigen
    Der Vergleich von einem iPhone 7 und einem Samsung Galaxy A5 ist nicht fair - das ist preislich und somit technisch einfach eine andere Kategorie.

    Mich verwundert ein wenig die Logik, dass für dich das iPhone deutlich flüssiger läuft, was ich als positive Wertung wahrnehme, gleichzeitig du aber angibst, mit Apple überhaupt nichts anfangen zu können.
    Ja, aber im Prinzip ist das Bild des Vergleichs von Apple und Samsung immer gleich. Die Samsung Geräte ruckeln alle spührbar, selbst bei einem S8 / S9 ist mir das aufgefallen.
    Mit Apple kann ich nur als Desktop-PC nichts anfangen. Meine Aussage zielte hierbei auf die MAC-Geräte ab. Sorry für die Verwirrung ;-)

    @ Snappy:
    iTunes benötige ich zum Übertragen der Musik von Windows auf das iPhone. Oder gibt es hierfür eine bessere Methode?

  10. #490
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2018
    Ort
    General Aviation
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Stewy0310 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sind die ganzen iPhones einfache Geldverschwendung. Du zahlst für das Handy 1000 Euro, das absolut das Gleiche kann, was ein Handy für 500 kann.
    Du hast ja sowas von recht und denkst sehr weit-/und umsichtig.
    Vor Deinem Post wollte ich mir gerade einen Jaguar (100k) bestellen, hab aber jetzt einen Dacia (10k) genommen.
    Der kann nämlich absolut das Gleiche - fahren und hat auch 4 Räder.
    travelben sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #491
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Zitat Zitat von flotila Beitrag anzeigen
    @ Snappy:
    iTunes benötige ich zum Übertragen der Musik von Windows auf das iPhone. Oder gibt es hierfür eine bessere Methode?
    Gibt mehrere Möglichkeiten, zum einen auf SD Karte oder per USB Stick im Lightninganschluss direkt abspielen oder wenn du die Musik oder Filme mit den Apple Standardapps nutzen willst die kostenlose Software CopyTrans. Mit der kann man dann die MP3s oder Filme einfach per Drag+Drop rüberziehen oder vom Iphone löschen.

    Ich selbst nutze Musik jedoch nur noch per Streaming, ist bequemer und bei der Telekom wird auch kein Datenvolumen dafür angerechnet. Zur Not läd man sich die gewünschten Songs halt vorher in den Offlinespeicher der App (z.B. bei Amazon Unlimited)
    flotila sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #492
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    3.316

    Standard

    1.jpg

    Ich hab mich entschieden....PROST!

  13. #493
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.584

    Standard

    Seit knapp 3 Wochen habe ich jetzt ein extrakleines iPhone XS; mein altes war ein 7er. Wegen des hohen Preises habe ich mit dem Bestellen ziemlich lange gewartet, zumal es die von mir bevorzugte Variante mit 128 GB auch nicht mehr gibt und ich so auf das nochmals teurere 256er wechseln musste, da mir 64GB hinten und vorne nicht reichen. Was soll ich sagen: Ich bin recht angetan und bereue den Wechsel nicht - alternativ hatte ich mir ernsthaft überlegt, einfach nur die Batterie des 7er austauschen zu lassen und es nochmal zwei Jahre weiterzunutzen.

    Face ID funktioniert erstaunlich gut, selbst bei Dunkelheit klappt das Entsperren schnell und problemlos - auch wenn ich jetzt im Winter draußen "eingepackt" bin oder in der Früh verschlafen, ungewaschen und unrasiert. Den Fingerabrucksensor habe ich wider Erwarten überhaupt nicht vermisst.

    An die Gestensteuerung musste ich mich tatsächlich erst etwas gewöhnen und die ein oder andere auch erst googlen, inzwischen klappt aber auch das ohne Probleme.

    Das einzige, das ich etwas vermisse, ist die Anzeige der Batterieladung in Prozent auf dem "normalen" Display.

    Und seit ich mir gescheite Bose-Bluetoothkopfhörer gekauft habe, bei denen das Koppeln sofort funktioniert - anders als bei dem Billig-China-Gschlump, das ich vorher hatte - vermisse ich den Kopfhöreranschluss auch nicht mehr, auch wenn ich jetzt immer an das Aufladen der Kopfhörer denken muss.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  14. #494
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.847

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Seit knapp 3 Wochen habe ich jetzt ein extrakleines iPhone XS; mein altes war ein 7er. Wegen des hohen Preises habe ich mit dem Bestellen ziemlich lange gewartet, zumal es die von mir bevorzugte Variante mit 128 GB auch nicht mehr gibt und ich so auf das nochmals teurere 256er wechseln musste, da mir 64GB hinten und vorne nicht reichen. Was soll ich sagen: Ich bin recht angetan und bereue den Wechsel nicht - alternativ hatte ich mir ernsthaft überlegt, einfach nur die Batterie des 7er austauschen zu lassen und es nochmal zwei Jahre weiterzunutzen.

    Face ID funktioniert erstaunlich gut, selbst bei Dunkelheit klappt das Entsperren schnell und problemlos - auch wenn ich jetzt im Winter draußen "eingepackt" bin oder in der Früh verschlafen, ungewaschen und unrasiert. Den Fingerabrucksensor habe ich wider Erwarten überhaupt nicht vermisst.

    An die Gestensteuerung musste ich mich tatsächlich erst etwas gewöhnen und die ein oder andere auch erst googlen, inzwischen klappt aber auch das ohne Probleme.

    Das einzige, das ich etwas vermisse, ist die Anzeige der Batterieladung in Prozent auf dem "normalen" Display.

    Und seit ich mir gescheite Bose-Bluetoothkopfhörer gekauft habe, bei denen das Koppeln sofort funktioniert - anders als bei dem Billig-China-Gschlump, das ich vorher hatte - vermisse ich den Kopfhöreranschluss auch nicht mehr, auch wenn ich jetzt immer an das Aufladen der Kopfhörer denken muss.
    Nach eine Jahr X, voll zufrieden, habe ich jetzt das 6er (mit neuer 29 Euro Batterie) meiner Mutter vermacht (dazu gab es ein iPad für Zuhause) und kann sagen: es fällt schwer sich zurück zu gewöhnen an die ältere Bedienung der Vorgeneration. Manches musste ich wieder googeln.

    Mein Plan: das X länger halten udn eher nochmal die Batterie tauschen - 69 Euro ist nicht soo viel zu den 1300 Euro Verkaufspreis.
    Es muss dann schon deutliche technische Vorteile haben um wieder zu wechseln. (z.B. Mobilfunk Standard 5, anderes etc.).

    Die 128 GB fehlen - die GB Aufpreise sind schon heftig überzogen bei Apple.

    Glückwunsch.


    Flyglobal

  15. #495
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.584

    Standard

    Zitat Zitat von flyglobal Beitrag anzeigen
    es fällt schwer sich zurück zu gewöhnen an die ältere Bedienung der Vorgeneration. Manches musste ich wieder googeln.
    Ich habe immer noch ein "altes" iPad 2 Air mit Homebutton und Fingerabdrucksensor, sodass ich das nicht so schnell verlernen werde.

    Zitat Zitat von flyglobal Beitrag anzeigen
    Mein Plan: das X länger halten udn eher nochmal die Batterie tauschen - 69 Euro ist nicht soo viel zu den 1300 Euro Verkaufspreis.
    Es muss dann schon deutliche technische Vorteile haben um wieder zu wechseln. (z.B. Mobilfunk Standard 5, anderes etc.).
    Das hatte ich dieses Jahr für mein 7er auch ernsthaft in Erwägung gezogen. Mal schauen, was ich dann in zwei Jahren, wenn die nächste Vertragsverlängerung ansteht, mache. Hängt auch davon ab, was die nächsten beiden Generationen dann so alles mitbringen.

    Zitat Zitat von flyglobal Beitrag anzeigen
    Die 128 GB fehlen - die GB Aufpreise sind schon heftig überzogen bei Apple.
    128GB waren für mich perfekt und die 256 sind eigentlich zu viel. Apple hätte lieber das 64er einstellen sollen, will aber wahrscheinlich weiter mit dem "günstigen" Einstiegspreis werben - und an dem "Upsell" der ehemaligen 128er-Nutzer verdienen.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  16. #496
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.427

    Standard iPhone 8 / X - Wer kauft es sich? Innovation oder rausgeschmissenes Geld? Meinungen?

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    128GB waren für mich perfekt und die 256 sind eigentlich zu viel.
    Seit es die Möglichkeit gibt, Musik und Videos ohne Anrechnung auf das Datenvolumen zu streamen habe ich gar keinen Bedarf für mehr als 64 GB Speicher.

  17. #497
    Erfahrenes Mitglied Avatar von reicheto
    Registriert seit
    01.03.2016
    Ort
    Südwest (BSL)
    Beiträge
    573

    Standard

    Ich hoffe allerdings dass das nicht vor Ende 2019 gekippt wird sonst hab ich ein Problem

  18. #498
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.288

    Standard

    Zitat Zitat von Micha1976 Beitrag anzeigen
    Seit es die Möglichkeit gibt, Musik und Videos ohne Anrechnung auf das Datenvolumen zu streamen habe ich gar keinen Bedarf für mehr als 64 GB Speicher.
    Bedeutet aber auch immer online zu sein.

    Deswegen nutze ich den Speicher schon, weil ich mir alles immer aufs Hsndy ziehe und dann auch offline zur Verfügung habe. (Im Flieger, Zug oder Nirgendwo)
    klaus79856 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #499
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.584

    Standard

    Zitat Zitat von Micha1976 Beitrag anzeigen
    Seit es die Möglichkeit gibt, Musik und Videos ohne Anrechnung auf das Datenvolumen zu streamen habe ich gar keinen Bedarf für mehr als 64 GB Speicher.
    Hilft mir nur im Flieger, in der Bahn oder im Funkloch recht wenig. Ganz davon abgesehen, ob meine bevorzugte Musik bei den diversen Streaminganbietern überhaupt verfügbar ist.

    Nein, ich habe auch gern alle Musik lokal gespeichert - 81 von den derzeit genutzten 107 GB bei mir.
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  20. #500
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.427

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Hilft mir nur im Flieger, in der Bahn oder im Funkloch recht wenig. Ganz davon abgesehen, ob meine bevorzugte Musik bei den diversen Streaminganbietern überhaupt verfügbar ist.

    Nein, ich habe auch gern alle Musik lokal gespeichert - 81 von den derzeit genutzten 107 GB bei mir.
    Gerade bei nur Musik reicht der interne Speicher vermutlich länger als der Akku ;-).

Seite 25 von 27 ErsteErste ... 15 23 24 25 26 27 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •